Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

sind wir wirklich frei?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage
FREiESWESEN
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 17:44
Meine Frage an DICH.
GlaubSt du wirklich frei zu sein?


melden
Anzeige
ich hoffe es zumindest..
1 Stimme (3%)
klar!
5 Stimmen (15%)
Nein! wir sind vom bösen unterwandert worden und müssen aufwachen!
4 Stimmen (12%)
ich DEnkel, uns wird nur das Gefühl gegeben frei zu sein
11 Stimmen (32%)
ich weiß es ehrlich gesagt nicht
0 Stimmen (0%)
es liegt an einen selber..
13 Stimmen (38%)

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 17:59
Ich frage mich eher, ob ich in einem Monat durch mein Handeln etwas freier bin als vorher. Sind meine Grenzen etwas erweitert, kann ich etwas mehr tun, bin ich kompetenter? Die abstrakte, philosophische Freiheit interessiert mich nur sehr begrenzt.


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:05
es ist ein Gefühl, mancher fühlt sich frei, wenn er trotz 8h-Arbeits-Tag, dann genug Geld hat um sich das zu leisten wonach ihm/ihr der Sinn steht..

andere fühlen sich durch die 40h-Woche stark eingeschränkt und wünschten sich sie wären so frei wie Arbeitslose, auch wenn man dann weniger Geld hat..

in ärmeren Ländern ist es noch extremer. dort ist für viele ein Urlaub mit Familie in den Bergen oder am Meer nicht bezahlbar, trotz 40h-Woche.. dort ist es vielleicht schon ein Stück Freiheit sich 1x pro Woche Schokolade zu kaufen, oder Käse oder Joghurt..


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:07
Hier gibt es für mich keine vernünftige Antwort die ich ankreuzen könnte.

Meine Antwort wäre "Nein" aber nicht weil wir von bösen Wesen umgeben sind sondern weil wir in Gesellschaften leben die uns für die Aufgabe eines kleinen Stückes Freiheit auch Sicherheiten geben....


melden
FREiESWESEN
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:11
Ich meine im sinne von Manipulation wo bewusst falsche werte vermittelt werden um uns "gefügig" zu machen und zu unterdrücken


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:13
FREiESWESEN schrieb:wo bewusst falsche werte vermittelt werden
kannst du da bitte mind.3 Stück auflisten, an was du da denkst?


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:16
Ich denke das die meisten sich frei fühlen dürfen, wenn sie ihre normale Geschäfte nachgehen. Nicht unbedingt auffällig sind, froh sind wenn sie ihre Ruhe haben. Und ganz normal in Urlaub dürfen.

Dann gibt es welche die in gewisse zwänge Leben müssen, aus verschiedenen Gründen, manche sehen es schon als zwang an, ihr tägliche Arbeit nachgehen zu müssen, weil die Familie das nicht duldet, der nächste durch Krankheit, dann das goldene Käfig Prinzip.

Sollte man gegen jegliche Regeln spielen, Gesetzte nicht einhalten, oder gegen das System steuern, ist es irgendwann zu Ende mit der Freiheit.
Urlaub musst dich Registrieren, brauchst Pass. Für Geld brauchst Konto, um Gesund zu bleiben brauchst ein Arzt, nur Apotheke hilft nicht. Dann spürt man das System. Wenn sie das wollen, denke ich.

Je nachdem, wie es jeder will oder für sich brauch... denke ich.


melden
FREiESWESEN
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:21
@RayWonders
Hauptsächlich im tv
1. "kauf dich glücklich"
2. "Schönheit"
3. "hast du was bist du was"

Grob aufgelistet aber ich denke du verstehst


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:28
@FREiESWESEN

ich denke du hast Manipulation als sehr negatives Wort verwendet. und die 3Punkte die du angebracht hast sind persönliche Empfindungen..

es ist einfach so, dass man sich gut fühlt, wenn man sich etwas zu eigen macht. das ist evolutionär so im Gehirn verankert, weil es zu Affen-Zeiten oder noch früher, gut fürs Überleben war sich etwas (damals hauptsächlich Nahrung) zu sichern vor den anderen.

Schönheit, das ist keine absichtliche Manipulation. das entwickelt sich mit der Zeit. wenn man sich viel solche Magazine kauft mit Schönheiten und Superstars und sein Gehirn kaum mit etwas anderem 'füttert', dann entwickelt sich im Kopf das Gefühl das ist normal und man reagiert stärker negativ darauf wenn man nicht so schöne Gesichter sieht. diese Bewertungssystem ist ein Automatismus im Kopf, auch dieser kann sich erst entwickeln. z.b. wenn man auf Webportalen wie Instagramm oder sowas unterwegs ist. man gewöhnt sich an, Dinge zu sehen und zu bewerten, das läuft dann irgendwann automatisch ab auch wenn man das nicht möchte. das führt dazu, dass man beim Gang durch die Stadt Mitmenschen anhand des Aussehens bewertet und urteilt schön/weniger schön.. so gesehen manipulieren wir uns selbst indem wir uns etwas angewöhnen..

hast du was bist du was ist auch dein eigenes Bewertungssystem dem du dich entziehen kannst, einerseits indem du andere nicht nur danach bewertest was sie haben und auch für dich selbst erkennst, dass du 'etwas sein kannst' ohne viel zu besitzen..


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:39
RayWonders schrieb:Manipulation als sehr negatives Wort
positive Manipulation gibt es eigentlich gar nicht, meiner Meinung nach, da es immer nur zum eigenen Vorteil genutzt wird. Psychologen tun dir auch was gutes, wenn einen hast. Der Manipuliert dich auch, warum? Weil Geld für bekommt.
RayWonders schrieb:hast du was bist du was ist auch dein eigenes Bewertungssystem
auch so ein Thema, negative Manipulation. Ein Mann fährt Mercedes oder Porsche, kriegt schneller Frau rum, wenn nett an Stadt fährt, Status sieht die Frau. Ihr oder sie lassen sich schneller zu hinreißen, guck mal was gefunden hab und bekommen. Und dann fragt euch mal warum Mann das Auto hat... :) danach wird es Lustig, jedenfalls in bestimmten Altersklassen

Kindergarten denken... Schrecklich...

Bin ich froh das ich eine Frau bin, Frauen sind meist vom Status aufzeigen, hast du was bist du was befreit.


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:51
zaara schrieb:Bin ich froh das ich eine Frau bin, Frauen sind meist vom Status aufzeigen, hast du was bist du was befreit.
Was? ne ganze Industrie baut drauf auf das Frauen gern ihre Klamotten, Schuhe, und Accessoires herzeigen..
zaara schrieb:Psychologen tun dir auch was gutes, wenn einen hast. Der Manipuliert dich auch, warum? Weil Geld für bekommt.
ich denke es gibt nen ziemlich großen Anteil von Ärzten die den Beruf nicht nur gewählt haben wegen des Geldes, sondern weil sie Menschen helfen wollen.. hier eine Manipulation des Psychologen als etwas Negatives anzusehen empfinde ich grundsätzlich als falsch..


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 18:57
RayWonders schrieb:Negatives anzusehen empfinde ich grundsätzlich als falsch..
ja schon, aber hab auch paar bsp wo nur wegen Zeitdruck nicht so könnten wie sie wollen, 2. Klassen Medizin. Aber gebe dir recht alle sind natürlich nicht so... war nur ein Beispiel, was nicht unbedingt auf alle zutreffen wird. Dafür sind wir Menschen. War auch eher als ein Beispiel gedacht, nicht als grundsätzliche Aussage auf alle bezogen.


melden
FREiESWESEN
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:07
RayWonders schrieb:Schönheit, das ist keine absichtliche Manipulation. das entwickelt sich mit der Zeit. wenn man sich viel solche Magazine kauft mit Schönheiten und Superstars und sein Gehirn kaum mit etwas anderem 'füttert',
Das is aber genau das was ich meine sie wissen ganz genau was sie im tv ausstrahlen und was das mit uns macht
Und dann wiederum wird in den Nachrichten kritisiert warum die Menschen sich so verhalten und wieso wir nur so an uns denken

Zudem kommt das die Nachrichten nur dazu da sind und uns zu "unterhalten" also unten zuhalten uns mit unnötige Infos zu futtern damit wir garnicht auf die Idee kommen zu hinterfragen
Zumbeispiel besteht 80% der news daraus wer sich mit wem getrennt hat wer sich das neue Auto geholt hat wer schwanger ist oder auch doch nicht... Und politische Themen werden erst dann groß in den Medien diskutiert wenn sie von einem noch größern politischen Ereigniss abzulenken (muss nicht undebingt politisch sein)

Hoffe du kannst meine Denkweise ein Stück weit nachvollziehen :)


melden
FREiESWESEN
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:12
Und die 3 punkte die ich erwähnt habe sind klar im tv zu sehen so bewerte nicht ich!

Und der Text "kauf dich glücklich" und ähnliches gibt es genau so auch in Werbung genutzt

Klare und gezielte Manipulation die nicht erst seid gestern umgange sondern schon Jahrzehnte wenn nicht länger...

Du musst nur beobachten und vergleichen


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:13
FREiESWESEN schrieb: tv ausstrahlen und was das mit uns macht
das ist auch so ein Ding, du sprichst es schon an, Medien sind dann damit voll, wieder ein Promi trennt sich... gut... haben wir das bsp wieder...
WOW... weißt wem Kennenlernen konnte??? Kohle stimmt, Image stimmt, sehen immer raus geputzt aus, haben Kleingeld, oh mein Gott... dann sind es doch nur Menschen hinter diesen Image was sie ständig zeigen im TV, diese Fassade kannst nicht ewig halten... Naja


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:25
Ich bin so frei, wie ich mich mache.


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:33
Doors schrieb:Ich bin so frei
ich nicht, und denke werde nie wirklich Frei sein. Und ich musste dafür nicht mal scheiße bauen.


melden
FREiESWESEN
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:37
Doors schrieb:Ich bin so frei, wie ich mich mache.
Klingt nach einem typischenwerbeslogan um uns genau das glauben zu lassen...


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 19:59
Manipulation ist so wertfrei wie ein Messer. Man kann es benutzen um Salat zu schneiden, eine Figur zu schnitzen, ein Leben zu retten... und um jemanden abzustechen. Der Zweck bestimmt den Wert.

Positive Manipulation ist Manipulation, die dafür sorgt, daß es dem Manipulierten besser geht. Ob der Psychologe da nun Geld für bekommt oder nicht, spielt keine Rolle. Die relevante Frage ist nur, ob das Problem, mit dem der Manipulierte zu kämpfen hatte, der Vergangenheit angehört. Wenn ja, dann war es richtig und sinnvoll. Die wenigsten schlimmen Probleme werden über die Ratio gelöst.


melden
Anzeige

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 20:22
FREiESWESEN schrieb:damit wir garnicht auf die Idee kommen zu hinterfragen
bring mal zwei drei Beispiele die nicht in den Medien kommen, damit man nicht hinterfragt..

--
ich bringe mal ein Beispiel um zu erläutern wieso das Herstellen und Anbieten von Waren keine Manipulation ist:

im Mittelalter hat man gelernt handwerklich Dinge herzustellen, einige waren nützlich und erleichterten die Arbeit, andere sahen einfach gut aus, was dann Kunst war oder oft Schmuck..

da es gefragt war wurde es hergestellt und so konnte man sich seinen Lebensunterhalt verdienen und für seine Familie was zu futtern auf den Tisch bringen..
genau dieses System hat sich jetzt so weit entwickelt, dass viele darauf angewiesen sind, ihre Fähigkeiten anzubieten um Geld zu verdienen.
sie werben also dafür ihre Fähigkeiten zu verkaufen und bieten die immer noch wie früher hübschen oder nützlichen Dinge oder oder an..

aber du hast Recht, wenn du meinst man sollte sich bewusst sein, dass man viele Dinge eig.nicht braucht, wie z.b. zwei dutzend Outfits im Kleiderschrank. aber einerseits ist es schön so viel Auswahl zu haben, und andererseits wenn man das Geld hat, kann man mit seinen Einkäufen die Wirtschaft unterstützten. ich bin eig. gegen diesen indirekten Zwang Dinge kaufen zu müssen damit die Wirtschaft läuft, aber es ist alternativlos (derzeit).. ich habe gestern BIO-Spaghetti gekauft, auch wenn sie mir eig.zu preisintensiv sind, aber ich bin für weniger Pestizide und finde so etwas sollte unterstützt werden..
--
fühlst du dich mit den Werbeblättern von Aldi & Co die wöchentlich in deinem Briefkasten landen manipuliert, oder von der Werbung im TV?
oder sind es lediglich Angebote und Hinweise darauf was es gibt, falls dich das Produkt interessiert?


melden
146 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Absaufen oder morden?15 Beiträge