Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Marienkäfer werschwunden? 2015

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Umwelt, Klimawandel, Käfer, Ökologie, Invasiv

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 10:08
Jetzt wo du es sagts...wir haben auch viel weniger als sonst (NRW nähe Köln).
Dafür aber viele Blattläuse und Glühwürmchen...


melden
Anzeige
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 12:36
@kavinsky
kavinsky schrieb:Finde aber, dass auch die anderen Insekten immer weniger werden. Hatte sonst den Garten immer voller Schmetterlinge, Grashüpfer, Käfer ... und jetzt ... ? Und vor allem die Wildbienen ... gaanz wenig. :(

Traurig das, aber auch irgendwie erschreckend, wie egal solche Entwicklungen manchen Menschen immernoch sind,
ich mein - falls es ihnen überhaupt mal aufgefallen ist ...
So kommt es mir auch vor. Aus Kinderzeiten habe ich Erinnerungen an Wiesen voller Insekten, insbesondere Grashüpfer. Das waren schon damals landwirtschaftlich genutzte Flächen. Heute kommt mir das wesentlich weniger vor, das ist wirklich beängstigend.


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 12:46
Habe auch noch keinen gesehen.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 13:31
@stanmarsh

Bis vor ein paar Jahren lagen bei uns ums Haus die Wiesen noch alle brach, wurden lediglich 1x pro Jahr gemäht.
Aber das ist jetzt leider vorbei und obwohl der Boden karg ist und die Sommer ohnehin immer trockener werden, wird
bestellt auf Teufel komm raus.

Aber was will man machen ...


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 13:52
Höchstens 3-4 gesehen, ist schon komisch. Ich denke das liegt daran, dass so viel Gift gestreut wird. LK-HZ.
Übrigens habe ich nicht einen Maikäfer und nur 1 Junikäfer gesehen.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 14:34
@kavinsky

Hier mal Zahlen: 80% weniger Insekten-Biomasse als noch vor 20 Jahren. Genau dieses Gefühl habe ich auch, meine Erinnerung reicht 30 Jahre zurück, der Rückgang ist in diesem Zeitraum wahrscheinlich noch größer.
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/region/immer-weniger-insekten-in-nrw-nabu-fordert-politische-massnahmen-1.1095948

Wahnsinnig dramatisch. Da helfen die Insektenhotels auch nicht mehr weiter.

PS: Vor 15 Jahren bin ich in meine jetzige Wohnung gezogen und habe mir damals Fliegengitter gegen die Stechmücken besorgt. Seit vielen Jahren habe ich diese nicht mehr montiert, weil sich pro Sommer noch 2-3 Stechmücken in die Wohnung verirren. Selbst die werden scheinbar weniger obwohl viele Wasserflächen hier in der Nähe sind.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 15:41
@stanmarsh

So ähnlich hab ich vorhin auch grad gedacht: hab im Garten einen riesigen Maulbeerbaum und um diese Jahreszeit
purzeln die Beeren nur so runter, liegen dann da rum und locken die Fliegen an. Aber dieses Jahr hab ich kaum mal
Fliegen und was mich ganz besonders sorgt, ist dass die Stare in diesem Jahr noch kein einziges Mal da waren, um
sich durchzufuttern. Kein einziger Star! Komisch.


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

02.07.2015 um 15:46
Marienkäfer (rot mit schwarzen Punkten) habe ich dieses Jahr in Deutschland noch nicht gesehen. Nur einen chinesischen bisher.

Wuselt dieses Jahr allgemein nicht so, was Insekten angeht. Mir ist in den letzten Wochen schon aufgefallen, dass wir dieses Jahr auf unserer Terrasse kaum Bienen antreffen. Das war letztes Jahr das genaue Gegenteil.


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 15:59
Wespennest auf dem Balkon, Spinnen vor dem Fenster... also das unnötige Zeugs ist in rauen Mengen vorhanden, schöne Marienkäfer hab ich bisweilen auch keine gesehen. :/

Dafür Glühwürmchen *_* - und jede Nacht Fledermäuse (ja gut, die letzt genannten sind Säugetiere und keine Insekten / Käfer, ist mir bewusst).


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 16:01
kavinsky schrieb:ist dass die Stare in diesem Jahr noch kein einziges Mal da waren, um
sich durchzufuttern. Kein einziger Star!
Hier wimmelt es nur so vor Staren... zumindest dann, wenn ich die nicht verwechsle.


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 16:18
@AthleticBilbao
Schau mal.
http://www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/star.html


melden
Strobo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 18:04
Nein, auch keine Maikäfer.


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 19:05
Vielen Dank an alle, lese die Beiträge gespannt mit.

Falls es wen interessiert habe heute seit mehreren Jahren eine Libelle mit bunten bzw. schwarzen Flügeln gesehen.
Aber immernoch kein Marienkäfer, dafür schmoren die Blattläuse in der Hitze und die Ohrenkneifer vermehren sich bestens.


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 19:41
Vor 6 Jahren hatten wir eine Plage von asiatischen Marienkäfern. Da habe ich an einem Nachmittag über 100 Stück im Zimmer gefangen. Sie kamen obwohl das Fenster zu war durch Ritzen in der Isolation.

Dieses Jahr habe ich vielleicht an die 10 Asiaten gesehen.

Einen deutschen Marienkäfer habe ich seit meiner Kindheit nicht mehr gesehen.


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 20:42
Mir ist aufgefallen, dass diesen Sommer auch andere Insektenarten, wie Fliegen, Mücken und Wespen ziemlich selten sind.
Für uns Menschen ist das zwar ganz angenehm, aber nicht für einige Tiere, die sie zur Nahrung nutzen :|


melden

Marienkäfer werschwunden? 2015

03.07.2015 um 21:36
@MATULINE

Es sind genau diese Vögel, die ich gemeint habe. :) Von denen wimmelt es an der Uni nur so (haben große Teich- und Grünanlagen hier) und direkt neben dem Studentenwohnheim, in dem ich wohne, nisten welche.

Hm...
Cypress01 schrieb:Fliegen, Mücken und Wespen
In meiner Unistadt sind die tatsächlich nicht sooo verbreitet, aber in Stuttgart, wo ich sonst wohne, sehr wohl! Wespen haben irgendwo auf unserem Balkon ihr Nest... :| und der Neckar dient den Mücken als Brutparadies. :|
Fliegen gibts eigentlich überall und sind vergleichsweise harmlos.

In meiner Unistadt werden die Fledermäuse gefühlt von Jahr zu Jahr mehr und fetter :D - die haben also genug Futter.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

04.07.2015 um 08:23
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Hier wimmelt es nur so vor Staren..
... ach bei dir treiben die sich alle rum. :)


melden
Gnomin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

04.07.2015 um 11:27
Sonst hatten wir um diese Jahreszeite sehr viele Marienkäfer - heuer habe ich keinen einzigen gesehen :(
Und jede unserer Chillipflanzen ist voll mit Blattläusen...

Unterfranken => Bayern


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

04.07.2015 um 13:48
Jede Menge Blattläuse, keine Marienkäfer hier. Zumindest auf meiner Terasse + Garten in NRW nicht. Vor ein paar Jahren, Unmengen chinesische. Auch von denen sind nicht mal Larven zu finden.


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marienkäfer werschwunden? 2015

05.07.2015 um 01:41
Wenige in diesem Jahr , das schwankt aber über die Jahre 013. beobachtete ich
recht viele.

Bei mir in Schleswig-Holstein sehe ich in der Regel den Klassiker Rot mit Schwarzen
Punkten.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt