Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

84 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nervig, Missgeschicke ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:28
- ins haus gehen und den schluessel von aussen stecken lassen
- ins haus gehen und die tuer nicht hinter mir zumachen
- kaffee kochen und die kanne neben der maschine stehen lassen


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:30
Zitat von azerateazerate schrieb:- ins haus gehen und den schluessel von aussen stecken lassen
Ich geh ausm Haus und lass den Schlüssel innen stecken :cry: das war teuer!


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:33
@Prof.nixblick
Hab ich auch schon gemacht^^ musste fünf Stunden warten bis jemand kam! :D

Aufwachen, aufstehen und den Kopf an die Decke hauen -.-


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:37
Zitat von neonbibleneonbible schrieb:Aufwachen, aufstehen und den Kopf an die Decke hauen -.-
Zwergenbau? :D

Kaffeewasser aufkochen und das Kaffeepulver vergessen. Hat etwas gedauert bis ich gemerkt habe, dass ich nur heißes Wasser trinke...


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:37
@Prof.nixblick
Nee, schräge Decke^^

Du sprichst mir aus der Seele XD


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:46
Zitat von Prof.nixblickProf.nixblick schrieb:Ich geh ausm Haus und lass den Schlüssel innen stecken :cry: das war teuer!
Ist meiner Tante mal passierte. Ich konnte das halb offene Fenster von außen öffnen und kam rein. Sehr bedenklich! :D

Oder als Kind wohnten wir in so einem heruntergekommenen Haus mit einer schlechten Eingangstür ins Gebäude. Als ich mal von der Schule kam und Schlüssel vergessen hatte und meine Eltern nicht Zuhause waren hab ich die Tür ohne kaputt zu machen mit einer Eisenstange geöffnet :D :D :D


Bei ordentlichen Türen und Fenstern muss man aber wohl (zum Glück sollte man sagen!) bezahlen :D


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:48
@Lightstorm: bei mir haettest du einfach nur durch die tuer gehen muessen :D


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:49
@azerate

Sorry wollte net.star11 zitieren :D


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 20:57
Gerade heute wieder: geb ich das Passwort ein, damit der PC in die Gänge kommt, mach ne Weile lang was anderes, freue mich aufs Intenet, komm hin: shit, "enter" vergessen :D


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

12.10.2011 um 23:38
@Lightstorm
Hehehe, LeckerWecker... super :D Das solltest du dir patentieren lassen :D

Was mir immer gerne mal passiert, ist mit der Hüfte oder dem Zeh gegen Möbel zu stoßen oder mit einem meiner Finger in diesen Schließlöchern (keine Ahnung wie der korrekte Ausdruck ist) im Türrahmen hängenzubleiben.


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

13.10.2011 um 00:49
Perfekter Thread für mich gerade erst vorhin hab ich brot auf geschnitten und mir bei der Gelegenheit in den Finger geschnitten und auf der Suche nach nen Pflaster den dunklen Flur entlang und mit vollem Karacho mit dem Arm gegen die Türschnalle


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 13:44
Letzten Herbst, nachts um drei von einer Hochzeitsfeier gekommen. Bin aus dem Lokal gegangen bis an die Straße. Da wollte ich mir eine Zigarette anmachen, habe mich gebückt um meine Tasche abzustellen. Dabei habe ich auf mein langes Kleid getreten. Es wurde am Ausschnitt mit einem Gummizug gehalten. Beim Aufstehen zog sich das Kleid herunter bis zum Bauchnabel und ich stand mit blanken Busen an der Bundesstraße. Meine Arme waren eingeklemmt, so das ich das Kleid nicht hochziehen konnte. Genau in diesem Moment kamen auch einige Autos vorbei. Die Fahrer haben gehupt. Gott sei dank haben mich keine Bekannten gesehen wie ich mit blankem Busen an der Straße stand. Ich wohne auf dem Dorf und habe hinterher nichts gehört. Also sind nur Fremde vorbei gefahren und die hatten eine kostenlose Peepshow.


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 14:20
@elli02
:D :D :cry:
Entschuldige, aber ich habe gerade Tränen gelacht ..... muahahaha :D


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 14:24
Ich hasse diese automatischen Glastüren, irgendwie erkennen die mich nicht!
Was ich mir da schon für Beulen geholt habe, weil ich ja jedes mal davon ausgehe, dass sie sich eventuell doch öffnen.
Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. ;)


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 14:39
Ich hau mir ein paar mal im Monat den Zeh an irgendwas an, fall die Treppen hoch/runter und neulich bin ich mir sogar selbst auf den Zeh gestiegen.
Zitat von DiePandorraDiePandorra schrieb:Ich hasse diese automatischen Glastüren, irgendwie erkennen die mich nicht!
Achja, Glastüren. Ich renne auch regelmäßig in irgendwelche Türen rein, weil ich immer DRÜCKE, selbst wenn "ZIEHEN" drauf steht. Gott weiß warum...


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 14:57
@MissAnthrop
Zitat von MissAnthropMissAnthrop schrieb:weil ich immer DRÜCKE, selbst wenn "ZIEHEN" drauf steht
Affinität zu Kneipentüren? ;)

Beim einpacken der Einkäufe ins Auto ne 56´er Großpackung OB-Tampons fallen gelassen.
Die ging natürlich auf und die Mistdinger rollten kreuz und quer über den Parkplatz. *strike*


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 15:06
@DiePandorra
Nein, eigentlich nicht. :D

Ja, das nenn ich wirklich mal einen Strike. :D


melden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 15:11
Alle paar Jahre schütte ich Kaffee in meine Tastatur und kann sie dann wegwerfen, weil selbst nach dem Zerlegen und Reinigen einzelne Tasten nicht mehr funktionieren. Gestern ist es wieder passiert. =_=


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 15:18
@Zeo
ich hab meine gute Cherry dann richtig ausgeduscht und einige Zeit liegen lassen, aber wirklich recht lang, dass alles gut durchtrocknen kann...und dann lief sie wieder problemlos.
Hast du sie vielleicht zu früh wieder angeschlossen, als sie noch nicht ganz trocken war?


1x zitiertmelden

Die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags

18.04.2013 um 15:22
Zitat von Enigma1441Enigma1441 schrieb:Hast du sie vielleicht zu früh wieder angeschlossen, als sie noch nicht ganz trocken war?
Vielleicht. :/
Ich werd diesmal die Ersatztastatur länger verwenden, bevor ich die Alte wieder anschließe.


melden