Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wikipedia ist keine Quelle!

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikipedia, Quelle
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 17:46
@GilbMLRS
LOL HAHA :D Ich sag auch das ich gut in Sport bin, ein Gemüsgarten behauptet, das er die roteste Tomaten hat, meinst du ECHT das ich glaube was sie über sich selbst schreiben oder was die bestochene Presse darüber berichtet?
Da hast du dich aber ernst geirrt. ( Das war doch hoffentlich ein schlechter Scherz von dir oder ? )


melden
Anzeige

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 17:47
Lost-Hope schrieb:was die bestochene Presse darüber berichtet?
also doch verschwöhrung? ^^

man weiß es nicht, man weiß es nicht.... ^^


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 17:49
@Lost-Hope

Gut, dann informiere dich doch in meinem Artikel mal über die offiziellen Studien, die ein ganz anderes Bild malen, als du uns hier weiß machen willst.

Die einzige Firewall, die für die Hackern Probleme bereitet, ist die Firewall des Pentagons.

Wer sagt, dass bei Wikipedia nich dieselbe Firewall am Laufen ist? Man kann sein System mit einer vernünftigen Hardware-Firewall dicht machen, die größte Gefahr kommt nicht von außen sondern von innen. Allenfalls die Schnittstellen nach außen müssen abgedichtet werden aber das kann man erreichen, indem man Rechner dazwischenschaltet, die jeglichen unerwünschten Inhalt aussortieren und in der DMZ bereits vernichten. Damit kommt der Angriff zwar maximal in die DMZ aber nicht in die internen Angelegenheiten also nicht ins LAN der Wikipedia.

Das größte Problem für ein System sitzt im LAN und nicht im WAN. Und Angriffe, die durch alle Verteidigungslinien gehen, die sind erstens selten und zweitens offenbaren sie eine Schwäche, die sofort danach beseitigt wird, es ist also unwahrscheinlich, dass eine unkonventionelle Methode mehrmals ausgenutzt werden kann, jeder Angriff trägt somit zur weiteren Sicherheit bei. Und in letzter Zeit hab ich nicht sonderlich viel von Hackerangriffen auf Wiki gehört.


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 17:56
@GilbMLRS
die größten Hackergenies hatten es tatsäschlich geschafft, in das System des Pentagons einzudringen und stahlen wichtige Daten. Das Problem mit Wikipedia ist, das solche Sicherheitssoftware einfach zu teuer ist, wenn sie wirklich so teure Software hätten, müssten wir für die Seite bezahlen und das so glaube ich will keiner. Und was die Schwäche betrifft, so muss man zuerst rausfinden, wo sie war.


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 17:56
@Lost-Hope

Bist du des Lesens mächtig?

Die Untersuchungen kamen von IBM, vom MIT, der Zeitschrift Nature, der Zeitschrift c't, du kannst auch Günter Schuler fragen.

DU hast bisher noch niemanden bringen können, der deine Behauptungen bestätigte und wenn du das MIT als bestochene Presse bezeichnest, dann lass dir mal gesagt sein, dass das MIT (Massachusetts institute of Technology) ne anerkannte und etablierte Universität ist, denen glaub ich mehr als dir, weil die nen bisschen Grundlagenwissen beweisen und du nur mit irgendwelchen Zoten und Phrasen agierst anstatt mal rauszurücken, wer dir den Floh von der ständig gehackten und unglaubwürdigen Wikipedia ins Ohr gesetzt hat.

Ich warte...


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:02
@Lost-Hope

Aha...und du bist dir auch sicher, dass die Hackergenies niemals Zutritt zum Pentagon hatten? Und selbst wenn die es einmal geschafft haben...wer sagt dir, dass die Lücke immernoch offen ist? Und wann ist das passiert? Komm schon, du wirst doch irgendwo mal was belegen können.


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:08
@GilbMLRS
von einem Wissensmagazin dem ich mehr vertraue als MIT dieses Wissensmagazin geht zudem weitaus kritischer vor als die Internetliebende Freaks.
Du glaubst mir nicht ? ....... ist mir völlig schnurtzegal wer mir glaubt oder nicht glaubt.
Ich habe gelernt niemanden zu vertrauen und nicht an alles zu glauben, ich habe herzlich wenig Lust darauf von anderen manipuliert zu werden. Den einzigen denen ich vertraue und galube, sind meine beiden Katzen.


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:09
@GilbMLRS
Nein die Lücke wurde geschlossen, ihr Sicherheitssystem ist jetzt noch besserer


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:11
@Lost-Hope


Ja wie heißt denn nun dieses Wissensmagazin? Machs doch mal nicht so spannend...du hast immerhin ein Wissensmagazin, welches glaubwürdiger als eine Universität zu sein scheint, du wirst es uns doch wohl mitteilen können, welches das ist oder etwa nicht?

Komm, wie heißt es? Infokrieg Magazin? Shortnews heute?


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:12
Vollkommen richtig, Wikipedia wird kontrolliert von Freimaurern, Verschwörern, Reptiloiden, der CIA, dem BND, dem neuen KGB und so weiter, also vertraut ihnen nicht sie wollen uns alle beheeeerschen!!!11elf


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:16
@Mr.Dextar

Du hast deine Zigeuneroma vergessen :D


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:17
@Nichtmensch

Und du hast deine Intelligenz woanders vergessen.

:o


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:18
@GilbMLRS
Oh mann ich hasse es Werbung zu machen: ''Welt der Wunder Magazin''


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:22
@Lost-Hope


Ohoooo Welt der Wunder ist also deine absolut unbestochene und freie Quelle ohne Einflussnahme von irgendwo? Ich les das auch gern mal, wenn es mir zwischen die Finger kommt aber im Gegensatz zu Wikipedia orientiert sich WdW an Verkaufszahlen, wenn es dir noch nicht aufgefallen sein sollte und je spektakulärer eine Neuigkeit, desto besser lässt sie sich verkaufen.

Was macht dich denn so sicher, dass WdW ohne Einflussnahme bestimmter Interessengruppen agiert?


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:26
@GilbMLRS
wie ich schon schrieb glaube ich bei weitem nicht an alles, aber ich habe die Artikel mehrfach überprüft, im Internet, in andere Bücher,.... bisher bin ich nur auf 2 Kleinigkeiten gestoßen die nicht der Wahrheit entsprachen.


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:41
Lost-Hope schrieb:aber kleine Informationsfehler gelangen immer noch hindurch
Ah, vorhin waren wir doch beim genauen Gegenteil, nämlich dass nur 1% der Informationen stimmen soll?
Die, die Wikipedia nicht als Quelle anerkennen, sind meistens auch die, die die Informationen dort nicht glauben wollen und sich lieber an ihre eigenen obskuren Wahrheiten klammern.
Typisch für den Dunning-Kruger-Effekt, der in diesem Forum außerordentlich oft zu beobachten ist :D
Wikipedia: Dunning-Kruger-Effekt


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:42
Klar, WdW hat bis jetzt auch noch keine 900 000 (nur deutschsprachig) Artikel rausgebracht. Is ja klar, dass da weniger Unstimmigkeiten drinne sind. *Kopf klatsch* Innem Beutel mit 100 Smarties find ich auch weniger zermatschte Exemplare als innem Sack mit 1 000 000.


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:44
Lost-Hope schrieb:Ich habe gelernt niemanden zu vertraue
Lost-Hope schrieb:Den einzigen denen ich vertraue und galube, sind meine beiden Katzen.
Dann tust du mir leid.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:46
@Lost-Hope

In einem Exemplar des WdW Magazins stand einmal, dass die Spinne ein Insekt sei.
Also bitte, da sieht man doch direkt, dass man da Schrott in der Hand hält.


melden
Anzeige
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

31.08.2009 um 18:52
@GilbMLRS
Weiß du , jeder Mensch hat schlechte Eigenschaften. Meine ist, das ich aufgehört habe zu vertrauen und zu glauben. Ich werde nie dem Internet oder sonst wem einen Funken Vertrauen oder schenken. Das ist meine Meinung und eine Meinung kann man nicht so einfach entzwei brechen, so sehr es manche Menschen auch wünschen.
Du kannst von mir aus mit all deinen wunderschönen Ideen Beweise oder Vergleichen kommen, aber das wird nichts an meinem Vertrauen zum Internet ändern.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt