Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

20 Jahre Wiedervereinigung

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedervereinigung, Tag Der Deutschen Einheit
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 09:19
@martialis
Hält der Wessi die Ossis noch immer für Kommunisten

Ja, ist leider so und wird auch die nächsten 20 Jahre noch so sein.
Alle, die ich kenne sagen NIE, WIR DEUTSCHEN, sondern die OSSIS und WIR WESSIS.
Vielleicht ist es bei der anderen Generation besser, aber es werden IMMER Unterschiede bleiben.


melden
Anzeige

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 09:30
@roska

Ja, ist leider so und wird auch die nächsten 20 Jahre noch so sein.
Alle, die ich kenne sagen NIE, WIR DEUTSCHEN, sondern die OSSIS und WIR WESSIS.
Vielleicht ist es bei der anderen Generation besser, aber es werden IMMER Unterschiede bleiben.


Weißt du wie mir bei sowas die Hutschnur platzt vor Wut?
Worum geht es den Leuten denn? Doch nur um ihren Wohlstand.

Man mag mich für hinterweltlich halten, aber ich sehe das historisch , das es 1949 zwei deutsche Staaten gab.
Wer hat das zu verantworten? Die Deutschen in Ost und in West, in Nord und in Süd.
Hätten wir den Krieg gewonnen inkl. der ganezen geplanten Ideologie etc. , hätte man dann genauso die Fresse aufgerissen?
Betrifft Wessis genauso wie Ossis und umgekehrt. Was soll denn der Scheiss?
Die Hauptstrafe von Hitlers Größenwahn haben wir ja wohl im Osten getragen. Im Westen wurde alles reingeblasen, damit sie nur nicht zu kurz kommen und amerikanisch denken.
Hmm, i don`t know. Wahrscheinlich mal typisch deutsch. ;)


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 09:36
@martialis

Kann Dich da VOLL verstehen. Denn genauso ist es mit SUDETEN-Deutschen, Deutschen aus Polen, aus Rumänien oder Russland. Das hat alles mit Krieg zu tun diese Verzweigungen.
Und egal, wenn sie hier sind, sind es nur FREMDE! (obwohl 80% dieser Deutschen die deutsche Sprache perfekt sprechen und schreiben können).
Ja, man muß halt die GESCHICHTE kennen, (und das kennen ziemlich viele nicht) ;) um sich ein Bild über die Ungerechtigkeit machen zu können.
Die Wessis die hier so groß die Klappe aufreißen, hätten halt mal 10 Jahre im Osten leben müssen und dann hätte man mal NOCHMAL gefragt WIE sie zu dem Thema stehen.
Aber egal, wie viel Du Dich darüber aufregst, Du wirst NICHTS ändern können am Denken einiger Menschen.


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 09:42
@roska
roska schrieb:Aber egal, wie viel Du Dich darüber aufregst, Du wirst NICHTS ändern können am Denken einiger Menschen.
Neee, ich will nichts am denken ändern. Finde nur die primitive Denkweise einiger (zum Glück nicht der Masse) erstaunlich. Vielleicht wissen sie garnicht warum es DDR und BRD inklusive Mauer gab?
Man hätte Deutschland 45 nicht teilen sollen, sondern allen zusammen die selbe Basis geben müssen. Dann könnte man sich jetzt aufregen, wenn es welche nicht gepackt hätten. War aber leider nicht so ;)


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 10:58
Selbst nach so vielen Jahren ist man noch gespalten. Wenn ich heute Besuch aus den ehemaligen Westen bekomme, kommt man heute selbst in der Familie auf keinen gemeinsamen Nenner. Da fehlen halt einfach Jahre. Ich kenne Ostdeutsche, die jetzt erst richtig die Nachwirkungen der Wiedervereinigung zu spüren bekommen und die sind nicht positiv.
Nein, es ist noch lange nicht so, wie es hätte sein sollen.


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 11:08
@maya108

Nenne doch mal bitte ein Beispiel. Worin unterscheidet sich denn der Westbesuch von euch?
Sind sie arrogant, meckern sie, oder was?
Ich gehe mal davon aus das ihr verwandt seid. Wie?


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 11:20
@martialis
Ja, wir sind verwandt. Sie denken, wir sind die Gewinner der Wiedervereinigung. Wir kriegen die hohen Renten, wir haben uns alles neugeschaft, und wir sind ausserdem alle zu faul zum arbeiten. Das sind ein paar Beispiele. dabei sehen sie aber nicht, dass unsere Rentner auch teilweise 45 Arbeitsjahre hatten, wir unsere neuanschaffungen auch alles hart erarbeiten mußten und es sehr viele Menschen hier gibt, die in den Ruin geriessen wurden. Weil man damals einfach die ganzen Gesetze und Begebenheiten nicht kannte und als Ostdeutscher garnicht so blöd denken konnte, wie es dann einen getroffen hat.


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 11:28
@maya108


Oh oh, Gewinner der Wende? Hohe Renten?
Du ich wohne in Berlin. Ich bin zum Glück noch nicht in dem Alter und wohne auch in einer anderen Gegend. Es gibt aber tatsächlich von einer Strassenseite zur anderen Unterschiede bezüglich Rente, Schadensersatzt, wenn du in der Berliner City (z.B.) im Ostteil wohnst und gegenüber ist der ehemalige Westteil.
Ist nen Witz wah?. Ist aber Tatsache.


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 11:39
@martialis
Tja, manches ist ein Witz. Da sieht man aber mal, wo es noch überall Differenzen gibt.
Da hätte einiges anders geregelt werden müßen und gerechter für beide Seiten. Das wurde aber irgendwie versäumt. Jetzt fühlt sich jede Seite im Nachteil.


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 11:48
@maya108

Da muss nichts geregelt werden. Ich kenne genug Westdeutsche, die nicht solche Ambitionen haben.
Keine Sorge, das mit deinen Verwandten ist kein Einzelfall.
Der Mensch ist ausschlaggebend. Ich könnte jetzt sogar gegenargumentieren, bin`s aber leid.
Im Osten (ExDDR) haben sich genug Westdeutsche ne goldene Nase verdient.
Wie gesagt, ich habe da echt keinen Bock mehr drauf. Die Großbanken ziehen alles runter, aber die Ossis sind Schuld?


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 11:58
martialis schrieb:Im Osten (ExDDR) haben sich genug Westdeutsche ne goldene Nase verdient.
Wie gesagt, ich habe da echt keinen Bock mehr drauf. Die Großbanken ziehen alles runter, aber die Ossis sind Schuld?
So sehe ich das auch. In meinem unmittelbaren Umfeld, wird gerade jemanden die komplette Existenz genommen. Ohne zu fragen und ohne Rücksicht. Und das nach 18 Jahren, als Auswirkung der Wiedervereinigung. Ohne sich auch nur wehren zu können, steht man vor einen Scherbenhaufen, von dem, was man sein Leben lang aufgebaut hat. Aber was soll es, heute feiern wir ja die Wiedervereinigung !^^


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 12:06
@maya108

Ich feier Erntedankfest ^^
Du kriegst hier auch keine Chance. Beantragste HartzIV biste ein Parasit.Willste dich selbständig machen, schmeissen sie dir Steine zwischen die Beine. Wo soll das enden???


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 12:41
Das beste am Ossiland sind die Rennpappen :D


uh66415,1286102477,trabant-kombi


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 12:54
@Powermausi
Powermausi schrieb:Das beste am Ossiland sind die Rennpappen
Viel mehr kannste ja in deinem Alter auch nicht mehr kennen , wah?


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 12:59
Ossi, Wessi, bla bla bla .... wahrscheinlich wird man das noch in 200 Jahren hören.

Ich bin vor 5 Jahren vom Westen in den Osten gezogen. Erkenntnis: Kein Unterschied.


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 13:04
@chen

Du bist vernünftig!


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 13:05
Ich bin letztes Jahr mal ne Woche in Dresden gewesen. Erkenntnis: Enormer Unterschied...Ruinen...Wracks...Zäune....wtf?

Mitten in einer Innenstadt verfallene und besetzte Gebäude?
Bei uns hab ich das aber noch nie erlebt.


Naja, ansonsten hab ich nicht viel mit der Ossilei zutun, von daher ists mir egal.^^


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 13:06
@martialis
hat doch nix mit dem alter zu tun


ossi^^


melden

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 13:06
@slubber


sollst ja auch nicht bis nach Tchernobyl fahren, Schlaumeier ^^


melden
Anzeige

20 Jahre Wiedervereinigung

03.10.2010 um 13:07
@Powermausi

Hör auf Mausi. Du kennst doch alles bloss noch aussem Fernehen.


wessi^^


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Deal with it69 Beiträge
Anzeigen ausblenden