Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hauskatzen Mäuse schenken?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Maus, Lebendfutter
Seite 1 von 1

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:23
Findet ihr es okay, wenn man einer Hauskatze eine lebende Maus in die Wohnung setzt, welche sie dann jagen darf?


melden
Anzeige
Klar, es lebe der Tiger in ihr
10 Stimmen (20%)
Naja, wenn sie früher draußen war und es jetzt vermisst, ok.
1 Stimme (2%)
ja, wenn einem der Dreck Zuhause danach egal ist
4 Stimmen (8%)
Ja,...
1 Stimme (2%)
Nein, sowas ist unmoralisch
2 Stimmen (4%)
Nein, Hauskatzen kriegen kein Lebendfutter, egal ob sie mal draußen waren früher
1 Stimme (2%)
Nein, meine Katzen kriegen nur totes Fleisch
2 Stimmen (4%)
Nein,...
30 Stimmen (59%)

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:26
Lebendfütterung ist doch auch gesetzlich verboten.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:27
Katori schrieb:Lebendfütterung ist doch auch gesetzlich verboten.
This.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:30
Nein, die Maus verschwindet dann hinterm Schrank und frisst alle Kabel durch. >.>


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:32
Hätte ich einen großen Hund, würde ich ihm sogar eine Katze schenken


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:41
Tourbillon schrieb:Hätte ich einen großen Hund, würde ich ihm sogar eine Katze schenken
Hab ich schon gemacht, die kommen voll gut klar.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 20:46
Meine Katze setzt mir lebende Mäuse in die Wohnung, die ich dann jagen darf...manchmal auch Vögel.

Angezeigt habe ich sie dafür noch nie, aber da ich die Maus nicht esse, ist es vllt noch im Rahmen des Gesetzes.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 21:59
@Fierna deine Katze möchte dich  erziehen, süß, ich würde sie auch nicht anzeigen.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 22:05
@Katori

Nein, sie möchte mir nur etwas schenken, so wie im EP :D


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

20.03.2017 um 22:10
Katori schrieb:Lebendfütterung ist doch auch gesetzlich verboten.
Mag sein, interessiert aber die Wenigsten da es ohnehin kaum jemand mitbekommen, geschweige denn verpetzen wuerde, wenn jemand seiner Katze ab und zu eine lebendige Maus serviert.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

21.03.2017 um 00:40
Ehrlich gesagt hatte ich eine ähnlich Idee selbst schon mal. Allerdings wären das ein paar lebende kleinere Fische in einem Plantschbecken (für Kinder) gewesen (hatte mir auch überlegt da man sie später dem Nachbarn für seinen  Gartenteich schenken kann oder aber in ein Aquarium setzen könnte falls die Katzen kein Interesse zeigen).
Männe war dagegen, also wurd die Idee nie umgesetzt.

Eine lebende Maus oder ein ähnlicher "leicht zu besiegender" Nager? Nein, das wäre mir eine zu große Sauerei hinterher.  Mal davon ab, was ist wenn man den Nager frei lässt - die Katze sich aber nicht dafür interessiert oder schlicht zu unerfahren/ zu doof ist den Nager zu fangen? Dann hat man einen freilaufenden Nager daheim der sich hinter oder unter Küchenmöbeln verschanzen kann oder sogar von unten mitten in das Sofa hinein frisst.... Stirbt der Nager dann dort hat man einen größeren Aufwand zu tätigen bis man ihn dort raus hat + mögliche Kosten um das beschädigte Möbelstück zu ersetzen.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

21.03.2017 um 17:00
Gern erinnere ich mich an den Besuch einer "Punk-Freundin" mit obligatorischer Ratte. Vor der lief meine damals im Haus lebende Katze weg, weil die Ratte auf sie zu lief. Katzen mögen es nicht, wenn ihre Beute sie scheinbar attackieren will. Beim nächsten Mal brachte besagte Rattenhalterin einen Punk-Kumpel mit, ebenfalls mit Ratte. Die rannte angesichts meiner Katze weg - und wurde kurz darauf auf dem weissen Teppichboden verteilt.

Heute, wo ganze Katzenrudel Hof und Nebengebäude bevölkern, suchen die sich ihr Lebendfutter selbst. Ins Haus kommen sie nicht, ob mit oder ohne Maus.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

21.03.2017 um 17:38
Ich bezweifle, dass das klappen würde. Meine Katze war eine begnadete Mäusejägerin, ihre Spitzenquote lag mal bei sage und schreibe 14 Mäusen in einer Nacht, deren Kadaver ich dann am nächsten Morgen im ganzen Haus einsammeln durfte. Sie hat mir auch öfter mal lebende Mäuse ins Haus geschleppt... und laufen lassen. Im Haus haben die Viecher sie nicht mehr gejuckt. Die liefen an ihr vorbei, sie guckte hinterher, guckte mich an, zuckte mit den Schultern und widmete sich dann in aller Seelenruhe der Fellpflege. Die lebendige Beute musste ich immer, wirklich immer selbst mittels Mausefallen erledigen.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

18.02.2018 um 20:49
Ich hab auch schon des öfteren überlegt, meinen Katzen mal eine echte Maus mitzubringen. Allerdings mache ich mir da mehr Sorgen, das die Maus sich in de Wohnung verkriecht und die Katzen diese dann nicht bekommen. Mäuse in der Wohnung kann ich absolut nicht gebrauchen. Ich belasse es daher lieber bei Stubenfliegen. Da rennen die Katzen immer aufgeregt hinterher, wenn eine solche durch die Wohnung brummt.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

18.02.2018 um 20:58
Vielleicht erstmal eine zum Aufziehen. Allerdings, wenn die Katze eine Maus zum Aufziehen kriegt und dann Zahnräder kackt, hat man das Problem, dass die nicht in den Hausmüll dürfen.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

21.02.2018 um 18:09
Katori schrieb am 20.03.2017:Lebendfütterung ist doch auch gesetzlich verboten.
Ja und nein. §17 und §18 des Tierschutzgesetzes formulieren es so:

"Ohne einen vernünftigen Grund darf kein Wirbeltier getötet, ohne vernünftigen Grund darf ihm kein Leiden zugeführt werden."

Im selben Gesetz, §2, steht aber auch:

"Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen."

...Da einige Tiere nur Lebendfutter fressen und die Haltung dieser Tiere nicht verboten ist, gehe ich davon aus, dass Lebendfütterung hier nicht verboten sein wird. Aber die Gesetze formulieren hier mal wieder nichts klipp und klar und entschieden wird wohl im Einzelfall vor Gericht.


melden

Hauskatzen Mäuse schenken?

22.02.2018 um 09:51
@22aztek ich hab das nämlich von einem Reptilienzüchter gehabt, der meinte das dürfe man nicht tun, weil es bei Reptilien ja so grausam sein, wie sie Mäuse und Ratten töten würden.


melden
Anzeige

Hauskatzen Mäuse schenken?

07.02.2019 um 22:04
*push*


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt