Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 12:14
@schtabea
Naja, aber schau mal. Wir reden hier nicht von einem Spielzeug, das unsere Lager sprengt und das wir irgendwie an den Mann kriegen müssen, weil wir zuviel von haben. Wir sprechen hier von Menschen, von denen die meisten Leid und Krieg erlebt haben. Was will man denn machen? Sie zurückschicken und ihrem Schicksal überlassen?

Das Problem sehe ich eher in der Konzeptlosigkeit. Man weiss nicht, wohin mit all den Menschen. Aber dafür müssen wir Lösungen finden, wenn wir unserer Solidarität und Menschlichkeit gerecht werden möchten.


melden
Anzeige

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 12:34
@demented

Das Leid in der Welt ist ein Fakt, und unsere Untätigkeit auch. Es hungern 1 000 000 000 Menschen auf dieser Welt, 7 000 000 verhungern jedes Jahr . Und es gibt 50-60 Millionen Flüchtlinge. Wenn Du gegen dieses Leid etwas tun willst, dann ist das gut.
Ich möchte Dir eine Frage stellen, was hältst Du für sinnvoller : 30 Euro im Monat spenden für Flüchtlinge, Flüchtlingshilfe-Projekte in Deutschland ? Oder 30 Euro im Monat spenden für nachhaltige Hilfsprojekte in Nepal, Indien, Afrika ?


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 12:41
@schtabea
Das ist Polemik, das weisst du. Wenn du damit suggerieren möchtest, dass man entweder allen oder niemanden helfen soll, dann darfst du dieser Meinung gerne sein. Ich teile sie nicht.

Wer herkommt, dem kann man auch helfen.Das sind verschiedene Thematiken. Hilfsprojekte in Nepal haben nichts mit der derzeitigen Flüchtlingskrise zu tun.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 12:48
@schtabea
Und übrigens ist es ja nicht so, dass keiner für die armen Länder spendet. Das wird getan. Schon seit Jahrzehnten.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:02
dumm nur das die anderen EU Länder auf die Menschlichkeit scheißen und das "Problem" auf Deutschland ab welzen...

im Übrigen ist ein Flüchling verpflichtet in dem ersten Land wo er ankommt Asyl zu beantragen, nicht erst wenn er in seinem Wunschland angekommen ist.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:04
Ja.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:17
NEIN ! Das ist keine Polemik sondern genau die Frage, um die es geht ! Die Ressourcen und die Hilfsbereitschaft in Deutschland, auch Deine und meine, sind begrenzt. Deshalb lasse ich mein Handeln NICHT von Emotionen und Bildern in der Bild - Zeitung bestimmen sondern ich überlege mir was sinnvoll ist. Ich gebe einem Bettler in Deutschland keinen Cent, weil ich dadurch das Betteln unterstütze. Ich spende und helfe auch nicht Flüchtlingen in Deutschland, weil ich dadurch das Flüchten unterstütze und dafür sorge, daß noch viel mehr Menschen nach Deutschland flüchten. Im Gegensatz dazu halte ich es für viel sinnvoller nachhaltige Hilfsprojekte in bedürftigen Herkunftsländern zu unterstützen. Was ist daran polemisch ?


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:29
Bin der gleichen Meinung wie @DarkTris
Es soll ja schliesslich darum gehen, dass den Flüchtlingen geholfen wird, dass sie aus ihren Ländern auswandern können, in denen Krieg herrscht, weil sie um ihr Leben fürchten müssen.
Es sollte aber jedem Flüchtling auch klar sein, dass man in Ungarn, Tschechien, Polen usw genauso sicher leben kann, wie in Deutschland auch.
Nur ausserhalb Deutschlands, gibt es nicht so gute Sozialleistungen, von daher, sind solche Länder eher unattraktiv.


melden
Deathwing_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:34
@Cypress01

kann mich deiner Meinung nur anschließen.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:39
@Cypress01

Man muss aber fairerweise dazusagen, daß die Menschen in den von Dir genannten Ländern keine Flüchtlinge wollen. Gerade gestern habe ich von einer Umfrage gehört, wonach 94% der Tschechen überhaupt keine Flüchtlinge aufnehmen wollen. Es ist also nicht ganz fair den Flüchtlingen ausschließlich finanzielle Motive zu unterstellen, das NICHT - Willkommen - Sein in Osteuropa ist mindestens ebenso ausschlaggebend bei ihrer Entscheidung für Deutschland.


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 13:47
@schtabea
Und genau deshalb, sollten die in Brüssel mal schleunigst was dagegen unternehmen.
Selbst unser Innenminister, De Maiziere, hatte schon betont, dass Deutschland nicht in der Lage sei, jedes Jahr über 800k Flüchtlinge aufzunehmen.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 15:00
@Cypress01

Das Problem ist unser im GG verankerte UNBEGRENZTES Recht auf Asyl. Wir brauchen eine Obergrenze, und die sollte am Besten per Volksabstimmung festgelegt werden.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 15:25
Hallo, ich finde es zwar schon recht merkwürdig das für die Menschen irgendwie nur 2 Alternativen da sind, also DE oder Österreich. Aber wenn man sich das Chaos in Ungarn anschaut so können wir nicht einfach unsere Grenzen dicht machen. Es ist ja nicht nur weil wir menschlich gesehen in der Pflicht sind den Flüchtlingen zu helfen, sondern wir können auch Ungarn damit nicht alleine lassen. Die setzen jediglich die Regeln (sehr anschaulich übrigens) um, sie zeigen so auch das die EU es lange verpennt hat einheitliche Regeln zu finden. Im Moment ist Ungarn, als auch Griechenland, Italien und sicher auch Spanien nur ein Puffer für die "reichen" EU-Länder und das ist unerträglich wenn man sich doch als eine Gemeinschaft versteht. Und ich bin der Meinung, wenn ein EU-Land keine Flüchtlinge aufnehmen will oder nur begrenzt, so soll dieses Land für das EU-Land bezahlen was dafür die Flüchtlinge aufnimmt. Ein Solibeitrag quasi auf europäischer Ebene....

Oder man macht die Grenzen dicht und marschiert in die Kriegsländer mit der eigenen Armee ein und richtet da Rettungsinseln für die Menschen ein.

Beides kostet vermutlich das Gleiche....beides wird schwer, der Bevölkerung zu erklären, nur eines muss echt mal raus, diese Menschen sind ja da, also exsistent, sie flüchten vor den Tot teilweise, es wird kein Gesetz und keine Mauer sie stoppen können. Wer also kommen will, wird kommen, egal was die Politiker nun machen. Der Überlebenstrieb eines Menschen mit Hoffnung ist einfach zu groß, als das er es nicht versuchen würde.


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 15:58
Ich finde, dass man "echte" politische Flüchtlinge aufnehmen sollte. ABER: Komisch ist, dass hauptsächlich nur jumge Männet kommen. Normalerweise würde man doch vor allem Frauen und Kinder erwarten. Ausserdem sind die meisten sehr adrett gekleidet (teure Markenklamotten) umd sehen gar nicht wie Flüchtlinge aus. Sind das etwa eher Wirtschaftsflüchtlinge?


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 16:03
@matula73
hm in Ungarn sind doch viele ganze Familien, nur Kinder oder nur Frau und Kind unterwegs...sah für mich da am Bahnhof sehr gemischt aus....es geht ja um die die in Ungarn ihre Weiterfahrt gefordert haben.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 16:15
@matula73
hast du auch offizielle unverfälschte Quellen??


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 16:19
@Starsurfer
Die Artikel sind mit Links zu offiziellen Quellen untermauert. Das ist solider Journalismus.


melden

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 16:30
Idealerweise sollte es Mechanismen geben, andere EU-Staaten zu zwingen, in der europäischen Gemeinschaft ihren Teil beizutragen zu einem menschlichen und anständigen Umgang mit Asylbewerbern und auch mit so genannten Armutsmigranten.

Gelingt dies nicht, ist die EU nichts weiter, als ein Verband, bei dem jeder versucht, für sich selbst die meisten, finanziellen Vorteile rauszuholen, aber jegliche Verantwortung zu umgehen.

Subventionen? Steuererleichterungen? Klar, immer her damit.
ABM für irgendwelche Politiker samt Anhang, damit sie so wichtige Vorschriften und Gesetze entwickeln, wie über Gurkenkrümmungsgrade und versiegelte Olivenölkännchen? Klar, super, die EU macht das Leben aller besser. Wirklich :D


Asylbewerber aufnehmen? Nee, wollen wir nicht, soll mal wer anders (Deutschland) machen.
Geld in die EU-Gemeinschaft investieren? Sich anpassen? Hey, wir sind doch nicht dabei, um was für die EU zu tun, wer denkt denn so einen Mist? ;)


melden
Anzeige

Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen - richtige Entscheidung ?

05.09.2015 um 16:31
@matula73 Ich schick dir doch auch keine Links vom Postillion?? ;) bei Wiki steht sogar das der Kopp-Verlag esoterisch angehaucht ist und viele Schreiber selber Verschwörungstheoretiker sind und für mich liest sich der erste Link wie eine Buchempfehlung (Werbung) und mit Flüchtlingen für ein Buch zu werben ist nicht hinnehmbar.
Habe es auf Euronews verfolgt, oder haben die mir einen anderen Bahnhof mit Statisten untergejubelt?? :D Hab doch die Menschen da sitzen sehen??
Und es leugnet ja keiner das das was nun passiert an einer Völkerwanderung grenzt, aber die gab es im Laufe der Menschheit zuhauf. Sonst würden wir wahrscheinlich alle noch in Afrika wohnen oder wären schon ausgestorben.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt