weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

512 Beiträge, Schlüsselwörter: Conchita Wurst

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:10
zum Thema Toleranz... ist doch egal wie er sie aussieht.
Das Lied war gut.

Er tun hier immer alle ein auf Toleranz und dann zeigt sich ja wieder wie tolerant hier einige sind....


melden
Anzeige
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:11
Pallas schrieb: Es ist aber etwas anderes, zu sagen: "Sein/Ihr Outfit/Äußeres gefällt mir nicht", als zu sagen, "Der/Die ist widerlich und abstoßend."
Auch diese Meinung muss Mann (auch der tolerant schwule) akzeptieren.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:13
@senkelwatch

Würdest du akzeptieren, wenn man dich als "widerlich" bezeichnet?


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:14
@Pallas

Ja, muss ich wohl.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:16
@senkelwatch

Aber es würde dir sicher nicht gefallen.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:16
Subhuman schrieb:Ein normaler Mann der auf Frauen steht, kann diesen Typen nunmal nicht so toll finden, aber auch das sollte man bitte tolerieren...
Also ich steh auf Frauen und finde ihn toll. Ich meine Hut ab. Der Tom Neuwirth ist ja nicht dumm, sondern hat die Eier in der Hose und stellt sich als Frau mit Bart auf die Bühne, um eine gesellschaftliche Diskussion zu entfachen. Und dabei hat der Typ noch eine krasse Stimme.

Und bei wem der Anblick einer Transe negative Gefühle hervorruft, der sollte sich schleunigst in psychiatrische Behandlung begeben. Das kann ja nicht normal sein.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:18
lol

Conchita Wurst

geiler Name


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:19
Pallas schrieb: Aber es würde dir sicher nicht gefallen.
Ach, im Gegensatz zu manch schwulen Aktivisten, ist mir das herzlich "Wurst", was man/frau über mich denkt. Wer sich so exponiert muss sich nicht über Gegenwind wundern. Ich finde die Fummeltrine einfach nur voll peinlich.

Was juckt es die Eiche, wenn die Sau sich dran kratzt. :D


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:21
@abschied
abschied schrieb:Und bei wem der Anblick einer Transe negative Gefühle hervorruft, der sollte sich schleunigst in psychiatrische Behandlung begeben. Das kann ja nicht normal sein.
Was für ein Bullshit...

Transen sind da wohl eher nicht normal, aber hier wird wieder alles auf den Kopf gestellt, und der normale Mann gehört plötzlich in psychiatrische Behandlung...


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:23
@senkelwatch

Hat keiner gesagt. Bleib mal aufm boden.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:23
Es läuft doch darauf hinaus, worauf es immer hinaus läuft: Reduzierung auf Sexualität. Mir gefällt dieser ganze ESC übrigens gar nicht. Gucken musste ich es trotzdem und auch ich hätte die Wurst nicht auf Platz 1 gewählt, aber was soll's?

Das man jetzt wieder diese unnötigen Diskussionen führen muss, ist symptomatisch für dieses Thema.

Und natürlich kann man andere Meinung akzeptieren.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:23
Subhuman schrieb:Was für ein Bullshit...

Transen sind da wohl eher nicht normal, aber hier wird wieder alles auf den Kopf gestellt, und der normale Mann gehört plötzlich in psychiatrische Behandlung...
Nein, es ist nicht normal, wenn z. B. ein Mensch starke Aggressionen bekommt, wenn er eine Transe oder homosexuellen Menschen sieht.

Da muss was oben kaputt sein.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:26
@skyze
skyze schrieb:Er tun hier immer alle ein auf Toleranz und dann zeigt sich ja wieder wie tolerant hier einige sind....
Tja. Und was zeigt uns das? Man kann eben nicht ALLES mögen und für gut und tolerant und akzeptabel befinden.

Das ist halt so. Jeder hat Vorstellungen von richtig und falsch, von unangenehm und angenehm von ,,das ist okay¨ und ,,das ist nicht mehr okay¨.

Ein entscheidendes Problem ist, finde ich, heutzutage diese Wertelosigkeit in der Gesellschaft.
Oder besser: Der Wert des ,,anything goes¨.
Und wer da nicht einstimmt, der sieht sich immer schneller Anfeindungen ausgesetzt.

Unsinnigerweise.

Denn es liegt ein gewaltiger Unterschied zwischen ,,etwas nicht gut/nicht angenehm¨ zu finden und etwas zu verfolgen oder zu hetzen, denke ich.


Es ist doch besser, ruhig und sachlich zu sagen: ,,Von diesem Lebensstil halte ich nichts¨ oder ,,ich mag diese Person nicht, weil...¨, als zu Lügen und zu sagen, man finde alles super und sei gegen alles tolerant.

Man muss nicht alles tolerieren, sondern sollte sich über vernünftige Werte in seinem Leben und in der Gesellschaft klar werden. Beliebigkeit ist kein Wert.


Dass Betroffene es nicht so toll finden, wenn sie kritisiert werden, ist ja nachvollziehbar.
Ich find`s auch blöd, wenn jemand dumme Witze über meinen Glauben macht oder über meine Hörbehinderung. Aber so ist das halt, ich kann die Leute nicht zwingen, mich zu mögen.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:27
@abschied
abschied schrieb:Nein, es ist nicht normal, wenn z. B. ein Mensch starke Aggressionen bekommt, wenn er eine Transe oder homosexuellen Menschen sieht.
Von Aggressionen ist hier gar nicht die Rede, und nur weil jemand angewidert ist, gehört derjeinige noch lange nicht in Behandlung.

Sorry, aber der Anblick von ihm oder auch ihr oder was auch immer gefällt nunmal nicht jedem, auch DAS muss man tolerant sehen...


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:27
Subhuman schrieb:Transen sind da wohl eher nicht normal, aber hier wird wieder alles auf den Kopf gestellt, und der normale Mann gehört plötzlich in psychiatrische Behandlung...
Nicht weil er angeblich so "normal" ist, sondern wegen den negativen Gefühle, die er hegt.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:28
@abschied

Achso...

Und du definierst ,,Normalität¨? Muss ich doch gleich mal im Brockhaus nachgucken :D


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:29
@senkelwatch
Damit hätte ich keine Probleme. Es wird prozentual gerechnet. Medizinische Studien haben schon eine Gültigkeit bei unter 4000 Teilnehmern, oder? Und hier geht´s um mehr als eine Platzierung bei einem Song-Wettbewerb.

Ich musste mich auch erst einmal an das Aussehen von C.W. gewöhnen. Hab dann weggeguckt und nur den Song angehört, und der war für mich o.k. Und darum sollte es doch beim ESC gehen. Gutes Lied, gut vorgetragen- warum sollte es nicht gewinnen? C.Wursts Beitrag hat bei mir die Frage aufgeworfen: Schaun wir vielleicht auch zuviel auf das Äußere und vergessen das Wesentliche?
Sehr bewegend fand ich auch C.Wursts Worte nach ihrem Sieg. Die Aufforderung für Frieden, Freiheit und Einheit in der Welt waren ein optimaler Abschluss des ESCs.


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:32
@Pallas

Jetzt mal langsam:

Welcher Mann, der ganz normal auf Frauen steht, soll bei so einem Typen positive GEFÜHLE kriegen?

Akzeptier du doch bitte auch mal, dass sein Erscheinungsbild bei so manchem halt Ablehnung oder sogar Abscheu hervorruft...

Nicht alle finden "Frau" mit Bart nämlich geil...


melden

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:32
Subhuman schrieb:Von Aggressionen ist hier gar nicht die Rede, und nur weil jemand angewidert ist, gehört derjeinige noch lange nicht in Behandlung.

Sorry, aber der Anblick von ihm oder auch ihr oder was auch immer gefällt nunmal nicht jedem, auch DAS muss man tolerant sehen...
Nicht gefallen, ist was anderes als angewidert zu sein. Wer sich bei einem einfachen Anblick nicht kontrollieren kann, lebt im Nachteil. Eine Behandlung war nur eine nette Empfehlung meinerseits.
Kc schrieb:Achso...

Und du definierst ,,Normalität¨? Muss ich doch gleich mal im Brockhaus nachgucken
"Normal" war wohl der falsche Ausdruck. Ich meinte eigentlich krankhaftes, bzw. schädliches Verhalten, sich und anderen gegenüber.


melden
Anzeige

Eure Meinung zu "Conchita Wurst"

11.05.2014 um 14:34
Subhuman schrieb:Welcher Mann, der ganz normal auf Frauen steht, soll bei so einem Typen positive GEFÜHLE kriegen?
Ungefähr die Gefühle, die du beim Anblick jedes Menschen auf der Strasse bekommst. Ganz neutral, weil es dich einen Scheissdreck kümmern sollte, wie die Leute ihr Leben leben, solange sie niemandem schaden.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden