weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Reakion Darauf, Impfzwang

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 16:58
@Zeo

du bist demnach ein "impfgegner"!?!?


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 16:59
@Zeo
Zeo schrieb:Als ob du irgendein Hintergrundwissen hättest.
Offensichtlich mehr als du. :)
Zeo schrieb:Du glaubst doch nur blind, was dir ein paar Möchtegern-Experten im Fernsehen erzählen
Und das obwohl ich nie fernsehe? :O
Zeo schrieb:ass du dich mal schön gegen Schweinegrippe impfen.
Warum sollte ich? :D
Zeo schrieb:Hoffentlich hilft es gegen das Schwein-sein.
Und was machst du gegen das emo-sein?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:00
@APD
Nein, ich mag nur keine Nadeln. Und lass mir deswegen nicht jeden Scheiß spritzen. Schon gar nicht so experimentellen Mist, wie die Grippeimpfstoffe. Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, wo es gegen Grippe gar nichts zu impfen gab. Und heute wärs auf einmal lebensnotwendig? Bullshit.

Dass ich ein Impfgegner sei, ist nur Verleumdung von interrobang.


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:03
@Zeo

den experimentellen teil übernehmen doch meist
junge studenten, die dringend kohle brauchen.
und es ist ja auch freiwillig.

aber das impfen gegen die sogenannten kinder-
krankheiten erachte ich als wichtig.

:-)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:06
@APD
Im Falle von Pandemrix waren sie wohl zu ungeduldig für ausgiebige Versuche. Außerdem ging der nicht gut weg. Und so mischten sie den Schweinegrippe-Impfstoff einfach unter die normale Grippeimpfung. Wenn man schon so eine Nummer abzieht, hat man sich natürlich beim denkenden Teil der Bevölkerung jede Glaubwürdigkeit verspielt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:07
@Zeo
Zeo schrieb: Schon gar nicht so experimentellen Mist, wie die Grippeimpfstoffe.
Quelle?
Zeo schrieb:Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, wo es gegen Grippe gar nichts zu impfen gab. Und heute wärs auf einmal lebensnotwendig?
Immerhin sterben durch die Gruppe Menschen.
Zeo schrieb:Dass ich ein Impfgegner sei, ist nur Verleumdung von interrobang.
Zudem machst du dich mit deinen aussagen selber. :)
Zeo schrieb:Im Falle von Pandemrix waren sie wohl zu ungeduldig für ausgiebige Versuche. Außerdem ging der nicht gut weg.
Quelle?
Zeo schrieb:Und so mischten sie den Schweinegrippe-Impfstoff einfach unter die normale Grippeimpfung.
Quelle?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:07
Schmandy schrieb:Quelle?
Ein paar Seiten vorher. Schlag selber nach. Damit trainierst du dein schlechtes Gedächtnis.

Kleiner Tipp: Wir waren gerade bei diesem Thema, als du mich hier erstmals wieder angemacht hast.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:09
@Zeo
Reine Lüge. Link.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:10
@interrobang
Keine Lust. Ich bin doch nicht dein Kasper. Du bist für die Zwangsimpfung, also liegt die Beweislast für alles bei dir.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:12
@Zeo
DU stellst behauptungen auf also bist du in der beweispflicht. Zeig mir den Link.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:12
@interrobang
Nope. Such selber. Du bist auch nicht zu faul, wenn es darum geht, mich zu trollen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:14
@Zeo
Letzteer Versuch. Zeig wo der link sein soll der aussagt das in normaler Grippeimpfung Schweinegrippenimpfstoff drinnen ist oder ich melde dich wegen trollen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:15
@interrobang
Drohen willst du mir? Mach doch. Damit lieferst du dich nur selber ans Messer.

Vielleicht nimmt dir hier jemand die Arbeit ab, den Link nochmal rauszukramen. Ich tu's nicht. Du bist mir den Arbeitsaufwand gar nicht wert.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:41
Zeo schrieb:Und so mischten sie den Schweinegrippe-Impfstoff einfach unter die normale Grippeimpfung.
Dazu hätte ich gerne eine Quellenangabe.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:44
@klausbaerbel
Du sollst deine Quelle haben. :vv:

Hier, bitte:

http://www.impfenimdialog.de/impfen-im-dialog/schweinegrippeimpfstoff-bestandteil-des-grippeschutzimpfs-100189


Dr. med. Erika Harzer schreibt: Die in den dies- und auch letztjährigen Grippeimpfstoffen enthaltenen Impfantigene gegen das sog. Schweinegrippevirus verändern die generell gute Verträglichkeit der Grippeimpfung nicht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:46
@Zeo
Sehr gut. Den das was du behauptest steht da eben nicht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:49
@interrobang
Oh doch, genau das steht da. Da gibt eine "Expertin" zu, dass sie den normalen Grippeimpfstoff mit dem Schweinegrippeimpfstoff vermengt haben.

Was ist nun? Wolltest du mich nicht melden, weil ich dir den Link nicht gegeben habe?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:51
@Zeo
Schmandy schrieb:Grippeimpfstoffen enthaltenen Impfantigene gegen das sog. Schweinegrippevirus
Nicht der Impfstoff an sich. So wie du das darstellst klingt das als ob man die impfungen zusammenmischen würde.
Zeo schrieb:Was ist nun? Wolltest du mich nicht melden, weil ich dir den Link nicht gegeben habe?
Als ich feststellte das es an deiner Verständnisschwäche liegt sah ich davon ab.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:51
@Zeo

So wie Du es geschrieben hattest klang es, als wäre das nicht verbrauchte Pandremix mit in die neuen Griffeimpfungen eingemischt worden.

Daß ab dem Folgejahr nach der H1N1 Panik auch diese in dem Grippeimpfserum enthalten sein wird ist ein ganz normaler Vorgang.

Das Grippeimpfserum wird aufgrund der starken, ständigen Änderung der Grippeviren, schon immer jedes Jahr neu angepasst.
Das ist auch der Grund, weswegen eine Grippeschutzimpfung jedes Jahr wiederholt werden muß, im Gegensatz zu Beispielsweite Tetanus, Diphterie, Hepatitis usw.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:53
interrobang schrieb:Mangelnes hintergrundwissen :Y:
Ja, das sehe ich nun auch so.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

26.09.2013 um 17:53
interrobang schrieb:Als ich feststellte das es an deiner Verständnisschwäche liegt sah ich davon ab.
Alles klar. :D Troll dich.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 07:45
@interrobang schrieb:
interrobang schrieb:also übernimst du alle folgen und kosten die verursacht werden wen du jemanden ansteckst?
Oho, was sind denn das für Töne? Das läuft wohl letztenendes darauf hinaus daß absolut jeder sich demnächst gegen Grippe impfen lassen soll? Obwohl wir doch wissen, daß es unzählige Erreger sind die trotz Impfstoff nicht weniger sondern nach verläßlichen Aussagen eher mehr werden.
Dies gilt übrigens auch für etwaige agressivere mutierte Masernerreger. Woher die wohl stammen?
Aber was Grippe betrifft hatten wir doch unlängst die Panne der nicht unerheblichen Kosten zu vernichtender Impfstoffe. Trägt die eigentlich der Steuerzahler?
Nein, ich werde mich weder impfen lassen noch Risiken abdecken, da ich diese Masernkrankheit auskurierte.
Allerdings werde ich auch nächträglich das Kind das mich ansteckte nicht belangen.. :)


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 13:57
@whiteIfrit
machst Du Aikido wegen "Kote Gaeshi"?


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 14:49
@kore

Wie meinst du denn das? Die Erreger werden mehr?

Also in Deutschland sind ja alle impräventablen Erkrankungen massiv reduziert worden oder?

Und wie mutiert der Masernerreger durch Impfungen?

Für beide Behauptungen könntest du ja mal Quellen liefern. Das interessiert mich wirklich.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 14:50
@kore
Nicht provozieren lassen. Das sind manipulative Fragen, die eine bestimmte Reaktion oder Antwort deinerseits herausfordern sollen. Übrigens dieselbe Methode, die angewendet wird, um Menschen ein Schuldgefühl zu geben, damit sie sich zu Handlungsweisen überreden lassen, die sie freiwillig nicht tun würden.

Man braucht nichts zu tun, als dem Volk zu sagen, es würde angegriffen, und den Pazifisten ihren Mangel an Patriotismus vorzuwerfen und zu behaupten, sie brächten das Land in Gefahr. Diese Methode funktioniert in jedem Land.

In diesem Fall wird dir eingeredet: "Du bist schuld, wenn Leute krank werden, weil du dich nicht impfen lässt."


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden