Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

1.865 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frauen, Visuell
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:22
vibrator-vaginalen orgasmus "üben"
30.05.2005, 21:15
ich hatte noch nie einen vaginalen orgasmus und bin deswegen mittlerweile echt genervt, enttäuscht, frustriert...was auch immer. ich hab gar keine vorstellung wie sich das anfühlt!
einen klitoralen hatte ich schon 1 mio mal und ich kann ihn auch mehr oder weniger steuern und das bekommt auch mein freund hin also es ist nicht so, dass ich mich nicht fallenlassen könnte. nur während des "aktes" selbst will es mit dem vaginalen einfach nicht klappen(klitoral wieder kein großes problem, wenn ich es mir während dessen selber mache).

ich habe noch nie einen vibrator benutzt, aber ich hatte neulich die idee, dass man doch vielleicht damit einen vaginalen orgasmus "üben" kann, bzw. zumindest schon mal ein gefühl dafür entwickeln könnte.
ist das völliger schwachsinn ??
bin auch für andere vo-tipps zu haben, z.b. welche stellungen erfahrungsgemäß gut klappen. kann z.b. nur aufm rücken mit wenigstens fast ausgestreckten beinen zum klitoralen o. kommen.anders gehts nicht. ist das "normal"?
ist das bei euch bzw. bei euern mädels auch so???

freu mich auf tipps und antworten
###
RE: vibrator-vaginalen orgasmus "üben"


also bei mir is das auch so. klitoral kein problem, egal in welcher position. vaginal noch nie. und meinen freudn stört das total. kratzt wohl an seinem ego. obwohl es mich bis jetzt noch nie extrrem gestört hat, macht es mir nun sorgen
AUSBLENDEN
###

RE: vibrator-vaginalen orgasmus "üben"


Ich habe das gleiche Problem wie du soey, wobei ich am Anfang meiner Beziehung des öfteren vaginale Orgasmen hatte, diese jedoch irgendwann aufhörten und ich nun auch duch noch klitorale Orgasmen bekomme. Es gibt jedoch eine Ausnahme, wobei ich nicht weiß, ob das andere auch so empfinden, oder du es überhaupt ausprobieren möchtest, wenn du es noch nicht getan hast: Analverkehr
auch der vibrator in der vagina kann keinen vag. orgasmus reinzaubern. da sollte frau doch lieber anal probieren. da gibts weningstens nervenzellen, die anspringen könnten


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:28
@Billy73
Billy73 schrieb:
wer sagt denn, dass es immer reingesteckt wird.
Nicht immer, aber doch häufig. Was einem das sagt? Die Form, zum Beispiel. Dann wären da noch: die verschiedenen Grössen, in denen die Dinger produziert werden, die Extra-Nippel zur Klitoris-Stimulation, die unterschiedlichen Oberflächen, die Strap-Ons, ...

Aber ... wenn Frauen mit Dildos Spass haben, dann können sie den doch auch mit dem real stuff haben. Das hat ja eigentlich die richtige Form und Konsistenz, dass man damit einiges anfangen kann. Zudem haben Männer meist auch noch Hände, Arme, den ganzen Rest zum Anfassen und Anfassen Lassen.
Nicht alle Männer benehmen sich als lästiges, getragene Socken umherwerfendes Anhängsel ihres haarigen Geschlechtsteils.
Es gibt tatsächlich auch ganz brauchbare, durchaus männliche Exemplare, die sich nicht als Sexobjekt ausgenutzt oder quasi kastriert fühlen, nur weil sie sich mal ein paar Minuten Zeit für die Lust der Partnerin nehmen, wo die doch auch auf ihre Wünsche eingeht.


Hey, da fällt mir was ein: Hast Du eigentlich mal überlegt, dass es auch an Dir liegen könnte, dass Frauen mit Dir im Bett keinen Spass haben? Ich meine, Dich scheint es ja nicht gestört zu haben, dass sie reihenweise Orgasmen vortgetäuscht haben, solange sie nicht erwarteten, dass Du sie finanzierst - was Dir bei Prostituierten widerum nichts ausmacht, dass es was kostet. Auch ziemlich unlogisch.
Und wenn die Frauen bei Dir die Orgasmen nur vorgetäuscht haben, dann habt ihr offensichtlich nie gemeinsam probiert, ob es anders für sie funktioniert. Ich meine, über ein bisschen Herumgerubbele hinaus.

Offensichtlich sind vor allem Dir die Geschlechtsteile der Frauen ein Rätsel, und Dein Verhalten animiert sie nicht gerade, Dir irgendwas zu verraten.

Aber das wirst Du nie kapieren ... ist vielleicht auch besser so. Für die Frauen.
tja mit dem real stuff klappt es eben nicht besonders. es kommen eben nur wenig frauen zum o. bei sex. wie eine million mal gesagt und aufgezeigt....


klar habe habe ich mir gedacht, dass ich schuld bin, dass es massenhaft prostitution bzw. langfristige prostitution durch heirat bzw. freundinnen die sich aushalten lassen. ich bin wohl schuld, dass männer haufen geld den frauen spendieren um sie ins bett zu bekommen und um sie zu halten. ich habe auch das mit dem diamantring und teuren hochzeiten ausgedacht. also muss es an mir liegen, dass frauen geld von männern lieben....

die frauen kennen ihr geschlechtsteil nicht. wenn man sagt, dass es klitoralen orgasmus im engsten sinne nicht gibt schauen sie blöd.

frauen und sex, tja......

mit 30 fangen sie an regelmässig ihr teil zu bearbeiten. dabei müssen sie sich mit einem verkümmerten penis (klitoris) abfinden als lustzentrum. in der vagina herrscht dagegen lusttechnisch leere.

aber schuld ist der mann. - nein die natur hat es so gewollt.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:38
Liebe FS,

dass Du durch reine Penetration nicht zum Höhepunkt kommst, ist weder ungewöhnlich, noch bist Du damit allein, im Gegenteil, die überwiegende Mehrzahl aller Frauen kommt nicht durch Penetration.
Es gibt diverse Studien zu diesem Thema. Bereits Mitte der 70ger Jahre hat Shere Hite eine große Studie mit 3.000 Frauen gemacht. Da kamen nur 30% dieser Frauen alleine durch Verkehr zum Orgasmus. Weitere 30% konnte ihn erreichen, wenn zusätzlich zur Penetration die Klitoris stimuliert wurde.

In weiteren, zahlreiche Studien und Umfragen (z.B. Durex-Survey) kam immer wieder das Gleiche heraus, nämlich dass nur 6% bis maximal 30% der Frauen einen vaginalen Orgasmus erleben. Die niedrigsten Organsmusraten wurden übrigens in den asiatischen Ländern festgestellt. Auch scheint die vaginale Orgasmusfähigkeit mit der Entfernung zwischen Klitoris und Scheideneingang zusammenzuhängen. Je näher die Klitoris am Introitus vaginae liegt, desto höher die Orgasmusquote. Denn dann wird die Klitoris eben auch durch das Glied bei der Penetration mitstimuliert. Durch Zwillingsstudien liegt sogar der Verdacht nahe, dass sie Orgasmusfähigkeit auch genetisch beeinflusst ist.

Was Dein Partner Dir erzählt, kenne ich aber auch. Sämtliche Männer hatten vor mir noch nie eine Freundin, die NICHT durch reinen GV den Höhepunkt erreicht hätte. Diese Männer scheinen also immer nur auf die besagten max.30% Frauen als Sexpartnerin zu treffen? Eher nein, Ich führe das auf die vielen Schauspielerinnen unter uns zurück, die eben den Orgasmus vorspielen, weil sie wissen, wie sehr das Selbstwertgefühl ihrer Männer dran hängt. Oder um die Sache endlich zu Ende zu bringen.
Dein Partner scheint ein Macho, wenn er Dir nicht zugesteht, Dich während des GV selbst zu stimulieren. Vermutlich will er selbst Dich auch nicht dabei streicheln (das machen die wenigsten Männer)?

So wie Du es beschreibst, sehe ich für Eure weitere Beziehung echt schwarz. Und unter den von Dir geschilderten Umständen hätte ich auch keine Lust mehr auf Sex mit ihm. Es scheint ihm ja nicht um einen für Euch BEIDE lustvollen und innigen Sex zu gehen, sondern nur um SEINE Lust und darum, Selbstbestätigung zu bekommen. Er will schlicht sein Selbstwertgefühl mit Deinem Orgasmus pushen und nimmt Dich als Partnerin, Geliebte, Persönlichkeit gar nicht wirklich wahr.

Echt traurig solche Männer! Und die wundern sich dann, warum Frauen keine Lust mehr auf Sex haben.

w, 50
http://www.elitepartner.de/forum/vaginal-zum-orgasmus-kommen-22097.html

hier die fakten und mit den schauspielerinnen. diesmal von einer frau. vag. orgasmus ist eben eine lüge die die frauen selber gerne verbrietet haben und sich damit selber ins knie schiessen, weil männer denken, dass das normal ist.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:42
Nur ein kleiner Teil der Frauen kommt ohne zusätzliche Klitorisstimulation zum Höhepunkt beim Vaginalverkehr. Und es ist erschreckend, wie viele Frauen und noch mehr Männer, nicht aufgeklärt sind, dass der Orgasmus immer gleich ist - egal ob er vaginal oder klitoral ausgelöst wird. Beide Arten - und natürlich viel häufiger der klitorale - führt zur Kontraktionen des Gebärmutterhalses (= Orgasmus). Man(n) kann sich die Klitoris mit der Eichel des männlichen Gliedes vorstellen. Sie ist die am stärksten mit Nerven versehenen Körperstelle und nicht die Scheide selber. Laut einer Sexualwissenschaftlerin - kenne ihren Namen nicht mehr - ist die Scheide deswegen wenig empfindlich, weil sie als Geburtskanal die Schmerzen während der Geburt unerträglich machen würde.
Für unsere Anatomie sind wir nicht zuständig und können als Frauen nichts dafür, dass die Klitoris mit weit viel mehr Nerven durchzogen ist als die Vagina. Nun, um nicht auf ihn belehrend zu wirken, könntest Du dich z. Bsp. dumm stellen und sagen: "Warum haben wir Frauen eigentlich eine Klitoris? Sicher nicht umsonst, sie hat ihre Berechtigung - die Frauen den Höhepunkt zu bescheren" Wenn es dir gelingt auch Fachliteratur über Sexualität und insbesondere über den weiblichen Orgasmus zu finden, wäre das gut.
manche frauen checken es. andere wollen es nicht wissen bzw. möchten lüge aus gewohnheit.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:45
Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
Ich denke, es herrscht Einigkeit, dass bei langer, ausdauernder Penetration die meisten Frauen eine überaus erfüllenden vaginalen Orgasmus bekommen können.
Nein, da herrscht keine Einigkeit, es ist schlicht nicht so. Allerdings kann ich Dir in sofern Recht geben, als ein Grossteil der MÄNNER offensichtlich von Deiner Behauptung überzeugt ist. Da wird [...], was das Zeug hält, Mann beherrscht sich minutenlang und ist dann schwer enttäuscht, dass Frau nicht kommt, wo er doch sooo ein toller und ausdauernder Liebhaber war. Auf die Idee, mal anderweitig die Frau zu stimulieren, kommen viele Männer eben nicht (Glückwunsch, SusanneHH, Du scheinst da eine Positivauswahl abgekriegt zu haben!).

Ich denke, dass Männern, die mit solchen Penetrationsmarathons versuchen, der Frau einen Höhepunkt zu bescheren, sogar ganz besonders oft ein Orgasmus vorgespielt wird, weil die Frau es damit endlich zu Ende bringen will.
Bei mir lässt die körperliche Erregung zum Beispiel mit der Dauer der Penetration nach, es bringt also nichts[...]. Irgendwann wird es -insbesonders, wenn die Penetration die Erregung der Frau nicht steigert- nämlich trocken, schmerzhaft und wund. Ich denke dann oft "hat er`s jetzt bald?".
und manche frauen haben es immer noch nicht gepeilt. kein wunder das männer da blöd schauen, nach einem penetratonsmarathon.....


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:49
Es sollte auch für jeden Mann selbstverständlich sein, soviel Ausdauer zu haben, seine Partnerin zum vaginalen Orgasmus zu bringen. Denn klitoral kann ich es mir auch selber machen, so oft ich will. Nach zwei, drei Minuten komme ich. Für diese´schnellen, eher flachen Orgasmen brauchen wir keine Männer.
dann kommt so ein schrott daher. null ahnung von der materie. frauen im lalaland.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:52
@Billy73
Achgottchen ... nein, Du bist wohl kaum Schuld an der Prostitution. Soviel Einfluss auf das Weltgeschehen hat kein Mann, nichtmal Du.
Die gab es, habe ich mir sagen lassen, lange bevor die Vorfahren unserer Vorfahren auch nur als Konzept existierten.
Es würde vollkommen ausreichen, sich für das eigene Sexualleben und das der Parnterin verantwortlich zu zeigen ... das wäre auch ziemlich viel mehr männlich, als das Herumgejammere hier, dass Frauen nicht genauso ticken wie Du.
Ticken sie halt anders, WTF?
Kleiner Tipp: Seit der sexuellen Befreiung der Frauen durch die Emanzipation wissen viele Frauen, dass vaginale Orgasmen sehr selten sind.
Solche Typen, die die ganze Zeit darauf scharf sind, ihre Frau zu vaginalen Orgasmen zu rammeln, und alles andere was ihnen Spass machen könnte ignorieren bringen sie dazu, welche vorzutäuschen.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 20:57
FF schrieb:Kleiner Tipp: Seit der sexuellen Befreiung der Frauen durch die Emanzipation wissen viele Frauen, dass vaginale Orgasmen sehr selten sind.
solche kanditaten wie unten?. das war der letzte eintrag zum thema bei elitepartner. frauen lieben es die verantwortung für ihren orgasmus dem mann zu geben. umgekehrt hört man das selten. da ist der mann aktiv. - baut sich zur not puppen und macht sich die arbeit und macht millionen pornos und ackert sich ab um die prostituierten zu bezahlen. - die frau dagegen macht was? - sucht gründe wieso der mann schuld ist....
Billy73 schrieb:Es sollte auch für jeden Mann selbstverständlich sein, soviel Ausdauer zu haben, seine Partnerin zum vaginalen Orgasmus zu bringen. Denn klitoral kann ich es mir auch selber machen, so oft ich will. Nach zwei, drei Minuten komme ich. Für diese´schnellen, eher flachen Orgasmen brauchen wir keine Männer.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 21:02
Diskutieren hier grad Männer über "unsere" Orgasmen?^^

Also ich finde ja beide Arten gleichwertig. Mal will ich das eine mehr, mal das andere. Wichtiger ist eh, wer es macht und wie es gemacht wird.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 21:10
@Billy73
Nochmal, zum Mitschreiben: Frauen empfinden unterschiedlich.
Sie sind unterschiedlich im Bett.
Sie verhalten sich unterschiedlich, kommen unterschiedlich, mögen es unterschiedlich hart oder soft, haben Orgasmen unterschiedlich, haben unterschiedliche Phantasien, und haben ein unterschiedliches Wissen darüber, wie das so bei anderen Frauen ist.
Manche glauben, Bescheid zu wissen ... andere wissen, dass nicht für andere gelten muss, was für einen selbst gilt.
Wenn es Dir zu lästig ist, das herauszufinden, dann beschwere Dich nicht, wenn nicht alle Frauen Dich als Lover 2000 anbeten. Du freust Dich doch auch sicher, wenn Deine Frau es gerne für Dich so macht, wie Du es magst.
Aber finde Dich einfach mit der Tatsache ab, dass nicht alle Frauen toll finden werden, wie Du Sex toll findest.

PS: Und gewöhne Dich an den Gedanken, dass Singlebörsen und Internet-Umfragen nicht gerade exemplarisch für Befragungen zu einem ausgefüllten, langjährig funktionierenden Sexualleben sind.
Ebensowenig wie Umfragen unter den Stammkunden in der Bahnhofs-Kneipe.
Hatten wir auch schonmal, das Thema.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 21:10
@Akkordeonistin
Ich darf mitreden, ich bin eine Frau! ;)


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 21:14
@FF
FF schrieb:Wieso? Ist doch ganz logisch:
..oder man schafft die alimentierung ab und führt einen verbindlichen vaterschafftstest bei jeder geburt ein...eigentlich ganz logisch oder...-.-.....
FF schrieb:Hey, da fällt mir was ein: Hast Du eigentlich mal überlegt, dass es auch an Dir liegen könnte, dass Frauen mit Dir im Bett keinen Spass haben?
...warum denn auf die persönliche ebene...?
Nochmal, zum Mitschreiben: Frauen empfinden unterschiedlich.
....wurde soweit ich gelesen habe nichtt in frage gestellt... :/ ...du?
FF schrieb:Wenn es Dir zu lästig ist, das herauszufinden, dann beschwere Dich nicht, wenn nicht alle Frauen Dich als Lover 2000 anbeten.
...habe ich ebenfalls nichts davon gelesen das er sich dies wünscht bzw. deswegen "rumjammert"...du?


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 21:33
@1ostS0ul
Weisst Du, wenn jemand permanent, unausgesetzt und konsequent derart verallgemeinert und solche böswilligen Schlüsse zieht, dann kommt man sich irgendwann zwangsläufig, wenn man zur genannten Gruppe gehört, persönlich angesprochen und in diesem Fall auch: angegriffen vor.
Nicht, dass ich das besonders ernst nähme. Es gab schon Unverdaulicheres zum Frühstück, und mehr als Ironie fällt mir dazu schon kaum noch ein.

Aber schön, zu wissen dass es noch jemanden gibt, der ihn verteidigt.
1ostS0ul schrieb:..oder man schafft die alimentierung ab und führt einen verbindlichen vaterschafftstest bei jeder geburt ein...eigentlich ganz logisch oder...
Und dann weiss man, wer der Vater ist, kann aber keine Alimente verlangen, wenn der keinen Bock auf Familie hat? Nein, nicht logisch.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 21:58
FF schrieb:Weisst Du, wenn jemand permanent, unausgesetzt und konsequent derart verallgemeinert und solche böswilligen Schlüsse zieht, dann kommt man sich irgendwann zwangsläufig, wenn man zur genannten Gruppe gehört, persönlich angesprochen und in diesem Fall auch: angegriffen vor.
ja die böse wissenschaft sie verallgemeinert, dass 90% der frauen keine vag. o. bekommen können. freche bande, da muss man sich angegriffen fühlen, weil das hört sich vedammt NEGATIV an und wir hassen alles was sich negativ anhört. so böse ist das, vor allem dass behauptet wird dass es massenhaft prostituierte gibt. das hört sich so negativ und böse an, da muss man sich angegriffen fühlen.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 22:15
@Billy73
Die Art des Orgasmus sagt nichts darüber aus, ob eine Frau Lust empfinden kann.
Böswillig sind die Schlüsse, die Du daraus ziehst.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 22:25
Billy73 schrieb:tja frauen und ihre geschlechtsteile, wird ihnen immer fremd bleiben....
Ich verstehe nicht wie ein Mann der ja scheinbar komplett durchschaut wie jede Frau sexuell tickt, so frustriert wirken kann.
Das liest sich alles in etwa so, was du da absonderst:
Spoiler


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 22:27
@FF

Wer soll das bei so einem (für mich) nichtssagenden Nick auch wissen? ;P
Ich bitte um Entschuldigung :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 22:30
FF schrieb:Solche Typen, die die ganze Zeit darauf scharf sind, ihre Frau zu vaginalen Orgasmen zu rammeln, und alles andere was ihnen Spass machen könnte ignorieren bringen sie dazu, welche vorzutäuschen.
Oh man, der Thread hier wird echt noch Kult, dass du das mit diesem sehr frustrierten vaginalgestörten Herren so lange aushälst, dafür meine volle Hochachtung! :D


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 22:32
CosmicQueen schrieb:vaginalgestörten Herren
ne das sind die orgasmusunfähigen vaginas

währenddessen in amerika:
Four women have had new vaginas grown in the laboratory and implanted by doctors in the US.
http://www.bbc.com/news/health-26885335


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

28.07.2014 um 22:34
Akkordeonistin schrieb:Wer soll das bei so einem (für mich) nichtssagenden Nick auch wissen? ;P
Ich bitte um Entschuldigung :)
habe ich zuerst auch gedacht.... hab gedacht es handelt sich um einen ausgebildeten frauenversteher....


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt