Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Forschung, Gender, Studien
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 14:16
@Tussinelda
Äh... Nein. Wissenschaft ist nicht ideologisch gefärbt.
Auch die Evolutionstheorie nicht.


melden
Anzeige

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 14:40
@interrobang
dann ist es die Genderforschung auch nicht, denn das ist auch eine Wissenschaft, also was jetzt? Mir geht es um die Betrachtungsweise, die Herangehensweise und die kann man, einige Wissenschaftler betreffend und das nicht auf bestimmte Felder bezogen, sondern übergreifend, als ideologisch bezeichnen. Kutschera zum Beispiel, der findet, dass nur die Biologie etwas zum Thema Gender beitragen/sagen könnte.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 14:52
@Tussinelda
Kutschera sagte eigentlich nur, dass humanwissenschaft ohne biologische grundlage unsinn sei.

In anbetracht dessen, dass von einer genderforscherin der satz "anatomie ist ein soziales konstrukt" stammt, kann ich diesen einwand durchaus verstehen. Nicht alles kann über kulturelle einflüsse erklärt werden, wenn es um geschlechtsidentität geht. Spätestens der fall bruce reimer sollte eigentlich aufgezeigt haben, dass die geschlechtsidentität nicht nur aufgrund äusserer einflüsse entsteht, sondern evolution und biologie ihre finger mit im spiel haben.

Ich habe das gefühl die geschlechtwissenschaften sind keine wissenschaften. Sie wollen keine neuen erkenntnisse hervorbringen, sondern mit aller macht etwas widerlegen.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 14:59
@gastric
und genau das stimmt nicht. Da trügt Dich Dein Gefühl. Wenn man nach Kutschera geht, dann ist Natur nicht aus Kultur ableitbar, die Genderforschung sagt, Kultur ist nicht aus Natur ableitbar. Beides stimmt. Deshalb muss man Beides betrachten, denn Natur und Kultur haben einen Einfluss darauf, wie das Geschlecht gesehen wird, wie was in uns beeinflusst wird, sich verändert, anpasst etc. Es wäre also eigentlich saudumm, dies nicht alles zu betrachten, zu hinterfragen.
Hier mal eine Biologin und Genderprofessorin zum Thema
http://www.tagesspiegel.de/wissen/serie-gender-in-der-forschung-2-das-biologische-ist-auch-sozial/12288880-all.html


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 15:13
@Tussinelda
Kutschera sagte doch, dass forschung über den menschen nicht ohne biologie stattfinden sollte. Da brauchst du nicht nochmal wiederholen, dass beides betrachtet werden sollte. Aber genau das findet stellenweise gar nicht statt. Da nehmen sie sich nicht viel von anderen bereichen. In jedem wissenschaftlichen zweig gibt es dieses phänomen. Wissenschaft sollte sauber und ideologiefrei/arm durchgeführt werden. Die geschlechtswissenschaft bekommt das noch nicht so umfassend hin, als das sie zu einer wirklich sinnvollen bereicherung wird. Dahingehend wird sie einfach noch zu sehr von feministinnen beherrscht.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 15:29
Tussinelda schrieb:wer weiß denn hier, um was es sich bei Gender-studies handelt? Und was da genau geforscht wird? Wäre interessant, ob die, die abstimmen, das wissen und sich damit etwas auseinandergesetzt haben
Das ist doch Usus bei jeder Umfrage.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 15:47
Nicht usus ist es aber, so zu tun, als sei man daran interessiert, die Umfrage nicht zu verfälschen.^^ Das ist hier alles natürlich total seriös und wissenschaftlich.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 15:54
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:dann ist es die Genderforschung auch nicht
Ähm.. doch. Kannst dich ja einlesen.

Wikipedia: Gender_Studies


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 16:18
@gastric
ja na klar, die Feministinnen sind schuld, ich lach mich schlapp.....immer wieder schön, wenn man nur Feministinnen sagen muss und damit sämtliche "Feindbilder" bedient werden, kann ja nicht seriös sein, kommt ja aus der feministischen Ecke.....wenn es die nicht gäbe, gäbe es dies nicht
https://gender.charite.de/institut/
Außerdem sollte man immer bedenken, dass wir alle - und auch die Wissenschaftler/Forscher - nach Stereotypen handeln und urteilen. Alles ist vom männlich/weiblich Denken beeinflusst, den Kategorien, in die wir einteilen, schon allein deshalb muss es gender-studies geben, um dies zu hinterfragen


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 17:10
Tussinelda schrieb:Alles ist vom männlich/weiblich Denken beeinflusst, den Kategorien, in die wir einteilen, schon allein deshalb muss es gender-studies geben, um dies zu hinterfragen
Und das bringt genau was?


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 17:11
Ich bin schon heilfroh, wenn überhaupt noch gedacht wird. :D


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 17:52
@Tussinelda
Liest du eigentlich nur bis zu irgendwelchen schlagworten und verbeißt dich in denen? Ich hab doch gesagt, dass die forschung durchaus nette ansätze hat. Das doofe ist nur, dass durch eben genau diese forschung auch dinge hervor kommen, wie dass stehlampen und kirchtürme ein phallussymbol darstellen, welches die holde weiblichkeit unterdrückt und das dorf regelrecht penetriert und das wir allen möglichen krempel auch noch in irgendeiner art und weise verweiblichen müssen. Sollen in infobroschüren zu nationalparks röhrende hirsche herausgenommen werden, weil diese für pure männlichkeit stehen? Brauchen wir 200 verschiedene geschlechtsidentitäten, wenn wir das gesamte spektrum mit "menschlich" zusammenfassen können?


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 18:17
Jede Forschung liefert teils völlig bescheuerte Ergebnisse.. darauf kann man kaum einen Rückschluss ziehen.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 18:43
@vincent
Deswegen währen zb peer Review Studien wichtig welche sinnvoll sind.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 19:03
@interrobang
Ja, dann mach dich mal auf die Suche, du scheinst ja Interesse an dem Thema zu haben.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 19:09
Ich finde Gender Studies genau so sinnvoll wie eine dritte Brustwarze.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 20:41
Was will man da noch erforschen? Es gibt nur männlich und weiblich, das ist fakt. Alles andere ist psychisch bedingt.


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 20:55
@gastric
man kann das zumindest hinterfragen.....aber offenbar ist es ja einfacher und somit beliebter, alles schön zu nehmen, wie es ist, sich keine Gedanken dazu zu machen. Und das ist das, was ich kritisiere. Warum darf man denn keine Rückschlüsse ziehen und Überlegungen anstellen? Damit wir schön auf der Stelle treten? Viele Dinge würde es heute immer noch nicht geben, wenn man bestimmte Gegebenheiten nicht hinterfragt hätte, nicht versuchen würde, Erkenntnisse zu gewinnen, das ist nämlich Forschung. Und das da regelmäßig auch alles mögliche dabei rauskommt, sinnvoll oder weniger sinnvoll, ist überall so, manchmal kommt auch gar nix raus.

@DerFremde
wohl nicht verstanden, was Genderforschung so alles beinhaltet? Dabei habe ich es so schön verlinkt.....


melden

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 21:01
@Tussinelda
Solange mehr sinnvolles als nicht sinnvolles rauskommt ist das auch völlig in ordnung. Solange die genderforschung aber vorwiegend von damen betrieben wird, die dem männlichen geschlecht nicht sonderlich wohlgesonnen sind, geht der krempel nach hinten los und macht wenig sinn.


melden
Anzeige

Wer findet Gender Studien sinnvoll?

27.10.2016 um 21:07
@gastric
aber Forschung, die von Männern betrieben wird, die Frauen in der Forschung belächeln, die sind toll? Oder erkenne ich da einen double standard? Woher weißt Du eigentlich, dass Genderforschung von Frauen betrieben wird, die Männern nicht wohlgesonnen sind? Es geht doch genauso um Männer wie um Frauen? Vorurteile?


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt