Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr eigentlich studiert?

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Geld, Zukunft + 19 weitere
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:02
@clownsnase

Ja das war lange Zeit auch bei der Arbeiterklasse Mode.


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:07
Zitat von clownsnaseclownsnase schrieb:ls Mobiler Service ist das eine gute Sache.
Erforderlich: Führerschein - zuverlässiges Fahrzeug mit einer gewissen Größe - Ausrüstung.

Fahrzeug kostet: Steuer - Versicherung - Unterhalt ( Wartung /Kundendienst ) Kraftstoffkosten.

Auch da sind im Monat schnell mal ein paar Hundert Zecken fällig - die schneller in den Basisunterhalt fließen als sie verdient sind.

Was machste wenn die Karre mal für 6 Tage ausfällt? Sechs Tage lang kein Einkommen?
Also ist mindesten EIN Ersatzfahrzeug fällig - mit 24 h Verfügbarkeit.

Mobiler Hundesalon mit MTB / Schwerlastfahrrad und Fahrradanhänger mag zwar umweltfreundlich sein...aber auf Dauer wohl nicht das wahre. Wobei genau das natürlich auch wieder ein Pluspunkt in Sachen Kundengewinnung sein kann.


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:08
@Funzl

Aber ich schätze mal billiger als Hundesalon richtig?


1x zitiertmelden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:11
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Aber ich schätze mal billiger als Hundesalon richtig?
Günstiger als ein Laden auf jeden Fall...ja.

So, bin wieder raus hier..geh jetzt Kuchen essen


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:13
@Funzl

Das ist das wichtigste, es ist mir klar ohne kosten geht es nicht.


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:20
Ich habe nicht studiert .. ich studiere. IT


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:21
Vergleichende Religionswissenschaft und Ethnologie.


1x zitiertmelden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:22
@Chu
Nichts sehr sinnvoll oder doch?


1x zitiertmelden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:22
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Nichts sehr sinnvoll
What?


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:23
@Chu

Ich meine wegen anstellungsmöglichkeiten später.


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:24
@Orion91
Wiesi sollte das sinnfrei sein? :D
Gibt genug zu tun.


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:25
@Chu

Wegen Arbeitslosigkeit


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 14:29
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Auch hier gibt es Hundefriseure, also stimmt es nicht.
Ich habe nirgendwo behauptet, dass es hier keine Hundefriseure gint. ^^


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 18:06
Studiert habe ich auch mal. Abgeschlossen auch. Allerdings habe ich zuvor auch lange mit dem Gedanken gespielt, einen handwerklichen Beruf zu erlernen. Das eine ist auch nicht "besser" als das andere, wie ich finde.

Und wenn wir mal ehrlich sind, Handwerker werden immer benötigt. Ich habe auf jeden Fall eher Bedarf für einen kompetenten Klempner als für einen studierten Ethnologen*.

emodul

* Willkürlich gewähltes Beispiel


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 19:24
Zitat von ChuChu schrieb:Vergleichende Religionswissenschaft
Das war mein Nebenfach :)
Zitat von SubwaySubway schrieb:Darf man fragen, was genau man damit arbeiten kann? Ich dachte immer, dass man damit nur in die Forschung gehen kann.
Nee, ist zwar ein wissenschaftliches Studium aber man kann damit in sehr vielen Berufen arbeiten, je nachdem, auf was du dich spezialisiert: Erwachsenenbildung, außerschulische Jugendbildung, in verschiedensten Beratungsstellen, die gesamte Breite der Behindertenpädagogik (meins :) ),...


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

11.02.2018 um 20:04
Berufsakademie - Wirtschaftsinformatik


1x zitiertmelden

Habt ihr eigentlich studiert?

12.02.2018 um 10:13
Bio auf Diplom und Chemie auf Lehramt.
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Denkst du man muss studieren wenn man erfolgreich werden will?
Nein, nicht unbedingt. Für Hundefriseure ist das jedoch eine Grundvoraussetzung.
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Trotzdem kosten Beamte Geld.
Hundefriseure ebenfalls. Man könnte fast meinen, dass nichts umsonst ist.
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Auf Handwerker wird ja gerne hinabgeschaut, warum?
Weil sie nie pünktlich sind.


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

12.02.2018 um 14:16
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Berufsakademie - Wirtschaftsinformatik
Echt cool! XD


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

12.02.2018 um 15:52
Ich hab mal einen Fernlehrgang gemacht, der sich Studium schimpfte. Zählt das auch? :D


melden

Habt ihr eigentlich studiert?

12.02.2018 um 16:34
:) Ich bin heilfroh, daß ich damals kurz vor der Wende mein Journalistikstudium geschmissen habe.
Der Abschluß würde nirgendwo anerkannt werden, im Gegensatz zu meiner Berufsausbildung und den Befähigungsnachweisen ...

@Orion91

Sag mal, kennst du denn überhaupt jemanden, der Hunde frisieren kann, um dich anzulernen?
Das ist bis heute kein Lehrberuf und vor allem mehr, als Fiffi mal schnell zu baden oder Haare abzuschnippeln bzw zu trimmen ...

Ich war mal mit einer Hundefriseuse befreundet, die aber ihren Salon aufgegeben hat, weil es ihr nachher zuviel Aufwand war, sie hatte dann auch einen mobilen Dienst.
Man hat da nämlich nicht nur die Gewerbemiete, hohe Strom- und Wasserkosten, sondern auch hohe Auflagen in Sachen Umwelt und Hygiene - eine gute Haftpflicht, falls mal was passiert, bräuchtest du auch und natürlich Stammkunden!
Du müßtest dich selber krankenversichern, deine Finanzen ordentlich verbuchen ... usw, usf


melden