Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Chips, Cyborg, Neuronale Netze, Neuromorph, Synapse, Ibm Synapse

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

07.04.2012 um 23:31
LuciaFackel schrieb:Star-Trek
schaut euch mal mein Profil an :D


melden
Anzeige
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

08.04.2012 um 02:26
@SunnyRose
fürstin ich habe sie auch ohne ihr profil erkannt, die annanuki werden jeden widerstand bechen
und die herrschaft über den wüstenplaneten erde, den man früher den blauen diamanten des
universums genannt hat, übernehmen. ihre raumkreuzer haben die borg vernichtend geschlagen
so die kunde über meinen bildschirm. sie sind seit 1er woche zum anflug zur erde gestartet und
vermutlich 2020 den planeten erde überraschen, mit fast 9 milliarden menschen und ein 1/5
anteil wüsten, savannen,taiga und tundren eine schande. Despina


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

08.04.2012 um 14:13
warum denken alle nur an Startrek?
Wikipedia:
"
Borg steht für:
einen kastrierten Eber, siehe Borg (Hausschwein)
"


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

08.04.2012 um 14:24
Kybernetisches Schweinefleisch also XD.

Spaß beiseite , es könnte eines tages tatsächlich möglich sein soetwas zu machen, aber ich würde es nicht voreilig verdammen , natürlich könnten irgendwelche wahnsinnigen Leute Folterexperimente an Menschen die von der Straße weggefangen wurden durchziehen um einen gehrosamen Cyborgkiller zu züchten (oder was auch immer) wie in irgendeinem Film , aber derartige Technologie kann auch zum guten eingesetzt werden.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

08.04.2012 um 14:35
@SunnyRose

dein profil gefällt mir ;-) mit welcher figur identifizierst du dich denn?


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

08.04.2012 um 20:01
Ihr habt wohl alle in den letzten 50 Jahren geschlafen!
Wie sonst koennte man nicht sehen, dass die Verschmelzung zwischen
Mensch und Maschine schon laengst passiert ist. Klar, natuerlich nicht
auf der gleichen Ebene wie die der Borg aus Raumschiff Enterprise oder
Raumschiff Voiager aber denoch sind die Anzeichen zu sehen. Habt ihr denn
noch nie einen Menschen mit einer Prothese gesehen? Oder einen Menschen der
einen Herzschrittmacher in der Brust hat. Klar bis wir einen Borg sehen wie die
aus Raumschiff Enterprise werden sicher noch mal 50 Jahre vergehen. Also, Angst
braucht man ( noch ) nicht haben.


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

08.04.2012 um 20:12
@MrSpook
So weit von der "Borg" entfernt sind wir gar nicht..

Diskussion: Cyborgs - Eine Frage der Ethik und Moral
Verweis auf "Bionicman" und "Deus Ex Doku"


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

10.02.2013 um 17:21
Also ich sehe die Borg aus Star Trek aus 2 verschieden sichtweisen.

Zu erst das Gute.

Die kybernetische, also technologische Aufwertung der Körper, hat viele Vorteile zb:

Sehen und hören können dadurch neue Fähigkeiten verschaffen, wenn man dadurch UV und IR sehen kann oder im Dunkeln sowas wie eine art Nachtsicht bekäme. Auch das vergrößern (zoomen) wie bei einem Kamera-Objektiv hätte garantiert nützlichen Stellenwert.

Hören könnte man dann Infraschall, Ultraschall oder Funkübertragungen, zb Radio, Nachrichten oder ähnliches wobei hier eine Nützlichkeit definiert werden müsste..

Kortikale Implantate könnten die eigene Intelligenz steigern, Wissenskapazität erhöhen und die "Rechenleistung" also das Reaktionsvermögen, schnelleres Denken usw steigern..

Mikroservos in Gelenken und Muskeln erhöhen die körperliche Leistungsfähigkeit, also die nutzbare Kraft, Stärke und Ausdauer.

Medizinische Implantate sind praktisch für die Beseitigung oder Verhinderung von Krankheiten und Verletzungen..

Nährstoffreplikatoren im Magen erzeugen alles benötigte für den biologischen Organismus und machen einen Satt.. Hunger gibt es nicht mehr..

Und eine Kollektive Verbindung wären gut für Informationsaustausch, abrufen von Daten, evtl auch Überwachung von Straftätern usw..

Nun das schlechte

Die Borg aus Star Trek assimilieren ihre Opfer gegen deren Willen.

Sie löschen die Individualität aus, wodurch dann jeder Körper nur noch ein "Arbeitsgerät" wird..

Würden die Borg nicht diese beiden negativen Eigenschaften haben

..und würden es jedem ermöglichen sich freiwillig den Borg anzuschliessen und jeder dürfte sein Bewusstsein, seinen Charakter und seine Individualität behalten,

... so wären sie die wohl tatsächlich perfekteste Rasse, die man sich vorstellen kann.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

10.02.2013 um 18:08
@The_Borg

Die Borg WÄREN aber nicht mehr die Borg und auch nicht so perfekt, wenn nicht das kollektive Bewusstsein da wäre.
Individualität ist aber schwierig bei einem kollektiven Bewusstsein.

Sie können nur perfekt sein, indem sie zusammen ein großes Ganzes sind.

Und ein Lebewesen kennt nur den Weg sich selbst zu erhalten.

Von daher sind die Borg perfekt aber aus unserer Sicht böse.


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

10.02.2013 um 20:42
Ich hätte keine ANgst, wenn mein ICH in eine digitale Form übertragen werden würde. Ich glaube nicht, dass Borg die absolute Krone der Schöpfung sind!


Stellt euch nur mal vor, man könnte sein Ich, sein Bewustsein, alles, was einen ausmacht, in Hardware transferieren. DANN wäre man unsterblich!


Man könnte mit Raumschiffen Millionen von Jahren im All umherfliegen, mit dem Geist auf Standby. Man würde Millionen Jahre in einem kleinen Kasten auf Standby dort draussen rumfliegen. Und irgendwann trifft man nen Planeten, der entwickelt genug ist, das Digitalisierte Ich wieder auf organische Form zu übertragen. Möchte man das? Ich schon, dann vergehen Millionen von Jahren in gefühlten Sekundenbruchteilen! Das ist doch besser als die Borg, da diese organische Bestandteile besitzen und ergo nicht ewig leben können. NToller Kommunismus


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

10.02.2013 um 20:47
Kommunismus von den Borg wollte ich schreiben.


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

10.02.2013 um 21:32
@SunnyRose

Schau dir mal mein Profil an..


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 12:38
Bei den Borg gabs doch auch eine Königin die individuelle Eigenschaften hatte oder? Also wie ein Schwarmbewusstsein mit einem dicken Brainbug!


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 12:46
Ja die Königin bzw korrekterweise die Könniginnen stellen die einzigen Drohnen dar, denen ein gewisser persönlicher Individualismus, und ein eigenes Bewusstsein zugesprochen wird..

Die Könniginnen koordinieren ja nur Teilbereiche bzw bestimmte Flottenverbände des gesamten Kollektivs. Ihre Anzahl dürfte jedoch stark begrenzt sein.

Vielleicht so 50 bis 100 stück..


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 18:38
Das Problem bei den Borg war der Hive bzw das Kollektiv an dem sie angeschlossen waren, dieser war eben nicht besonders nett, aber überaus erfolgreich. Das der Mensch sich mit seiner Technologie verschmelzen wird ist unausweichlich, denn es passiert ja bereits. Ein Smartphone erweitert auch unsere Intelligenz und ist mit dem Hive/Internet angeschlossen, als nächstes kommt die Google Brille, dann die Kontaktlinse und danach das Bionische Auge usw...

Hier übrigens das erste Bionische Auge, was zunächst noch den Blinden hilft.
http://de.engadget.com/2013/02/10/argus-ii-bionische-augen-kommen/


melden
kkroyal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 20:56
@knollengewächs
Für dich habe ich da nur einen Buchstaben: Q


Diese Drohnen haben schon ihren Reiz, ich hätte gerne eine Borg Armee^^


Aber hier mal etwas was die Zukunft angeht, die "Borgs" werden schon bald da sein:

http://www.focus.de/wissen/videos/bionischer-mensch-dieser-roboter-besteht-ausschliesslich-aus-kuenstlichen-organen_vid_...


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 21:30
hoffentlich ist aber wenigstens kost und unterkunft frei bei den borg.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 22:38
Können die Borg sich eigentlich eigenständig reproduzieren oder ausschließlich durch Übernahme?


melden

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 23:14
Borg? Klingt irgendwie schwedisch.


melden
Anzeige

Wir sind die Borg! Widerstand ist zwecklos! - Eines Tages Realität?

11.02.2013 um 23:50
Sie könnten sich auch biologisch reproduzieren, da sie ja männer und frauen assimilieren, darüber hinaus verfügen sie auch über reifungskammern, wo babys und/oder ungeborene aufwachsen können..

allerdings nutzen sie diese technik nur, um asimilierte kinder oder babys, bzw ungeborene von "Opfern" da drinne reiffen zu lassen..


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
CHIP Osterspecial6 Beiträge
Anzeigen ausblenden