Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

92 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Religion, Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

16.09.2021 um 20:44
Hallo Zusammen,
eine Frage beschäftigt mich.
Dies betrifft Männer mit christlichen Glauben.
Angenommen, ihr würdet eine Muslima kennenlernen und es entsteht eine Liebe zwischen euch.
Vielleicht geht das dann soweit, dass ihr vor habt zu heiraten, nur ist das normalerweise nicht möglich, denn eine Muslima darf keinen christlichen Mann heiraten (ein Moslem, eine christliche Frau jedoch schon). Würdet ihr für die Liebe um heiraten zu können, dafür zum zum Islam konvertieren?


2x zitiertmelden
Ja, wäre für mich kein Problem
6 Stimmen (7%)
Nein, niemals...
86 Stimmen (93%)

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 04:57
Wenns wirklich Liebe sein sollte, dann wird halt nicht geheiratet. Hauptsache man ist zusammen.

Als Atheist würde ich nicht konvertieren. Und sollte Frau das verlangen und mich nur unter dieser Voraussetzung haben wollen, dann würde ich ihre Liebe ohnehin stark anzweifeln. Es sei denn ich wüsste dass sie unter Zwang steht und Ängste verspürt und es nur notgedrungen von mir verlangen würde.

Gleiches übrigens auch bzgl. Eintritt in die Kirche. Never! Ich würde auch keine Frau dazu zwingen Atheistin zu werden.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 16:17
Niemals, weil ich nach meinem Ableben nicht in der ewigen Verdammnis landen möchte und Christus nicht verhöhnen und verraten würde.

Der Islam ist zwar auch eine abrahamitische Religion, aber leider eine totale Irrlehre - dämonisch unterwandert.
Satan hat es geschafft, Milliarden Muslime in die Irre zu führen.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 16:30
Wtf hat denn eine (Paar)Liebe mit Religion zu tun?

Und seid wann, ist eine Heirat und noch unsinniger das Konvertieren ein Beweis der grossen Liebe?

Keine Bedingungen, Zwänge, Pflichten, Ansprüche und trotzdem zusammenbleiben - ganz einfach.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 16:48
Nein.
Punkt.
Wer - ob Mann oder Frau - konvertiert, nur, um es dem Partner/der Partnerin recht zu machen, nimmt bloß halbherzig, pro forma eine andere Religion an, nicht aber aus einer inneren Überzeugung.

Ich war jahrelang mit einem Schiiten liiert, der dreimal am Tag betete. Für mich persönlich habe ich das nicht nur toleriert, sondern es akzeptiert (alle diejenigen, welche den Unterschied darin nicht kennen, sollten sich darüber belesen).
Zum Islam zu konvertieren habe ich nie in Betracht gezogen; es wurde aber auch nie auch nur ansatzweise versucht, mich (Agnostikerin, lt. Papier evangelisch-reformiert) dahingehend zu bearbeiten missionieren.

Meine Überzeugung ist: Jeder Mensch betet zu dem/glaubt an das, was die landes- bzw. regionsstypische Sozialisation über Jahrhunderte tradiert ins Denken pflanzte.
Das kann der letzte Schmu sein ... Dennoch wird daran festgehalten im Glauben.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 16:54

Ich würde für sie auf Schweinefleisch verzichten und sogar darauf Zuhause mal etwas alkoholisches zu trinken (wenn wir zusammen wohnen würden was sicher unwahrscheinlich ist).
Kneipe wär aber noch.

Allerdings ist eine Beziehung mit einer (streng) gläubigen Muslima als Kartoffel eh unwahrscheinlich, will ja nicht von irgendwelchen Verwandten Messer gemacht werden :troll:


1x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 16:59
Ich würde keinesfalls irgendwohin konvertieren.
Und zusätzlich wäre es auch sehr unwahrscheinlich, dass ich mit einem "streng" oder "intensiv" glaubenden Menschen zusammen wäre. Insofern ist das für mich eher hypothetisch.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:00
Zitat von KFBKFB schrieb:Ich würde für sie auf Schweinefleisch verzichten und sogar darauf Zuhause mal etwas alkoholisches zu trinken (wenn wir zusammen wohnen würden was sicher unwahrscheinlich ist).
Wie hältst du es mit der Gleichberechtigung: Sollte dein Partner/deine Partnerin auf das Schweine-Essensverbot verzichten im Gleichzug?

Soll nur die eine Konfession Zugeständnisse machen?
Schiefe Betrachtung.


2x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:02
@FlamingO
Wenn es ihr konfessionsbedingt wichtig ist, kein Schwein zu konsumieren und ich mitmache dann mache ich ein Zugeständnis.
Kann natürlich auch jeden Tag ein Kilo Knusperspeck in der Pfanne brutzeln.


1x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:04
@KFB

Dein Post hat meine Frage nicht beantwortet.
Vielleicht solltest du die an dich gerichtete Frage nochmals lesen ...


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:05
@FlamingO
Ich erkenne in deiner Frage auch keinen Sinn. Ich mache Zugeständnisse an die Konfession, habe im Gegenzug keine gefordert.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:10
Eigentlich finde ich die Frage von @FlamingO spannend. :)


1x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:11
Reicht das pro forma oder muss ich da irgendwie dahinter stehen? Wenn es nur um den Anschein geht, ums Einhalten irgendwelcher Gebräuche, etwa dem Wunsch nach einer religiösen Zeremonie - dann ja. Würde mich bei gleichen Umständen auch taufen lassen. Eine Bedeutung hätte beides für mich aber nicht, ich würde den Glauben nicht annehmen.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:15
Zitat von InterestedInterested schrieb:Eigentlich finde ich die Frage von @FlamingO spannend. :)
Diese war auch von mir durchaus ernst gemeint.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:17
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Sollte dein Partner/deine Partnerin auf das Schweine-Essensverbot verzichten im Gleichzug?
Ich finde, diese Frage würde auch für Vegetarier und Veganer gelten, dann halt Fleisch allgemein. :Y:


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:19
@Interested

Toleranz/Akzeptanz ist keine Einbahnstraße - darauf wollte ich hinaus.


1x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:20
Ich will mal nicht so sein
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Sollte dein Partner/deine Partnerin auf das Schweine-Essensverbot verzichten im Gleichzug?
Nein, man muss nicht immer alles identisch aufwiegen
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Soll nur die eine Konfession Zugeständnisse machen?
Nein, das ist eine Unterstellung deinerseits. Ist aber ganz, ganz fantastisch mit einem hübschen Fragezeichen "getarnt".
Clever :lv:
Der zitierte Beitrag von FlamingO wurde gelöscht. Begründung: Vollkommen unangebrachte Formulierung
an anderen
absenfen
:)


1x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:24
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Toleranz/Akzeptanz ist keine Einbahnstraße - darauf wollte ich hinaus.
Ich hab das schon verstanden. Darum habe ich die Frage ja auch so leicht erweitern können.
Es wäre also interessant, wie oft das vorkommt, dass jeder seine Lebensweise behalten kann.

Eigentlich eher traurig, von welchen Konventionen es zuweilen abhängig zu sein scheint, ob zwei Menschen zueinanderfinden.


1x zitiertmelden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:25
Zitat von KFBKFB schrieb:Nein, man muss nicht immer alles identisch aufwiegen
Richtig.

Warum dann aber:
Zitat von KFBKFB schrieb:Wenn es ihr konfessionsbedingt wichtig ist, kein Schwein zu konsumieren und ich mitmache dann mache ich ein Zugeständnis.
Wo ist da die Ausgeglichenheit beiderseitiger Konfessionen?
Zitat von InterestedInterested schrieb:Eigentlich eher traurig, von welchen Konventionen es zuweilen abhängig zu sein scheint, ob zwei Menschen zueinanderfinden.
Ja, eben. Es wird meistens so einseitig - vom Verständnis her - vollmundig geschawafelt. Wie auch hier im Thread einsehbar zuvor.
Seicht.


melden

Für die Liebe zum Islam konvertieren?

17.09.2021 um 17:32
@FlamingO

Ehrlich gesagt, habe ich gar nicht verstanden, warum hier plötzlich so viel Schärfe war, denn Du hast ne ganz banale und meiner Meinung nach spannende Frage gestellt.
Warum man da einen Vorwurf drin verortet, ist mir unklar.
Es wäre wirklich interessant zu erfahren, wie viele im Gegenzug einfach sagen, dass es egal ist, ob der Partner Schweinefleisch isst, weil es an der Liebe zueinander ja nichts ändert.

Verstehe nicht, warum man das als Provokation hier auffässt. Meist fangen Allmythreads dann an, komisch zu werden und das ist schade für ein Diskussionsforum. :/


melden