weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ich als Kind dachte

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Kind, Annahmen

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 22:47
Manchmal denkt man gerne wieder an die Zeit zurück als man selbst noch ein Kind war. Dabei kommt einem dann vielleicht wieder in den Sinn, welchen Mist man eigentlich dachte und annahm.

Hierbei würde es mich auch brennend interessieren, welche falschen Annahmen die Allmy User während dieser Zeit hatten. Oder worüber sie sich gewundert haben.

Den ersten Schritt wage ich und gebe zu, dass ich als Kind dachte, dass man aus einem Bankomaten unendlich viel Geld rauslassen konnte und mich gewundert, warum meine Eltern dies nie taten.


melden
Anzeige

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 22:53
Diskussion: Der "Als-Kind-hab-ich-gedacht..." - Thread


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 22:54
Ich verstand nie wie die das bei der Toppits-Werbung hinkriegen eine tolle Familie mit einem leckeren Essen in die Schachtel hinter dem Logo einzuschließen (erst sieht man ja diese Familiensituation, die Kamera zoomt dann raus, blendet über auf die Verpackung und dann schließt sich über den Fenster - in dem man noch einen Ausschnitt des Essens sieht - das Logo der Firma).

Als ich noch ganz ganz klein war kapierte ich einfach nicht wie es sein konnte das mein Papa soooo überzeugt war vom Osterhasen und vom Weihnachtsmann. Zu der Zeit hatte ich schon längst verstanden das sich die Familienmitglieder die Geschenke untereinander schenken.

Oh und ich war in der Kindergartenzeit (bis in die Grundschule hinein) fest davon überzeugt das Colt Seavers wirklich existiert und irgendwo in der USA mit seinem Kumpel und der Blondine Fälle aufklärt. Zu der Zeit sagte ich immer das ich ihn später mal heiraten will *grins*



Oh stimmt @-ripper-
Kam mir schon irgendwie bekannt vor das Threadthema :D


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 22:55
ohje... den hat's mir gar nicht angegeben in der Suchfunktion, wie peinlich....


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 22:57
Musste auch erst ma suchen. Naja nicht schlimm, wird schon irgendein Mod sehen oder so...however

Als Kind dachte ich immer früher war die Welt schwarzweiß


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:00
@-ripper-
Danke!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:27
sharena schrieb:Dabei kommt einem dann vielleicht wieder in den Sinn, welchen Mist man eigentlich dachte und annahm.
ich dachte das Leben wäre schön und es würde Spass machen ... tja ...


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:30
@tic
als Kind möchtest Du erwachsen sein, weil Du dann viel mehr darfst und als Erwacshenener wärst Du gerne wieder Kind, weil dan alles viel einfacher war... ;)


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:31
als ich klein war habe ich mich immer gefragt wie man babys die windel fest macht.... ich kam nur auf die idee ein größers loch zu bohren und die enden da durch zu fädeln.... ich bin schon glücklich dass ich das nie bei einem baby ausprobiert habe :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:33
so war das nicht gemeint @sharena ;)


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:35
@tic
Na dann darfst Du mir Deinen Gedankengang gerne näher erklären. :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:38
na das Leben (meins) macht keinen Spass, das Wertesystem ist scheiße (geht bei den meisten nach haste was biste was) ... man wird nur nach Oberflächlichkeiten beurteilt etc etc @sharena


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:44
@tic
Deine Gedanken kann ich absolut nachvollziehen! Die heutige Gesellschaft ist teilweise... na sagen wir mal... gelinde gesagt mühsam. Da, ich eher eine Frohnatur bin, fällt's mir leichter damit umzugehen. :)
Aber ich habe auch meine Tiefs und die fallen dann ganz extrem aus.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:57
Ich dachte immer die Welt dreht sich um mich. Ich habe sogar sehr ausgeprägt an Gott geglaubt.

Naja heute siehts anders aus...


melden

Was ich als Kind dachte

08.02.2013 um 23:59
Als Kind dachte ich, es würde Gerechtigkeit existieren und guten Menschen würde nichts schlimmes widerfahren.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

09.02.2013 um 00:01
Agree das habe ich vergessen. Halt dieses naive Denken.@wackelpudding


melden

Was ich als Kind dachte

09.02.2013 um 00:02
@bmo
weil tiere sich einander jagen und töten hab ich auch geklaubt, sie würden kein schmerz empfinden und wollte deshalb selbst lieber ein tier sein.


melden

Was ich als Kind dachte

09.02.2013 um 00:02
@bmo
@wackelpudding

da war alles Friede, Freude, Eierkuchen... :)


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

09.02.2013 um 00:07
Ich will wieder ein Kind sein :D. War irgendwie schön so unwissend zu sein xD.


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

09.02.2013 um 00:21
sharena schrieb:ohje... den hat's mir gar nicht angegeben in der Suchfunktion, wie peinlich....
das hätte ich in der situation auch gesagt ;)


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gesagt - Getan!63 Beiträge
Anzeigen ausblenden