Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Umfrage, Tiere, Erde, Natur, Umwelt, Pflanzen, Strafe, Rache, Bäume, Rächen + 12 weitere
Seite 1 von 1
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 22:33
Hier paar Möglichkeiten wie die Natur sich wehren würde:

- Wenn ein Baum gefällt wird, verwandelt sich der gefällte Baum in eine spezielle Alraune, diese Alraune kann nur von dem Baumfäller gesehen werden. Mit dem schreien, was man als Mensch nicht wahrnimmt, können sie die Spur orten, wo der Mensch entlang gegangen ist. Selbst wenn der Baumfäller mit dem Flugzeug wieder nach Hause fliegt z.B. von Amerika bis nach Europa, können Alraunen einen auch durch Meer bis zum anderen Kontinent verfolgen.
Wenn die Alraune endlich angekommen ist, klopft die Alraune an der Tür von der Wohnung des Baumfällers. Wenn die Alraune dem Baumfäller gefangen hat, wird der Baumfäller in dem nächstgelegenen Wald gebracht, in einen Baum verwandelt und wird dann selber mal gefällt, damit der Baumfäller es spürt wie es sich anfühlt gefällt zu werden. Wenn der Baumfäller selber gefällt wurde, verwandelt er sich wieder zurück, wie er vorher war.

- Wenn Tiere gequält werden z.B. Wiesenhof, das die toten Tiere sich in schattenhafte Tiere verwandeln, natürlich immer die Gestalt, die sie vorher auch hatten. Die Schattenhafte Tiere wären nur für dem Täter sichtbar und rächen sich gegen die Tierquäler. gequälte Hunde und Katzen wären nach dem Tod auch Schattenhaft und würden sich gegen Frauchen, Herrchen oder gegen andere rächen.

- Gequälte Menschen wären nach dem tot Geister und würden sich an dem Übeltäter und würden herumspuken. Geister wären auch nur für die Täter sichtbar.

- Wenn Müll ins Wasser geworfen wird, würde eine Wassergestalt auftauchen und dem Müll irgendwie zu der Person bringen, der dem Müll ins Wasser geworfen hat, wenn die Person zu weit weg ist, würde es dahin teleportiert werden.

^ Wenn die Natur sich so wehren würde, würde dadurch die Welt verbessert werden oder hätte sowas auch Nachteile?


melden
Anzeige
Ja
12 Stimmen (67%)
Nein
4 Stimmen (22%)
weiß ich nicht
2 Stimmen (11%)
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 22:37
So könnte man zumindest die tragende Funktion für die Gesellschaft eliminieren


melden

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 22:47
Ich persönlich bin ziemlich froh das keine Krebs-Gespenster rumlaufen und Ärzte vergiften oder zerschneiden...

PS:
Müssten dann Löwenrudel auch damit rechnen von untoten Gnus angegriffen zu werden?


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 22:50
@AtheistIII
Der Posting kommt jetzt aber komisch


melden

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 22:51
@A.I.
Wieso?
Ich finde man sollte solche Ideen auch bis zum Ende denken.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 22:52
@AtheistIII
Schon, aber ist es wirklich ein Eingriff oder nicht eher Heilung?
Die Natur macht dies auch mit Schädlingen, nur anstatt mit dem Kopf mit der Zeit


melden

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

15.10.2017 um 23:05
A.I. schrieb:Schon, aber ist es wirklich ein Eingriff oder nicht eher Heilung?
Ich würde mal behaupten das ist eine Frage der Perspektive.
Ok, Krebs war vll nicht das beste Beispiel weil ein Tumor kein eigenständiger Organismus ist, aber Syphilis-Erreger könnten auch eine recht eindeutige Meinung zum Thema Antibiotika haben.
A.I. schrieb:Die Natur macht dies auch mit Schädlingen, nur anstatt mit dem Kopf mit der Zeit
Was meinst du damit?


melden
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

16.10.2017 um 19:11
@AtheistIII
@A.I.

Wie fändet Ihr die Idee mit dem Alraunen, Geistern, Schattenhafte Tiere und dem Wasserwesen?


melden

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

16.10.2017 um 20:21
@Sascha81
Tendentiell sehr ungünstig bis scheisse.
Die Menschheit wäre in kurzer Zeit ausgestorben bzw hätte sich nie entwickeln können.


melden
Sascha81
Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

16.10.2017 um 20:24
@AtheistIII

Wieso? Es ist sehr schade das die Menschen so übertreiben müssen und unsere schöne Erde kaputt machen.


melden

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

16.10.2017 um 20:27
Könnte ich mir gut vorstellen! :D

Youtube: Little Shop of Horrors - Feed Me


melden
Anzeige

Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?

16.10.2017 um 21:19
@Sascha81
Wie unterscheidet die Natur z.B. zwischen Tierquälerei und "angemessener" Tötung eines Tieres?
Ist der Autofahrer der im Dunkeln nen Hasen so anfährt das der noch zwei Stunden lang im Strassengraben verreckt ein Tierquäler?
Aus Sicht des Hasen mit Sicherheit.
Ich möcht auch eigentlich nicht rausfinden wie sich die Mücken in meinem Fliegenfänger fühlen.
Und wo entsorgen wir die unzähligen Hoden glückloser Tierärzte?

Wann soll diese "Rache" überhaupt einsetzen?
Gilt das schon immer, für alle Lebewesen die anderen Lebewesen schaden?
Dann hätte das Leben sich gernicht erst die Mühe machen müssen überhaupt zu entstehen.
Lebewesen leben praktisch ausnahmslos von oder auf Kosten von anderen Lebewesen.

Oder gilt das nur für Homo Sapiens, seit der das erste Mal auf den Plan getreten ist?
Menschen sind von Natur aus vor allem Hetzjäger.
Einem Tier stundenlang hinterher zu rennen bis es vor Erschöpfung zusammenbricht und es dann mit Steinen totzukloppen fällt mMn durchaus unter Tierquälerei.
Unsere Vorfahren hätten also kein Fleisch mehr essen können.
Agrikultur war in der Steinzeit hingegen nur möglich wenn Wälder gerodet wurden.
Ich bezweifle das es dazu gekommen wäre wenn in der folgenden Nacht alle Beteiligten in den Wald geschleppt und dort verbrannt worden wären.
Unser Steinzeitmensch bleibt also ein semiintelligenter Affe der in einer evolutionären Sackgasse steckt und wahrscheinlich ausstirbt.

Oder soll diese Rache erst ab morgen früh zuschlagen?
Soll ich dir sagen was dann passiert?
Es werden Maschinen entwickelt die für uns Bäume roden und Müll verklappen und die Tiere schlachten.

Wobei, wenn ich drüber nachdenke..
Ich würde reich werden indem ich einen Zeppelin überm Meer bewohnen würde mit nem Lift untendran.
In den Lift würd ich jeden morgen meinen Müll kippen, das Gewicht zieht die andere Kabine hoch und erzeugt über einen angeschlossenen Generator Strom.
Unten entleert sich die Kabine, am nächsten Morgen ist der Müll wieder oben, ich kipp ihn einfach wieder in den Aufzug, erzeug damit Strom, und so weiter. Den Strom den ich nicht selbst verbrauche verkauf ich.



Der Raubbau des Menschen ist natürlich ein Problem, aber keines das durch irgendeine Form von "Gaias Rache" gelöst werden kann.
Ausser uU durch grosse Felsbrocken aus dem All.
Aber die kommen so oder so früher oder später vorbei und dann ist es gut möglich das alles was der Mensch je getan hat wieder völlig bedeutungslos wird.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt