Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zu viel Rente - darf es das geben?

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Rente, Mindestrente, Maximalrente
Seite 1 von 1

Zu viel Rente - darf es das geben?

13.11.2017 um 11:57
Ein heikles Thema, doch ich traue mich mal es anzusprechen.

Es wird immer wieder von der Mindestrente gesprochen. Ich dagegen möchte eine Maximalrente ins Gespräch bringen.

Ich habe mich gerade mal selbst ein wenig informiert und Lohn-/Rentenrechner genutzt.

Ich selbst habe gerade mal 2,018 Rentenpunkte angesammelt mit meinen 37Jahren.

Doch es gibt doch eine ganze Menge Bürger, die ganz gut Geld bekommen bei Renteneintritt:

http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/soziale-situation-in-deutschland/61854/renten-nach-zahlbetrag

In der Tabelle sieht man, dass 2012 ca. 3,1Millionen Renter mindestens 1200€ Rente bekamen.
Sogar mehr als 1500€ Rente bekamen/bekommen ca. 1Mio. der Bürger in Rente.

Ich hatte da schon vor einigen Jahren mal das Gefühl: "Wozu sollte man so viel Geld benötigen?"

Und wieso geht das rechnerisch auf - wenn man betrachtet wie viel man eingezahlt hat?

Klar ist das super, wenn man nach den vielen Jahren der Arbeit reisen kann und Geld zur Verfügung hat für die Kinder und Enkel, verständlich. Doch für gewöhnlich werden diejenigen mit den höchsten Renten sicher auch die Möglichkeit gehabt haben zusätzlich zur erwartenden Rente auch etwas anzusparen?


Hier in der Umfrage bitte keine ausführlichen Diskussionen, nur Abstimmen und kurze Kommentare.

Ich erstelle gleich noch im Politik-Bereich einen entsprechenden Thread zum diskutieren.

Einführung einer Maximalrente - Ja/Nein?


melden
Anzeige
ja
6 Stimmen (19%)
nein
25 Stimmen (81%)

Zu viel Rente - darf es das geben?

13.11.2017 um 12:06
Wenn man dafür gearbeitet und vor allem eingezahlt hat- wieso sollte es dann eine Maximalrente geben?


melden

Zu viel Rente - darf es das geben?

13.11.2017 um 12:09
Halte ich, ehrlich gesagt, für großen Quatsch.

Mein Vater, Frührentner, hat hart gearbeitet und gut verdient. Außerdem ist er Hausbesitzer und hat eine Frau die nur eine Ausbildung gemacht aber danach nie gearbeitet hat. Haustiere gibt's auch noch.

Warum soll er jetzt genausoviel Rente erhalten, wie jemand der nicht so viel gearbeitet hat?


melden

Zu viel Rente - darf es das geben?

13.11.2017 um 12:10
@kuki134
@KFB

Hintergrund ist auch, die Renten der Geringverdiener anzuheben im Gegenzug..

hier siehst du noch eine etwas weitere Ausführung dazu - wenn du dort diskutieren möchtest: Diskussion: Zu viel Rente - darf es das geben? (Beitrag von RayWonders)


melden

Zu viel Rente - darf es das geben?

13.11.2017 um 12:11
RayWonders schrieb:Hintergrund ist auch, die Renten der Geringverdiener anzuheben im Gegenzug..
Das befürworte ich, mit unserem SV-System aber schwer umsetzbar.

Also pro: Anhebung vom Mindestsatz
Contra: Deckelung der Maximalrente


melden

Zu viel Rente - darf es das geben?

13.11.2017 um 17:15
@Abahatschi hat uns im Diskussionsthread im Bereich Politik aufgeklärt

-> die Maximalrente existiert bereits!  O.O

sie liegt bei ca. 1850€ (und ist eig.unerreichbar und nur theoretisch)

Diskussion: Zu viel Rente - darf es das geben? (Beitrag von Abahatschi)


melden

Zu viel Rente - darf es das geben?

14.11.2017 um 15:39
RayWonders schrieb:Ich hatte da schon vor einigen Jahren mal das Gefühl: "Wozu sollte man so viel Geld benötigen?"
Das habe ich als Chef meine Mitarbeiter bei Gehaltsverhandlungen auch immer gefragt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt