weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

1.865 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frauen, Visuell

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 19:43
@Billy73
Auch Frau Berg macht nur darauf aufmerksam, dass die meisten Frauen anders erregt werden als durch das reine Rein-Raus. Das macht sie nicht lustlos, denn (Was Du zu zitieren versäumtest):
Wie die meisten Menschen wollen auch die Frauen nicht allein sein, sie wollen einen Freund oder eine Freundin, die mit ihnen gegen die Welt steht, und sie wollen Sex. Aber besorgt bekommen - das ist doch eine etwas einfältige Idee. Der Umstand, dass die meisten Frauen ein gutes Buch oder Schokolade einem Geschlechtsverkehr vorziehen, sagt ja auch klar: Die Legende von der sexuell unbefriedigten Frau ist so albern wie die Sage von der lesbischen Frau, die durch einen rechtschaffenen (dieses Wort wollte ich schon immer mal verwenden) Penis wieder auf den einzig richtigen Pfad - den der Heterosexualität - geführt würde.
Doch, ja: Frauen wollen Sex.
Und nein, ihre generelle Laune ist nicht zu bessern, indem man ihnen phantasieloses Gerammele besorgt.

Und was genau haben canadische Gesetze mit unsere hier zu tun?
Es gäbe sicherlich ohne viel Nachdenken mehr als ein Dutzend Gesetze in verschiedenen Ländern, die auf andere Weise ungerecht sind.


melden
Anzeige
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 19:51
FF schrieb:Doch, ja: Frauen wollen Sex.
was sex für sie immer auch heissen mag. vielleicht mit dem virbrator am klitoris rumtun. tja frau braucht dazu kein mann.

die kanadischen gesetze könnten irgendwann auch nach D. kommen. ist überhaupt nich abwegig. hab gehört, dass kroatien so ein gesetz haben soll.

in der light-form gibts das gesetz nämlich hier auch. wenn du sie schwängerst zahlst du nicht nur fürs kind sondern auch für sie.

irgendwann wird mann wohl alimente bezahlen für one-night stands, weil frauen nämlich gegenüber prostituierten benachteiligt werden.

in den usa in den unis sollen eingeführt werden schriftliche einverständnisserklärungen, dass das mädchen auch wirklich sex haben möchte, da dauernd irgendwelche rape-accusations kommen.

interessante entwicklungen.....


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 20:10
Ja, natürlich werden Männer immer mehr und mehr und mehr benachteiligt, werden ausgenommen wie die Weihnachtsgänse und bekommen dafür niemals wirklichen Sex, ausser sie lassen sich dafür noch mehr ausnehmen.
Natürlich bekommen wir hier auch noch alle anderen Gesetze, die ungerecht gegenüber Männern sind und irgendwo anders schon existieren. Schonklar.
Da kann man nur hoffen, dass jene weitaus überwiegende Mehrheit von männlichen Politikern in Deutschland sich von den frigiden Weibern zu Hause nicht so weit unter Druck setzen lassen, dass sie alles, was Alice Schwarzer als Gesetzt gerne hätte, einfach durchnicken. Ist ja schon schlimm genug, dass man für seine Blagen auch noch zahlen muss, bloss weil mal das Kondom nicht zur Hand war.
Wozu gibt´s schliesslich Abtreibungen? Da hätte man aber als Mann natürlich auch gerne ein Wörtchen mitzureden...
Billy73 schrieb:was sex für sie immer auch heissen mag.
Tja, es gibt sogar Männer, die darunter mehr als die reine vaginale Penetration sehen.
Vermutlich sind das aber gehirngewaschene, perverse Weicheier, die von alleinerziehenden Müttern und Erzieherinnen in Birkenstocks aufgezogen wurden, vermutlich bis zum sechsten Lebensjahr gestillt wurden und heimlich nachts im Park Bäume umarmen.
Arme Irre.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 20:19
Haha :D


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 20:32
FF schrieb:die von alleinerziehenden Müttern und Erzieherinnen in Birkenstocks aufgezogen wurden, vermutlich bis zum sechsten Lebensjahr gestillt wurden und heimlich nachts im Park Bäume umarmen.
ja und wissen das penisse pfui sind vag. koitus vergewaltigung ist, denn keine frau hat spass daran. ausserdem müssen männer für die jahrtausende währende vergewaltigung bzw. vag. koitus bezahlen. alle menschen mit vagina werden steurbefreit und allimentiert. es werden eingeführt: vorwitwenrente, frauenrente, frauengeld usw.. pornos werden verboten weil das männlicher sex ist und im prinzip vergewaltigung bzw. vag. koitus fördert.
FF schrieb:für seine Blagen auch noch zahlen muss, bloss weil mal das Kondom nicht zur Hand war.
oder den samenraub nicht verhindern konnte oder weil man ihr geglaubt hat, dass sie die pille nimmt.

tja da ist es gerecht, dass er fürs kind und für SIE bezahlt.

"irgendwo anders schon existieren. Schonklar."
wenn die eu es will, hat d. zu folgen.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 20:47
Wir haben soeben die schallmauer durchbrochen :D!


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 21:03
@aseria23
Yepp ...
Billy73 schrieb:oder den samenraub nicht verhindern konnte oder weil man ihr geglaubt hat, dass sie die pille nimmt.
Muss Dir jetzt ausgerechnet eine Frau erklären, wie man keine Kinder bekommt?
Ist doch ganz einfach: sterilisieren lassen! Dann läuft man nie Gefahr, irgendwelche Blagen alimentieren zu müssen, und wenn man mal Kinder haben möchte, könnte man ja was Tiefgefrohrenes auftauen, oder (noch besser!) das Weib zum Samenraub an einem anderen animieren - dann ist bei Ende der Beziehung wenigsten auch jegliche Zahlungspflicht vom Tisch.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 21:08
FF schrieb:Ist doch ganz einfach: sterilisieren lassen! Dann läuft man nie Gefahr, irgendwelche Blagen alimentieren zu müssen,
wieso nicht gleich ab mit dem teil, dass ein vergewaltigungsapparat ist. man sollte das übel an der wurzel packen und die klöten mit. frauen werden nämlich nicht von klöten erregt.

die samen kommen vorher in die bank und die schwartzer selektiert die richtigen für die zeugung, damit das auch das beste für die frau garantiert wird.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

26.07.2014 um 21:13
@Billy73
Das ist natürlich leicht übertrieben. Sonst würden sich Frauen ja einfach an Frauen halten, die dann zudem auch wenigstens wissen, wie Frauen ticken. Eine, die besser verdient als man selbst findet man immer. Anderfalls wird sie halt sexuell ausgenutzt, bis die Schwarte kracht.
Putzen können Frauen auch besser, stören also nicht so sehr die Haushaltsabläufe.
Billy73 schrieb:frauen werden nämlich nicht von klöten erregt.
Werden Männer von Eierstöcken erregt? Oder vom Anblick der Klöten anderer Männer?
Ich lerne gerne immernoch dazu ...


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

27.07.2014 um 00:44
@Billy73
Bei der Sterilisation des Mannes wird nur die Samenleiter unterbrochen. Und soweit ich weiss, kann man das sogar auch wieder rückgängig machen.

Also nix muss da ab, außer du lässt beim Eingriff noch schnell deine muffige Vorhaut entfernen.
Billy73 schrieb:frauen werden nämlich nicht von klöten erregt.
Da muss ich dir ausnahmsweise mal recht geben. Dieses asymetrische Rumgebaumel da unten...


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

27.07.2014 um 13:55
FF schrieb:Ist doch ganz einfach: sterilisieren lassen!
...facepalm....

@Billy73
Billy73 schrieb:in den usa in den unis sollen eingeführt werden schriftliche einverständnisserklärungen, dass das mädchen auch wirklich sex haben möchte, da dauernd irgendwelche rape-accusations kommen.
...ein wenig veranschaulicht...xD...




melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

27.07.2014 um 15:27
Kältezeit schrieb:Dieses asymetrische Rumgebaumel da unten...


^^


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 10:46
1ostS0ul schrieb: ...facepalm....
Wieso? Ist doch ganz logisch: wenn man herumvögeln möchte, ohne irgendwann Alimente zahlen zu müssen oder sich ganz sicher sein möchte, ob das Kind von einem selbst ist oder nicht, ist Sterilisation doch die beste Möglichkeit.
Das erspart auch die Unterhaltskosten für den Nachwuchs bei einer Trennung von der Familie.
In Anbetracht der Argumentation, die @Billy73 hier anbringt, scheint mir diese Lösung von bestechender Eleganz.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 11:05
@Kältezeit
@Billy73

Kommt halt drauf an, wie die Eier so beschaffen sind und was man damit alles machen kann. Falls man natürlich so ein Crybaby ist und gleich rumschreit, weil man sie einmal ein bisschen knetet, ist es natürlich nur Rumgebaumel. :troll:

Ansonsten ist es ein Instrument wie der Penis.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 18:10
kann man alles schlecht neutral betrachten. im allgemeinen sinn sind wohl der sack nicht so schön. andererseits, wenn man ehrlich ist, ist vagina auch nicht schön anzusehen. nur wenn man geil ist, ändert sich das rapide. es kommt wohl eben auf die geilheit des subjekts an.

da frauen von haus aus nicht besonders geil sind, schätzen sie den männerkörper nicht besonders. nur schwule findet männerkörper besonders toll.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 18:32
Billy73 schrieb:da frauen von haus aus nicht besonders geil sind, schätzen sie den männerkörper nicht besonders.
Deshalb machen sie beim Sex immer das Licht aus und suchen sich Männer ausschliesslich nach der Höhe des Einkommens aus - auch solche, mit denen sie bloss Sex haben wollen.
Das macht zwar überhaupt keinen Sinn, aber was soll´s ...

Interessant wie die verschiedenen Frauenbilder im Forum einander so grundsätzlich wiedersprechen.
Hier wird sich beklagt, dass Frauen nicht geil auf das Äussere bei Männern sind, und nur darauf aus sind, dem Typen so lange Orgasmen vorzutäuschen bis sie ihm eine Familie angehängt haben, und woanders beklagt man sich, dass Frauen keine Familien mehr haben möchten.
Hier mangelt es Frauen an Lust, woanders wollen sie nur noch Sex.
Die einen beklagen sich, dass Frauen für ihren Lebensunterhalt nicht selbst aufkommen möchten und ihre Karriere quasi selbst sabotieren, andere wiederum darüber, dass Frauen nur noch an die Karriere denken und sich weigern, wegen der Kinder zu Hause zu bleiben.

Noch interessanter ist: Das ist alles ziemlich gequirlter Quatsch.
Angefangen bei "Heute wollen alle Frauen nur noch (...)".


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 19:34
FF schrieb:woanders wollen sie nur noch Sex.
so so wo soll das sein? - dann können wir prositution abschaffen, da kein bedarf besteht....
FF schrieb: bis sie ihm eine Familie angehängt haben
jaja die gehirnzellen, nicht immer feuern die synapsen in die richtige richtung. ne frau will sich alimente sichern die familie ist nicht so wichtig. vor allem der mann nicht. ein kind kann sie auch alleinerziehend mit seinen alimenten bzw. mit hilfe vom vater staat machen.

das entscheidende ist, dass frauen weniger männer brauchen. das war der hauptgrund wieso sie mäner wollten. ohne den grund findet sie gründe wieso sie keinen mann will insbesondere für sex. vag. orgasmus läuft eh nicht, dann holt man sich captain dildo, der will nicht dauernd kommen ....

ich sehe es nicht negativ. frauen sind eben als selektierer geschaffen, deswegen ist der mensch eben kein affe mehr. tja in der modernen zeit gibts dazu kleine irritationen. solgange es porno und huren gibt, alles kein grosses problem. ausserdem teilt man sich zur not die dorfmatratze bzw. schlampe, die es eher selten gibt....


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 19:38
Billy73 schrieb:das entscheidende ist, dass frauen weniger männer brauchen. das war der hauptgrund wieso sie mäner wollten. ohne den grund findet sie gründe wieso sie keinen mann will insbesondere für sex.
Du solltest mal ein bisschen runterschalten, vielleicht bei einem Kaltgetränk.
Was zum ****** soll das bedeuten, was Du da zusammengeschrieben hast?
Billy73 schrieb:vag. orgasmus läuft eh nicht, dann holt man sich captain dildo, der will nicht dauernd kommen
Und wozu dann den Dildo, wenn vaginal total langweilig ist?

Leider ist das immernoch kompletter Stuss, den Du schreibst.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 19:44
FF schrieb:Du solltest mal ein bisschen runterschalten, vielleicht bei einem Kaltgetränk.
Was zum ****** soll das bedeuten, was Du da zusammengeschrieben hast?
was ist mit deinen neuronen los. so schwierig ist das nicht. früher ohne mann war das überleben für die frau kaum möglich insbesonder mit kind. deswegen war der mann als versorger wichtig.

den job übernimmt der vater staat bzw. mit den alimenten der männer, somit fällter die rolle als versorger für den mann weg.

als besorger bekommt er aber auch keine rolle, weil sie oft nicht weiss was sex bedeutet.
FF schrieb:Und wozu dann den Dildo, wenn vaginal total langweilig ist?
weil der dildo griffig ist. wer sagt denn, dass es immer reingesteckt wird. das ist eben nur der nebenschauplatz. - hast wohl immer noch nicht kapiert, dass frauen vag. zu 90 prozent nicht kommen und die kommen liegt an der nähe zum klitoris. - tja frauen und ihre geschlechtsteile, wird ihnen immer fremd bleiben....


melden
Anzeige

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:05
@Billy73
Billy73 schrieb: wer sagt denn, dass es immer reingesteckt wird.
Nicht immer, aber doch häufig. Was einem das sagt? Die Form, zum Beispiel. Dann wären da noch: die verschiedenen Grössen, in denen die Dinger produziert werden, die Extra-Nippel zur Klitoris-Stimulation, die unterschiedlichen Oberflächen, die Strap-Ons, ...

Aber ... wenn Frauen mit Dildos Spass haben, dann können sie den doch auch mit dem real stuff haben. Das hat ja eigentlich die richtige Form und Konsistenz, dass man damit einiges anfangen kann. Zudem haben Männer meist auch noch Hände, Arme, den ganzen Rest zum Anfassen und Anfassen Lassen.
Nicht alle Männer benehmen sich als lästiges, getragene Socken umherwerfendes Anhängsel ihres haarigen Geschlechtsteils.
Es gibt tatsächlich auch ganz brauchbare, durchaus männliche Exemplare, die sich nicht als Sexobjekt ausgenutzt oder quasi kastriert fühlen, nur weil sie sich mal ein paar Minuten Zeit für die Lust der Partnerin nehmen, wo die doch auch auf ihre Wünsche eingeht.


Hey, da fällt mir was ein: Hast Du eigentlich mal überlegt, dass es auch an Dir liegen könnte, dass Frauen mit Dir im Bett keinen Spass haben? Ich meine, Dich scheint es ja nicht gestört zu haben, dass sie reihenweise Orgasmen vortgetäuscht haben, solange sie nicht erwarteten, dass Du sie finanzierst - was Dir bei Prostituierten widerum nichts ausmacht, dass es was kostet. Auch ziemlich unlogisch.
Und wenn die Frauen bei Dir die Orgasmen nur vorgetäuscht haben, dann habt ihr offensichtlich nie gemeinsam probiert, ob es anders für sie funktioniert. Ich meine, über ein bisschen Herumgerubbele hinaus.

Offensichtlich sind vor allem Dir die Geschlechtsteile der Frauen ein Rätsel, und Dein Verhalten animiert sie nicht gerade, Dir irgendwas zu verraten.

Aber das wirst Du nie kapieren ... ist vielleicht auch besser so. Für die Frauen.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden