weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

neu.de

54 Beiträge, Schlüsselwörter: Abzocke

neu.de

03.11.2010 um 14:03
also kann ich Amazon und PayPal wohl ausschliessen?


melden
Anzeige

neu.de

03.11.2010 um 14:05
noch ne Möglichkeit: jemand hat sich nen Kontoauszug von mir aus dem Container gefischt, da stehen nämlich Name und Kontonummer drauf


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:15
Guten Tag Subhuman,

gerne möchte ich als Mitarbeiter des neu.de Kundenservice zu der erfolgten Abbuchung Stellung nehmen. Sie berichten, dass ohne Ihre Zustimmung eine Abbuchung durch unser Unternehmen von Ihrem Konto vorgenommen wurde.

Zunächst weise ich Sie gerne darauf hin, dass unser Unternehmen seriös ist und ein etwaiger Missbrauch von Kontodaten unter keinen Umständen von uns veranlasst ist. Wir verpflichten uns weiterhin, die strengsten Standards zum Schutz der Privatsphäre und von persönlichen Daten einzuhalten.

Manchmal kommt es vor, dass Familienmitglieder oder andere Personen, die Kenntnis über Kontodaten haben, für eine andere Person ein Abonnement erwerben. Ich rate Ihnen somit, durch Nachfragen in Ihrem näheren Umfeld diese Möglichkeit zu prüfen.

Um Ihnen in Ihrer Situation konkret zu helfen, schlage ich Ihnen folgende Vorgangsweise vor:

1. Senden Sie uns ein Fax oder eine Email mit der Kopie des Zahlungsbeleges/Ihres Kontoauszugs. Unsere Faxnummer lautet 089- 55 29 714-11. Unsere Email-Adresse ist support@neu.de. Scannen Sie das Dokument bitte, wenn Sie es per Mail senden. Im Anschluss kann unser Serviceteam das Profil, für das die Zahlung geleistet wurde, recherchieren und schließen. Selbstverständlich können Sie alle uns nicht betreffenden Daten schwärzen. Die Zahlen- und Buchstabenkombination muss klar und deutlich zu erkennen sein. Dieser Code ist zur Identifizierung sehr wichtig.

2. Wir können Ihre Kontodaten generell für weitere Abbuchungen sperren. Falls Sie dies wünschen, geben Sie uns bitte eine schriftliche Ermächtigung diesbezüglich.

3. Sie können ergänzend bei der Polizei Strafanzeige erstatten, falls Sie an einer umfassenden Aufklärung des Falls interessiert sind. Wir arbeiten diesbezüglich uneingeschränkt und sehr effektiv mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen.

Sie können auch gerne unsere Kundenhotline kontaktieren. Wir sind täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, unter 0 800 330 01 66 von 8 bis 24 Uhr für Sie da. (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz können je nach Anbieter Gebühren anfallen.) Sie finden unsere Telefonnummer auf unserer Seite unter „Impressum“, als ersten Punkt ganz oben in den AGB sowie in der Kategorie Hilfe/Support.

Ich hoffe damit etwas zur Aufklärung beigetragen zu haben und freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen

Michael vom neu.de Kundenservice


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:19
@neu.de-Service

sehr schön, dann wollen wir doch mal versuchen das Problem aufzuklären...

Selbstverständlich kann ich den Code zur Identifizierung an euch senden, mal schauen was dann dabei herauskommt...


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:28
@neu.de-Service

Sowas hab' ich in all den Jahren nicht gesehen.
Ist es Dein Job, im Internet danach zu schauen, in welchem Zusammenhang Dein Arbeitgeber erwähnt wird? Einen solchen Service sollten Versicherungen schleunigst einführen.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

neu.de

03.11.2010 um 14:30
@niurick
Hab ich mir auch gerade gedacht,
man könnte meinen, dass waere jetzt ein Fake. :D


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:32
nein, die Hotline-Nr stimmt, bin gerade dran...


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:33
@Demandred

Oder Mitarbeiter aus dem Bundeskanzleramt, die im Verschwörungs-Bereich für Richtigstellung sorgen. Wäre auch eine Idee.
Die Schnelle der Reaktion von neu.de-Service ist unglaublich.


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:40
Woah sowas hab ich aber auch noch nie erlebt, ist ja fast schon gruselig :D


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:45
wtf ???


melden

neu.de

03.11.2010 um 14:49
wahrhaft schnelle Reaktion von Neu.de...

mein Geld ist wieder zurückgebucht, die Anfrage ergab dass es aus dem europäischen Ausland kam, näheres aus "Datenschutzgründen" nicht möglich...

zumindest haben sie prompt reagiert


melden

neu.de

03.11.2010 um 15:45
Vielen Dank für Ihren Anruf und das Gespräch mit meinem Kollegen Herrn Beck. Ich freue mich, dass wir etwas zur Aufklärung beitragen konnten. Sicher verstehen Sie, dass wir detaillierte Informationen über die uns vorliegenden Daten nur an die Polizei weiterleiten dürfen.

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass wir an einer Aufklärung sehr interessiert sind. Auch für uns sind solche Fälle sehr ärgerlich.

Selbstverständlich können Sie uns bei weiteren Fragen jederzeit erneut kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen allen noch viel Spaß bei Allmystery

Mit freundlichen Grüßen aus München

Michael vom neu.de-Kundenservice


melden

neu.de

03.11.2010 um 15:48
@neu.de-Service

Sag' uns doch mal, wie Du so schnell auf das Thema aufmerksam werden konntest.
Bekommst Du von Deinem Chef jetzt ein Lob für einen zufriedenen Kunden oder Ärger fürs Surfen während der Arbeitszeit?


melden

neu.de

03.11.2010 um 15:50
@niurick

ich bin da kein Kunde... aber jetzt wieder zufrieden


melden

neu.de

03.11.2010 um 15:51
@Subhuman

Man braucht nur einmal bei ebay etc. etwas per Überweisung zu verkaufen, schon hat dein unbekannter Gegenüber zumindest schonmal deinen Namen/ Wohnort und deine Bankdaten!
Fehlt nur noch dein Geburtsdatum, aber das kann bei irgendwelchen Registrierungen wie bei neu.de nicht vom Betreiber kontrolliert werden. Ich würde mir vom Betreiber also mal die Anmeldedaten zeigen lassen, ob dein Geburtsdatum richtig ist. Auf jeden Fall hat jemand in deinem Namen eine Registrierung abgeschlossen und derjenige hatte deine Daten! Und ich glaube fast, derjenige wird es wieder tun, also kontrolliere deinen Kontostand täglich...


melden

neu.de

03.11.2010 um 15:54
@Purple_Rain

laut neu.de hat derjenige sich noch nichtmal unter meinem Namen angemeldet, sondern unter einem anderen.

Und noch soviel, dass es halt aus dem europäischen Ausland kam.

Mehr wollte man mir aber nicht dazu sagen.

Oh ja, mein Konto kontrolliere ich jetzt täglich...


melden

neu.de

03.11.2010 um 16:00
@Subhuman

Hmmm, aber wenn die Kontonummer nicht mit dem Namen des Kontoinhabers übereinstimmt, kann eigentlich gar keine Abbuchung zustandekommen...?


melden

neu.de

03.11.2010 um 16:04
@Purple_Rain

Ich habe da auch nachgehakt, aber wurde immer wieder auf den Datenschutz verwiesen...

Mehr weiss ich leider auch nicht, obwohl es mich schon sehr interessieren würde


melden

neu.de

03.11.2010 um 16:13
kapier ich nicht. Wenn jemand von meinem Konto was einziehen will, müssen zumindest Name und Kontonummer stimmen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann keine Abbuchung stattfinden. Falls dies doch so passiert ist, solltest du mal mit deiner Bank reden. Rein technisch müsste da eine Sperre geschaltet sein, das sowas nicht vorkommen kann.


melden
Anzeige

neu.de

03.11.2010 um 16:14
@niurick

Die Nachverfolgung ist nicht mysteriös. :-)
Google-Alerts machen das möglich.

Michael vom neu.de-Kundenservice


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Höhenstraße74 Beiträge
Anzeigen ausblenden