Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall Durch Pferdemist

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:10
@_Themis_

Stadtreinigung auf dem Land? Auf Verbindungstraßen? Hab ich bei uns hier noch nie gesehen.
Ich weiß es aus meinem Wohnort - da hat die Gemeindeverwaltung " Veranwortungsverlagerung" betrieben - hier gilt es das der Verursacher in der Pflicht ist. Nur scheren sich die Reiter hier im wahrsten Sinne des Wortes einen Pferdescheiß darum.

"Ortsüblich" - das interpretiere ich so, das ich überall wo ich einen Reitstall sehe auch mit Pferdehaufen zu rechnen habe. In dem Moment sind die Reiter natürlich fein raus..schließlich hätte ich ja so fahren müssen das ich die Bescherung rechtzeitig hätte sehen müssen.

So, nu ist da aber 80 und mehr erlaubt - zwischen den Ortschaften - wie verhält es sich da, sagen wir mal bei gut ausgebauter, aber kurvenreicher Strecke?
Soll / muß / darf ich jetzt nur so schnell fahren wie es die Sichtverhältnisse - im Focus sind Pferdehaufen programmiert - erlauben?

Spätestens am WE - wenn die ganzen Stadtausflügler hier unterwegs sind, gibt es entweder einen Rieseschlange mit Kriechverkehr, oder ein Hupkonzert nach dem anderen, schließlich kann ich nur so schnell fahren wie es die Sichtverhältnisse in Bezug auf Pferdehaufen zulassen.

Aber da bin ja dann ich in der Verantwortung - der Reiter ist fein raus, schließlich darf sein Pferd "Häufi-Bäufi" machen wo es geht und steht, weil es ja in ländlichen Gebieten "ortsüblich" ist.

*Mich am Kopf kratz*


melden
Anzeige
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:19
@Funzl
Funzl schrieb:"Ortsüblich" - das interpretiere ich so, das ich überall wo ich einen Reitstall sehe auch mit Pferdehaufen zu rechnen habe. In dem Moment sind die Reiter natürlich fein raus..schließlich hätte ich ja so fahren müssen das ich die Bescherung rechtzeitig hätte sehen müssen.
Im Prinzip ja. Das liegt daran, dass man diese Regelung wegen der Landwirtschaft geschaffen hat und es ist dem Bauern nicht zuzumuten, dass er, wenn er seine Ernte einholt oder die Felder bestellt, die Straße unmittelbar von Verunreinigungen säubern muss.

Wird aber im Detail schwierig, weil die Straßenreinigung ins Landesrecht fällt. Am besten mal genau bei deinem Ordungsamt und dem Straßenverkehrsamt nachfragen, wie es bei euch geregelt ist.


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:21
_Themis_ schrieb:Am besten mal genau bei deinem Ordungsamt und dem Straßenverkehrsamt nachfragen, wie es bei euch geregelt ist.
Das hab ich ja schon angeleiert.....bin auf deren Aw. gespannt.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:22
@Funzl

Adde mich dann bitte mal an, würde mich interessieren wie das bei euch (wo ist euch?) geregelt ist.


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:22
_Themis_ schrieb:(wo ist euch?)
Oberfranken - Großraum Forchheim


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:24
@Funzl
Bin dann mal gespannt wie das bei euch im schönen Bayern geregelt ist.


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:29
@_Themis_

Ich auch. Ich sag dann Bescheid.


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:40
@_Themis_
@Funzl
gibt auch die landesreitverordnung.
und die deutsche.


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:45
@trollinger

Dort kann man auch mal nach lesen.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:46
@trollinger

Habe gerade gegoogelt und unter Landesreitverordnung nichts gefunden


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:48
@_Themis_
sorry,kleiner wortfehler...
http://horsegoogler.de/info/reitverordnung-der-laend/index.html


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:50
@trollinger

Danke...erstmal rumstöbern


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:50
Bayern
Auf öffentlichen Wegen ist das Reiten und Fahren uneingeschränkt erlaubt
Jetzt stellt sich die Frage, ob eine Strasse auch ein Weg ist ^^

@_Themis_
@trollinger


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:51
@Funzl
ist anlieger frei öffentlich?
bin kurz afk


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:54
@Funzl

Hier greift § 32 der StVO! Somit ist der Reiter schuld!
_Themis_ schrieb: (1) Es ist verboten, die Straße zu beschmutzen oder zu benetzen oder Gegenstände auf Straßen zu bringen oder dort liegen zu lassen, wenn dadurch der Verkehr gefährdet oder erschwert werden kann. Wer für solche verkehrswidrigen Zustände verantwortlich ist, hat diese unverzüglich zu beseitigen und diese bis dahin ausreichend kenntlich zu machen. Verkehrshindernisse sind, wenn nötig (§ 17 Absatz 1), mit eigener Lichtquelle zu beleuchten oder durch andere zugelassene lichttechnische Einrichtungen kenntlich zu machen.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:56
@Funzl

Mit Wege sind auch Straßen gemeint.

@trollinger
In Anlieger frei Straßen darfst du nur mit einem entsprechendem Anliegen, da gilt die gleiche Voraussetzung wie bei anderen Verkehrsteilnehmern. Siehe Straßenverkehrsordnung
§ 28 Tiere

(2) Wer reitet, Pferde oder Vieh führt oder Vieh treibt, unterliegt sinngemäß den für den gesamten Fahrverkehr einheitlich bestehenden Verkehrsregeln und Anordnungen.


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 18:56
trollinger schrieb:ist anlieger frei öffentlich?
Weiß ich nicht genau

@alasdair

Danke, das hatten wir schon vor einer Seite.......bietet aber " Schlupflöcher" für die Verursacher...


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 19:05
Ich hasse Motorradfahrer.

Die sind aggressiv und fahren dicht auf, dann lassen sie ihre Höllenmaschinen aufröhren, wie brünftige Hirsche.

Ich fühle mich sehr unwohl, wenn ich einen Motorradfahrer hinter mir habe. Dann traue ich mich gar nicht zu bremsen, weil ich denke, der kracht mir in die Heckscheibe.

@Funzl


melden

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 19:08
@KillingTime

Was hat das mit dem Thema zu tun?


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Motorradsturz durch Pferdemist - wer hat Schuld?

28.01.2014 um 19:21
@Funzl

Es geht doch hier um Motorradfahrer, oder nicht? Da viele Motorradfahrer rücksichtslos sind, würde es mich nicht wundern, wenn sie an einem Sturz durch Pferdekaulen mindestens Teilschuld haben.


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt