Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

War Jesus Fisch?

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Weihnachten, Sternzeichen, Geburtsdatum, Heilige Familie

War Jesus Fisch?

09.03.2011 um 15:11
Hallo? Was feiert die Menscheit jedes Jahr am 12 24? Christi Geburt? Wann hat denn der denn demnach geburtstag?


melden
Anzeige

War Jesus Fisch?

09.03.2011 um 19:05
Das hatte ich weiter oben schon als Gag.
Daß der Tag da gefeiert wird liegt aber an der älteren Tradition der Wintersonnwendfeiern.


melden

War Jesus Fisch?

09.03.2011 um 19:05
Solange wie er kein Stier war ist es mir schnuppe


melden

War Jesus Fisch?

09.03.2011 um 19:13
Mir egal


melden

War Jesus Fisch?

02.04.2011 um 09:39
Erstens heisst das diskutierte Zodiakzeichen "FISCHE" - aber warum sollten wir uns mit "Kleinigkeiten" quälen"... Die Kernfrage - neben der grundsätzliche Frage, ob er tatsächlich als historische person gelebt hat - betrifft seine "verborgene Majetät", sprich: War er ein "GOTT-MENSCH" oder nur ein mensch wie Du und ich - wenn auch irgendwie gerade "DER Messias"? So eine Frage hartnäckkig in die Welt zu setzen ist nur ein SCHÜTZE-Typ "fähig", weil nur dabei kann man die "MENSCH-TIER"-Figur (ich meine den "verletzt-heilende" weise Kentaur) auf eine höhere Ebene - auf die "GOTT-MENSCH"-Ebene projizieren. So lernt das uns die astrologische Tiefenpsychologie. Grüsse: E.K.


melden

War Jesus Fisch?

02.04.2011 um 11:07
Wenn, dann war er Skorpion. Wer sich etwas mit Astrologie auskennt, weiß das Skorpion für Wiedergeburt u.ä. steht. Kann natürlich auch Aszendent Skorpion gehabt haben, was die ganze Sache noch intensiviert.


melden
Sleepwalker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus Fisch?

02.04.2011 um 20:55
Es heißt doch, Jesus sei im Dezember geboren; wie sollte er dann
Sternzeichen Fisch sein? Nach heutigem Horoskop war er insofern Steinbock.

Als Gottes Sohn (nur mal angenommen, er war es), dürfte in seinem
speziellen Fall allerdings ein Sternkreiszeichen total wegfallen.


melden

War Jesus Fisch?

12.04.2011 um 13:06
Es ist wirklich amüsant zu sehen, wie begriffliche Ungereimtheiten in einer Diskussion DEN SINN der Sache völlig vernebeln fähig sind... "Sternkreiszeichen" gibt es nicht - es gibt nur Sternbilder und Tierkreis(Zodiak)zeichen - entlang des scheinbaren Sonnenweges (Ekliptik). Nun damals wechselte die Sonne immer etwa am 24/25-sten des Monats das ZODIAKZEICHEN. Sie trat also - um konkret zu sein - am 24. Dezember 7. v. Chr. in das Steinbockzeichen ein - früher "wanderte" die Sonne - zwischen 24. November und 24. Dezember - im Zodiakzeichen Schütze. Also war immerhin 24 Tage lang im Monat Dezember 7. v. Chr. im Schütze. - Schütze - als das 9. Zodiakzeichen - hat am ehesten etwas mit Weltanschauung und Religion zu tun, vor allem wenn man berücksichtigt, dass Jesus nicht die kämpferische Seite des damals allgemein erwarteten "Messias-Königs", sondern eher - kann man sogar sagen: ausschliesslich - die "hohepristerliche Majestät" des (oder wie die Heiden zunächst gedacht hatten: eines) Gottes Sohnes "verkörperte". --- Summa summarum: wenn er gelebt hat - dann hat auch ein Horoskop gehabt haben - darauf konnte er nicht einmal als menschgewordener Gott-Sohn "verzichten"... Soviel über den Sonnenstand bei seiner Geburt. Wie man dann die vieldiskutierte dreifache Jupiter-Saturnus-Konjunktion im J. 7.v.Chr. - oder sogar sein vermutliches konkretes Horoskop bewerte - ist eine andere Sache... Man kommt aber ganz sicher nicht weiter, wenn man die wichtigsten Begriffe - auf den ("in uns wohnenden") Diabolos (=Durcheinanderwerfer) hörend - schon am Anfang der diskussion durcheinanderwirft - um den Eindruck zu erwecken, die ganze Diskussion hat kein Sinn. Es kann einen Sinn haben - wenn wir fähig sind, sinnvoll argumentieren - wo möglich, sogar "wissenschaftlich". Grüsse: E.K.


melden

War Jesus Fisch?

12.04.2011 um 13:15
Habe jetzt nicht alles gelesen, aber ich denke das wurde bereits richtig gestellt, oder?
IΗΣΟΎΣ
Iēsous (neugr. Iisús) „Jesus“
ΧΡΙΣΤΌΣ
Christós „Christus“ (d.h. „der Gesalbte“)
ΘΕΟΎ
Theoú „Gottes“
ΥΙΌΣ
Hyiós (neugr. Iós) „Sohn“
ΣΩΤΉΡ
Sōtér (neugr. Sotíras) „Retter“/„Erlöser“

Das (I·Ch·Th·Y·S-)Symbol besteht aus zwei gekrümmten Linien, die einen Fisch darstellen


melden

War Jesus Fisch?

30.11.2013 um 09:33
@pprubens
@Elli84
@martialis
@Meteora
@bettman
@passat

Charaktermässig gesehen fand ich (als "Astrologieforscher"), dass Jesus den Mondstand im Löwezeichen und die Sonne in Schütze haben könnte...

ABER natürlich erscheint uns sein "Messiastum" als Fischebetont, wegen der Jupiter-Saturnus-Konjunktion in seinem Horoskop damals (7 vor Chr. = -6 astronomisch) in dem Fischezeichen, was - und das kann man nicht genug häufig betonen - auch mit dem FISCHE STERNBILD zusammenfiel. Obwohl eine Trennung nur methodologisch eine gewisse Berechtigung besitzen kann, doch empfehle ich ZUERST den Jesuscharakter - sozusagen als "Privatmensch" - von dem Fischbetonten "Messias-Charakter" des "Christus" astrologisch "auszuarbeiten" - und dabei auch das "vorgeburtliche Eklipsen-Horoskop" von Jesus von Nazareth bzw. von dem Christentum - wie das von E.H. TROINSKI ausgearbeitet und auch gedeutet war - zu berücksichtigen. Schon deswegen kmmt eigentlich nur ein Geburtshoroskop von Jesus von Nazareth eigentlich nur nach der Zeit von Oktober 23. im Jahre 7 vor Christus in Betracht - wenn man alle Umstände astrologisch unbefangen studiert und auswertet. Alle KONKRETE KONTEXTE sollte man in einem harmonischen Gesamtbild zusammenfassen - einzelne Details überbewerten und aus dem Gesamtbild herauszureissen kann zwar sehr interessant sein (ist sicher auch sehr lehrreich), führt aber mit Sicherheit nicht zum Ziel: das "Geheimnis" Jesus von Nazareth astrologisch-historisch zu "knacken".

Meine Meinung soll selbstverständlich nur den Forschungsgeist anfeuern - viel Glück dabei! (:-)


melden

War Jesus Fisch?

30.11.2013 um 11:11
Jesus ging nicht über`s Meer, er Schwamm drüber. Was würde ein Fisch tun?


melden

War Jesus Fisch?

30.11.2013 um 11:14
Mochte er Fischstäbchen?


melden

War Jesus Fisch?

30.11.2013 um 20:54
Konnte er eine Dorade zubereiten?

@der_wicht
;-)


melden

War Jesus Fisch?

01.12.2013 um 15:55
Scheiß auf Sternzeichen, aber schwimmen konnte er..^^


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus Fisch?

01.12.2013 um 19:30
Er lief doch über Wasser! Es war für ihn unnötig, ein Karpfen oder Hecht zu sein.


melden

War Jesus Fisch?

01.12.2013 um 19:48
@Halbu

Ah ja , stümmt er "lief" über's Wasser, er schwamm ja net mal.. omg sry :D


melden

War Jesus Fisch?

01.12.2013 um 20:24
Halbu schrieb:ein Karpfen oder Hecht zu sein.
Ähm weiß jetzt net so genau darüber Bescheid, aber sind das net Süßwasserfische???
Und Jesus lief doch über das Meer :ask:


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus Fisch?

01.12.2013 um 20:28
@ackey
Der lief über jedes Wasser,das er fand.Also in Sachen PR machte ihm keiner was vor.
Hier mal vor einer Menschenmenge über einen Tümpel,Da mal über einen Bach.


melden

War Jesus Fisch?

01.12.2013 um 20:31
@Halbu

Jop stümmt, er trieb ja auch Dämonen aus, soweit ich in dem Märchenbuch mal las und trieb sie in Schweine... und was weiß ich noch alles, er tat..^^


melden
Anzeige

War Jesus Fisch?

26.01.2014 um 14:46
Jesus Horoskop?

Hier ist es:
Diskussion: Wer deutet das Jesus-Horoskop? (Beitrag von Zerox)


Jesus war Waage ;)


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt