Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

351 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Nationalität
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

25.09.2016 um 19:51
Fierna schrieb:dann geht es vermutlich nicht viel "deutscher"
Niemand sagt, dass "deutsch-sein" (nicht: "Deutscher sein") einfach ist. Ich würde das "deutsch sein" nicht gegenüber anderen Volkszugehörigkeiten loben, denn jeder soll und darf sein, was er ist. Nur wenn man es dann ist, sollte man sich nicht schamhaft verkriechen, denn so wenig wie man für sein "deutsch sein" etwas kann, so wenig kann man auch dagegen.


melden
Anzeige

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

25.09.2016 um 20:00
KillingTime schrieb:denn so wenig wie man für sein "deutsch sein" etwas kann, so wenig kann man auch dagegen.
Da du nicht von der deutschen Staatangehörigkeit sprichst, kann man für dieses "deutsch sein" selbstverständlich etwas. Es gibt ja nun keine höhere Entität, die festlegt, mit was man sich identifizieren müsse und mit was nicht.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

25.09.2016 um 20:19
Fierna schrieb:Da du nicht von der deutschen Staatangehörigkeit sprichst, kann man für dieses "deutsch sein" selbstverständlich etwas.
Ein Deutschlibanese, der einem kriminellen Clan angehört und Blutfehden führt; ein Deutschtürke, der in Köln für Erdogan demonstriert; ein russischer Spätaussiedler, der heimlich für Putin schwärmt, sie alle mögen einen deutschen Pass haben und damit deutscher Staatsbürger ("Deutscher im Sinne des Grundgesetzes") sein. Mit "deutsch sein" hat das jedoch in meinen Augen nicht viel zu tun. Zum "deutsch sein" gehört meiner Ansicht nach eine Heimatverbundenheit, Kultur und Land und Leute, der preußisch-protestantische Arbeitsethos und natürlich auch der Wille, dazuzugehören.
Fierna schrieb:Es gibt ja nun keine höhere Entität, die festlegt, mit was man sich identifizieren müsse und mit was nicht.
Solange man sich überhaupt mit etwas identifiziert, ist es doch ok. Ansonsten rutscht man leicht in die Kategorie "entwurzelter Weltbürger" ohne Bindungen, ohne Beziehungen und ohne Loyalität und wird so zu einem leichten Opfer des internationalen Kapitals, zu einer beliebig disponiblen Masse, vorgesehen zum Arbeiten und Konsumieren, weltweit einsetzbar.

Letzten Endes steuern wir alle ja darauf hin. Dieser Prozess ist, außer durch stark rechtsgerichtete Politik, nicht aufzuhalten. Mit ein wenig Konservativismus lässt er sich aber wenigstens herauszögern.


melden

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

25.09.2016 um 20:27
KillingTime schrieb:Ein Deutschlibanese, der einem kriminellen Clan angehört und Blutfehden führt; ein Deutschtürke, der in Köln für Erdogan demonstriert; ein russischer Spätaussiedler, der heimlich für Putin schwärmt, sie alle mögen einen deutschen Pass haben und damit deutscher Staatsbürger ("Deutscher im Sinne des Grundgesetzes") sein.
Die Suggestion, die du hier anhand von auschließlich negativen Beispielen herbeiführen möchtest, ist ein Unding.
KillingTime schrieb:Solange man sich überhaupt mit etwas identifiziert, ist es doch ok. Ansonsten rutscht man leicht in die Kategorie "entwurzelter Weltbürger" ohne Bindungen, ohne Beziehungen und ohne Loyalität
Wieso glaubst du, jemand derart schwere Vorwürfe machen zu können, nur weil er sich nicht mit irgendeiner erfundenen Vorstellung eines "deutsch-seins" aus dem 19 Jhr identifiziert?
Und warum möchtest du dann eig in deinem Club Nietzsche lesen? Den müsstest du doch wie die Pest hassen...


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

25.09.2016 um 20:37
Fierna schrieb:anhand von auschließlich negativen Beispielen
Empfindest du es als negativ, wenn ein Deutschtürke für Erdogan demonstriert? Ich sage doch nur, dass ich so ein Verhalten bei jemandem, der "deutsch ist", nicht erwarte. Auch Putinschwärmerei finde ich jetzt nicht unbedingt schlecht. Kann er doch ruhig machen.
Fierna schrieb:jemand derart schwere Vorwürfe machen zu können, nur weil er sich nicht mit irgendeiner erfundenen Vorstellung eines "deutsch-seins" aus dem 19 Jhr identifiziert?
Erstens ist das keine erfundene Vorstellung aus dem 19. Jhdt., sondern meine persönliche Definition; und zweitens steht da nirgends, dass man "deutsch sein" *muss*. Kann doch jeder sein, was er will, damit ist kein Qualitätsurteil verbunden. Ich kenne Polen, die unwahrscheinlich stolz sind, Polen zu sein. Deswegen sehe ich die doch nicht als schlechter oder besser an.
Fierna schrieb:warum möchtest du dann eig in deinem Club Nietzsche lesen? Den müsstest du doch wie die Pest hassen
Du wirst mir zugestehen, dass ich bei meinem erfundenen Beispiel des "deutsch-nationalen Kulturvereins" einige Klischees bemüht habe. ;)


melden

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

25.09.2016 um 20:46
KillingTime schrieb:Empfindest du es als negativ, wenn ein Deutschtürke für Erdogan demonstriert?
Wenn irgendwer für Erdogan demonstriert, empfinde ich das als negativ, ja. Außerdem geht es da nicht um meine persönliche Sicht der Dinge, allein die Stimmung dahingehend spricht hier Bände.
KillingTime schrieb:Auch Putinschwärmerei finde ich jetzt nicht unbedingt schlecht.
Das kann wohl nicht ausschließlich als Negativbeispiel herhalten, denn es gibt wohl genug Menschen, die im Mom aus unerfindlichen Gründen für Putin schwärmen.
KillingTime schrieb:Erstens ist das keine erfundene Vorstellung aus dem 19. Jhdt., sondern meine persönliche Definition; und zweitens steht da nirgends, dass man "deutsch sein" *muss*. Kann doch jeder sein, was er will, damit ist kein Qualitätsurteil verbunden. Ich kenne Polen, die unwahrscheinlich stolz sind, Polen zu sein. Deswegen sehe ich die doch nicht als schlechter oder besser an.
Du bindest Loyalität, Bindung zu irgendwas, Beziehung zu irgendwas trotzdem ausschließlich an irgendein Nationalbewusstsein.
KillingTime schrieb:Du wirst mir zugestehen, dass ich bei meinem erfundenen Beispiel des "deutsch-nationalen Kulturvereins" einige Klischees bemüht habe.
Ein reichlich blödes Klischee, findest du nicht?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

26.09.2016 um 18:58
Fierna schrieb:Wenn irgendwer für Erdogan demonstriert, empfinde ich das als negativ
Warum? Das ist auch der Unterschied zwischen uns. Während du mit pro-Erdogan-Demos ein Problem hast, sind mir solche Sachen schlichtweg egal. Die können demonstrieren, so viel sie wollen und für was sie wollen, solange sie es nicht hier bei uns tun, sondern bei sich zuhause. Wie siehst du das? Lehnst du diese Demos generell ab oder deswegen, weil sie bei uns stattfinden?
Fierna schrieb:Du bindest Loyalität, Bindung zu irgendwas, Beziehung zu irgendwas trotzdem ausschließlich an irgendein Nationalbewusstsein.
Ja. Das Volk bzw die Nation hat eine gemeinsame Vergangenheit, ein gemeinsames Schicksal. In dem Land, in dem ich geboren wurde, war Nation und Volk das selbe. Dass in einem Vielvölkerstaat wie der BRD weniger Bindung an die Geschichte vorherrscht, ist nachvollziehbar.


melden

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

26.09.2016 um 19:10
KillingTime schrieb:Die können demonstrieren, so viel sie wollen und für was sie wollen, solange sie es nicht hier bei uns tun, sondern bei sich zuhause. Wie siehst du das? Lehnst du diese Demos generell ab oder deswegen, weil sie bei uns stattfinden?
Sie tun es aber "hier bei uns" und sind hier zu Hause. Viele von denen sehen die Türkei vermutlich nicht öfter, als das irgendwer tut, der dort ein Ferienhaus hat.
Und nein, ich habe generell ein Problem mit der Entwicklung der Türkei.
KillingTime schrieb:Ja. Das Volk bzw die Nation hat eine gemeinsame Vergangenheit, ein gemeinsames Schicksal. In dem Land, in dem ich geboren wurde, war Nation und Volk das selbe. Dass in einem Vielvölkerstaat wie der BRD weniger Bindung an die Geschichte vorherrscht, ist nachvollziehbar.
Weißt du, wer "das Volk" ebenfalls als eine Schicksalgemeinschaft definierte?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

26.09.2016 um 19:16
Fierna schrieb:ich habe generell ein Problem mit der Entwicklung der Türkei
Da würde mich interessieren, welches das ist und warum. Könntest du mir das kurz in einer PN skizzieren?
Fierna schrieb:Weißt du, wer "das Volk" ebenfalls als eine Schicksalgemeinschaft definierte?
Da gibt es sicherlich viele, die das tun.


melden

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

26.09.2016 um 19:25
KillingTime schrieb:Da würde mich interessieren, welches das ist und warum. Könntest du mir das kurz in einer PN skizzieren?
Das könnte ich zur Not, auch wenn ich davon ausgehe, dass du dahingehend mehr oder weniger infomiert bist.
KillingTime schrieb:Da gibt es sicherlich viele, die das tun.
Ich rede aber vom "deutschen Volke".


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr stolz, Deutsche zu sein?

26.09.2016 um 19:36
Fierna schrieb:auch wenn ich davon ausgehe, dass du dahingehend mehr oder weniger infomiert bist.
Über die Lage in der Türkei bin ich informiert, aber nicht über deine Gründe, ein Problem mit der Entwicklung in der Türkei zu haben.
Fierna schrieb:Ich rede aber vom "deutschen Volke".
Lass mich raten... es war jemand, der Brot gegessen hat? Und warum setzt du "deutsches Volk" in Anführungsstriche? Bestreitest du dessen Existenz? Noch ist es nicht soweit. Darüberhinaus haben sämtliche Völker eine gemeinsame Vergangenheit, nicht nur das deutsche.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Wie groß seid ihr?
Anonym am 16.10.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
270
921 Stimmen
am 17.10.2019 »
16
30 Stimmen
am 08.02.2019 »
von Fuhsaz
33
58 Stimmen
am 25.03.2019 »
162
161 Stimmen
am 01.04.2019 »
36
75 Stimmen
am 24.10.2019 »
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt