Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundeswehr
3.v.l. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

12.07.2019 um 22:31
Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht? oder hast du Zivildienst geleistet, oder sogar total verweigert?


melden
General
11 Stimmen (19%)
Oberst
2 Stimmen (3%)
Major
1 Stimme (2%)
Hauptman
1 Stimme (2%)
Leutnant
0 Stimmen (0%)
Feldwebel
3 Stimmen (5%)
Junker
0 Stimmen (0%)
Offizier
0 Stimmen (0%)
Soldat
2 Stimmen (3%)
Gefreiter
8 Stimmen (14%)
Zivildienstleisteder
8 Stimmen (14%)
Totalverweigerer
22 Stimmen (38%)
3.v.l. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

12.07.2019 um 22:35
Einen hab ich noch...mein Audi hat nur 1 Tür, und die geht nach oben auf :D

heng-long-pro-1 16-rc-panzer-leopard-2-a


melden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 06:36
General der besorgten Bürger Division.


melden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 07:58
Bis zur Musterung, dann kamen die Männer mit den lustigen Masken und Jacken.


melden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 09:08
Bei der Musterung wurde in den Raum gerufen:

"Wer zur Marine möchte, kann jetzt gehen und bekommt eine gesonderte Einladung. Bitte melden"

Weil ich schon drei Stunden da hockte und der Eiersitztest schon vorbei war, hab ich mich damals einfach gemeldet, um endlich aus diesem Gebäude zu kommen.

Drei Wochen später kam die Einladung. Beim Morsealphabet hab ich dann einfach rhythmisch in die Tasten gehauen und wurde
zum Heer geschickt.
Aber soweit kam es nicht, denn vorher habe ich verweigert.
War dann Zivi ....20 Monde waren das glaube ich.


Sehe gerade 4 Generäle, während der Grundausbildung schon, oder erst nach 18 Monaten? :troll:


melden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 09:38
bis zur musterung (t1), dann hab ich den äffchen dort bescheid gegeben, das ich mich lieber um die invaliden kümmer die aus ihren kriegen hervor gehen und bin zivi geworden...


1x zitiertmelden
3.v.l. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 10:21
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:bis zur musterung (t1)
Mit T1 hättest du ja bei der Bundeswehr alle Türen offen gehabt. Ich habe leider nur T2 bekommen, weil ich Zahnamalgan drin hatte. Und ich wollte so gerne zu den Fliegern als Funker


1x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 10:23
Zitat von 3.v.l.3.v.l. schrieb:Mit T1 hättest du ja bei der Bundeswehr alle Türen offen gehabt.
in der tat, aber ich wollte und will nicht krieg spielen für irgendwelche geistigen tiefflieger.


1x zitiertmelden
3.v.l. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 10:59
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:in der tat, aber ich wollte und will nicht krieg spielen für irgendwelche geistigen tiefflieger.
Als Mitglied der Bundeswehr kann man eher Kriege verhindern, denn als Nicht-Mitglied. (schonmal drüber nachgedacht?)


2x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:13
Zitat von 3.v.l.3.v.l. schrieb:Als Mitglied der Bundeswehr kann man eher Kriege verhindern, denn als Nicht-Mitglied. (schonmal drüber nachgedacht?)
Als Mitglied der Bundeswehr unterwerfe ich mich irgendwelchen Typen die glauben mir Befehle erteilen zu können, die unter Umständen gegen meine inner Einstellung sind...z.B. auf andere Menschen schießen, um sie zu töten.
( Schon mal drüber nach gedacht? )

Schießen lernen kann ich auch im Schützenverein, wenn es UNBEDINGT sein muß ^^


4x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:14
T5... *salutier* :D

Edit.

...und es ist mir noch wichtig mitzuteilen, das ich mich nicht bei der musterung ...

"nach vorne bücken, und mein gesäß mit beiden händen auseinanderziehen mußte..." ^^


melden
3.v.l. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:18
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Als Mitglied der Bundeswehr unterwerfe ich mich irgendwelchen Typen die glauben mir Befehle erteilen zu können, die unter Umständen gegen meine inner Einstellung sind...z.B. auf andere Menschen schießen, um sie zu töten.
Man unterwirft sich niemanden, außer sich selbst. Niemand wird dazu gezwungen einen anderen Menschen zu töten, und niemand muss Befehle ausführen. (schonmal drüber nachgedacht?)


4x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:19
Zitat von 3.v.l.3.v.l. schrieb:und niemand muss Befehle ausführen.
vor allen Dingen nicht beim Militär.....alles klar ^^


1x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:20
Würde mich aber doch gerne als musterungsarzt bei der bundeswehr bewerben...
sogar freiwillig heutzutage...nachdem auch beim barras die emanzipation eingezogen ist... :Y: :)


2x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:20
Zitat von aeroaero schrieb:nachdem auch beim barras die emanzipation eingezogen ist... :Y: :)
LOL


melden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:28
war ne schöne Zeit...


Zitat von aeroaero schrieb:sogar freiwillig heutzutage...nachdem auch beim barras die emanzipation eingezogen ist... :Y: :)
Du bekommst nur die "Säcke" zum Abtasten..


Bild
Zitat von FunzlFunzl schrieb:ls Mitglied der Bundeswehr unterwerfe ich mich irgendwelchen Typen die glauben mir Befehle erteilen zu können, die unter Umständen gegen meine inner Einstellung sind...z.B. auf andere Menschen schießen, um sie zu töten.
( Schon mal drüber nach gedacht? )
Ich liebe die "fette faule Deutsche" Weltsicht...

ist auch ok, solange irgendwer anders sich um den Rest kümmert.


1x zitiertmelden
3.v.l. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:28
Zitat von FunzlFunzl schrieb:3.v.l. schrieb:
und niemand muss Befehle ausführen.
vor allen Dingen nicht beim Militär.....alles klar ^^
Wenn du das musst, ist das dein Problem


1x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:41
Ich habe es genau einmal in das Bundeswehrgebäude geschafft, hab mir den Arsch und andere wichtige Körperteile abgefroren, weil ich da über ne Stunde in Unterhose sitzen musste. Anschließend war ich erst mal ordentlich krank.

Ich habe den Menschen dort gleich erzählt, dass ich keinen Kriegsdienst mit der Waffe leisten werde und durfte nach einem kurzen Beratungsgespräch dann auch gehen.

Ich habe mich daraufhin 20 Monate sinnvoll für die Gesellschaft eingebracht.
Zitat von 3.v.l.3.v.l. schrieb:Man unterwirft sich niemanden, außer sich selbst. Niemand wird dazu gezwungen einen anderen Menschen zu töten, und niemand muss Befehle ausführen. (schonmal drüber nachgedacht?)
Kannst Du mir das erläutern? Wenn Dein Vorgesetzter dort in der Bundeswehr Dir eine Anweisung, eine Vorgabe, einen Befehl gibt, dann kannst Du sagen, heute hab ich keine Lust? Und Du kannst sagen, ich möchte jetzt nicht 20 km wandern gehen und ich möchte keine Schießübungen machen?


1x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:41
Zitat von 3.v.l.3.v.l. schrieb:Niemand wird dazu gezwungen einen anderen Menschen zu töten, und niemand muss Befehle ausführen. (
Ne, das gibts nur in der Heilsarmee. Soweit richtig, nachdem Deutschland eine Bundeswehr auf Basis Freiwilliger hat.

Wehrpflicht ist aber dann doch was anderes und man hätte im Verteidigungsfall, (schönes Wort) doch zur Waffe greifen müssen.


2x zitiertmelden

Wie weit hast du es bei der Bundeswehr gebracht?

13.07.2019 um 11:42
@ayashi
Genau, Kriegsdienst blieb Kriegsdienst. Mit oder ohne Waffe.

Und soviel anders ist das auch heute noch nicht. Denn wenn Du den Vertrag eingegangen bist, kommst Du da ja so einfach auch nicht wieder raus.


1x zitiertmelden