Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Gerechtigkeit, Lehrer, Unterricht

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

13.02.2014 um 23:49
Seid gegrüßt, liebe Mitglieder!

Findet ihr auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind? Oder sind sie für euch die "Götter mit der Kreide in der Hand"?

Youtube: Another Brick in the Wall (Part 2) - Pink Floyd


melden
Anzeige
Ja, Lehrer sind manchmal ungerecht
53 Stimmen (80%)
Nein, Lehrer sind nie ungerecht
13 Stimmen (20%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

13.02.2014 um 23:53
Lehrer sind auch nur Menschen...


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

13.02.2014 um 23:54
@tic
Ja, natürlich. Ich kenne aber leider immernoch Leute, die das nicht zu begreifen scheinen (sehr zum Leidwesen von uns Schülern)...


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 06:59
Ungerecht? bestimmte Lehrer? eher das Schulsystem.


melden
jacki-cola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 08:31
lehrer sind arschlöcher. die haben doch genau wie ihre missratenen schüler zu viel freizeit und spielen sich dann noch auf wie der hengst vom weissen haus.


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 09:03
Lehrer, Vorgesetzte, Menschen in Uniform, egal, wem man zeitweise ausgeliefert ist, es gibt solche und solche. Kann schon mal sein, dass da bei manchen der Nasenfaktor regiert.

Hak es ab unter Lebenserfahrung, lerne, bring deine Leistung, dann kann der dir gar nichts. @CountDracula


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 17:50
Heute gibts Zeugnisse. Deswegen ists auch so ruhig. Die Störenkinder sind alle daheim und kassieren Ohrfeigen wuhuhuhu


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 18:48
Manchmal sicher schon, aber ich denke, in den meisten Fällen bekommt man was man verdient :)


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 19:03
Hallo Blue !
Du hattest geschrieben: "Hak es ab unter Lebenserfahrung, lerne, bring deine Leistung, dann kann der dir gar nichts."
Da habe ich ne ganze andere Lebenserfahrung gemacht.
Ist zwar schon ne Ewigkeit her aber was soll's ?
Ne Schulkameradin stand in Chemie zwischen ner 3 und ner 4 und hatte sich um ne Ausbildungstelle als Chemielaborantin beworben.
Der Chemielehrer bevorzugte seine "Lieblinge".
Gehörte man dazu war's toll, wenn nicht hat man die Arschkarte gezogen.
Das Mädel kam bei ihm in die mündliche Prüfung.
Er hatte den Entscheidungsspielraum sie genau in den Themengebieten zu befragen wo er ihre Stärken kannte.
Und wo hat er sie geprüft ? Genau. Das Ende vom Lied war das sie sich mit ner 4 um diesen Ausbildungsplatz beworben hatte.
Genau das Gegenteil hatte ich in der Prüfung im Fach BWL/VWL bei meiner damaligen Lehrerin erlebt.
Noten sind nie objektiv und werden es auch nie sein.
Vor vielen Jahren gab's mal einen psychologischen Test.
Da wurden 100 Deutschaufsätze und 100 Matheaufgaben kopiert und an 100 Deutschlehrer und 100 Mathelehrer geschickt mit der Bitte diese zu benoten.
Ergebnis waren Noten zwischen 1 und 6 für dieselben Klausuren. Kein Witz !
Kenne eine hochbegabte Frau. Sie hatte Germanistik und Romanistik erfolgreich sogar mit Auszeichnung studiert.
Für wen hat sich der Personalchef entschieden ?
Na für die die zwar keinen Satz frehlerfrei schreiben kann aber dafür hat sie die größeren Titten!
So sieht's aus !


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 19:19
Lehrer sind genauso "unfehlbar", wie jeder andere Mensch - außer dem Papst vielleicht ;) .

@Kaffeetasse23

Sowas ähnliches ist mir damals sogar im Studium passiert :D .
Ich sollte/mußte eine Hausarbeit schreiben - Beschreibung eines brühmten Gebäudes ...
Ich hatte mir unsere Berliner Staatsoper ausgesucht und habe mir - er war mein Mentor damals - natürlich von meinem Abteilungsleiter in der Redaktion helfen lassen.
Ich habe damals schon jahrelang als Redakteur/Journalist bei einer Tageszeitung gearbeitet, hatte aber keinen Abschluß ( ;) ) .
Jedenfalls hat mir mein damaliger Lehrer eine "noch 4" gegeben und mir nahegelegt, mir das mit dem Studium nochmal zu überdenken, so würde das nie etwas werden :D .
Ich habe die Kritik natürlich sofort an meinen Redaktionsleiter weiter gegeben :) .


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 19:25
Zu DDR-Zeiten waren viele Lehrer, abgesehen von den verblendet überzeugten, sogar obendrein noch zwangsweise verlogen. Kein Wunder, dass ich so schlecht in der Schule war.^^


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 23:15
unser Italienisch Lehrer war schon ein Sack einer Mitschülerin von mir wurde im Unterricht plötzlich schlecht sie rannte auf die Toilette um sich zu übergeben und der Lehrer gab ihr einen Eintrag wegen unerlaubten Entfernens aus dem Unterricht


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 23:23
@sixsuns

Unsere deutschlehrerin eine sehr junge dazu war sehr streng vor allem dann wenn schüler satzzeichen vergessen haben weil man dann nie wusste wo ein satz anfängt oder aufhört weißt du was ich meine der schüler musste dann in der ecke stehen oder die eltern wurden zu einem
gespräch eingeladen weißt du was ich meine


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

14.02.2014 um 23:26
@Gottesteilichen

ja ich weiß was du meinst, und ich sehe du hast es immer noch nicht gelernt ne ;)


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

15.02.2014 um 00:11
Ich fand eigentlich fast alle Lehrer ziemlich gerecht.


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

15.02.2014 um 11:24
Ah, wie sinnvoll. Wieder mal ein Hassthread, wo man sich mal so ganz generell über eine Berufsgruppe auskotzen kann, natürlich schön undifferenziert und mit eigenen Erfahrungen gewürzt, die man zu Allgemeinplätzen erheben will.


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

15.02.2014 um 15:55
Ich denke mir, dass niemand 100% gerecht sein kann - das Problem liegt aber nicht an der Berufsgruppe, sondern an den Umständen.

Besonders passend finde ich diesen Spruch:
Der Lehrer hat die Aufgabe, eine Wandergruppe mit Spitzensportlern und Behinderten bei Nebel durch unwegsames Gelände in nordsüdlicher Richtung zu führen, und zwar so, dass alle bei bester Laune und möglichst gleichzeitig an drei verschiedenen Zielorten ankommen.

Man muss dabei beachten, dass ein Lehrer in etwa 25 Schüler "glücklich" machen muss, plus das jeweilige Elternpaare (+ 50 Personen), vielleicht auch noch Omas und Opas, Kollegen, Vorgesetzte etc.
Dass das nicht immer klappen kann, das ist meiner Meinung nach klar. Gerade wenn es um Erziehung und dergleichen sind, sind sich sogar schon mal 2 Teile (Eltern) nicht einig.


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

15.02.2014 um 20:54
@CountDracula

Erst ist der Arzt ungerecht und böse, nun sind die Lehrer dran. Schon mal darüber nach gedacht, dass vielleicht DU die Ursache bist?


melden

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

15.02.2014 um 21:11
@Kaffeetasse23

Also wer sich mit ner 3-4 in Chemie um einen Ausbildungsplatz als Chemielaborantin bewirbt ist natürlich selbst Schuld, zumal die Chancen genommen zu werden dann faktisch bei 0 liegen.


melden
Anzeige

Wer findet auch, dass Lehrer manchmal ziemlich ungerecht sind?

19.02.2014 um 15:25
@Kc
Na, in "Dinge reininterpretieren" bist Du sehr gut. Da steht: "Wer findet auch, dass Lehrer MANCHMAL ungerecht sind?" und nicht: "Wer findet auch, dass Lehrer IMMER ungerecht sind?". Das letzte wäre mir dann auch zu radikal. Ich verallgemeinere nicht gerne und vermeide das von daher in der Regel, indem ich z. B. so Wörtchen wie "manchmal" einschiebe. Und eine Diskussion muss man auch nicht gleich als "Hassthread" bezeichnen.

@onuba
Sicher liegt es auch manchmal an mir, aber sicher nicht immer. Und auch, wenn ein Lehrer einen mal nicht mögen sollte (was nunmal vorkommt; man kann eben nie alle mögen), sollte er es nicht zeigen.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt