Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es hat Riesenbäume gegeben!

605 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Bäume, Flache Erde, Tafelberge

Es hat Riesenbäume gegeben!

19.02.2018 um 09:11
Deren Ernst XD


melden
Anzeige

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 06:03
Es gibt eine höchstgrenze für Bäume, alles andere ist Quatsch. So lange sich die Gravitation der Erde nicht gravierend geändert (was meines Wissens nicht möglich ist), kann es nicht sein, dass es irgendwann Riesenbäume gab, die in den Himmel ragten (warum sollte das eigentlich jemand vertuschen wollen?).
Die Höchstgrenze liegt glaube ich bei 160 Metern, weil das Wasser sonst nicht mehr in die Baumgipfel transportiert werden könnte.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 07:52
Finde das Thema schon interessant und diese Tafelberge sehen aus wie Baumstümpfe aber müsste es nicht noch viel mehr von denen geben? Und warum sind dann alle nur noch Stümpfe warum hat nicht eins dieser Riesenbäume überlebt?

Glaub nicht dass es mal Bäume waren


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 07:57
Oh je.
Geht das jetzt wieder von vorne los?


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 11:23
NONsmoker schrieb:Geht das jetzt wieder von vorne los?
The show must go on^^


melden
nochsoeiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 12:01
Es gab zu keiner Zeit so etwas wie Riesenbäume. Das ist Blödsinn reinsten Wassers. Ist genauso dumm wie die "Theorie" der flachen Erde. Es müsste auch heute noch Riesenbäume geben, es gibt sie jedoch nicht. Allein schon die schwerkraft spricht dagegen.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 13:55
Sem schrieb:Finde das Thema schon interessant und diese Tafelberge sehen aus wie Baumstümpfe aber müsste es nicht noch viel mehr von denen geben? Und warum sind dann alle nur noch Stümpfe warum hat nicht eins dieser Riesenbäume überlebt?

Glaub nicht dass es mal Bäume waren
Ich fasse mal den Stand zusammen.

Was für die Riesenbäume spricht:
- sieht so aus

Was gegen die Riesenbäume spricht:
- die physikalisch maximale Höhe
- keine weiteren Überreste (Holz, Laub, Wurzelwerk) gefunden
- die unterschiedlichen Gesteine der Tafelberge (Basalt, Sandstein,...)

Fazit: Das „sieht so aus“ reicht nicht. Also gab es niemals Riesenbäume.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 14:49
Fichtenmoped schrieb:Was gegen die Riesenbäume spricht:
- die physikalisch maximale Höhe
- keine weiteren Überreste (Holz, Laub, Wurzelwerk) gefunden
- die unterschiedlichen Gesteine der Tafelberge (Basalt, Sandstein,...)
- So, wie es aussieht müssten viele dieser Bäume auch "abgesägt" worden sein. Es gibt niemanden,der das gewesen sein könnte.
- Es gibt völlig stimmige und gute Erklärungen für die Entstehung dieser Gesteinsformen, die gut nachvollzogen werden können


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 15:35
nochsoeiner schrieb:Es gab zu keiner Zeit so etwas wie Riesenbäume. Das ist Blödsinn reinsten Wassers. Ist genauso dumm wie die "Theorie" der flachen Erde. Es müsste auch heute noch Riesenbäume geben, es gibt sie jedoch nicht. Allein schon die schwerkraft spricht dagegen.
Kommt auf die Sichtweise an. Wenn wir mal an die gewaltigen Schachtelhalmwälder der Urzeit zurück denken, dann gab es schon "Riesenbäume", allerdings alle noch weit unterhalb der maximal möglichen Biologischen Grenze. Und das schöne ist ja auch das wir massig Beweise in Form von Abdrücken, Versteinerungen oder auch Kohle haben. Und da kommt man ja an den Punkt wo die ganzen Schwurbler und Trolle rein gar nichts vorzuweisen haben, außer halt "Es sieht ja aus wie...".


melden
nochsoeiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 16:01
@Thorsteen
Hier war von kilometerhohen Bäumen die Rede. Das spielt in einer ganz anderen Liga. Aber so gigantische Bäume gab es nicht. Antidepressiva hat hier noch keinen einzigen empirischen Beleg vorgelegt. Nur missverstandende Landschaftsfotos und ahnungsloses Geschwurbel. Mittlerweile glaube ich, der ist ein Troll.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 17:15
nochsoeiner schrieb:Hier war von kilometerhohen Bäumen die Rede. Das spielt in einer ganz anderen Liga. Aber so gigantische Bäume gab es nicht. Antidepressiva hat hier noch keinen einzigen empirischen Beleg vorgelegt. Nur missverstandende Landschaftsfotos und ahnungsloses Geschwurbel. Mittlerweile glaube ich, der ist ein Troll.
Das er ein Troll ist sollten eigentlich alle hier schon bemerkt haben.
Ich hatte ja weiter vorn im Thread mal ausgerechnet wie groß seine Bäume sein müssten, das ganze ist ja aus vielen Blickwinkeln absurd, man stelle sich nur mal die Tonnen an Laub vor die an so einem Baum hängen müssten und wie die Äste so etwas halten sollen. Aber ist ja wieder Wochenende und irgend wer hat bestimmt wieder die Tür vom Trollkäfig offen gelassen, der taucht bestimmt bald wieder auf.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 17:44
Thorsteen schrieb:der taucht bestimmt bald wieder auf.
Mit neuen, aus dem Internet gefischten Bildern von schönen, interessanten Landschaften.
Natürlich glaubt er selber nicht daran und amüsiert sich königlich über die Kommentare.

:troll:


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

23.02.2018 um 19:27
Roydiga schrieb:Die Höchstgrenze liegt glaube ich bei 160 Metern, weil das Wasser sonst nicht mehr in die Baumgipfel transportiert werden könnte.
Ach, Leute, das habe ich doch schon auf Seite 24 gepostet.
Wisst ihr noch, Herr Amselem und seine Mega-Verdunstungs-Theorie? - die schafft 100 Meter und die Erdkugelleute bepieseln sich vor Glück.

Zitat
"Durch Verdunstung wird der Saft bis zu 100 Meter Höhe gesogen. Dies ist nur aufgrund der hohen Bindekraft der Wassermoleküle möglich. Kapillarität spielt hierbei eine entscheidende Rolle."
von Gabriel Amselem
Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen
https://www.ds.mpg.de/206762/21


Ist allerings nicht mehr so up-to-date, denn Peter Wohlleben hat noch mal recherchiert. Siehe Seite 24.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 02:01
@antidepressant

Wie? Was? Kein Bildchen mit im Gepäck? Abmarsch, raus, hol welche.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 08:28
off-peak schrieb:Wie? Was? Kein Bildchen mit im Gepäck? Abmarsch, raus, hol welche.
Doch gleich, aber erst muss ich frühstücken. Wie gefällt euch mein Profilbild?


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 11:55
antidepressant schrieb:Doch gleich, aber erst muss ich frühstücken. Wie gefällt euch mein Profilbild?
Nein. Es hat einen signifikanten Mangel an Affen.


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 12:01
Wie gefällt euch mein Profilbild?
Vorn im Bild liegt ein riesiges paniertes Schnitzel! Das gibt einem zu denken weil wie groß muss so einer sein der das da hingelegt hat. Aber beeindruckend ist auch der Wasserfall, der da hinten aufsteigt. DAS ist mit Schwerkraft wohl nicht zu erklären, liebe Skeptiker!


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 14:44
Stephenson schrieb:DAS ist mit Schwerkraft wohl nicht zu erklären, liebe Skeptiker!
Das stimmt zwar, is in dem Fred aber auch nich nötig!

mfg
kuno


melden

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 16:28
@antidepressant
Wie gefällt euch mein Profilbild?
Nett. "Sieht aber so aus", als hättest Du es aus Lehm gebastelt. Wie groß bist Du, um das zu schaffen?


melden
Anzeige

Es hat Riesenbäume gegeben!

24.02.2018 um 18:01
@antidepressant
Ich hoffe du hast das Recht an dem Bild!


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt