weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Schlafen, Ungewöhnlich

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

01.11.2010 um 10:47
@gastric

Nöö, mich haben sie nur gefragt, was ich hier mache. Als ich fragte wonach es denn aussieht und das ich meinen Zug verpasst habe, legte man mir nahe doch lieber woanders zu warten^^


melden
Anzeige

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

01.11.2010 um 10:48
Das war zwar nicht der ungewöhnlichste Schlafplatz aber eine recht ungewöhnliche Art
geweckt zu werden.

Als ich jemanden im Auto schlafen sah und dachte der wäre tot rief ich die Polizei
weil das alles schon recht suspekt war (lange geschichte)

Jedenfalls kam dann ein Zivilbullenfahrzeug und der Krankenwagen ganz großes Theater lol

Und die ganzen Notärzte haben dann versucht den Typen aufzuwecken falls er nicht schon tot
war. Und der Typ ist dann auch irgendwann aufgewacht und hat so verwundert geschaut, als er
den ganzen Spaß zu sehen bekommen hat, das vergess ich nie!

Am Ende hat er gemeint seine Frau hat ihn rausgeschmissen und er hat den ganzen Tag
Rasen gemäht, deswegen hat er dann im Auto geschlafen.


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

01.11.2010 um 10:55
Hm. Unter nem Schreibtisch. (im suff versucht an nem Tower irgendwas zu basteln)

n der Badewanne (nach einer laaaangen Nacht, samt klamotten in die Wanne gelegt)


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

01.11.2010 um 13:54
Auf einer grossen Luftmatratze Nachtsüber auf einem See,in einem PapierMüllcontainer.XD


melden
gredel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

01.11.2010 um 14:16
auf einer Wiese,.......ohne Alkoholkonsum !!! (oder anderer Droge)


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 12:51
in einem ruder boot am steg.


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:06
@autorun das war aber sicher sehrt chillig nehme ich an.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:07
@Katori
einiger massen,der holzbalken unter meinem rücken war nicht so chillig^^


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:11
@autorun kanns mir vorstellen. Da wo der Schu drückt ists so schlim nach ner Weile.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:12
@Katori
aebr die wellen bewegungen glichen das aus.


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:12
@autorun hast du da nur so geschlafen oder warst du in irgendeiner Form zugedröhnt?


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:14
@Katori
gepennt,war zu faul,um die paar meter nachhause zu latschen,da blieb ich einfach im boot liegen,ich gehe um 1:00 morgens nicht 10 meter nachhause^^das war noch in russland,
so nen haus am see ist schon cool.


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:16
@autorun hm wars nicht zu kalt also.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:17
@Katori
im sommer doch nicht^^
44°C


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:19
@autorun oho, sehr angenehm.


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 13:37
Meine ungewöhnlichsten Schlafplätze waren in und um einem Hostel in Berlin Mitte, ich bin da gegen 3Uhr Nachts nach einer 6 stündigen Fahrt von Düsseldorf aus eingetrudelt und musste mir aus Kostengründen ein Zimmer mit 7 Fremden Franzosen teilen. Die haben natürlich alle schon geschlafen als ich in das Zimmer kam und waren dann am Morgen dementsprechend überrascht über meine Erscheinung! Ich hab dann mit gebrochenem Englisch die Dusche besetzt und mich nach dieser relativ kurzen Nacht erstmal etwas frisch gemacht. Dann gegen 10Uhr an der Rezeption ausgecheckt und die Straßen von Berlin unsicher gemacht, ich war dann aber noch so müde das ich gute 3 Stunden auf ner Parkbank neben den einheimischen Pennern gepennt hab! XD


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

05.12.2010 um 15:53
100gmettwurst schrieb:in einer filiale der sparkasse chemnitz. wir wurden dann früh morgens von "ordnungshütern" geweckt
kenne ich^^

Hab mit nem Freund in ner Filialle in Gießen geschlafen, wo wir uns auch noch aneinandergekuschelt haben (Winter^^)
Ich wurde wach durch ein paar Türken, die die Polizei riefen, weil da Leute in der Sparkasse lagen.
Polizei kam anschließend und sind dann rausstolziert mit dem Kommentar "Dürfen Männer denn nicht miteinander kuscheln?" die haben uns dann ganz schief angeguckt und wir haben uns dann bei der benachbarten Tanke Bier und Kaffee geholt.

Das andere war auf der Abschlussfeier meiner Berufsschulklasse, wo ich mir aus Stühlen ein Bett zusammenrückte.
Der Esstisch, Billiardtisch und die Couch waren schon belegt.

Interessant war, als ich nach einem Gelage am nächsten Morgen Kopfüber auf nem Sessel aufwachte... Scheiss Billig Whisky.


melden
Kazanian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

06.12.2010 um 01:41
Auf diversen Wiesen, auf 'nem Berg, in nem Feld, auf einem Dach... fällt mir jetzt so ein.


melden

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

06.12.2010 um 01:48
Auf einem 140 Meter hohen Kamin eines Heizkraftwerkes.

Warum? Weil der Kran ne Panne hatte, dessen Fahrkorb uns zunächst hoch, aber dann nicht mehr wie geplant runter bringen konnte.

War ein kurzes, aber intensives Nickerchen von 45 Minuten.


melden
Anzeige

Welches waren eure ungewöhnlichsten Schlafplätze?

06.12.2010 um 08:46
am Wuppertaler Hauptbahnhof, weil ich den letzten Bus nach Hause verpasst hatte..leider wurde ich immer von so blöden Bullen wachgerüttelt....ausschlafen war leider nicht....


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden