Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

St. Martin abschaffen?

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 15:03
@Mr.Vallic
Das habe ich ja schon noch mitbekommen, aber ich kann nicht nachvollziehen, warum das diskriminierend sein soll. Ist ja Schwachsinn!


melden
Anzeige
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 15:11
Weil Martin christlich ist, ein christliches fest, das soll die Muslime angeblich diskriminieren, wenn sie "gezwungenermaßen" mitfeiern "müssen"


melden

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 15:16
So ein Schwachsinn! Müssen ja nicht mitfeiern, wenn sie nicht wollen! Außerdem glaube ich, dass das nur wieder der typische Politiker ist. Man hat große Probleme, die man nicht bewältigen kann, deswegen erfindet man ein anderes "Problem", das man dann "bewältigt" und wird dann wieder gewält. So ein Schwachsinn. Da hatte Raab genau die richtige Antwort darauf!


Youtube: St. Martin wird abgeschafft! - TV total


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 15:33
korrekt


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 18:30
http://www.youtube.com/watch?v=4_J4AOOQjg8&hd=1


melden

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 18:57
Ich komme gerade von einem Martinsumzug.

Wenn das mit dem Fest weiter so bergab geht, kann man es gleich abschaffen.

In der Kirche war eine Leinwand aufgestelle, die Geschichte vom Martin kam vom Band

Ein Lied, das war es dann schon

Der Martin kam zu Fuß, Sein Pferd hatte eine Fußverletzung.

Der Musikkapelle war anscheinend der weg bis zur Wiese zu weit

Keine Musik und keine Lieder beim Umzug, eher ein Trauermarsch

Auf der Wiese gab es dann Musik und ein großes Feuer

Aber alles in allem ein Armutszeugnis für unseren Ort


Den Kindern fehlt der Vergleich zu früher, den ich habe

Nächstes Jahr bin ich nicht mehr dabei


melden

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 19:02
Eindeutig NEIN.

Irgendwo ist Schluß mit der Abschaffung der heimischen Traditionen, auch wenn diese christlichen Ursprungs sind. Beinhalten ja teilweise sogar heidnische Wurzeln.

Bei einer Abschaffung wäre ich auch dafür, dann den Ramadan abzuschaffen, denn den muß ich zwangsläufig über mich ergehen lassen, wenn mein muslimischer Kollege zu schwach für die Arbeit ist und ich dafür mitarbeiten muß. :(


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 19:26
@Gwyddion
Schade, nicht resignieren, die Leute machen es auch ehrenamtlich. Unserem Martinskomitee hab ich eine wirklich freundliche Mail geschrieben, mich artig bedankt und einige Verbesserungen vorgeschlagen. Hier ein Auszug:

P.S.: Was mir noch einfällt - wäre es möglich, die beteiligten Schulen darauf hinzuweisen, dass die beteiligten Klassen vorher das Lied "Großer Gott, wir loben dich" einüben bzw. von kopierten Liedzetteln ablesen können? Ob dieses Lied wirklich bei heutigen Schülerns von vornherein so bekannt ist, wage ich zu bezweifeln! :)
Schön wäre es auch, wenn die beiden Ortskirchen vor oder während des Feuerwerkes ihre Glocken erschallen lassen könnten...


melden

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 19:30
@Mr.Vallic

Ich resigniere mit Sicherheit nicht :D , eher nehme ich den Kampf gegen derartige Auswüchse auf.
Und merke mir dies auch für die nächsten Wahlen.


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 19:35
@Gwyddion
Sorry, ich Dämlack hatte das obige eigentlich an @.lucy. gerichtet.
Mea culpa


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 20:01
Nein, man sollte es nicht abschaffen. Ich habe letzlich einen Bericht im TV gesehen wo eine moslemische Frau anregte es in Laternenfest umzuwandeln. Dann würde aber auch der Mann mit seinem Pferd keinen Sinn mehr machen. Es ist nun mal eine christliche Geschichte und sollte auch genau so erhalten bleiben. Wenn die Moslems ein Laternenfest wollen sollen sie extra eines veranstalten, aber doch nicht unsere Geschichte kaputt machen. Diese Geschichte beruht ja nun mal auf einen Mann der seine Kleider teilte für xyz ( ihr kennt sie ja selbst) usw. Hinter diesem Fest steckt ja nun mal ein Sinn und sollte nicht durch andere Religionen zerstört werden. Soll dann auch noch die Vergabe des Stutenkerls abgeschafft werden? Denn auch der wird ja nicht ohne Sinn vergeben. Nein - danke!!!
Gwyddion schrieb:
Bei einer Abschaffung wäre ich auch dafür, dann den Ramadan abzuschaffen
und nicht nur den - dann auch das Zuckerfest.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 20:16
edit: Welche Lieder sollen denn dann von den Kindern gesungen werden? Laterne, Sonne, Mond und Sterne? Reicht das aus? Was passiert dann mit Liedern wie :Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind....... oder: Du Sankt Martin, heil’ger Mann,
zünde unsre Lichter an...? Dürfen die dann nicht mehr gesungen werden?
Welchen Grund sollte es dann noch haben für die Süßigkeiten umher zu laufen?


@Zetterz

Stevan Raabs Bericht ist absolut passend!!!!!


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 21:05
@Namah
:)


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 22:06
Lasst das Laternenfest, schafft das christliche Zeugs drumherum ab. :O


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 22:10
Der Vorsitzende der Linkspartei in Nordrhein-Westfalen fand das Spektakel nicht mehr zeitgemäß.
Dann sind Feste wie Weihnachten und Ostern auch nicht mehr zeitgemäß...


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 22:11
Mr.Dextar schrieb: Lasst das Laternenfest, schafft das christliche Zeugs drumherum ab.
Warum?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 22:40
Verzerrer schrieb:Wohl eher Die Linke abschaffen.
Wieso nicht gleich Parteien per se abschaffen? Parteilose Abgeordnete repräsentieren ihre Wahlkreise und können frei agieren, da kein Fraktionsdruck mehr herrscht... oder meinetwegen auch mit imperativem Mandat, das wäre noch demokratischer.
Parteiendemokratie ist m.E. eh antiquiert und scheisse


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 22:59
Alle????????????


melden
Anzeige

St. Martin abschaffen?

10.11.2013 um 23:00
@collectivist

Wählst du einen Abgeordneten, der einer Partei angehört, wöhlst du die Partei.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt