weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie findet ihr ....

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Verantwortung
Seite 1 von 1
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:23
...diesen Text.


Ich nehme dir Gott fort, damit du dem armen alten Mann nicht die Schuld gibst. Man hat ihn lange genug für alles verantwortlich gemacht. Er hat die Welt geschaffen, er hat dieses geschaffen, er hat jenes geschaffen... Ich befreie ihn von dieser ganzen Verantwortung. Er existiert nicht. Du hast ihn erfunden, um ihm deine Verantwortung aufzuladen. Nimm deine Verantwortung zurück.

Osho


melden
Anzeige

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:24
wo haste den heer???


melden
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:26
Von einem Buch :-) und jetzt?


melden

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:26
hmm der hat was.. :D


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:28
*gähn* :|


melden

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:29
tja. langweilig.


melden

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:30
aber wahr...


melden

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:33
Sehe ich nicht so, dass es wahr ist. Ich glaube an Gott kann aber meine Verantwortung auch selbst behalten. Da kann ich wieder nur sagen, man sollte nicht verallgemeinern.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 00:38
ist nicht schlecht ist das der ganze oder nur ein Ausschnitt und hast du damit etwas vor?


melden

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 01:07
@a-n-n-a
Hat da jemand über Nietzsche nachgedacht?


melden
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 01:34


außerdem hab ich nur das verstanden, sorry



melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 05:31
@a-n-n-a


...versteh ich nicht, ....der Text ergibt auch irgendwie keinen Sinn wenn man ihn mal auseinander nimmt , wer gibt außerdem für sein ganzen mühsamen Stress Gott die Schuld, wird einfach hingenommen, so ist das nun mal.
Leute die für alles Gott die Schuld geben sind so wenig in der Zahl das sie dein Text wohl nicht ereicht.
Für den ein oder anderen Weg aber sicher ein gutes Mantra .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 07:12
@a-n-n-a

Du solltest wenigstens die Quelle angeben;

http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=3289419


melden

Wie findet ihr ....

01.08.2011 um 07:57
Einer muss es doch in Schuld sein.


melden
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

04.09.2011 um 15:14
Vor 100 Jahren erklärte Friedrich Nietzsche: “Gott ist tot, und der Mensch ist frei.” Und im nächsten Satz schrieb er: „Jetzt kannst du alles tun, was du willst. Es gibt keine Verantwortung. Gott ist tot, der Mensch ist frei und es gibt keine Verantwortung.“

Damit hatte er ganz und gar Unrecht. Wenn es keinen Gott gibt, trägst du eine ungeheure Verantwortung auf deinen Schultern. Wenn es einen Gott gibt, dann kann er deine Verantwortung teilen. Du kannst deine Verantwortung auf ihn schieben; du kannst sagen: ” Du bist es, der die Welt geschaffen hat, du hast mich so geschaffen, wie ich bin. Letztendlich bist du verantwortlich, nicht ich. Wie kann ich denn verantwortlich sein? Ich bin nur ein Geschöpf und du bist der Schöpfer. Warum hast du von Anfang an die Saat der Korruption und die Saat der Sünde in mich gelegt? Du bist verantwortlich. Ich bin frei.“

Tatsächlich ist der Mensch, wenn es keinen Gott gibt, absolut verantwortlich für seine Handlungen, weil es keine Möglichkeit gibt, die Verantwortung auf irgend jemand anderen zu werfen. Du bist allein. Und alles, was du tust, ist dein Tun. Du kannst nicht sagen, jemand anders habe dich dazu gezwungen – denn du bist frei; niemand kann dich zwingen! Weil du frei bist, ist es deine Entscheidung, etwas zu tun oder nicht zu tun.
....
http://positivesfuehlen.org/was-ist-freiheit/



und wie findet ihr das? :)


melden

Wie findet ihr ....

04.09.2011 um 15:36
Bissel radikal, oder? Die Menschen erst 2000 Jahre auf die Droge setzen und sie ihnen dann ohne Ersatz wegnehmen wollen? Ich plädiere für eine mindestens tausendjährige Entziehungskur.


melden
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr ....

04.09.2011 um 20:42
@El-Presidente

:):):)

stimmt, so hab ich das nicht gesehen, sorry an alle *g*

ich persönlich weiß das es gott gibt, gott ist erfahrbar :)



Wahre Spiritualität ist Wissen-schaft, Religion ist Glauben-schaft.
----------
Ich glaube nicht daran, zu glauben.
Mein Weg ist, zu erkennen – und Erkenntnis ist eine
völlig andere Dimension.
Sie beginnt mit dem Zweifel,
nicht mit dem Glauben. Sobald du etwas glaubst,
hörst du auf, es selbst zu erforschen.
Der Glaube ist eines der zerstörerischsten Gifte
für die menschliche Intelligenz.
Sämtliche Religionen beruhen auf dem Glauben,
nur die Wissenschaft beruht auf dem Zweifel.
Ich plädiere dafür, auch die religiöse Erforschung
auf die wissenschaftliche Basis des Zweifels zu stellen.
Dann brauchen wir nichts zu glauben,
aber wir können eines Tages die Wahrheit erkennen –
die Wahrheit unseres Seins und
die Wahrheit des ganzen Universums.

OSHO
-------------



Glaubst du, Gott will von dir, dass du leidest? Wenn du das glaubst, machst du Gott verantwortlich. Parkin, Die Geburt des Löwen, Taschenbuch S. 92


melden
Anzeige

Wie findet ihr ....

04.09.2011 um 20:44
Darauf basieren alle Religionen für mein persönliches Verständis. Jemandem die Last und Schuld aufladen, damit ich mich bloss nicht mit mir selbst auseinander setzen muss...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden