Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Alkohol, Sucht, Medikamente, Marihuana

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

04.10.2017 um 03:10
Ich hatte vor längerer Zeit, Schmerzmittel durch und wegen dem Sport.


melden
Anzeige

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

12.01.2018 um 01:46
Nikotinsucht war für mich leichter als andere Chemische Substanzen.
Mich hat der Preis von Rauchwaren abgeschreckt und es hat mich selber gestört. Habe noch ein paar mal MJ pur gepafft und fest gestellt dass ich beides nicht mehr mag.
Alkoholsucht habe ich auch gehabt, habe sie alleine abgelegt.
Das einzige was mein Suchtlappenzentrum noch blöd von der Seite anquatscht ist der Gedanke an Speed und Nikotin wenn ich lange bei Freunden gesessen habe die in geschlossenen Räumen rauchen.

Um ein Sucht los zu werden muss man sie erst verstehen und dann angehen


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

12.01.2018 um 02:29
Sucht ? Ja, Alkohol.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

12.01.2018 um 09:44
Jupp, ein Opioid-Sucht, bringt mir aber mehr Nutzen als Nachteile, darum werde ich sie auch nicht so schnell verwerfen.
Es ist auch keine eingetragene Droge, von daher bin ich offizell nicht Drogensüchtig. Einreden kann man sich ja viel, oder?

Nach 18 Jahren das Rauchen aufgehört, kiffen minimiert auf einen 2 Wochen Rhythmus, jeweils am WE oder Feiertage.
Bei anderen Sachen achte ich penibelst darauf, dass es zu keine Gewohnheit kommt... wobei ich kein Kind von Traurigkeit bin.

Sport ist meine neuste Sucht, tagtäglich zieht es mich raus mit kaum Pausen ... aber gibts Schlimmeres, wa? :D


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

12.01.2018 um 14:31
Schlaf.Ich liebe Schlaf und gerade am Wochenende penn ich leider oft viel zu lange..
Außerdem Kaffee und Schokolade.
Ansonsten hab ich nur noch eine gesunde Sucht:Bewegung/Sport.Wenn ich den ganzen Tag nur herumsitze, werde ich automatisch unzufrieden und unruhig.
Manche beneiden mich deswegen, aber manchmal nervt diese Sucht auch..;)


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:19
Vielleicht wissen es einige nicht . Die Sucht ist eine psychische Erkrankung.

Nur mal zur Info und selbstreflexion *g*


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:23
Ich hab mehrere zb die kaufsucht - es macht mir aber Freude und deshalb bleibt es wahrscheinlich dabei ;-)


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:24
Mary Jane grösste liebe nach meiner Frau und Kind und ja man kann alles unter einen Hut bringen und ja ich arbeite ;)


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:32
@Deahterone
Frau hat nichts dagegen? Wie alt ist denn dein Kind, wenn die Frage gestattet ist


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:37
Nein die hat nix da gehen so lange die Familie darunter leidet hab auch guten Umgang mit dieser naturdroge mein kleiner ist 3 Jahre und sehr extrem auf nahme fähig was ich auch schön finde da ich es bis jetzt noch verheimlichen bis er das alles verstehen kann ich habe auch mein Konsum gut in einem safe mit code Schlüssel verstaue und rauche auch nur immer wenn ich weiss das mein Kind nicht da ist oder schon am schlafen.so wird er nie was mit bekommen ausserhalb wenn er wach ist


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:41
Wie sagten die Leute mit stoff- wie stoffungebundener Suchtproblematik mir immer wieder? "Mein Kind hat nix gemerkt!". Wer allerdings mal mit deren Kindern zu tun hat, der stellt fest: Die haben eine Menge mehr mitbekommen, als ihre Eltern geglaubt haben.

Aber bitte: Jeder ist für sich selbst und für seine Kinder verantwortlich.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:45
Doors schrieb:Die haben eine Menge mehr mitbekommen, als ihre Eltern geglaubt haben.
Des wegen sagte ich ja ausserhalb bekommt er nix mit was mein Körper ausstrahlt und was mein Kind auf nimmt weiss ich nicht und weiss mein Kind auch nicht so ganz bis das bestimmte Alter das über nimmt aber mein Kind geht es da durch ja nicht schlecht ich verstehe dein denken sage aber auch nur weil ich das so mache muss es ja noch lange nicht falsch sein aber ich verherliche so eine Sache nicht.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:50
Die ersten unschuldigen Opfer von Cannabiskonsum scheinen mir Satzzeichen zu sein. :D

Ich habe mir jedenfalls schon vor Jahrzehnten meiner Tochter zuliebe den Alkoholkonsum abgewöhnt. Da fehlt mir nix.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:52
Er meint es nicht so . Stimmt's @Doors ö_ö


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:53
Doors schrieb:Die ersten unschuldigen Opfer von Cannabiskonsum scheinen mir Satzzeichen zu sein. :D
Haha auch nicht schlecht. :)
(Kleiner Punkt für dich)

Das auch sehr lobens Wert.
Aber ich kann auch Tage lang nix nehmen nur ergend wann wie beim Nikotin wird man nervös


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 14:54
DasMietz schrieb:Er meint es nicht so . Stimmt's @Doors ö_ö
Ist nicht schlimm wenn er es so meint. :)
Vorurteile kenn ich ist halt so ;)


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 15:00
@Deahterone

Und genau dieses "nervös" werden ist schon mal ein Indikator für eine Abhängigkeit.

Liebe "Kinder",
legt mal für einen Moment den Joint aus der Hand und lasst die Flasche vom Hals, ich will Euch mal eine Geschichte erzählen.
Es war einmal ein Mann, der hatte Zeit seines Lebens ganz normal legale und illegale Drogen konsumiert ,wie andere seiner Altersgenossen auch.

Mal einen Joint am Wochenende oder ein Glas Wein oder Bier am Abend. Das war ausgesprochen angenehm, denn er hatte seinen Drogenkonsum ja sicher im Griff.

Dann wurde seine Frau ermordet. Er stand mit seiner kleinen Tochter vor einer grossen Leere, Nacht für Nacht suchten ihn die Gespenster seiner Vergangenheit heim, Gegenwarts- und Zukunftsängste plagten ihn. Also beschwor er seinen Geist aus der Flasche, Abend für Abend, ihm zu helfen, die Dämonen im Kopf zu besiegen. Abends mal ein Glas Wein, jeden Abend ein Glas Wein, jeden Abend zwei Glas Wein, jeden Abend mehrere Gläser Wein, eine halbe Flasche, eine ganze Flasche, mehrere Flaschen. Die Dämonen schienen besiegt. Der Mann freute sich, nicht wissend, dass der Geist aus der Flasche ihn Stück für Stück mehr und mehr in Besitz nahm, zunächst nur abends, dann mittags, dann auch schon mal morgens. Zu all seinen Problemen, die er zu ertränken gehofft hatte, war ein neues gekommen. Er hätte es eigentlich besser wissen müssen. Jeder Dämon hat seinen Preis, auch der Gute Geist!

Eines Nachts schlief er ein, so tief und fest, dass er nicht mal merkte, wie seine Zigarettenkippe das Sofa fast in Brand gesetzt hätte. Morgens erwachte er völlig verkatert dadurch, dass seine kleine Tochter an ihm zerrte und in Todesangst schrie, weil sie glaubte, nun hätte sie nach ihrer Mutter auch noch ihren Vater verloren. In diesem schrecklichen Moment beschloss der Mann, künftig keinen Tropfen Alkohol mehr zu trinken und hat dies glücklicherweise, von einem Rückfall abgesehen, auch bis heute durchgehalten.

Dieser Mann bin ich.

Soviel zu dem Glauben, man könne seinen Drogenkonsum, egal ob legal oder illegal, jederzeit und immer im Griff haben. Ein böser Irrglaube, den viele Bekannte schon mit mehr als diesem traumatischen Erlebnis, einige sogar mit ihrem Leben, bezahlt haben.

So, und jetzt könnt ihr weitertrinken oder-rauchen.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 15:08
Hmm. Rauchen sowieso @Doors Alkohol ist nicht so mein Fall;-)
Doors schrieb:So, und jetzt könnt ihr weitertrinken oder-rauchen.
Im Endeffekt ist jeder für sich selbst verantwortlich. Und jeder entscheidet selbst ob er nun raucht, trinkt oder sonst was macht. Das wolltest du damit andeuten Hmmm.


melden

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 15:10
@DasMietz

Natürlich ist jeder für seine Lebensweise und die daraus entstehenden bekannten Konsequenen selbst verantwortlich. daher bin ich auch für eine totale Freigabe bislang illegalisierter Substanzen. Jeder weiss, was er sich antun will.


melden
Anzeige

Habt oder hattet ihr eine Sucht?

14.02.2018 um 15:15
Hm.
Doors schrieb:daher bin ich auch für eine totale Freigabe bislang illegalisierter Substanzen.
Bist du nicht. Voraussetzung ab einem gewissen Alter -wäre es schön wenn einige Substanzen legal wären.


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt