weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ich als Kind dachte

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Kind, Annahmen
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

05.12.2013 um 12:54
Wenn im Winter der Abendhimmel rot ist, erzählte meine Mutter uns, dass das Christkind für alle Kinder Kekse backt und dabei dachte ich immer, boah was muss das Christkind aber fleißig sein und starrte immer in den Himmel - natürlich zur Belustigung meiner Mutter, die sich das Grinsen nie verkneifen konnte. :P:


melden
Anzeige

Was ich als Kind dachte

05.12.2013 um 17:53
Ich dachte früher immer ich wäre ein Engel und hätte übersinnliche Fähigkeiten :D


melden

Was ich als Kind dachte

30.10.2014 um 20:23
• ich bin entstanden, weil meine Eltern sich geliebt haben
• Wolken entstehen durch Schornsteine
• Wind ist auf eine Belüftungsanlage zurückzuführen
• es gibt den Weihnachtsmann und den Osterhasen
• jedes Jahr am 24. Dezember wird ein Kind names Jesus Christus geboren

:D


melden

Was ich als Kind dachte

30.10.2014 um 20:32
Und wenn die Sonne abends untergegangen ist, dachte ich, dass irgendwo in der Ferne ein riesiges Loch in der Erde ist, wo die Sonne reingeht.


melden

Was ich als Kind dachte

30.10.2014 um 20:48
ich dachte als kind immer, die straßenbahn fährt alleine weil ich zu kurz war um den fahrer zu sehen.


melden
SpookyEbi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

01.01.2017 um 01:45
>>Was ich als Kind dachte ...<< ... Ich dachte als Kind es gibt keine Außerirdischen.


melden

Was ich als Kind dachte

08.01.2017 um 04:50
Ich dachte mal 'Wind of change' von den Scorpions wird die neue Nationalhymne.


melden

Was ich als Kind dachte

08.01.2017 um 16:42
Wenn es ein tüchtiges Gewitter gab, so richtig mit lautem Donnergrollen, erzählte man mir, dass die Engelchen im Himmel kegeln.

Ich hab's geglaubt. :D


melden

Was ich als Kind dachte

08.01.2017 um 16:51
Als der Himmel im Dezember so himmlisch rot gefärbt war,hat man mir erzählt "Das Christkind ist am backen" Ich fand es wunderbar,voller Vorfreude aufs Weihnachtsfest :)

Diese Illussionen waren so schön :)


melden
Anti.Zeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

08.01.2017 um 16:55
Nachdem ich seinerzeit die ersten (alten) Schwarz-Weiß-Filme gesehen habe, dachte ich, dass die Welt früher auch farblos war^^ :)


melden

Was ich als Kind dachte

08.01.2017 um 17:07
Ich dachte nur ich bin gescheit und alle anderen Kids und Erwachsenen sind naiv und leicht um den Finger zu wickeln. Erst Jahre später kam die schmerzhafte Erkenntnis, dass die Realität anders ist. (Aber um den Finger habe ich mich nie leicht wickeln lassen)


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:01
Ich dachte, die Familie Hempel würde unterm Sofa wohnen :D


melden
Appendix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:08
Es gab zu meinen Kindertagen so ein Lied in dem es hieß " Morgen früh wenn Gott will, wirst du wieder geweckt...

Ich hatte immer Bedenken, was passieren würde, wenn Gott nicht wollte, dass ich geweckt würde..


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:13
Ich dachte als Kind immer, ich kann die Namen der anderen Kinder nur von ihrem Gesicht aus her erraten. Ich war nach einger Zeit verblüfft, dass ich fast die Hälfte erraten konnte..Wie berechnbar doch diese Welt ist..tsss.


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:15
Witzig. Ich dachte immer am Hintern das Gesicht erkennen zu können


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:17
@der_wicht

Bei dir funktioniert das doch auch.


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:31
...das die Menschen der Schwarz Weiß Filme wirklich schwarz weiß sind.😃


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 22:39
Ich dachte, dass man in den Fernseher gehen und die Handlung der Filme miterleben könnte. Zum Glück habe ich das nie ausprobiert.


melden

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 23:08
Das große Radio meiner Großeltern war mir unheimlich. Ich dachte, darin leben kleine Menschen. Ich machte mir Sorgen sie könnten verhungern. :D Da war ich echt noch sehr klein. :)


melden
Anzeige

Was ich als Kind dachte

12.01.2017 um 23:26
Ich hatte Angst vor der Pubertät, weil es hiess das sich in dieser Zeit viele umbrächten, hab ich in einer Radiosendung gehört, und ich hatte halt gedacht, das ich vlt. auch dazu gehören würde, aber sterben wollte ich nicht schon so früh.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Düstere Legenden3.236 Beiträge
Anzeigen ausblenden