Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Welt der Formel 1

2.971 Beiträge, Schlüsselwörter: Formel 1, Motorsport
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 19:50
Hier können sich alle Formel 1-Interessierten über die Formel 1 an sich und das Geschehen drumherum austauschen :D

Die Saison 2012 startet mit dem 1. freien Training am 16. März in Melbourne/Australien.


melden
Anzeige

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 19:52
Werde dieses Jahr das Rennen in Monaco besuchen.

War großer Schumi Fan zu Ferrari Zeiten.

Und Vettel ist ein Milchbubi der für Red Null fährt


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 19:52
Ich hoffe Vettel wird wieder erfolgreich sein


@insideman
ich bin auch Schumi FAn zu Ferrari Zeiten gewesen


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 19:54
Vettel ist eine Witzversion von Schumi.

Die einzigen richtigen Racer momentan sind Alonso und Hamilton. Rosberg wäre im richtigen Auto aber auch ein WM Kandidat.


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 19:56
Hamilton ist einfach zu ungestüm
du weisst ja was der so alles letztes jahr gemacht hat


melden
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 19:59
Massa und Hamilton..

Mal gucken, was wir da noch erleben können. Letzte Saison scheinen die sich magisch angezogen zu haben :D


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:00
er ist trotzdem der Schnellste mit Alonso.

Vl sogar nen Tick schneller. Hamilton würde Vettel im selben Team um die Ohren fahren. Und seine Fehler sind sicher auch deshalb passiert, weil der sich nicht mit 2ten Plätzen zufrieden gibt und er erkannt hat dass gegen Red Null nichts zu machen ist.

Button ist doch ne Träne gegen Hamilton.

Hamilton kann man vom Fahren her mit Leuten wie Senna, Prost, Schumacher vergleichen. Vettel ist son Heinz Harald Frentzen Typ, mit nem schwachen Teamkollegen und nem übermächtigen Auto.


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:01
Hamilton ist halt noch jung. Vettel ebenso. Beide müssen noch viel lernen.

Alonso ist momentan ja in einer überragenden Form. Er ist wahnsinnig schnell, hat Erfahrung und befindet sich im richtigen Alter. Ihm würde ich doch einiges zutrauen, wenn Ferrari bis auf eine halbe Sekunde an den Red Bull herankommt.


melden
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:07
Ich sehe auch Hamilton und Alonso vom Grundspeed her als die schnellsten Fahrer im Feld. Wobei Alonso weniger heißblütiger ist und bedachter fährt. Hamilton hat sich letzte Saison einfach zu viele Fehler geleistet. Wenn der Ferrari dieses Jahr von Anfang an konkurrenzfähig ist, sehe ich Alonso als ersten Titelkandidaten.


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:12
Was habt ihr denn alle gegen Vettel ?

Ja er hat ein gutes Auto , dasselbe hat aber auch Webber und fährt damit weniger erfolgreich...

Er stach doch schon bevor er für Red Bull fuhr, hervor...


melden
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:14
Vettel ist schneller und konstanter als Webber, das seh ich auch so. Aber mit Alonso oder Hamilton als Teamkollegen würde die Sache anders aussehen. Aber das ist jetzt müßig darüber zu diskutieren ;)

@DerBobo


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:19
@Nebelschwade

Sicherlich kann man das schwer vergleichen aber die Fahrer haben auch selber einen gewissen Anteil daran das ein Auto überhaupt schnell ist. Schliesslich sind sie es die die Wagen testen und grossen Anteil an der Optimierung haben.

Man sollte sich auch mal Vettels Vorgeschichte zu Gemüte führen. Er war schon immer sehr erfolgreich. Nicht nur in der Formel 1.

Formel BMW: 1. Saison Vizemeister 2. Saison Meister (18/20 Siege ---> Rekord)

oder sein Einstieg bei Toro Rosso :
Beim Großen Preis von Japan in Fuji, einem chaotischen Regenrennen, sorgte Vettel für Aufsehen, als er mit dem unterlegenen Wagen bis auf Platz drei vorstieß und das Rennen zwischenzeitlich sogar anführte. Während einer Safety-Car-Phase schied er nach einer Kollision mit Mark Webber aus. Lewis Hamilton hatte mit einem plötzlichen Bremsmanöver den Unfall provoziert, wurde allerdings nicht bestraft.[8] Beim darauffolgenden Großen Preis von China in Shanghai ging Vettel von Startplatz 17 ins Rennen und beendete auf erneut nasser Strecke mit einer passenden Boxenstrategie das Rennen auf dem vierten Platz. Dies war die bis dahin beste Platzierung, sowohl für Vettel selbst als auch für Toro Rosso, das durch den achten Platz von Liuzzi beim Großen Preis der USA 2006 erst einen Punkt in seiner knapp zweijährigen Formel-1-Zugehörigkeit errungen hatte.
Also wenn der Typ kein Talent hat ...


melden
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:28
Kaum ein Fahrer entwickelt die Autos aktiv mit.
Es geht ja nicht darum, Vettels Talent bzw. Fähigkeiten ad absurdum zu führen. Vettel ist ohne Frage ein sehr schneller und konstanter Rennfahrer, aber sollte man ihn nicht zu hochjubeln. Er ist sehr gut, das ist klar, aber man muss auch mal sehen, in welchem Auto er die Hälfte von 2009, 2010 und 2011 fuhr. Diese Ergebnisse hätten diverse andere Fahrer auch bewerkstelligen können, da bin ich mir sicher. Er fällt auch so auf, weil Webber im Vergleich mit ihm zu sehr abfällt. Ist ähnlich wie bei Alonso und Massa.

Bei dem Fuji-Rennen im Toro Rosso hat er Webber übrigens abgeschossen. ;)

@DerBobo


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:34
@Nebelschwade
Nebelschwade schrieb:Kaum ein Fahrer entwickelt die Autos aktiv mit.
Wieso testen sie sie dann ? Ich meine deren Einschätzung ist ganz wichtig was die Einstellung der Autos angeht.
Nebelschwade schrieb:Bei dem Fuji-Rennen im Toro Rosso hat er Webber übrigens abgeschossen.
Ich hab das Rennen leider nicht gesehen hab es nur aus Wikipedia und da steht das Hamilton mit einem Bremsmanöver diesen Unfall provoziert hat.


Sicherlich ist Vettel jetzt nicht der Fahrer des Jahrhunderts aber es ist sehr gut. Nicht weniger gut als Alonso oder Hamilton meiner Meinung nach. Fraglich ist auch ob Red Bull zu dem geworden wäre was es jetzt ist , ohne Vettel...

Interessant wäre es auch zu sehen wie Schuhmacher sich mit dem Red Bull schlagen würde...


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:38
Heinz Harald Frentzen! Nicht viel gewonnen, aber einfach eine so coole Sau


melden
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 20:46
DerBobo schrieb:Wieso testen sie sie dann ?
Ja, sie geben die Fahrbarkeit des Autos wieder. Aber konkret mitentwickeln tun sie nicht.
DerBobo schrieb:Ich hab das Rennen leider nicht gesehen hab es nur aus Wikipedia und da steht das Hamilton mit einem Bremsmanöver diesen Unfall provoziert hat.
Ja, das stimmt. Hamilton hat den Sicherheitsabstand zum Safety-Car nicht korrekt eingehalten bzw. ist zu dicht aufgefahren und Webber hat gebremst und Vettel ist ihm hinten draufgefahren. Klare Schuldzuweisung kann man da niemandem geben, weil die Witterung da ihr übriges tat.
DerBobo schrieb:Nicht weniger gut als Alonso oder Hamilton meiner Meinung nach
Das glaube ich eben nicht. Ich schätze Hamilton und Alonso stärker ein.
DerBobo schrieb:Interessant wäre es auch zu sehen wie Schuhmacher sich mit dem Red Bull schlagen würde...
Meine Meinung: Er wäre ungefähr auf Webbers Niveau.

@DerBobo
Capspauldin schrieb:Heinz Harald Frentzen! Nicht viel gewonnen, aber einfach eine so coole Sau
Ja, war nen lockerer Typ :D

Viel gewinnen konnte er auch nicht mit den Autos, die er zur Verfügung hatte. Sauber, Jordan etc..

1999 war ein ganz gutes Jahr. Und 1997 natürlich mit dem Williams.


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 21:15
Bin gespannt, wie der neue Mercedes ist. Ob Schumi nächste Saison um Siege mitfahren kann?


melden
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 21:16
@St89

Das weiß bis jetzt keiner. Aber dran glauben kann ich kaum.


melden

Die Welt der Formel 1

04.02.2012 um 23:32
Zumindest den Preis für das hässlichste Chassis hat schon mal Ferrari gewonnen :|

txwNyFa Ferrari-F2012-Praesentation-2012-fotosho

Dass es auch ohne Höcker geht, zeigt der neue McLaren.

tRSMqxe image-fotoshowImage-124622a5-567637


melden
Anzeige
Nebelschwade
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Die Welt der Formel 1

11.02.2012 um 21:01
Die ersten Testtage in Jerez sind vorbei. Ist natürlich alles nur Kaffeesatzleserei, aber wäre schon doll, wenn der Kimi nen gutes Auto bekäme :D Bis jetzt macht der Lotus nen guten Eindruck.


melden
487 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt