Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gewalt = Gewalt?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Mann, Gewalt, Geschlecht, Emanzipation, Chauvinismus

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 00:56
Salute,

kennt Ihr das Phänomen, dass Gewalt unterschiedlich bewertet wird?
Ich denke dabei an ein ganz bestimmtes Beispiel:


Gewalt von Frauen



Bei Männern wird alles als Brutalität/ Willkür ausgelegt - zurecht.
Aber warum nicht auch bei Frauen?

Nennen wir das Kind beim Namen, es geht mir um:

Warum gilt der "Tritt in die Eier" als lustig?



In Kino/ TV gibt es kaum Szenen, die für ähnlich viel Lacher/ Beifall sorgen, wie eben jener "Tritt".

Ist das lustig?


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:02
ich weiss es nicht, wieso man darüber so lachen kann.
Das hat sich irgendwie so eingebürgert...
Also lachen kann ich darüber nicht..
so ein Humor ist nicht mein Ding.


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:05
Du weisst aber, was ich meiner, oder?
Sobald ein Typ im Film "als Ehebrecher" überführt ist, zu spät kommt, oder einen Geburtstag vergessen hat, gibt es ZACK den Tritt...


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:07
Ich nehme an dieser Tritt wird eher als visuelle Parabel gedeutet,
als die schwerwiegende und dauerhafte Verletzung, die sie eigentlich ist.

Die Menschen erleben dargestellte Gewalt auch anders als echte, athentische Gewalt,
je irrealer sie wirkt, ganz gleich ob John Rambo 30 Soldaten umlegt, oder Charlie Chaplin
eine Bratpfanne übergezogen bekommt, wie in der grosse Diktator, es wirkt nicht authentisch und gibt dem Betrachter die Möglichkeit emotional daran teilzunehmen, ohne "Mitleid" zu empfinden.


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:19
es gibt auch den "football in die leisten" :D

darüber hatte ich mich immer köstlich amüsiert

aber back to topic... is es eigentlich den meisten klar das ein "falscher" tritt in die eier tödlich sein kann?


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:21
Das Szenen in denen Männer Frauen schlagen weniger oft gesendet werden liegt wohl auch daran, das dies ein tatsächliches Problem ist, und auch sofort im Kopf des Zuschauers problematisierend wirkt. Also Angriffs und Diskursfläche bietet. Das schaft eine Ebene innerhalb eines Sketches, die garnicht erwünscht ist.

Das ist ähnlich wie mit Minderheiten. Minderheiten dürfen der Majorität immer eher auf die Finger klopfen, als umgekehrt ohne das es das die Moral des Zuschauers tangiert.


is es eigentlich den meisten klar das ein "falscher" tritt in die eier tödlich sein kann?


Hab ich auch mal gehört? D: Meinst du es ist was dran?


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:22
@ deadpoet


Die Menschen erleben dargestellte Gewalt auch anders als echte


Wie gut ich es finde, dass man immer einem "Mitdenker" begegnet, der einem (mir ;)) auf die Sprünge hilft.
Den Punkt, der "nur" dargestellten Gewalt habe ich dabei ausser Acht gelassen.

Und schliesslich war ich noch nicht LIVE dabei, wenn ein Kerl einen Tritt kassiert hat, kann also nichts über eventuelles "Gejubel" berichten. ;)


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:23
Das "Gejubel" soll es auch schon gegeben haben, sind aber meist Anlässe, die in die Geschichte eingehen.


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:24
Ich finde es nicht lustig und wuerde es auch (ausser im Falle von Notwehr) nicht einsetzen.


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:33
DeadPoet schrieb:Hab ich auch mal gehört? D: Meinst du es ist was dran?
ob was dran ist, kann ich leider auch nich genau sagen, habs auch mal irgendwo im tv gesehn... aber für denkbar halte ichs... denn ich hab mir mal ganz bös die murmeln gestoßen und bin fast zusammen gebrochen... das is echt übel :/


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:36
@ deadpoet

Den Zusatz "poet" hast Du wahrlich verdient. :)



Ich frag mich, ob "die Frauenwelt" eine solche Szene als "längst überfälligen" Ausdruck der Emanzipation sieht.


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:47
denn ich hab mir mal ganz bös die murmeln gestoßen und bin fast zusammen gebrochen... das is echt übel :/ Outch Toom DAS, ist wirklich übel. *schmerzverzehertemineaufsetz*


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:53


Ich frag mich, ob "die Frauenwelt" eine solche Szene als "längst überfälligen" Ausdruck der Emanzipation sieht.


Mal schauen, was die "potentiellen Mütter" dazu sagen. ;) :)


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 01:58
niurick schrieb:Ich frag mich, ob "die Frauenwelt" eine solche Szene als "längst überfälligen" Ausdruck der Emanzipation sieht.
hmm... da klingt wie:

wenn die frau mal wieder nich weiter weiß... :D


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 02:01
TOOM,

hmm... da klingt wie:


So SOLL es ja auch klingen. :D
War nur "verschwurbelter"... :D


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 02:12
#deadpoet
DeadPoet schrieb:Outch Toom
aber hallo! :D

bin grad nich sooo auf dem laufenden, aber haben frauen ähnliche zonen? weil ich glaub, die können sich nur ganz schwer vorstellen "was" für schmerzen das sind...

#niu
niurick schrieb:War nur "verschwurbelter"
achso... na dann :D


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 03:04
Solang es mich nicht selbst betrifft und ich sowas im TV sehe , JA dann find ichs Lustig.

Selbstredend nicht wenns einem selbst wiederfaehrt.

Wie mit so vielen Sachen im Leben.


Und JA ich bewerte auch Gewalt subjektiv.

Wenn ich sehe dasn Kerl eine gewatscht bekommt von seiner Freundin und er dann schon die Pipi in die Augen hat deswegen.

Dann entfaehrt mir wohl "stell dich nicht so an" und mein es auch so.

Genauso andere Dinge.

Und fuer ein Phänomen halte ich das nicht, das Menschen Gewalt subjektiv anders erleben.

Fuer den einen isn Tackle mitm Aufprall eines Güterzugs vergleichbar fuer den anderen ists ein Spaß.

So ists halt nunmal.

Der Eingangspost übrigens laesst den Anschein erscheinen das es hier NUR um den Tritt ins Gemächt geht.

Doch ich denke eher es geht hier um die Frage

"Wird Gewalt von Mensch zu Mensch anders wahrgenommen?!"


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 03:04
Im Übrigen ist das eher was fuer die

Menschen & Seelenheilanstalt dieses Forums

also verschieben ^^


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 03:50
hammel,

da ich nicht weiss, ob man darüber "richtig" diskutieren kann, und ich es für möglich/ wahrscheinlich halte, dass mehr darüber gewitzelt wird, habe ich den Thread bewusst in der UH eröffnet. :)


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 04:23
nach der gleichung niurick sollten wir sofort alle kategorien schließen und nur den UH offen lassen.


melden

Gewalt = Gewalt?

09.05.2008 um 05:00
jedesmal wenn ich sowassehe gibts statt eineem lachen immer noch ein "ouuuh" wenn man den schmwerz kennt is das irgendwie nichmehr ganz so lustig^^


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt