Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wikipedia ist keine Quelle!

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikipedia, Quelle

Wikipedia ist keine Quelle!

27.05.2009 um 19:18
Diese Aussage bekommt man ja des Öfteren zu lesen, wenn man versucht seine Beiträge mit Quellenangaben oder weiterführenden Links zu versehen.
Wie seht ihr das? Darf man seine Informationen aus Wikipedia beziehen oder damit untermauern?


melden
Anzeige
Ja, Wikipedia ist eine Quelle
149 Stimmen (83%)
Nein, Wikipedia ist keine Quelle
31 Stimmen (17%)

Wikipedia ist keine Quelle!

27.05.2009 um 19:27
Hm, für theoretisch leicht nach zu prüfendes Faktenwissen, die Hauptstadt Kiribatis, den Geburtsort von Sheryl Crow, die Bedeutung eines Fremdwortes, finde ich Wiki klasse.

Halt ein Lexikon, angenehm umfangreich.

Und um sich etwas zu vergewissern, das man weiß, sich aber nicht ganz sicher ist, ist es auch geeignet.

Aber es ist der kleinste gemeinsame Nenner heutigen Wissens; fragwürdiges, abstraktes oder umstrittenes deckt Wiki nicht oder kaum ab.

Ich akzeptiere Wiki jederzeit als Quelle wenn es um zum Beispiel die Mondkrater geht, die geheimen Mondbasen betreffen, wende ich mich doch lieber an die Verschwörungsseite meines Vertrauens ;)


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

27.05.2009 um 19:32
Oder was wolltest Du jetzt hören? :D


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

27.05.2009 um 19:37
schon ok^^


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

27.05.2009 um 20:37
Natürlich ist es eine Quelle. Sofern es auch genügend Nachweise gibt (z.b. unten Einzellinks). Aber in der Regel sind fragwürdige Abschnitte dementsprechend gekennzeichnet.

In dem Falle muss man halt etwas weiter im Internet stöbern.


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

28.05.2009 um 12:20
Ich stimm da mr dextar voll zu. die quellen von wikipedia sind immer gesichert. und wir haben auch nich alles erfunden. sondern nehmen wir mal unsere sprache. wir haben sie von unseren eltern gelernt und wussten das war eine sichere quelle.
genauso kann man mit wikipedia auch umgehen
(ich weiß scheiß vergleich xDDD)


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

03.06.2009 um 17:35
so ich komm auch mal an

die Onlineausgabe von Brockhaus unterliegt Wikipedia in allen Punkten außer Verständlichkeit, zT sehr deutlich
Die Studie wurde unabhängig durchgeführt (welche interesse hätte wikipedia als unkommerzielle seite auch?)

http://www.stern.de/computer-technik/internet/:stern-Test-Wikipedia-Brockhaus/604423.html

hier die ergebnisse:

Gesamtnote aus allen 50 Begriffen

Richtigkeit:
Wikipedia: Note 1,6
Brockhaus: Note 2,3

Vollständigkeit:

Wikipedia: Note 1,8
Brockhaus: Note 3,3

Aktualität:

Wikipedia: Note 1,4
Brockhaus: Note 3,1

Verständlichkeit:

Wikipedia: Note 2,4
Brockhaus: Note 1,8

Gesamtnote:

Wikipedia: Note 1,7
Brockhaus: Note 2,7

http://www.rp-online.de/public/bildershowinline/aktuelles/digitale/internet/29336

hier zu den einzelnen Artikeln, welche zufällig gewählt wurden

Wer jetzt noch zweifelt hat einen an der Mütze

Und zu dem das es sofort geändert werden kann
Admins überwachen das geschehen (eine gigantische menge admins), JEDE kleinste veränderung ist in den versionen nach zu sehen, inklusive das datum und die zeit wann es geändert wurde


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

03.06.2009 um 17:35
wikipedia ist eine der besten quelle basta


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

03.06.2009 um 20:10
löl

Untersuchter Begriff: Gravitation

Vollständigkeit:

Wikipedia: Note 4 - Brockhaus: Note 4

wie solls auch anders sein? XD


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

03.06.2009 um 20:13
die verschiedenen kategorien haben scheinbar unterschiedliche gewichtung

Untersuchter Begriff: MP3

Richtigkeit:
Wikipedia: Note 1 - Brockhaus: Note 1

Vollständigkeit:

Wikipedia: Note 2 - Brockhaus: Note 3

Aktualität:

Wikipedia: Note 2 - Brockhaus: Note 2

Verständlichkeit:

Wikipedia: Note 3 - Brockhaus: Note 2

Gesamtnote:

Wikipedia: Note 1,7 - Brockhaus: Note 1,9

für mich haben beide ne glatte 2 o.O


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

03.06.2009 um 20:46
es is egal was umfragen sagen, wikipedia is auf jedenfall eine quelle die man darunter schreiben kann, es is die wohl am meisten bekannte seite die wie ein lexikon aufgebaut wird, und auch der lexikon dem die meisten vertrauen. also quelle=ja


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

16.06.2009 um 20:00
@canpornpoppy

is ja auch klar, verständlichkeit is ja ganz klar weniger gewichtig als richtigkeit


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

16.06.2009 um 20:26
RP Online ist keine Quelle!


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

16.06.2009 um 20:37
kommt ganz darauf an. Da steht schon kommerziell trächtiger Schrott drin, aber nur unter anderem..


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

16.06.2009 um 21:12
Natürlich ist Wiki eine Quelle !

Wer glaubt das es da nur Mist gibt, kann ja mal einfach Müll schreiben und gucken wie schnell der gelöscht ist ! :D

Liebe Grüße
Alice.


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

16.06.2009 um 23:04
naja.. ich hab hier jedenfalls noch nich abgestimmt


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

17.06.2009 um 05:13
wikipedia IST keine quelle sondern eine aufbereitete quellensammlung


melden

Wikipedia ist keine Quelle!

17.06.2009 um 13:09
Naja, ich find es schon sehr praktisch, allerdings darf man nicht vergessen, dass JEDER in Wikipedia reinschreiben kann. So kann es auch sein, dass gerade zu diesem Zeitpunkt bei genau DIESEM Thema irgend ein schwachsinn steht ;)

Lg


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

17.06.2009 um 13:52
@Chiby

na und?
wer es anzweifelt kann sich die versionen reinziehen mit jeder kleinen änderung
zudem wird meist innerhalb von minuten es zurückgeändert
probiers aus^^


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikipedia ist keine Quelle!

17.06.2009 um 15:04
Was? Wiki keine Quelle?
Da habe ich mich heute erstmal über Jogi ähh Rabbi Löw und den Golem schlau gemacht.


melden
Anzeige

Wikipedia ist keine Quelle!

17.06.2009 um 16:31
Als Quelle bezeichnet zu werden ist für Wikipedia unmöglich - ist es ja nicht und will es auch nicht sein.

Wikipedia will bloß ein Lexikon sein, ein Nachschlagewerk. Mit Menschen die Artikel aus der Sekundär- und (seltener) Primärliteratur zusammenstellen.

Und so sollte es sein.

Also, Wikipedia ist keine Quelle, aber man kann es verwenden aufgrund der (haha) Quellenangaben die das ganze nachvollziehbar machen.

Der Prof bedient sich ja auch zahlreicher Sekundärliteratur.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt