weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Welt verstehen

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Welt, Phychologie
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:11
@DNASpirale

Davon ausgehend, dass alles einen Anfang und ein Ende hat, ja, "die" Spirale beeinflusst uns, zwangsläufig. Wobei sich ja durchaus nicht alle Religionen der Spirale anschliessen. Es gibt auch viele Kreise. Darf man nicht vergessen.


melden
Anzeige

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:11
@thomaszg2872
Beste Antwort, war das Ja auf die Frage: "Ich möchte wissen ob alles was wir machen durch diese Spirale beeinflusst wird" bezogen?


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:11
DNASpirale schrieb:Ich möchte wissen ob alles was wir machen durch diese Spirale beeinflusst wird
Wir halten fest: Du willst wissen, ob alles durch diese Spirale beeinflusst wird. Du schreibst aber oben
DNASpirale schrieb:Vergiss das mal mit der Spirale, ich habe auch ja nur mal "angenommen" geschrieben
Was genau bedeutet das jetzt?


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:12
@DNASpirale


Ja.


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:12
@thomaszg2872
Okay ich habe alles verstanden, aber was meinst du mit:
thomaszg2872 schrieb:in diesem Sinne beeinflussen wir die Spirale.


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:12
@DNASpirale
ich mag den film pi auch aber nimm ihn nicht zu ernst

wir leben nicht in einer determinierten welt. die weiderholung der formen ist keine magisches ding


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:14
@thomaszg2872
Ich habe eigentlich nicht die DNA-Spirale gemeint^^


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:14
james1983 schrieb:ich mag den film pi auch aber nimm ihn nicht zu ernst
Ach warum denn nicht, er zeigt doch sehr gut, dass es keinen weiteren Sinn macht,
sich damit großartig zu befassen...man wird nur wahnsinnig :D


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:14
@DNASpirale

Das ist die RÜckkopplung.

@james1983
hat es sehr gut erklärt.

Der Betrachter verändert durch sein bloßes Vorhandensein das Ergebnis.


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:14
@DNASpirale

das ist mir klar.


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:16
@kushsmoke
auch wieder war *g*

@thomaszg2872
danke *g*


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:17
@thomaszg2872
Ich verstehe es immer noch nicht wie wir die gigantische Spirale beeinflussen...

Beispiel: Wenn man die Straße überquert wenn die Ampel Rot ist passiert wahrscheinlich nichts, aber wenn man zulange in die Sonne schaut dann verliert man womöglich das Sehvermögen.

-----> Die Handlung wurde durch diese (gigantische) Spirale beeinflusst., aber wie können wir es umgekehrt machen???

Hast du dafür ein Beispiel?


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:22
@DNASpirale


ich hätte ein Beispiel anhand der DNA Spirale,


wenn wir bestimmte Dinge tun oder erleben,

zb. den Bären erlegen,

dann wird ein bestimmter Sektor, den es sich lohnt, weiterzugeben, als evolutionärer Vorteil,

auf der DNA umgeschrieben, und somit den Nachfolgenden vererbt. Also haben wir die (DNA-)Spirale beeinflußt.

so meine ich das.


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:22
Ich habe jetzt lediglich verstanden das alles was wir machen durch diese Spirale beeinflusst wird, aber nicht das wir auch diese Spirale beeinflussen können. Wahrscheinlich geht das gar nicht


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:23
@thomaszg2872
Logisch, aber ich meinte gar nciht die DNA Spirale


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:23
@DNASpirale
selbst wenn du jetzt hüpfst änderst du damit die umlaufbahn der erde. zwar nur in unglaublich kleinem masstab weil die erde im vergleich zu dir viel viel massereicher ist aber dennoch. genauso krümmst du die zeit um dich und hast schwerkraft auch wenn auch diese effekte unfasssbar klein sind.

du wirst wohl nie ein galaktischer gott werden der mit monden wie mit tennisbällen spielt aber alles mit dem du interagierst beeinflusst du mit.

nur weil es immer dinge gibt die größer und massereicher oder im menschlichen massstab mächtiger sind heisst das nicht das wir nichts beeinflussen

ich habe neulich in einem roman einen schönen satz gelesen

ein mann stirbt und er fragt gott "was war der sinn meines lebens" und gott sagt "erinnerst du dich an den 13 August 1984 als du in dem zug nach dortmund sast?" der man bejaht " in diesem zug hast di einem anderen passagier einen kaffee ausgegeben"


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:24
@DNASpirale

schau mal, jedes Ding hat zwei Seiten, zumindest hier in der Dualität.

Es ist auch immer eine Wechselwirkung,
aber , wie james1983 sagte,

wenn du in die Sonne blickst, dann ist das für die Sonne relativ irrelevant.


Für deine Netzhaut aber nicht.

Also die Wechselwirkung ist nicht immer gleich stark , bei interagierenden Systemen.

will ich damit sagen.


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:25
@thomaszg2872
Das war die Antwort die ich gesucht habe


melden

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:25
@thomaszg2872
niiicht ganz

die gegenseitige auswirkung ist immer exakt gleich stark

aber nicht alle dinge haben die selbe "trägheit" (natürlich in anführungsstrichen)


melden
Anzeige

Die Welt verstehen

15.11.2013 um 22:25
@DNASpirale

wenn es sich aber um so feine Dinge wie Bestandteile deß Atoms handelt,

dann ist schon bewiesen worden, daß alleine das Vorhandensein eines Beobachters

das Ergebnis verändert. Auf dieser fein-moleküligen Ebene.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden