Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Dämonen, Gespenster ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

03.08.2016 um 16:02
Hallo Menschen,
Mein Name ist Michael-Sebastian,

Ich studiere seit einem Semester Archäologie in Bamberg.
Ich beschäftige mich seit etwa einem Jahr mit übersinnlicher Wahrnehmung.
Ich bin ein-fühlig und inzwischen sogar ein wenig hell-hörig und hell-sichtig,
das bedeutet, dass ich meine Nerven trainiert habe, frequenzen bewusst wahr nehmen zu können,
die sich jenseits der allgemein anerkannten Wahrnehmungsberreiches befinden.

Ein Beipsiel: Der optische Wahrnehmungsberreich eines durchschnittlichen
Menschen liegt im Berreich zwischen ca 450-650 Newton Meter.
Das durchsichtigste was wir sehen können, ist heiße Luft,
die bspw. aus dem Toaster oder der Heizung strömt oder Staub in der Luft.

Ich fühle mich nun sicher genug, um mich auf die Jagd nach paranormalen Aktivitäten zu begeben.

Natürlich ist dabei zu bedenken, dass ich als Mensch im Grunde der Erfinder meiner Erfahrungen bin, das heißt, dass ich, wenn ich mit einer sehr starken Absicht und Erwartung einen Ort besuche, dieser gezwungen ist, meine Erwartungen nach Möglichkeit zu erfüllen, vor allem dann, wenn ich so lange ausharre, bis etwas interessantes passiert ist, bzw. etwas passiert ist, dass ich auf eine mir passende weise interpretieren und damit erfinden kann.
Diese Passage könnte man auch so schreiben: Wenn jemand an einem Ort auf Geister wacht, werden diese ihr Möglichstes tun, um auf sich aufmerksam zu machen! Da meine Absicht und ihre Funktion absolut deckungsgleich sind und alle anderen nachts schlafen und irgendeinen zusammenhanglosen Wirrwarr träumen, gibt es keine Störungen im Handlungsstrang.

Allerdings fehlt mir ehrlich gesagt die Motivation solche Nachtwachen alleine zu tun. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit interessanter Erfahrungen größer, wenn mehrere Menschen mit einer festen Absicht irgendwo lange sind. Des weiteren ist der Sinn eh immer Unterhaltung, daher suche ich hiermit nach Menschen, die Lust haben einen Club für die Untersuchung von Paranormalen Phänomenen in Bamberg zu gründen, in dem sich Menschen, die keine Lust mehr auf den »wissenschaftlichen« Mainstream-Brei haben, treffen und austauschen können.

Ich bitte, nur diejenigen zu antworten, die in der Nähe wohnen und wirklich Lust auf das Projekt haben, um die Übersicht zu wahren. Sollten wir uns finden, werden alle anderen Menschen, die dieses Forum verwenden, sicher demnächst von uns hören :3

Gruselige Grüße ^-^


7x zitiertmelden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

03.08.2016 um 18:04
@Michaels schrieb
Ein Beipsiel: Der optische Wahrnehmungsberreich eines durchschnittlichen
Menschen liegt im Berreich zwischen ca 450-650 Newton Meter. /ZITAT]

Licht mit Drehmoment? Das musst Du mir mal genauer erklären.



3x zitiertmelden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 09:29
Zitat von skeptilieverskeptiliever schrieb:Licht mit Drehmoment?
Vielleicht ist das das Geheimnis von Uri Geller und Konsorten - die können kraft ihrer Blicke Dinge verbiegen.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 10:06
Genau. Das ist die Lösung. Ein Lichtstrahl der eine Kraft besitzt und Dinge bewegen kann.
Naja, er meint wohl doch 450 bis 650 Nanometer. Rätsel also wieder nicht gelöst.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 10:11
@skeptiliever
Zitat von skeptilieverskeptiliever schrieb:Licht mit Drehmoment? Das musst Du mir mal genauer erklären.
Er ist ein Jedi und kommt aus einer Galaxis in der man auch Parsec als Zeitangabe nimmt...

Spoiler
ich kenne natürlich die verschieden Retcons und glaube sie nicht...



melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 10:20
@Rambaldi


Ich denke mal, der Te ist schon wieder in seine Galaxis zurück gereist. Er ist natürlich mit Lichtgeschwindigkeit geflogen, deshalb war er auch nur insgesamt eine Minute hier online.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 10:28
@kuehlwaldo
Zitat von skeptilieverskeptiliever schrieb:Licht mit Drehmoment?
Äm Ich würde sagen das ist wenn man besoffen ist und ein eine Lampe schaut, wie offt sich die Lampe pro minute Dreht ?
( L, M-> / Minute )

So Könnte man auch den Alk-pegel bestimmen ;)


Sorry das musste sein ;)


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 10:46
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:das bedeutet, dass ich meine Nerven trainiert habe, frequenzen bewusst wahr nehmen zu können,
die sich jenseits der allgemein anerkannten Wahrnehmungsberreiches befinden.
Was kannst du denn sehen oder wahrnehmen was ich "Normalo' nicht kann. Ich meine jetzt nicht paranormales, sondern allgemein. Du musst ja an irgendwas geübt haben um somit eine Verbesserung feststellen zu können.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 10:53
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Natürlich ist dabei zu bedenken, dass ich als Mensch im Grunde der Erfinder meiner Erfahrungen bin
So lässt sich dat wohl ganz gut zusammenfassen, jo.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 11:32
@Michaels
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Ich bin ein-fühlig und inzwischen sogar ein wenig hell-hörig und hell-sichtig,
Also damit gehört dieser Beitrag eigentlich nicht mehr in die Rubrik "Mystery", sondern eher in "Spiritualität & Esoterik".
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:dass ich meine Nerven trainiert habe, frequenzen bewusst wahr nehmen zu können,
Weißt Du überhaupt was mit dem Wort "Frequenz" anzufangen? Denn es ist garantiert nicht das, was ich bei Dir hier so zwischen den Zeilen lesen kann.
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Das durchsichtigste was wir sehen können, ist heiße Luft,
die bspw. aus dem Toaster oder der Heizung strömt
Man kann Luft sehen? Nein, nicht wirklich. Und das sagst Du auch selbst (aber eher unbewußt):"... oder Staub in der Luft.". Richtig, Du siehst die Staubpartikel, die aus einem Schornstein kommen, die Luft selbst siehst Du aber nicht. Auch dieses Flimmern was Du über einem Toaster oder an heißen Tagen über über der Starße siehst, ist nicht direkt die Luft, sondern lediglich die Auswirkungen, die die Wärme bewirkt. Luft als solches bleibt aber nicht sichtbar (jedenfalls nicht bei üblicher Umgebungstemperatur.)
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Wenn jemand an einem Ort auf Geister wacht, werden diese ihr Möglichstes tun, um auf sich aufmerksam zu machen!
Dazu müßten Geister als solches überhaupt erstmal belegt sein. Denn derzeit gibt es nicht einen einzigen Hinweis darüber, das diese existieren.
Wenn Du also an einem Ort bist und wartest, dann wartest Du praktisch auf eine unbestätigte Existenz. Keine sinnvolle Beschäftigung, wie ich finde.
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Da meine Absicht und ihre Funktion absolut deckungsgleich sind und alle anderen nachts schlafen und irgendeinen zusammenhanglosen Wirrwarr träumen, gibt es keine Störungen im Handlungsstrang.
Aah ja - und Du weißt sicher, das da an dem Ort Niemand die ganze Nacht vor dem PC hockt und in Foren liest, oder vor dem TV sitzen, oder gerade aufstehen, um sich für die Nachtschicht zurechtzumachen, daß da nicht plötzlich Jemand um die Ecke kommt, der auf dem Weg zur Arbeit ist, das da nicht plötzlich zwei Polizisten vor Dir stehen, die ihre Streife laufen und Dich fragen, was Du da denn machst?
Kannst Du Dir da bei Deinem Vorhaben wirklich so sicher sein, das alle schlafen und nur Du wach bist?
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:in dem sich Menschen, die keine Lust mehr auf den »wissenschaftlichen« Mainstream-Brei haben, treffen und austauschen können.
Aah, so läuft der Hase. Hatte ich mit meiner ersten Antwort ja gar nicht sooo weit daneben gelegen.
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Ich bitte, nur diejenigen zu antworten, die in der Nähe wohnen und wirklich Lust auf das Projekt haben,
Da dies ein öffentliches Forum ist und somit weltweit zu lesen ist, wirst Du hier wohl von vielerlei Menschen Antwort bekommen.
Da hättest Du Dich hier mit dem Forum vielleicht im Vorfeld etwas schlauer machen sollen, denn es gibt hier auch Gruppendiskussionen. Da muß man Dir via PN eine Nachricht schreiben und wenn die Person Deinen Kriterien entspricht, mußt Du sie in die Gruppe einladen. So hättest Du dann nur Personen in Deinem Faden, die Dir passen.
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Sollten wir uns finden, werden alle anderen Menschen, die dieses Forum verwenden, sicher demnächst von uns hören :3
Wohl eher weniger. Solche Grüppchen lösen sich recht schnell wieder auf, da die erhofften Ergebnisse ausbleiben. Weil - wenn es keine Geister gibt, worauf soll dann gewartet werden?

Trotzdem viel Erfolg von meiner Seite.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 12:53
@Michaels
Zum Mitschreiben:
Ihr wollt einen Mystery Club gründen und dann einige (nicht alle) paranormalen Ereignisse untersuchen? Ganz professionell?
Klingt eigentlich sehr gut. Hoffentlich aber sind die Mitglieder alle unterschiedlich. Wäre gut wenn einer sich mit Physik oder Chemie auskennt usw.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 12:59
@Michaels
Hast du vielleicht was mit diesen Bamberger Geisterjägern zu tun: http://paranormalbamberg.npage.de (Archiv-Version vom 17.05.2013)


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 14:25
Oha, _bitte_ lies Dich erst in Optik ein.
Du siehst nicht im Newtonmeter-Bereich sondern im Nanometerbereich, wie hier mehrfach schon geschrieben wurde. Außerdem kann man nichts "durchsichtiges" sehen, sondern die Hitzeschlieren die Du über Deinem Toaster siehst, sind das Resultat unterschiedlicher optischer Dichten der aufsteigenden heißen Luft.

Wenn Du mit den gerade zur Schau gestellten naturwissenschaftlichen Grundlagen an die Untersuchung mysteriöser Phänomene gehst, dann kann ich mir in etwa denken, wohin die Reise geht.


1x zitiertmelden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 14:51
@H.W.Flieh
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Oha, _bitte_ lies Dich erst in Optik ein.
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Menschen liegt im Berreich zwischen ca 450-650 Newton Meter
In dem Bereich mit alten Reifen kannst du das ganz klar sehen.
Sogar riechen.
Allerdings auch über 650 NM


1x zitiertmelden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 15:22
@Michaels
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Ich bin ein-fühlig und inzwischen sogar ein wenig hell-hörig und hell-sichtig,
das bedeutet, dass ich meine Nerven trainiert habe, frequenzen bewusst wahr nehmen zu können,
die sich jenseits der allgemein anerkannten Wahrnehmungsberreiches befinden
Gestatte mir diesbezüglich eine Frage.
Was bringt es dir denn jetzt konkret? Abgesehen davon dass du manche Rechtschreibfehler übersiehst in deinem Eingangspost.
Ich habe auch ein sehr gutes Gehör. Dennoch mache ich damit jetzt keinen Mysteryclub auf.


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 17:08
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:In dem Bereich mit alten Reifen kannst du das ganz klar sehen.
Sogar riechen.
Dem stimme ich bei.
0f23958ec41bd3d690990c77a6480a9bOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 18:48
@Michaels
Zitat von MichaelsMichaels schrieb:Ich bitte, nur diejenigen zu antworten, die in der Nähe wohnen und wirklich Lust auf das Projekt haben, um die Übersicht zu wahren. Sollten wir uns finden, werden alle anderen Menschen, die dieses Forum verwenden, sicher demnächst von uns hören :3

Gruselige Grüße
Hast du denn selber überhaupt Lust auf dein Projekt? Ausser deinem EP kam ja bisher nichts von dir.
Hast du unter deinen Kommilitonen auch schonmal angefragt, ob da Interesse besteht?


melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 22:14
Hier weiter zumachen ist vergebliche Mühe. Vom Te kommt sowieso nichts mehr und mit seinen Vorstellungen wird das auch alles nichts.


1x zitiertmelden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

04.08.2016 um 22:26
@skeptiliever
Zitat von skeptilieverskeptiliever schrieb:Vom Te kommt sowieso nichts mehr und mit seinen Vorstellungen wird das auch alles nichts.
Damit wirst wahrscheinlich sogar recht haben.
Sein Ep stellte er gestern 16:02 hier ein. Schaut man auf sein Profil:
    at in Michaels ist seit gestern um 16:02 abwesend.



melden

Gründung von einem Mystery Club in Bamberg (Oberfranken)

05.08.2016 um 10:02
Hallo Leute,
Ich entschuldige mich vielmals für den rechtschreibfehler.
mit nm ist also nanometer gemeint.
Vielen Dank dass ihr mich darauf aufmerksam gemacht habt!
Es tut mir unendlich Leid :(


melden