Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Kinderschänder, Pädosexualität

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

08.05.2014 um 23:52
Die Frage mag bescheuert wirken, aber wegen gegebenen Anlass
( Umfrage: Pädophilie: psychische Störung oder sexuelle Orientierung? ) stelle ich diese Frage mal trotzdem.

Wenn nein, warum nicht?


melden
Anzeige
Ja, ich differenziere.
75 Stimmen (69%)
Nein, weil...
23 Stimmen (21%)
Ich enthalte mich.
10 Stimmen (9%)

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

08.05.2014 um 23:54
Abschaum bleibt Abschaum


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

08.05.2014 um 23:54
gewagtes TThema


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:02
@Dini1909
So gewagt, dass man nicht mal anonym abstimmt.. Interessant.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:06
@Pika

Interessant ja?


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:09
Für mich sind "nur" Pädophile Menschen die, die ihre Neigung zu Kindern zwar haben, aber "noch" nicht ausleben. Sie können sich ja noch Hilfe suchen, in der Hoffnung, dass es etwas bringt, oder ihren Trieb anders "entfernen".

Kinderschänder sind dann diejenigen, die ihre ekelhafte Phantasie bereits ausgelebt haben. Was man meiner Meinung nach mit denen machen sollte, kann sich wohl jeder denken.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:24
Pädophile haben nunmal nur die Neigung, was nicht gleichbedeutend das diese auch ausgelebt werden. Auch muss nicht jeder Kinderschänder Pädophil sein, man geht sogar davon aus das nicht mal 50% der Kinderschänder Pädophil sind. Es gibt auch den sadistischen Kinderschänder den es in erster Linie geht seine Machtphantasien an Kindern auszuleben. Bei Kindern geht das besser als bei Erwachsenen Opfern...


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:27
Ich sehe das ganz genau so wie Du @Flatterwesen
Kinderschänder sind nicht zwangsläufig pädophil, da geht es eher um Macht.


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:32
Ja, natürlich.
Wobei der Begriff "Kinderschänder" dem Opferstatus nicht gerecht wird und daher abzulehnen ist.


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:33
@Alicet
Welchen Begriff siehst du denn dann eher in Erwägung?


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:33
@Alicet
Ich finde den Begriff auch ziemlich daneben, aber so wird es halt allgemein genannt.


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:35
Warum soll man solche Menschen verharmlosen und sie nicht Kinderschänder nennen?


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:35
@Pika
Täter (sexueller Gewalt gegen Kinder)

@DiePandorra
Ja, ist im Sprachgebrauch (leider noch) üblich.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:40
@DiePandorra
Es gibt sogar ein unterschiedliches Profil zwischen eoinen typisch Pädophilen Kinderschänder und einen eher sadistische Kinderschänder. Zweiteres ist meist sehr Gewaltätig und sind dann meist auch diejenigen die die Kinder nach den Missbrauch meist töten oder die sie auch quälen und sich daran ergötzen(bei Pädophilen Kinderschänder ist das anschlieyssende töten eher selten). Pädophile Kinderschänder sind meist durch ihre Kinderliebe bekannt, nur das ihre Kinderliebe einige Schreite zu weit geht. Der typische Pädophile Kinderschänder ist der Typ der sich oft einredet das es die Kinder auch so wollen. Ein typisches Beispiel wenn es den stimmt wäre da M. Jackson....


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:43
DerFremde schrieb:Warum soll man solche Menschen verharmlosen und sie nicht Kinderschänder nennen?
Das hat absolut gar nichts mit "Verharmlosung" zu tun.

Weil der Begriff ideologisch verbrämt ist. Aus einer Zeit stammend, in der das sexuelle Selbstbestimmungsrecht von Menschen weitgehend negiert wurde (für den weiblichen Teil der Bevölkerung spätestens mit der Heirat endend, und auch vorher nicht wirklich existent, da es keinen offenen Umgang mit Sexualität gab).
"Ein Kind zu schänden" bedeutete damals, ihm "seine Ehre" (oder, je nach kultureller Sitte, auch die Ehre der Familie) zu nehmen, also eine objektbezogene Sicht (Kind wird als Objekt gesehen, dessen Ehre eben zerstört ist).

Bei diesem Begriff steht nicht im Mittelpunkt, dass es seelische Verletzungen gibt, und auch nicht, dass durch entsprechende Therapien die Psyche des Kindes wieder soweit stabilisiert werden kann, dass es damit umgehen kann, und später ein unbeschwertes Leben führen kann.

"Kinderschänder" impliziert (leider) immer, dass dem Kind ein (lebenslanger) Makel anhängen würde.


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 00:54
@Alicet

Das hört sich wieder wie "political correctness" Geschwätz an. Und wie kommst du überhaupt zu der annahme, dass die Kinder durch so ein Erlebnis keine Folgeschäden davon tragen? Eine Therapie kann vielleicht Wunden heilen, aber der Mensch speichert trotzdem gewisse erfahrungen im Leben, besonders so einschneidende. Oftmals haben Menschen, die als Kinder Sexuelle Nötigung etc. erfahren mussten, auch durch den eigenen Vater beispielsweise ein ebenso gestörtes Verhältnis zur Sexualität. Und sie können sich auch noch an die Ereignisse erinnern.

Es ist absout Blödsinnig für mein Verständnis zu behaupten, ein Kinderschänder schändet nicht die Ehre des Kindes oder das Kind im Allgemeinen.

Dazu ein Denkanstoß:

Youtube: Johannes B. Kerner - Ich wurde sexuell missbraucht


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 01:00
DerFremde schrieb:Und wie kommst du überhaupt zu der annahme, dass die Kinder durch so ein Erlebnis keine Folgeschäden davon tragen? Eine Therapie kann vielleicht Wunden heilen, aber der Mensch speichert trotzdem gewisse erfahrungen im Leben, besonders so einschneidende. Oftmals haben Menschen, die als Kinder Sexuelle Nötigung etc. erfahren mussten, auch durch den eigenen Vater beispielsweise ein ebenso gestörtes Verhältnis zur Sexualität. Und sie können sich auch noch an die Ereignisse erinnern.
Wo habe ich denn bitteschön geschrieben, dass ein Kind dadurch keine Folgeschäden davon trägt?!

Und du musst mich hier nicht in diesem aggressiven Ton belehren, des Weiteren werde ich mir sicher nicht dieses Video ansehen, von dem du nicht einmal schreibst, wovon es handelt.

Überdenke zudem deine Worte, in welchen du mir "Geschwätz" unterstellst - wenn du dich in die Lage des Kindes versetzt, wirst du vielleicht eher verstehen, was ich gesagt habe.


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 01:11
@Alicet
Alicet schrieb:Weil der Begriff ideologisch verbrämt ist.
Da hätten wir die "political correctness. Weil das Wort bereits im letzten Jahrhundert existierte, darf es das heute nicht mehr. Versteh ich nicht.
Alicet schrieb:Und du musst mich hier nicht in diesem aggressiven Ton belehren, des Weiteren werde ich mir sicher nicht dieses Video ansehen, von dem du nicht einmal schreibst, wovon es handelt.
In diesem Video geht es um einen Herren, der als kleiner Junge von seinem Pfarrer missbraucht wurde. Und auch nach über 30 Jahren erinnert er sich genau an das was passierte. Und das er ebensolange schwieg und es verheimlichte.

Und ausserdem, war ich nicht aggressiv, aber mich nervt nach wie vor, das solche Themen immer verharmlost werden irgendwie, wenn gesagt wird ja eine Therapie und der "kleene" wird schon wieder.

Wenn mal jemand härteres Vorgehen bzw Strafen fordert für solche Taten und für die Verbrecher (was sie ja nach wie vor sind) das dem dann gleich sonstwas vorgeworfen wird. Mitglied in einer Rechten Partei etc. so gehts dann meist los. Aber ich spreche für den wohl größere Teil der Bevölkerung. Ich hatte eine glückliche Kindheit, und es tut mir einfach maßlos leid, wenn dies anderen Kindern genommen wird. Da fehlt mir jegliches Verständnis dafür.


melden

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 01:13
@DerFremde
Ich schreibe dir morgen etwas dazu. ;)
Heute bin ich zu müde.

Gute Nacht dir. :)


melden
Anzeige

Differenziert ihr zwischen Pädophilen und Kinderschänder?

09.05.2014 um 21:35
Vielleicht sollte man differenzieren, aber ich kann es nicht.
Alleine die Vorstellung daran, jemand würde seine Fantasien mit mit meinen
Kindern erfüllen - auch wenn es nur gedanklich ist - macht mich krank.
Ich kann das nicht objektiv betrachten, geht nicht.


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt