Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katze - Ein Tier für dich?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Tierart
Eisenkarle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 05:25
Die Menschheit lässt sich - grob gesprochen - in zwei Gruppen aufteilen.
Gruppe 1 liebt Katzen.
Gruppe 2 hasst sie oder hat Angst vor ihr.
Was meinst du?


melden
Anzeige
Ich liebe diese Tierart und besitze eine.
45 Stimmen (43%)
Ich liebe diese Tierart, besitze aber keine.
50 Stimmen (48%)
Ich hasse Katzen und vertreibe sie.
1 Stimme (1%)
Ich hasse Katzen, lasse sie aber in Ruhe.
6 Stimmen (6%)
Ich hasse Katzen, muss aber mit einer leben.
2 Stimmen (2%)

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 05:36
Sind Katzen denn so gefährlich das man Angst vor ihnen haben muss?
Ich mag Katzen, würde mir aber keine anschaffen, weil ich nicht die Zeit habe mich um sie zu kümmern.


melden
Eisenkarle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 05:43
Manche haben die oft unbegründete Angst, dass sie KRATZEN könnten. @MATULINE


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 05:47
@Eisenkarle
Ja, es kommt schon mal vor das Katzen kratzen.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 06:28
@MATULINE

Mal? Ich bitte dich, Katzen kratzen eigentlich ständig. Ich meine, wozu haben sie auch sonst ihre Krallen?


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 06:39
@plemplem
Katzen kratzen eigentlich nur wenn sie sich bedroht fühlen. Die Katze meiner Eltern tatzt nur mit ihren Krallen. Wenn sie wollte könnte sie ihre Krallen richtig benutzen, aber sie merkt, dass wir es gut mit ihr meinen.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 07:07
gruppe 3 hasst keine katzen und hat keine angst vor ihnen. liebt sie aber auch nicht.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 07:07
MATULINE schrieb: Katzen kratzen eigentlich nur wenn sie sich bedroht fühlen.
Oder wenn sie ihre Krallen schärfen wollen. Manchmal kommt es einen so vor, als ob es ihnen egal ist, ob sie dafür einen Kratzbaum oder einen Menschen benutzen. Natürlich sind nicht alle Katzen so unverschämt. Es gibt durchaus Katzen die so gut wie nie ihre Krallen am Fleische schärfen wollen. Diese Katzen mag ich dann ganz besonders gern.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 08:16
Katzen kratzen, Hunde beissen, Menschen reden...hat halt so alles seine Nachteile.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 08:18
Bei uns auf dem Hof treiben sich rd. zwei Dutzend Katzen herum. Sie kommen und gehen. Offenbar sind wir der zentrale Anlaufpunkt für freilaufende Hauskatzen aus Südjütland und Nordfriesland. Wer bei uns oft genug zum Essen kommt, wird eingefangen, vom Tierarzt durchgecheckt, entwurmt, geimpft und kastriert.

Bei menschlichen Besuchern gelten Ausnahmeregeln.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 08:47
Wir haben sogar zwei Katzen :D
Die zusätzliche Arbeit etc ist zwar nervenaufreibend... aber missen möchten wir sie nicht


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 09:06
Unsere Katzen pflegen tragische Tode zu sterben: Lebe wild und gefährlich!


melden
Perlentanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 09:06
Ich mag sie nicht.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 09:34
@Perlentanz

Alles eine Frage der Zubereitung.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 09:36
Ich mag sie schon, bin aber leider allergisch. Daher scheiden sie als Mitbewohner aus.


melden
Eisenkarle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 09:37
@Nereide
Da sind Burmesen die Optimalen. Die haaren nicht.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 09:45
Besser noch Cornish Rex - die Ganzkörperskins unter den Katzen. Aber da kann man sich ja auch gleich einen Goldfisch halten. Der haart auch nicht. Leider überlebt er Streicheln auf dem Schoss nicht so lange.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 10:01
@Doors
Doors schrieb:Bei menschlichen Besuchern gelten Ausnahmeregeln.
puhhh, das beruhigt mich aber sehr. ;)


melden
Eisenkarle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 10:03
Die sehen aber hässlich aus 😺 Burmas nicht.


melden
Anzeige
Eisenkarle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

20.05.2016 um 10:03
@Doors


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden