Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: The Nexus - Unterhaltung und Inspiration
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:40
iceflip schrieb:Hab es auch paar mal mit bekommen...
Du hattest selbst Anfälle?


melden
Anzeige
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:41
pinkpony schrieb:krampflösendes Notfallmedikament
Sowas gibt es? O.o


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:42
pinkpony schrieb:Hast du auch ein krampflösendes Notfallmedikament gehabt?
Jup, im Kühlschrank lag immer eine Spritze mit ...Ach wenn ich noch wüsste wie das Zeug heißt.. danach war auf jeden Fall Die Welt rosa :D


Hab eigentlich auf die keppra ganz gut reagiert. Nur Anfangs sind mir die Dinger in die Birne geschossen


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:43
Mailaika schrieb:Du hattest selbst Anfälle?
Ich nicht. Aber ich war öfters dabei, da wurden die Tabletten geändert aber die haben scheinbar nicht gewirkt. Nach dem ersten mal, als ich das mit bekommen habe war ich fix und fertig.
Bei den anderen male zwar auch aber konnte besser reagieren


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:43
@pajerro
Weiß man woran das liegt?


melden
12.06.2019 um 22:43Ldex97 hat gewürfelt: 1

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:43
Mailaika schrieb:Sowas gibt es? O.
Klar. Ganz klassisch diazepam z.b. rektal wirkt das schnell.

Wenn ein Anfall länger als zwei/drei Minuten dauert geben wir was. "Buccolam" z.b sind Spritzen(ohne nadel), die in die Mundhöhle gegeben werden. Wirkt ganz ganz schnell.


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:44
pajerro schrieb:lag immer eine Spritze mit
Buccolam?^^


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:45
@Ldex97
Bei mir hat man nie den Auslöser gefunden. Ich war x mal im MRT etc. Sogar in der Mainzer Uni haben die mich auf den Kopf gestellt. Nada


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:48
@pinkpony
Clonazepam, jetzt fällte mir wieder ein. Das war ne Spritze die man sich wie Creme rektal verabreicht. Wirkte aber sehr schnell. Musste es nur einmal nehmen.

Meist merkt man das es auf einen zu kommt.


melden
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:48
iceflip schrieb:Bei den anderen male zwar auch aber konnte besser reagieren
So ging es mir auch. Diese absolute Hilflosigkeit! Das Gefühl nichts tun zu können, ich war dann die folgenden Male echt froh, wenigstens iwas tun zu können und nicht nur panisch daneben zu stehen.


melden
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:50
pinkpony schrieb:Klar. Ganz klassisch diazepam z.b. rektal wirkt das schnell.

Wenn ein Anfall länger als zwei/drei Minuten dauert geben wir was. "Buccolam" z.b sind Spritzen(ohne nadel), die in die Mundhöhle gegeben werden. Wirkt ganz ganz schnell.
Das wusste ich nicht. Warum hat man uns das bei meiner Schwester nicht gesagt? So ne scheiße, was hätte man ihr damit ersparen können?


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:50
Mailaika schrieb:So ging es mir auch. Diese absolute Hilflosigkeit! Das Gefühl nichts tun zu können, ich war dann die folgenden Male echt froh, wenigstens iwas tun zu können und nicht nur panisch daneben zu stehen
Ja das stimmt.
Beim ersten Mal hab ich den notarzt gerufen weil ich nicht weiter wusste


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:50
@Mailaika
Ich sicher halt die Umgebung ab, leg noch schnell ne Decke oder irgendwas unter den Kopf, dann setz ich mich daneben, hab die Uhr im Blick und laber beruhigende Dinge "ist gleich vorbei mein Schatz, ich pass auf dich auf, gleich kannst du schlafen,..." keine Ahnung, ob mein Reden ankommt. Ich hoffe es.


melden
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:52
Ldex97 schrieb:Weiß man woran das liegt?
Bei meiner Schwester wurde es durch den Schlaganfall ausgelöst. Ich hab mir das immer als Kurzschluss im Hirn vorgestellt. Danach war sie immer unglaublich müde. Einmal ist sie fast mit dem Kopf auf die Tischkante geknallt. Nicht gut, mit einer frisch verschlossenen Schädeldecke.


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:52
Mailaika schrieb:Das wusste ich nicht. Warum hat man uns das bei meiner Schwester nicht gesagt? So ne scheiße, was hätte man ihr damit ersparen können?
Wenn Anfälle lange dauern kann das halt auch gefährlich werden.

Es gibt doch auch kleine Kinder und babys mit fieberkrämpfen. Die bekommen auch diazepam rectal


melden
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:57
pinkpony schrieb:Ich sicher halt die Umgebung ab, leg noch schnell ne Decke oder irgendwas unter den Kopf, dann setz ich mich daneben, hab die Uhr im Blick und laber beruhigende Dinge "ist gleich vorbei mein Schatz, ich pass auf dich auf, gleich kannst du schlafen,..." keine Ahnung, ob mein Reden ankommt. Ich hoffe es.
So ähnlich hab ich es auch immer gemacht. Platz schaffen und ein Glas Wasser bereitstellen. Ich hab mich dann immer auf den Boden gesetzt und ihren Kopf auf meinen Schoß genommen. Hab dann auch immer beruhigend auf sie eingeredet. Weiß nicht, ob es ihr geholfen hat. Mich hat es beruhigt ^^gemacht
Danach hatte sie immer unglaublichen Durst, dann hat sie geschlafen
Bei der Kollegin hab ich es auch so gemacht, während die Dozenten um mich rumstanden und völlig fassungslos waren.


melden

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:58
Mailaika schrieb:Das wusste ich nicht. Warum hat man uns das bei meiner Schwester nicht gesagt? So ne scheiße, was hätte man ihr damit ersparen können?
Ich musste auch danach fragen
Das Allerbeste war aber die Entlassung aus der Klinik. Am Freitag Abend, ohne Medikamente, nur mit ner Tablette und einem Brief für den Hausarzt. Bin dann Samstag gleich wieder rein


melden
Mailaika
Diskussionsleiter
Profil von Mailaika
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 22:59
pinkpony schrieb:Es gibt doch auch kleine Kinder und babys mit fieberkrämpfen. Die bekommen auch diazepam rectal
Ja, das kenn ich noch vom Lütten, aber das war ja lange nach meiner Schwester.

Früher nannte man das “Fallsucht“ oder “Schattenkrankheit“.
Hab da mal ein Buch zu gelesen, wo der Hazptcharakter das hatte. War echt gut ^^


melden
Anzeige

The Nexus - Unterhaltung und Inspiration

12.06.2019 um 23:00
Mailaika schrieb:“Fallsucht“ oder “Schattenkrankheit“.
:palm:


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt