Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 17:51
@41026061
woow. dankesehr :-)

dann mieze ich mal mit ;-)

@Pest

nein, weißt du nicht :-)


melden
Anzeige

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 17:57
@41026061

aber worhin hab ich die umfrage versemmelt . kannst ja in den gelöschten disskusionen schauen hahahaha


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 17:57
@DasMietz
Und das bestimmst Du einfach so?


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 17:58
@DasMietz

Ach, du hast sie noch umgeändert. Klasse. :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 17:58
da Gott quasi komplett den Religionen zu zuordnen ist und ich Religionen alle samt für Blödsinn halte, Gott ist mehr als unwahrscheinlich, ein Hirngespinst aus vergangenen Zeiten.


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:00
@Pest

man kann nur glauben, nicht wissen. aber es gibt erfahrungen jenseits zu denen niemand zugang hat ausser man selbst. sokrates schon sagte: ich weiß das ich nichts weiß. er wusste viel mehr als andere mit diesem ausspruch.

@41026061
:-)


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:09
@tic

ja, der gott der bibel ist ein diktator... an den halte ich mich absolut nicht...


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:10
aber jeder wie er eben glaubt...


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:11
@DasMietz
Nö, das ist eine von der Kirche verfälschte Version
Sokrates sagte: "Ich weiß WORÜBER ich nichts weiß"

Und wenn ich sage, dass ich weiß, dass es keinen Gott gibt, dann lasse das auch so stehen, ansonsten beweise mir das Gegenteil


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:12
@Pest

wenn du meinst das dies von der kirche verfälscht ist, wie soll ich dir bitte beweisen das er es genau so meinte wie ich es sagte und wie es überall so steht. ich weiß das ich NICHTS weiß ;-)


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:17
Ich weiß, dass es Gott nicht gibt!

auch: Bullshit-Umfrage


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:18
@Ferraristo

achja? inteessant das du es zu wissen glaubst, sehr interessant :-)


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:18
@DasMietz
Warum weißt DU, dass es Gott gibt?

Du solltest wenn dann schon Beweise liefern.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:19
@DasMietz
Kleiner Geschichtsunterricht?

Sokrates sagte das im Zusammenhang einer Unterhaltung die er mit ein paar Zimmermännern führte. Sie erklärten ihm ihr Handwerk, woraufhin er dies sagte. Später wollten ihm jemand etwas erklären worüber er allerdings mehr wusste, und sagte: "Ich weiß WORÜBER ich mehr weiß"

Mach dich lieber schlau, bevor Du unüberlegt Zitate verwendest


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:20
Gewiß, deine Einstellung mag einem bestimmten Aspekt gerecht werden, aber es wird eben nur ein Aspekt sein. Und das Denken neigt immer dazu, einen Teilaspekt für das Ganze zu halten.

Du hast schon bestimmte Schlussfolgerungen gezogen, und wenn du diese Schlussfolgerungen von vornherein triffst, wirst du sie natürlich durch das Leben bestätigt finden. Nicht dass das Leben sie bestätigt, doch dein ganzes Denken findet Mittel und Wege, Argumente und Fakten, durch die sich deine Schlüsse bestätigen.
Der Kopf ist wie ein Schwamm, der alles aufsaugt. Er ist ein Parasit. Sobald der Kern einer bestimmten vorgefassten Meinung da ist, kristallisiert sich ein ganzes System darum herum.


Früher dachte man, unsere Sinne seien Tore, durch die
die Wirklichkeit in unser innerstes Sein gelangt. Die jüngere Forschung zeigt etwas anderes: Unsere Sinne sind nicht nur Tore, sie sind auch Torwächter. Nur zwei Prozent der Informationen werden eingelassen, achtundneunzig Prozent werden draußen gehalten. Alles, was gegen unsere Vorstellung vom Leben geht, muss draußen bleiben, und nur zwei Prozent gelangen durch den Filter herein.


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:20
von osho


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:21
DasMietz schrieb: ich weiß das ich NICHTS weiß
genau deswegen würd ich Abstand nehmen vom Gott glaube denn er stammt aus der Gedanken/Ideenwelt eines/vieler Menschen, von Menschen die nix wissen.. warum sollte also genau dieser Gedanke der Wahrheit entsprechen/Real sein?

ich für mich halte alles für möglich, schließe jedoch Gott und son Gedöns komplett aus.


melden

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:21
Dies ist kein Beweis für die Existenz Gottes

@DasMietz


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:21
Habe es im folgenden Link schon mal angesprochen:

Diskussion: Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel? (Beitrag von DonFungi)
Noch erstaunlicher finde ich wie die Denkstube des Menschen durch seine Gefühlswelt gesteuert wird. Dem mag man zustimmen, dennoch besteht die Gefühlswelt aus dem wirken psychischer Instanz wie Biochemischer Prozesse. Das hört man oder wird nicht gerne gelesen, es wird allerdings noch doller wenn man sich anschaut weshalb glaube, an etwas glauben entsteht. Es sei vorerst mal so viel gesagt, dass laut Wissenschaft glauben, der Glaube oder an etwas glauben aus einer Wahrnehmungslücke entsteht. Da wird es dann erst richtig interessant weil man davon ausgeht durch die Wahrnehmungslücke nicht in sein Gehirn schauen zu können, die Prozesse im Gehirn nicht einsehbar sind, müsse es eine höhere Macht geben die das alles steuert oder aus der das Potenzial dazu hervor geht. So wie auch die Hoffnung besteht auf ein besseres Leben, auf Gerechtigkeit wenn nicht im Leben dann nach dem Tod, auf Menschenwürde nicht leiden zu müssen und auf Verzicht sich Feinbilder zu schaffen anstatt seinen eigenen psychischen Gefühlswusel anzugehen.


melden
Anzeige

Wer von euch weiß, dass es Gott gibt?

10.06.2016 um 18:26
@Ferraristo @Pest
@tic


lies bitte das was ich gepostet habe von osho.

@DonFungi

danke :-)


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden