weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

1.207 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Fantasie, Erotik
the_crow
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 02:34
Ich weiß es ist uns angeboren, aber irgendwann wird doch mal alles langweilig.

Lieder werden, wenn man sie zu oft hört, auch langweilig....genauso wie PC Spiele. Warumnicht auch Sex? Warum ist man immer noch geil, auch wenn man eine nackte Frau schon zum1000000000 mal sieht? (hier meine ich die Frau an sich, nicht immer die selbe)

Wenn man älter wird, lässt das sexuelle Interesse nach. Liegt es daran, dass ausbiologischer Sicht, weniger Hormone oder so gebildet werden...oder liegt es dadran, dasses einem einfach zu blöd/langweilig wird?


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 02:55
Warum ??


Das liegt wohl an dir (euch) !!!

Mir wird nie langweiligbeim Sex ..... es gibt doch soooo viel was man machen kann !!!


Und eineandere werde ich mit diesbezüglich auch nicht suchen.
Da hab ich keinen Bedarf nach.

Hmmm ... aber laß mich raten, du suchst noch oder hast eine/n die(der) dichnicht befriedigt.



Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden
tu_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:12
@the_crow


Wenn man älter wird, lässt dassexuelle Interesse nach. Liegt es daran, dass aus biologischer Sicht, weniger Hormoneoder so gebildet werden...oder liegt es dadran, dass es einem einfach zu blöd/langweiligwird?

Selten so gelacht. ;)

Mag sein, dass bei Männer das Interesseim Alter nachlässt. Da kann ich nicht mitreden. Aber bei mir ist es definitiv nicht so.;)


tu (franz/ital.) ...du

Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.


melden
the_crow
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:14
warum, was ist daran so lustig?


melden
the_crow
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:18
Weil du dir auch viel zu viele Pornos ausem Netz anguckst und saugst .

Du holstdir immer deine Erregung.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:19
Zum einen gibt es hormonelle, biologische Gründe, warum man/frau auf sexuelleSchlüsselreize anspricht, allerdings im Vergleich zu unseren haarigen Artverwandten,verfügen wir Menschen über eine fantasievolle Vorstellungskraft.

Zum Glück, dennmit ihr können wir, wenn der Partner, die Partnerin unseren eigenen Vorstellungenentspricht unsere Partnerschaften/Beziehungen abwechslungreih gestalten. Übrigens,vorausgesetzt man /frau bleibt gesund, muss der Trieb nicht weniger werden im Alter(hört, höt, die Omi spricht *ggg*), jedoch haben nicht nur Frauen mitWechseljahrerscheinungen zu kämpfen, auch Männer kommen in eine Art Klimakterium !

Die Lust nah Sex, bzw das Verlangen nach der Häufigkeit ihn auszuleben wird aber auchdurch den Alltag beeinflusst. Es sind meist eher private Probleme, Überforderung im Berufund Stress, die sich negativ auf unser Partnerschafts-Leben auswirken und regelrechteLustkiller sein können. Ebenso kann wenn der Akt nur noch als Pflicht angesehen wirdGewohnheit und Langeweile aufkommen lassen.

Aber es hat jeder von uns selbst inder Hand (dummes Wortspiel, oder ?), wie sich sein Sexualleben darstellt. Wenn Paare zuunterschiedliche und womöglich einseitige Vorstellungen haben geht es meist auf Dauernicht gut. Sex sollte aber auch nicht wie Hochleistungssport gesehen werden frei demMotto :

"Wer ist besser, wer kann öfter und wer ist erster ?"

(Komm mirgerade vor wie vom Dr. Sommer-Team *ggg)

Dass das sexuelle Interesse abnimmt,hat nur bedingt mit dem Alter zu tun um es "frisch" zu halten gibt´s genügendMöglichkeiten, eine davon ist die tiefe Zuneigung und Liebe zum Partner, zur Partnerin.Wer nicht sich sondern das wir auch im sexuellen Bereich sieht und dem Partner, derPartnerin dies auch zeigt wird ein langes und erfülltes Sexualleben haben. Man/frausollte aber nicht vergessen, das Frauen und Männer auch unterschiedlich stimmuliertwerden. Bei Männern reichen mitunter visuelle Reize aus um erregt zu sein, bei Frauendauert das gewöhnlich länger und hat mehr mit dem Tastsinn zu tun, sie spricht erst nachgenügend "Streicheleinheiten" und somit körperlicher Erregung an !

Auch istentscheident welchen Stellenwert Sex für beide Partner einnimmt, in wie weit man bereitist aufeinander einzugehen was Wünsche, Vorstellungen und Vorlieben betrifft.

Esgibt Wege wie man die Lust lange und positiv erlebbar am Leben erhalten kann. Wobei wasmich immer wundert, dass junge Leute schon fast einen Ekel davor haben, sich vorzustellenwie das Rentnerpäärchen da drüben auf der Parkbank zuhause im Bett noch Spass haben,jeder von uns wird älter, aber die Lust nimmt nicht alleine dadurch ab, ganz imGegenteil, bei manchen sheinnt der Spruch :

"Je oller, je doller !"

durchaus zuzutreffen. Es liegt an uns wie wir auf unsere Partner, Partnerinnenzugehnen und miteinander kommunizieren...

Gruss dat alte Sis ;-)

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...
-=üRveR=-
Ich sag´s mit Oomph : Gott ist ein Popstar...


melden
tu_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:23
Hallo @the_crow

Weil du dir auch viel zu viele Pornos ausem Netz anguckst undsaugst .

Du holst dir immer deine Erregung.


Wie kommst du darauf.Ich gebe zwar zu, dass ich damit kein Problem hätte, wenn mein Freund so etwas schauenwürde.
Hey, stell dir vor im Osten gab es dass nicht und unser schönstenFreizeitvergnügen war Sex.
Armselig, wenn jemand immer nur äussere Reize braucht, umLust zu empfinden. ;)


tu (franz/ital.) ...du

Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.


melden
tu_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:27
@Sis

Ah, beim Thema Sex kommen alle wieder aus ihren dunklen Kammern. *rofl*

Wahrscheinlicher ist dein Mann noch nicht gesund oder ?
Hat es nochgeklappt mit dem mg23259,1142047671,d014

tu (franz/ital.) ...du

Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:28
Warum ist Langeweile nicht erotisch?

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:32
@ tu,

nö, gerade pennt er wie ein Baby, hat Fieber der Gute und...hm, muss ihnerstmal wieder gesund pflegen, wenn´s Fieber vorbei ist und er wieder bei Kräften gibt´sne Runde Genesungs-Zweikampf im Freistil *g*.

@c12h22o11,

hm, kann ichso nicht beantworten, aber Erotik kann Langeweile bekämpfen ;-)

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...
-=üRveR=-
Ich sag´s mit Oomph : Gott ist ein Popstar...


melden
tu_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:36
@Sis

Dann wünsche ich ihm alles Gute und dir und den anderen a015

tu (franz/ital.) ...du

Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:37
Ja, wenn einem nichts anderes mehr einfällt vor lauter Langeweile, dann bespringt maneben mal die Alte...

Mir fallen da ganz spontan mehrere zehntausend bessereAlternativen ein.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden
tu_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:39
*lol*

tu (franz/ital.) ...du

Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:43
@ C12H22O11,

ist bei dir Erotik immer gleich der heimische Nahkampf ?

Die Alte bespringen...hm...gibt´s da Regeln für, von welcher Distanz, welche höhe undso ?

Nee mal im ernst, für mich ist Sex, wenn er angenehm und vorallem in einerguten Partnerschaft erlebt werden kann, sprich alle Sinne befriedigt die Schönstenebensache der Welt...

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...
-=üRveR=-
Ich sag´s mit Oomph : Gott ist ein Popstar...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 04:47
Naja, jedem das Seine.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden
kangee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 05:34
biologisch gesehen wird sex niemals langweilig, weil das Gehirn uns mit bestimmtenbotenstoffen im wahrsten sinne des wortes süchtig macht. In einzelfällen kann esvieleicht zu resistenzen, hormonmangel oder sowas in der art kommen, aber in der regelsind grade die älteren, wenn es körperlich noch funktioniert, aktiver als man es sichvorstellen mag ^^


melden

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 06:27
Verdammt, das Teufelchen war schneller :D

Naja, macht nix. Ich habe noch einenkleinen Nachtrag:

1. Warum wird mir das Essen/Futtern nicht langweilig? Das machich täglich - teilweise mehr als drei mal.

2. Warum wird mir das Schlafen nichtlangweilig?

3. Es gibt viele Menschen in meinem persönlichen Umfeld, denensollte verdammt nochmal das Rauchen endlich langweilig werden *grrhhh*

....undwarum der Papagei nachts nicht vom Baum fällt, erfahrt Ihr nach der nächsten Maus - EuerKlaus :D

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.
-=ebai=-


melden
synonyme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 09:17
sex wurde für mich im alter erst wirklich schön ( keine finanziellen sorgen mehr, keinkindergeschrei und keine störung durch diese ( ich liebe kinder, aber das hat damit nixzu tun) ein neuer, jüngerer mann, absolut keine hemmungen mehr usw.....!


melden
synonyme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 09:18
sex wurde für mich im alter erst wirklich schön ( keine finanziellen sorgen mehr, keinkindergeschrei und keine störung durch diese ( ich liebe kinder, aber das hat damit nixzu tun) ein neuer, jüngerer mann, absolut keine hemmungen mehr usw.....!


melden

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 09:27
@tu
....das Interesse im Alter nachlässt. ..... Aber bei mir ist es definitivnicht so.

IM ALTER ?? Bei DIR ??
*erstauntbinwilbildgesehenundnichtfüraltbefundenhab* -gg*

Alsi ICH binziemlich alt und ich darf hier an Eides statt versichern, dass das Interesse NICHTnachlässt, die Befähigung zuweilen aber schon. Ganz nach dem Motto: "Der Geist ist willig- aber ...."

Bitte keine Beileidsbekundungen - es klappt schon noch - nurnicht so oft wie früher!

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Warum wird Sex und Erotik nicht langweilig?

11.03.2006 um 09:34
Nur Langeweilern wird langweilig... ;-)

Liebe ist frei. Sex ist es erst recht. :-)
Love + Sex = Tantra. Trance & Tantra 4ever!
Besitzanspruch und Eifersucht war gestern. Heute ist Swingen... ;-)
Laßt die Toten ihre Toten begraben. Die Gedanken sind frei.


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt