Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katze - Ein Tier für dich?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Tierart

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 11:55
Ich habe einen Kater und liebe es. Er ist ein eigenständiges Tier und man hat trotzdem das Gefühl, dass er einen liebt- und genau das liebe ich an Katzen.


melden
Anzeige

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 11:59
@apart

Das Geld ist es mir wert - vor allem hilft es, die ungewollte Vermehrung zu vermeiden.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 14:57
@apart

Was ist das denn für eine komische Familie? Auf so einen Babysitter könnt ich gut und gerne verzichten wenn ich dafür meine Katze für 4 Stunden auf den Balkon sperren muss. Geht ja mal gar nicht. 4 Stunden sind ne verdammt lange Zeit und die Katze weiß gar nicht warum sie so bestraft wird.


melden
Alexara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 16:07
Ich bin zwar eher n Hundetyp, mag aber auch Katzen sehr gern.
Allerdings würd ich mir nur ne Hauskatze heim holen... auf der Straße werden so viele überfahren 😟


melden
Alexara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 16:13
@Doors
Find ich echt bewundernswert von dir, dass du deine Zeit und wohl auch einiges an Geld opferst, um den Tieren zu helfen!


melden

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 17:02
Ich bin rein theoretisch eher der Hundetyp, aber Katzen liebe ich natürlich auch und somit denke ich wären sie auch was für mich...wenn ich nur gute Voraussetzungen für die Tierhaltung erfüllen würde :D


melden

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 22:21
5b305b IMG 0704.JPG

Ja, siehe hier: Betty Bettkatz <3


melden

Katze - Ein Tier für dich?

21.05.2016 um 23:15
Ich hatte mal eine, weil ich Katzen schon immer geliebt habe. Hätte auch nichts dagegen, wieder so ein süßes Wollknäul zu adoptieren, aber das geht leider im Moment aus privaten Gründen nicht :/


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 02:04
Klar mag ich Katzen. Habe immerhin nen Kater. Meinen Kater Filou, sehr süßer Racker.
Doors schrieb:Wer bei uns oft genug zum Essen kommt, wird eingefangen, vom Tierarzt durchgecheckt, entwurmt, geimpft und kastriert.

Bei menschlichen Besuchern gelten Ausnahmeregeln.
:D


melden
Eisenkarle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 08:50
Ich hab jetzt nen Fütterungsautomat &#128570;&#128568;&#128571;


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 17:36
@apart
Hallo.
1.Katzen sind neugierig. Sie will Dich beschnuppern, um Dich kennenzulernen.
2.Katzen haben Geruchsdrüsen am Kopf. Sie sorgt dafür, daß Du nach ihr riechst,
und andere Katzen erkennen, daß Du ihr gehörst.
3.Wenn jemand Katzen nicht mag, wird er sich der Katze gegenüber zurückhaltend benehmen.
Katzen finden das angenehm und höflich. Also.
Viele Grüße,
sandra


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 17:38
@sandra.31
Ach und wenn das so ist wieso rennt das Vieh dann wien irrer gegen wände? Oder geht überall ran, ich empfind es als sehr unhöflich an jedes essen, Schuhe blabla ranzugehen oO sorry is nich, kauf ich nich ab dass in den tieren was gutes is


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 17:43
@apart

Und überall die ganzen Haare von dem Katzentier.
Ganz zu schweigen von dem Fell Knäuel was es ständig auf den Teppich prustet muss, weil sie sich immer sauber lecken muss.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 17:45
Wie ein Irrer gegen Wände: Könnte eine Streßreaktion sein. Oder diese Katze ist wirklich irgendwie krank. Oder noch verwirrt nach einem Umzug oder einer Renovierung.
Überall ranzugehen: Neugier, schlechte Erziehung, Langeweile?

Und klar ist in Tieren nichts Gutes. Das sind ganz normale Egoisten. Tiere sind "neutral, neutral" und niemals "lawful - good".
Zu wenig D&D gespielt, hm?
Viele Grüße, sandra ;-)
@apart


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 18:10
@sandra.31
Was is D


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 18:10
Hä is nich wahr der ganze Beitrag is doch wohl nich weg?????????????


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 18:14
@apart

Was D ist weiß ich nicht. Frag mal die @Verwaltung was D sein soll.


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 18:16
Unsinn, ich gebe auf. Hatte voll den langen Text mit fragen etc und nachm senden steht nur noch das D.
Is mir also wayne, Katzen und ich werden niemals konform
Bin hier raus


melden

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 19:25
@Alexara

Die Katzen sind dann einfach da. Weil sie Hunger haben oder kein Zuhause mehr. Was sollte ich sonst tun? Auf sie schiessen? Bin doch nicht in der Tier-AfD.


melden
Anzeige

Katze - Ein Tier für dich?

22.05.2016 um 19:52
@apart
dungeons and dragons.
Ein Fantasy-Rollenspiel.

:D s.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden