Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

sind wir wirklich frei?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 23:01
FREiESWESEN schrieb:Amt abhängig sind damit sie alles siCher unterKontrolle haben
ich mein es ist gut möglich das der eine oder andere bisschen mehr in dieser Welt zu leiden haben. Und daraus ergibt sich manchmal richtig krasser Müll...

Im groben kann ich mir auch vorstellen was
RayWonders schrieb:RayWonders
mit der Aussage, treffen wollte. Man sollte Glücklich sein das man Essen kann was man will, Wohnung hat und im Internet ist und Fernsehen gucken kann... In Krisengebiete würden sie sich Wahrscheinlich gerade nach so ein Leben sehnen. Indem Sinne geht es uns gut.

Aber wir sind ja bei unserem guten Leben, mit dem Thema gerade beschäftigt, wie frei sind wir... Mh...
FREiESWESEN schrieb:800 dmark damals
800 Euro heute
das hat bestimmt andere Gründe, warum sie so handeln mussten. Weiß nicht zu 100% warum, aber es könnte 1000 bsp geben.
Ich mein nicht jeder lebte in Armut, und die Staaten damals hatten trotz nicht frei leben (nehmen wir mal das Mauer bsp. wenn von nicht frei reden) ein sogenannten Mittelstand gehabt. Das haben sie den Menschen auch gegönnt. Mit Geiz hat das wenig zutun, selbst das ganze System schluckt enorm Geld, nenne es Sicherheit oder nenne es Kontrolle.


melden
Anzeige

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 23:11
FREiESWESEN schrieb:Alleine schon weil man gezwungen ist zu arbeiten um die menschlichen bedürfBisse befriedigen zu koennen ist versklavung genug..
wenn du dafür bist, dass es überall auf der Welt eine Grundsicherung geben sollte wie bei uns in Dtl.z.b. , dann bin ich voll bei dir..

wenn du der Meinung bist die Arbeit in Dtl.ist Versklavung, dann kann ich dir nicht helfen. überdenke einfach nochmal was dir irgendwo im Internet angeboten wurde als Info
In Dtl.hat jeder die Freiheit sich zu entwickeln und das zu lernen was er später mal werden möchte..
und die allermeisten Dinge in der Produktion und Dienstleistung sind dafür da, damit es den Menschen gut und besser geht..
wenn du nicht bereit bist an der Gesellschaft mitzuwirken und nur schnorren möchtest, dann ist das deine Einstellung, heißt aber nicht dass diese richtig ist.
FREiESWESEN schrieb:Alles is doppelt so teuer bei selben Gehalt
Z.b.
800 dmark damals
800 Euro heute
ich glaub ich hör auf mit dir zu texten, bei selber Lohngruppe und gleichem Beruf haben heutige Löhne niemals den selben Betrag wie früher, das weißt du auch..

ich mach mir mal die Arbeit und such dir das raus, als Beispiel für Lehrer
Lohnrechner hier ( http://oeffentlicher-dienst.info/beamte/bund/a/ )

1980 - verheiratet mit 2 Kindern -> 1800DM brutto
2017 - verheitatet mit 2 Kindern -> 2470Eur brutto

und wegen dem Beispiel mit der Milch - wenn das wirklich alles ne Verarsche ist - um Geld zu machen - wo kommt denn unser vieles Geld das wir jetzt mehr zahlen für die Milch deiner Meinung nach an - bei nem Millionär der sich die Erhöhung ausgedacht hat und jetzt auf ner eigenen Insel sich die Haut bräunt? wer so was glaubt, der ist manipuliert..


melden

sind wir wirklich frei?

26.09.2018 um 23:20
RayWonders schrieb:In Dtl.hat jeder die Freiheit sich zu entwickeln und das zu lernen was er später mal werden möchte..
das stimmt, jedenfalls bei mir, weißt was ich aus Lust heraus alles lernen durfte, Schulungen besuchen usw. wenn das wirklich willst, hast hier viele viele Möglichkeiten. Aber du musst das wollen. Alles darf man auch nicht so schlecht machen.
RayWonders schrieb:Gesellschaft mitzuwirken und nur schnorren möchtest
Keine guten Eigenschaften, man sollte sich bei der Gesellschaft mit einbringen, solange es für jeden möglich ist. Krankheit, oder sonstige Umstände die dich "zwingen" dies nicht zu können ist was anderes. Und wenn es nur ein wenig ist, man kriegt noch Unterstützung (wenn man nicht so kann). So lief es damals das man essen auf den Tisch bekam und so ist es heute noch.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 00:22
Eins steht allerdings fest. Nie zuvor hatte man es so leicht, sich sinnvoll zu bilden. Niemals zuvor hatte man es so einfach, an einen Rechner zu kommen. Das sind massiv unterschätzte Freiheiten, die in Deutschland gegeben sind.

Leider hat man in der Schule nie gelernt, daß es relevante und irrelevante Bildung gibt und wie man das eine vom anderen unterscheidet. Aber an sich:

Wenn man die Regeln des Erfolgs lernen will und trainieren kann, leichter als heute war es nie, da ran zu kommen.

Es war auch niemals leichter als jetzt, Dank der Vernetzung eine Fangemeinde aufzubauen oder Kunden zu finden. Es macht sich nicht von allein und auch nicht irgendwie, aber es ist prinzipiell möglich.

Wie frei allerdings ist ein Mensch, der solche Möglichkeiten vor der Nase hat und sie nicht nutzt? Wenn man nicht in einem Regime der konkreten Unterdrückung lebt, dann sind die größten banaleren Unfreiheiten immer im Kopf. Und manchmal können die tödlich sein.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 05:54
FREiESWESEN schrieb:Schau dir doch mal heute den Euro an
Alles is doppelt so teuer bei selben Gehalt
schau auch mal auf Wikipedia zum Warenkorb -> Wikipedia: Warenkorb#Warenkorb_in_Deutschland

750px-Verbraucherpreisindex-Basis2005.sv

hier siehst du ziemlich deutlich, dass es keineswegs eine Verdopplung der Preise gibt/gab, und schon gar nicht sofort nach Einführung des Euros.. Inflation bei der Graphik nicht außer Acht lassen


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 06:44
ganz klar nein!

wir haben zwar gewisse freiheiten, wir sind aber nicht frei.

das problem an der sache ist, im gegensatz zu sämtlichen anderen lebewesen, mit denen wir uns gemeinsam den planeten teilen, haben menschen nicht die möglichkeit, sicht dort häuslich/wohnlich einzurichten, wo es ihnen gefällt. man braucht immer baugenehmigungen, genehmigungen aller art usw. selbst zum angeln braucht der mensch einen angelschein. die möwe aber fischt sich einfach einen ohne angelschein...jetzt ist es eh zu spät, das alles zu ändern. man hätte diesen dingen von anfang an freien lauf lassen sollen.

das element erde ist also "besetzt" und das ist das kernproblem!

wenn du also land kaufen mußt, so wie es von der natur nicht vorgesehen war, es dir aber nicht leisten kannst, dann kannst du nicht deine nahrung usw. selber hochziehen, sondern mußt dich zwangsweise ins hamsterrad begeben.

am ende des tages wird sich daran der kommende konflikt entzünden und es wird zu einer spirituellen auseinandersetzung kommen. das ist alles schon im gange und wird noch an heftigkeit gewinnen, bis dann am tag x die entladung stattfindet. denn die leute werden bald erkennen wie mächtig das bewusstsein eigentlich ist.

am ende ist nur folgendes wichtig: erkenne dich selbst und die mächtigkeit deines bewusstseins, verstehe wie der kosmos tatsächlich funktioniert und wer das entschlüsselt hat, der braucht nur noch zeit...


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 13:52
Wurde Freiheit hier schon konkret definiert?

Klar bin ich frei, WENN […] Da fängts schon an.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 15:20
KFB schrieb:Freiheit hier schon konkret definiert?
nö,

jeder schrieb warum bestimmte Bedienungen einen daran hindern könnten. Und was einige, obwohl Normalität ist, zwänge empfinden.

Aber worin jeder, sich jeder Frei fühlen würde schrieb keiner. Fang an und führe weiter...


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 15:24
@zaara
Das ist bestimmt zu individuell und würde den Rahmen sprengen


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 15:37
KFB schrieb:individuell und würde den Rahmen sprengen
ja, mag sein. Weil es ein gewünschtes Wunschdenken gleich kommt. Und jeder für sich Freiheit anders definiert.

Ist kürzer erklärt warum es eher nicht so ist.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 15:38
Nein, niemand ist wirklich frei. Allerdings haben wir in unserem Land den Luxus, immerhin gewisse Freiheiten genießen zu können, die für viele anderen Menschen utopisch wären.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 17:59
FREiESWESEN schrieb:Alleine schon weil man gezwungen ist zu arbeiten um die menschlichen bedürfBisse befriedigen zu koennen ist versklavung genug...
Es steht dir frei ( :) ) ohne einen job zu leben. Selbst ohne amt und geld kann man in deutschland ein recht angenehmes leben führen. Ohne arbeit allerdings nicht. Ob du nun aber deine arbeitskraft direkt gegen güter oder indirekt über den umweg geld erwirtschaftest, ist gehupft wie gesprungen. Ich fürchte aber der bratapfel wird dir nicht auf wundersame weise in den mund fliegen, während du in der hängematte deine freiheit genießt.

Es ist auch eine art der freiheit selbst zu entscheiden, mit welcher art arbeitsleistung man sich das leben versüßt.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 21:37
Nein, sind wir nicht, denn wir leben in Haft, in wohnHAFT!


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 22:00
Wirklich frei wäre ich am ehesten wenn ich irgendwo autark im Wald leben würde.
Ohne staatliche Vorgaben, keine Steuern, keine Gesetze.
Aber ob ich das Leben auf Dauer haben möchte, dann doch lieber auf ein paar Freiheiten verzichten.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 22:29
Nimbari schrieb:Wirklich frei wäre ich am ehesten wenn ich irgendwo autark im Wald leben würde.
naja, sehe ich nicht so. sobald du das Gefühl bekommst z.b. nen Donut oder Döner essen zu wollen, hört deine Freiheit schon wieder auf.. :)


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 22:48
Oder wenn ein geliebter Mensch krank wird und die Krankenkasse nicht zahlt. Das Leben ohne Geld (wenn alle anderen Geld benutzen) funktioniert nur, wenn einem mehr oder weniger alles egal ist.


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 23:00
RayWonders schrieb:Donut oder Döner essen
alternativ auch nen Berliner oder ne Bratwurst.. je nach dem worauf man plötzlich Appetit bekommt..


melden

sind wir wirklich frei?

27.09.2018 um 23:33
Ne ne, wenn schon autark dann nur Beeren, selbstgefangenes Kaninchen oder selbstausgegrabene Wurzeln.
Bratwurst oder Döner kannst du dann vergessen.
Auch Freiheit gibt es nicht umsonst, da musst du wohl mit etwas Verzicht bezahlen.


melden

sind wir wirklich frei?

28.09.2018 um 08:27
Zuerst muss man herausfinden, was man im Leben wirklich will.
Dann kann man dich fragen, ob man frei ist.


melden
Anzeige

sind wir wirklich frei?

28.09.2018 um 08:38
Kc schrieb:Zuerst muss man herausfinden, was man im Leben wirklich will.
das sehe ich genauso, was will man selber, welche Erwartung hat man an das Leben.

Für den einen reicht es aus, ein Häuschen, paar Tiere, ländliches Leben, an einem Ort seiner/ihrer Wahl.

Der nächste will alles ohne was dafür zutun, und trotzdem einen Porsche vor der Tür stehen haben wollen. Schrecklich wird es, wenn du von Beruf nicht Sohn bist. Da fängt dann wieder der Zwang an. Der Zwang ich muss dafür was tun...


melden
669 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt