weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

1.865 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frauen, Visuell
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

21.07.2014 um 22:17
@Billy73
Billy73 schrieb:Die Drüse des Penis hat 4.000 Nervenenden, die Vorhaut hat 20.000 Nervenenden, was zusammen 83% des Empfindens ausmacht.
Ich krieg meinen Orgasmus aber nicht an der Vorhaut.

Außerdem dauert der Orgasmus der Frau länger. Wie passt das dann ins Gesamtbild?


melden
Anzeige

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 00:55
Billy73 schrieb: Die Drüse des Penis hat 4.000 Nervenenden, die Vorhaut hat 20.000 Nervenenden, was zusammen 83% des Empfindens ausmacht.
Dafür können Frauen auf zwei Arten zum Orgasmus kommen... vaginal und klitoral.

Und was ist mit beschnittenen Männern? Denen fehlen wiederrum die 20.000 Nervenenden.
Zum Orgasmus kommen sie trotzdem manchmal schneller, als Frau es lieb ist. ;)


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 00:58
Kältezeit schrieb:Dafür können Frauen auf zwei Arten zum Orgasmus kommen... vaginal und klitoral.
Wow.. ihr seid ja so toll.. Aber Männer können auch auf zwei Arten dazu kommen. :D


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 01:00
@vincent
Wird das jetzt 'n virtueller Schwanzvergleich?

Da verlier ich eh. :D


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 01:01
@Kältezeit
Hey, erfrischend mal eine Frau zu lesen, die sich ihrem Schicksal ergibt.. :troll:


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 08:35
„Die Vorhaut ist primär erogenes Gewebe, das für die normale sexuelle Funktion notwendig ist. Die komplexe Interaktion zwischen der protopathischen Sensibilität der an korpuskulären Rezeptoren armen Eichel und dem an korpuskulären Rezeptoren reichen gefurchten Band der männlichen Vorhaut ist für ein normales sexuelles Verhalten beim Geschlechtsverkehr notwendig.
Die erhöhte Häufigkeit von Masturbation, Analverkehr und Fellatio, über die beschnittene Männer in den USA berichten, ist möglicherweise die Folge des sensorischen Ungleichgewichts infolge der Beschneidung. Zweifellos führt die Amputation der Vorhaut zu Veränderungen im sexuellen Verhalten von Männern und Frauen.“[1]
Die Studie stellte fest, dass während hinsichtlich gelegentlich auftretender Orgasmusschwierigkeiten kein statistisch signifikanter Unterschied zwischen intakten und beschnittenen Männern besteht, hinsichtlich häufiger Orgasmusschwierigkeiten ein beträchtlicher statistischer Unterschied zwischen beiden Gruppen vorliegt. Beschnittene Männer berichteten 3 mal häufiger über häufig auftretende Orgasmusschwierigkeiten als unbeschnittene Männer. [8]

4 Auswirkungen auf den Partner

Eine US-Studie aus dem Jahre 1999, in der Frauen befragt wurden, die über Erfahrungen sowohl mit beschnittenen als auch unbeschnittenen Sexualpartnern verfügten, zeigte auf, dass die Teilnehmerinnen mehrheitlich Vaginalverkehr mit einem unbeschnittenen Penis bevorzugten.[9] Die Testteilnehmerinnen merken ferner an, dass ihre intakten männlichen Sexualpartner den Geschlechtsverkehr mehr zu genießen schienen als ihre beschnittenen Sexualpartner.[9]

Die Studie von Frisch et. al (2011), die zuvor bereits beschrieben wurde, bekräftigte diese Ergebnisse: Die Studie stellte fest, dass die Beschneidung des Mannes mit einer Vielzahl sexueller Schwierigkeiten bei deren Partnerin vergesellschaftet ist, insbesondere Orgasmus-Schwierigkeiten, Schwierigkeiten mit der Penetration, schmerzhaftem Geschlechtsverkehr und ein "Gefühl der unvollständigen Erfüllung der sexuellen Bedürfnisse". [8]
komisch, dass männer beschnitten sind hat negative auswirkungen auf den partner oder wie? - seltsam das ganze. wo sind die experten?


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 08:39
Darüber hinaus verursacht die Beschneidung den Verlust von rund 30 -50% der Penishaut, den Verlust von mindestens 10000 bis 20000 spezialisierter erotogener Nervenenden, der Verlusst der gegenseitigen Stimulierung der Vorhaut und der Eichel und der Verlust


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 11:18
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Und was ist mit beschnittenen Männern? Denen fehlen wiederrum die 20.000 Nervenenden.
...führt auch zu genügend problemen (spielt natürlich noch ein wenig mehr hinein..)....


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 11:57
Billy73 schrieb:Contrary to popular beliefs, women are not the only gender to fake orgasms. In web surveys 37–50% women[1][2] and 31–48% of men[3][4] admitted they had faked orgasm at least once.
Billy73 schrieb: telephone poll of 1,501 Americans has shown that 48% of women and 11% of men faked orgasm.
Shrimp schrieb:Both men (25%) and women (50%) reported pretending orgasm (28% and 67%, respectively, for PVI-experienced participants).
Billy73 schrieb:Um dem Wunschbild ihres Sexualpartners gerecht zu werden, greifen die meisten Frauen zu einem altbewährten Trick: 90 Prozent von ihnen spielen dem Partner einen Orgasmus vor,
Die Studien werden Dich nicht weiterbringen, solange sie nicht vergleichbar sind. Mal werden die Partizipienten am telefon, mal im Internet, mal per Fragebogen in der Uni befragt, mal wird fröhlich hochgerechnet, mal nur der Mittelwert angegeben, mal schwanken die Zahlen um fast 20%.

Frauen täuschen also manchmal einen Orgasmus vor, fast alle Frauen mindestens einmal.
Warum sie das tun, dazu gibt es verschiedene Antworten ... aber keine Studie bestätigt Deine negative Auslegung, dass das nur geschähe, um einen potentiellen Versorger böswillig zu täuschen.

Die Anzahl von Nervenenden sagt alleine nichts über die Orgasmusfähigkeit aus. Männer, die beschnitten sind, kommen eher später und benötigen mehr Reibung. Orgasmusfähig sind sie dennoch.

Die Klitoris selbst ist klein und hat weniger Nervenenden - in einem der Links stand aber auch, dass nur der sichtbare Teil klein, das gesamte Organ aber sehr viel grösser ist.
Und egal, wieviele Nervenenden dort zu finden sind: sie müssen (genauso wie die des Penisses) auf die richtige Weise stimuliert werden. Zuviel oder zuwenig Reibung ist - genauso wie beim Penis - hinderlich.
Daher rühren die Probleme mit beschnittenen Partnern: zuviel Reibung kann sich negativ auf die Lust der Frau auswirken. Schmerzen können vion Wundsein oder auch von zu heftigen Stössen herrühren.

Seltsamerweise gilt es beim Mann als Vorteil und auch Zeichen grösseren Genusses, wenn er länger kann. Frauen legst Du das als Lustgestörtheit aus.
Womit wir mal wieder bei der Wertung sind ...


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 13:40
Billy73 schrieb:komisch, dass männer beschnitten sind hat negative auswirkungen auf den partner oder wie? - seltsam das ganze. wo sind die experten?
Also ich mag beschnittene Pimmel...

Ich mag eigentlich alle Pimmel, sofern sie sauber und nicht allzu winzig sind.

:troll:


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 13:43
FF schrieb:Männer, die beschnitten sind, kommen eher später und benötigen mehr Reibung. Orgasmusfähig sind sie dennoch.
Puhh.. *schweiß abwisch*
Nochmal Glück gehabt.. :D


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 14:11
@Kältezeit
Bei den Problemen geht es weniger um die Ästhetik, als darum, wie jemand mit seinem Pimmel umgeht ... und mit dem, wo er den reistecken möchte. ;)

@vincent
Gern geschehen!
Ist immer gut, wenn einem jemand anders mal erklärt, wie der Hase im Höschen so läuft, gell?
Ich muss hier ja auch lernen, dass mein Lustempfinden ein evolutionärer Blinddarm ist und ich meinen Freund nur ranlasse, weil ich in ihm den Ernährer sehe. Dabei denke ich dann an Alice Schwarzer und täusche einen Orgasmus nach dem anderen vor.

Fragt sich bloss, warum ich nich den mit dem viel teureren Auto und der viel grösseren Eigentumswohnung und dem unkündbaren Job und Pipapo wollte ...

:troll:


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 14:41
@FF
Ist doch klar, ein erfolgreicherer Mann würde von dir diese völlig spaßbefreite Angelegenheit öfter fordern. Ist also lediglich Schadensbegrenzung... :troll:


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 15:19
vincent schrieb:@FF
Ist doch klar, ein erfolgreicherer Mann würde von dir diese völlig spaßbefreite Angelegenheit öfter fordern. Ist also lediglich Schadensbegrenzung... :troll:
eine intelligente vermutung...

könnten auch ander dinge sein

sie benutzt den straps on
er finanziert sich so die mätresse
sie benutzt ihn als vorzeigemann
sie hat keinen reichereren bekommen
er hat keine junge frau bekommen
er ist ein feminist und fraunversteher


die üblichen verdächtigen

ich hab fast gedacht ff wäre ein mann. so sind die karrierefrauen heutzutage.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 15:22
FF schrieb:Ich muss hier ja auch lernen, dass mein Lustempfinden ein evolutionärer Blinddarm
hab ich das geschrieben, ich ging davon aus dass ich es nur gedacht habe...naja...

wer pimmel sagt hat schon verloren


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 15:27
Woman shoots boyfriend because he did not ejaculate enough

A 58-year-old woman in the Detroit suburbs got into an argument with her boyfriend and shot him because she believed he was cheating on her when he didn't produce enough ejaculate after they had sex. Your "firing blanks" quip goes here.

WWJ reports that Sadie Bell of Southfield shot Edward Lee, her lover of 15 years, in the stomach. Somehow, she's out on bond — even though it's the second time she's shot one of her sexual partners, her husband back in 1991.

It's not known why she shot her husband 23 years ago, but Sweet Sadie was up front about why she shot Lee last January:

"She stated that she knew he was having an affair because he wasn't producing enough ejaculate," Walton explained. "She also said to the police some very graphic things about how she expected him to perform, she was a cheap date, she liked sex, she expected him to be able to do what he's promised; and she said, in essence, to quote her, she was pissed off, so she shot him."

The man was hospitalized for six weeks after the shooting and is still recovering.


This is unbelievable, truth is stranger than fiction. Here is the link for the full article:

http://detroit.jalopnik.com/michigan-woman-shoots-boyfriend-because-he-didnt-ejacul-1606824306


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 15:42
Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer
Aha, ist das so, wusste ich noch nicht, man lernt halt nie aus :note:
Du musst echt ein, von der Welt, enttäuschter Mensch (Mann) sein.
Ich würde mal annehmen, du hast bis jetzt, immer mit beiden Händen, ich sage es mal lieb, ins Pech gelangt.
Woran liegt es, dass du an den verkehrten Stellen suchst.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 15:44
gähn


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 15:54
Nimm’s leicht. ;)
Mönsch sei doch ma nicht so, den Vorschlag: „vielleicht sollte man es mal mit Haustieren versuchen“, im Sinne von Kuschelfaktor, habe ich mir ja schon verkniffen. :(

PS. Man wird es nicht für möglich halten, aber auch Frauen schauen ab und an mal Pornos. :D
Tja sowas gibbet. *kopfkratzübeleg*


melden
Anzeige
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

22.07.2014 um 16:02
Agnodike schrieb:PS. Man wird es nicht für möglich halten, aber auch Frauen schauen ab und an mal Pornos. :D
Tja sowas gibbet. *kopfkratzübeleg*
so ein dejavu. willst du jetzt alles was im thread mal vorkam wiederholen?


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden