Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Impfzwang, Reakion Darauf
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

28.09.2013 um 12:23
@Shrimp
Das hättest du wohl gern. Ich bin jetzt schon fertig mit der Menschheit. Wenn sie mir auf die Pelle rückt, werd ich handgreiflich.

Niemand fasst mich an. War das deutlich genug?
Shrimp schrieb:Masern und?
Lies selbst.


melden
Anzeige
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

28.09.2013 um 12:27
@Zeo
Niemand fasst mich an. War das deutlich genug?
:D Ätsch, angefasst!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

28.09.2013 um 12:31
@Shrimp
Das ist kein Spaß. Ich meins ernst. Es gibt nichts, was mich rasender macht, als der Gedanke an physischen Zwang. Ich weiß echt nicht, wozu ich fähig wäre, wenn ich wirklich mal mit dem Rücken zur Wand stehen sollte.


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

30.09.2013 um 10:30
Beim deutschen Infektionsschutzgesetz oder auch IfSG genannt, handelt es sich um ein Gesetz, dass seit 2001 die gesetzlichen Pflichten zur Bekämpfung und Verhütung von Infektionskrankheiten beim Menschen regelt. Der Sinn und Zweck dieses Infektionsschutzgesetzes ist es, den übertragbaren Krankheiten beim Menschen vorzubeugen, das heißt bestimmte Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihrer Weiterverbreitung Einhalt zu gebieten. Dabei ist es unerheblich, um welche Art der Infektion es sich handelt und auf welchem Wege eine Infektion erfolgen kann.
Deshalb sollte es meiner Meinung nach auch verpflichtend sein, sich im Fall der Fälle einem Impfzwang zu unterwerfen um eine mögliche Ausbreitung einer bestimmten Krankheit zu verhindern. Wer sich die Paragraphen einmal richtig durchgelesen hat wird bemerkt haben, dass ein Zwang nur in Ausnahmesituationen besteht und nicht im täglichen Leben, hier wird lediglich zu einer Impfung geraten, wozu auch ich im persönlichen nur raten kann.


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

30.09.2013 um 12:20
Also ich achte schon darauf, daß mein Impfstatus immer auf dem neuesten Stand ist, vor allem bei Poliomyelitis. Die "normalen" Kinderkrankheiten habe ich alle durch :D , nur die Grippeschutzimpfung verweigere ich, da ich keinen allzu großen Kontakt zu gefährlichen Menschenmassen pflege :) .


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 17:31
Masern-Viren gehören zu den biologischen Waffen. Die Dosis macht das Gift.
Falsche oder unzureichende Ernährung, Stoffwechselstörungen, akute andere Infektionen sind Gegenanzeigen. Wer prüft die individuelle Verträglichkeit, die Qualität des Präparates? Die WHO etwa?
Für mich kommt diese Massenimpfung nicht infrage.
Meine Ärztin unterstützt mich in dieser Angelegenheit.
Sollte es tatsächlich soweit kommen, werden die investierten Milliarden mal wieder, in irgend einem Kühlhaus kostenpflich lagernd, vergammeln.
Bis dann die Sammelklagen vom €päischen Gerichtshof entschieden sind, ist das Haltbarkeitsdatum garantiert abgelaufen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 17:33
@4everXpanding
Woher hast du diese ganze gequirlte scheisse? o_O


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 18:13
@interrobang
interrobang schrieb:Woher hast du diese ganze gequirlte scheisse? o_O
Biste eigentlich immer son Aggressivling oder haste nurn schlechten Tag?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 18:14
@4everXpanding
Bin immer so. Also woher hast du diesen ganzen blödsinn?


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 18:47
@interrobang
Zu meiner ersten Behauptung schau beim Pasteur-Institut vorbei.
Hier ein Link zu den bestehenden Impfrisiken:
http://www.gesundheitsfrage.net/frage/welche-negativen-nebenwirkungen-kann-eine-masernimpfung-haben
Für weitere Dienstleistungen stehe ich heute nicht mehr zur Verfügung.
Ixquicken kannst Du doch auch.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 18:52
@4everXpanding
Toll ne seite wo jeder hansel etwas schreiben kann :D :D Also keine belege wie immer ^^


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 18:59
@interrobang
Hab grad den Link von einer akademischen "Hansel"-Seite gekriegt:

http://www.gesundheits-lexikon.com/Impfungen/Kinder-Regelimpfungen/Masern-Impfung.html


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 19:05
An alle:
der zuvor von mir geschickte Link
http://www.gesundheits-lexikon.com/Impfungen/Kinder-Regelimpfungen/Masern-Impfung.html
enthält u.v.a. folgendes (Zitat):

Kontraindikationen (Gegenanzeigen)

Menschen mit sehr schlechter Abwehrlage, Schwangere sowie Menschen mit einer Allergie gegen Hühnereiweiß oder Neomycin – Antibiotikum (Medikament gegen bakterielle Infektionen) – dürfen nicht geimpft werden.
(Zitat Ende)

Was ich sagen will ist gesagt: Für mich kommt die Impfung nicht in Frage.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 19:22
@4everXpanding
4everXpanding schrieb:Menschen mit sehr schlechter Abwehrlage, Schwangere sowie Menschen mit einer Allergie gegen Hühnereiweiß oder Neomycin – Antibiotikum (Medikament gegen bakterielle Infektionen) – dürfen nicht geimpft werden.
Kommt auf den Impfstoff an.
Das Schwangere etwa keine Röteln-Impfung kriegen sollten ist klar und das es teilweise zu Nebenwirkungen bei einer Allergie gegen Neomycin kommt, ist auch kein Geheimnis.

Sich aber deshalb überhaupt nicht mehr impfen zu lassen ist einfach Schwachsinn.
Mögliche Nebenwirkungen sind allermeistens absolut harmlos und wenn sie auftreten sind weniger heftig/häufig, als wenn man sich die Krankheit als solche zuziehen würde.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 19:25
Zurückimpfen

Bin für Impfzwang und Zwangsjackenzwang
außerdem für drastische Bevölkerungsreduktion

Long live the NWO!


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

06.10.2013 um 20:34
@saba_key
Impfen ist für die bevölkerungsreduktion von nachteil da die menschen eher überkeben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden