weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Übergewicht, Magersucht

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

09.05.2014 um 15:23
@schorsch22

Schon 95 kg bei 1,75 m Größe? Sowas würde ich nicht mit "kleiner Bauch" umschreiben, sondern das ist in meinen Augen definitiv "fett". Moppelig bist du bei 1,75 m vielleicht wenn du 75-80 kg wiegst.


melden
Anzeige

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

09.05.2014 um 16:20
@Gim

Kp, ich würd mich nicht als fett beschreiben... So groß is mein Bauch nicht. Und 80kilo hab ich damals gewogen als ich noch trainiert hab, definitiv nicht übergewichtig....


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

09.05.2014 um 16:30
ich wiege 115 kg


melden
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

10.05.2014 um 13:59
Magersucht- dann muss ich mir wenigstens keine 2 Tickets fürs Flugzeug kaufen, habe insgesamt mehr Geld, weil ich am Essen spare, was ich dann sowieso für meine ständig wechselnden Kleidergrößen brauche.


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

10.05.2014 um 15:25
@heizungsrohr

Anderseits kann dieses Geld wieder für Klinikaufenthalte ausgegeben werden.


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

10.05.2014 um 15:35
Die Diskussion kommt mir so bekannt vor o: Bzw. die Umfrage. Gab es die schon mal?


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

10.05.2014 um 15:52
Ich nehme Übergewicht. Ich hab die Möglichkeit abzunehmen. Es kostet zwar Überwindung aber es ist machbar.
Bei Magersucht muß ich noch mein Leben lang psychisch mit den Gedanken kämpfen, das ich "zu dick" bin.


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

10.05.2014 um 15:55
Übergewicht wäre für mich auch am besten :D Ich liebe es ohnehin, zu essen


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

10.05.2014 um 18:01
Seit wann ist Magersucht das Gegenteil von Übergewicht? Ich achte kein bisschen auf meine Ernährung, ich esse was ich will. Außerdem bewege ich mich fast gar nicht, mache nur wenig Sport. Trotzdem habe ich Normalgewicht an der Grenze zu Untergewicht.


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

14.05.2014 um 22:00
Möchte auch, wie die Vorredner (40 mal gesagt hält länger ;) ), darauf hinweisen, dass Magersucht keineswegs das Gegenteil von Übergewicht (wie auch immer das definiert ist) oder paar Kilo zu viel ist - sondern eine ernstzunehmende psychische Erkrankung, mit einer Sterblichkeitsrate von ca. 15 Prozent. :(

Wikipedia: Anorexia_nervosa

Und ich finde es sehr erschreckend, wie das gerade unter Mädchen und jungen Frauen um sich greift.

http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article127847007/Zahl-der-Maedchen-mit-Essstoerungen-steigt-rasant.html

Die Umfrage hier spiegelt auch das gesellschaftliche Ideal, das Untergewicht eher toleriert, ab. :(

Letztlich sollte man sich keines von beidem wünschen, aber härter zu kämpfen haben sehr wahrscheinlich die Magersüchtigen... :(


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

27.06.2015 um 21:33
Ic habe mir gedacht ich vgebe hier mal meinen senf dazu...
ich war von klein auf immer etwas moppelliger.als ich etwa 13 jahre alt war,hatte ich leichtes übergewicht,bei 1,60 m etwa 65 kg.nach etwa 2 jahren kamen nochmal 5 kg(bei gleicher größe) dazu.
Ich wollte etwas ändern,nicht weil ich mich übermäßig unwohl gefühlt habe,sondern weil alle anderen in meinem alter abnehmen wollten.Das war im sommer 2012.
Alles drehte sich von da an ums essen bzw. um das nichtessen.
Ich fühlte mich immer dicker,obwohl ich immer weniger wog.Mir war ständig so unfassbar kalt und sogar das treppensteigen war ein kampf.wenn ich etwas essen sollte,flossen tränen.
Im januar 2013 wurde ich mit 38 kg ins krankenhaus eingeliefert.
Das zunehmen dort war extrem schlimm und schwer für mich. Nach knapp 6 monaten wurde ich mit einem halbwegs gesunden gewicht entlassen.zwei monate später hatte ich erneut mehr als die zugenommenen 9 kg abgenommen.
Dann wurde ich mit 35 kg in die psychiatrie zwangseingewiesen,welche ich nach 7 monaten,erneut mit normalgewicht,verlassen durfte.

Trotz der aufenthalte habe ich nun wieder starkes untergewichtund ekle mich vor mir selbst,dem essen&dem zunehmen wie nie zuvor.
Zudem habe ich sehr schlimmen haarausfall und bin extrem oft krank.
Meine gedanken drehen sich nur noch ums essen und nur medikamente lassen mich schlafen.

Nicht bei jedem verläuft die krankheit so,einige meiner mitpatientinnen sind inzwischen stabiel.ein mädchen ist tot.

Was ich euch hiermit sagen will:
1. Magersucht besteht nicht nur aus untergewicht,sondern ist mit schweren depressionen verbunden.
2. Es ist,wie meine ärztin mal gesagt hat: ein 24-stunden job und selbstmord auf raten.
Ausserdem ist nicht jeder der magersüchtig ist,automatisch untergewichtig.(genauso umgekehrt!)

Verzeiht mir falls mein text etwas wirr geschrieben ist.

Grüße
MissLee


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

28.06.2015 um 02:18
Ich wähle das Übergewicht.

Magersucht ist krankhaft. Man ist psychisch so dermaßen auf den Körper und das Gewicht fixiert, auf die Kalorienanzahl von allem essbaren/ trinkbaren...
DA rauszukommen bedarf es lange lange Zeit, viel Hilfe von außen, viel Durchhaltevermögen und viel psychologische Hilfe.

Dagegen das Übergewicht:
Ist es ein ernährungsbedingtes Übergewicht? Dann muss man "nur" im Kopf entscheiden/ dazu bereit sein abzunehmen.
Dann gehts los, im Idealfall Ernährungsberatung, Durchchecken lassen vom Hausarzt.
Ernährungsumstellung, angepasst an den täglichen durchschnittlichen Umsatz.


Magersucht kann einen auch "hinterher" noch über Jahre begleiten. Auch wenn man sich "normal" ernährt, genesen ist.
Man sieht sich und andere dennoch mit anderen Augen, viel kritischer.

Beides hinterlässt Spuren am und im Körper.
Bei Magersucht, meines Erachtens nach, ist die Schädigung aber noch krasser (eine Magersucht als solches taucht nicht plötzlich auf und verschwindet nach 2 Wochen wieder).


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

28.06.2015 um 14:16
Lieber dick und rund und gesund als abgemagert, schlank und krank :)


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

28.06.2015 um 14:44
Magersucht ist eine Krankheit, Übergewicht nicht, es sei denn wir sprechen wirklich von Fettleibigkeit.

Bin zwar mehr an der unteren Grenze, aber Magersucht stelle ich mir wirklich grauenhaft vor.


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

28.06.2015 um 14:46
weder noch.....ein gesunder BMI ist mir lieber. :)


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

28.06.2015 um 14:52
Habe mal ein magersüchtiges Mädchen aus nächster Nähe gesehen. Ich war einfach nur geschockt. Dann eher doch ein paar Kilo zu viel.


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

19.08.2015 um 17:02
@Zippy
What the fuck. Warum? Warum stellst du so eine Frage überhaupt? Ja, es ist beides scheiße aber wenn du solche Fragen stellst von wegen "Für was würdet ihr euch entscheiden" dann ist das mehr als respektlos und niederträchtig - für beide Seiten, egal ob magersüchtig oder übergewichtig. Weißt du warum? Weil es verdammt noch mal keine Entscheidungen gibt. Beides sind Krankheiten, die so gut wie immer einen mentalen Ursprung haben und du stellst beide Sachen gegenüber, als ob du zwei verschiedene Autos vergleichen würdest. Wie abgefuckt ist dieser Shit bitte?
Und ja, ich weiß, dass du es wahrscheinlich nur aus reiner Neugier gefragt hast.


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

19.08.2015 um 22:45
Ich finde das eine gute Frage.
So machen sich die Leute mal ein paar Gedanken,
und einige informieren sich auch über die beiden Eßstörungen.
Und posten dann hier, und geben so die Informationen weiter.

Es gibt hier schließlich auch eine Umfrage zu den bevorzugten Todesarten, also.
Viele Grüße,
Sandra


melden

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

19.08.2015 um 22:50
Echte Fettsucht, Adipositas, mit einem BMI über 40 (oder wars doch 35?)
ist aber auch nicht so ganz ohne und geht oft mit psychischen Problemen einher.
Die nicht nur eine Reaktion auf die Ablehnung der Gesellschaft sind,
sondern eher die Ursache für die Fettsucht.
Aber das muß nicht immer so sein.
Gruß, s.


melden
Anzeige

Magersucht oder Übergewicht - Was würdet ihr eher nehmen?

20.08.2015 um 02:43
Ich habe immer mit dem Gewicht zu kämpfen gehabt. Eine ganze Weile habe ich dann wieder mein Essen ausgespuckt und auch teilweise kaum etwas getrunken. Abführpillen kamen auch noch dazu und Sport. Bei mir lag es daran, dass ich mich fremdgesteuert fühlte und wenn ich dann etwas aß, konnte ich mich nicht mehr konzentrieren.
Das bin ich wieder los geworden, und heute bin ich eindeutig zu fett.

War in diesem Jahr zur Reha und traf dort auch auf Leute mit Essstörungen.
Eine Person auch Anfang 50, die unter Bulimie und später Sportbulimie litt. Davon hatte ich noch nichts gehört.
Sie hatte sich abgewöhnt ihr Essen auszuspucken, dafür trieb sie dann bis zur totalen Erschöpfung Sport.
Sie war auch schon recht krank und kurz vor dem Nierenversagen. Ihr wurde schon vorsorglich im Arm ein Zugang für die Dialyse gelegt.

Hätte ich es damals so weitergetrieben, dann würde es mir wahrscheinlich auch eindeutig schlechter gehen, denke ich manchmal.

Beides ist nicht schön, aber ich denke, dass Magersucht/Bulimie wesentlich gesundheitsschädlicher ist.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden