Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

235 Beiträge, Schlüsselwörter: Hartz4

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:04
@rottenplanet
siehst du da geht es schon los. Habe zwar mehr als ein H4ler aber am ende doch weniger.
aber ich hab echt kein bock das heute nacht noch vorzurechnen.
Das heißt nicht das ich über meine verhältnisse lebe. sondern weil es fackt ist


melden
Anzeige

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:06
ich denke das ich gut verdiene aber das problem sind die abzügige die man hat die durch h4ler bestimmt nicht besser gemacht werden


melden
instinct
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:09
@Sommer075
Aber darüber nachzudenken, wie man Deinen Job wieder lohnender machen könnte, das fällt Dir nicht mal im Traum ein, weil es doch so viel einfacher ist, die Hartz4empfänger zu einer homogenen Masse zu deklarieren und auf ihnen rumzutrampeln, davon kriegst Du aber auch kein besseres Leben ! Ganz ehrlich, wenn es bei Dir in der Kasse so beschissen aussieht, dann ist das nichts, worüber sich weder ein Arbeiter noch ein Harzt4empfänger freuen kann, das freut nur die "Feudalherren" für die Du täglich Deinen Schweiss und offensichtlich Deine Gesundheit opferst.
Denk doch mal darüber nach, ganz ehrlich.
Sommer075 schrieb:ich denke das ich gut verdiene aber das problem sind die abzügige die man hat die durch h4ler bestimmt nicht besser gemacht werden
Ich dachte wir hätten schon geklärt, dass eben die Politik und Wirtschaft dafür verantwortlich ist, und eben nicht die HArtz4er, die ziehen Dir ja nicht die Kohle ab, jetzt komm doch mal klar.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:11
@instinct ,

in deinem Thread hast du praktisch die Frage nach der Wiedereinführung der Sklaverei gestellt. Es mag sein, dass dahinter eine aufklärerische Absicht steckte - Tatsächlich wird dieser Thread jedoch für offene Herabwürdigung einer Gruppe von Menschen genutzt.


@Sommer075 ,

du beneidest also einen Hartz 4 Empfänger? - Ok, scheint ein schwieriger Fall zu sein. Wünsche dir alles gute für deine berufliche Zukunft.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:13
Im Grunde wandert das Hartz4-Geld eh über alle Umwege zurück ins Staatsäckel,alleine schon durch den Konsum, es kann also keine Rede davon sein, dass Hartzis dir @Sommer075 auf der Tasche liegen.

Und das Karussel dreht sich weiter. ;)

Aber stimmt schon, eines fehlt hier ganz sicher und zwar Respekt gegenüber Menschen, die mit Hartz4 am Hungertuch nagen und anstatt seine Frustration dahinzumüllen, wo es keinen stört, werden Arbeitslose zum schwarzen Schaf gemacht, so einfach kann man sich die Welt machen "widde wid bum bum" ;)


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:14
Sommer075 schrieb:ich denke das ich gut verdiene aber das problem sind die abzügige die man hat die durch h4ler bestimmt nicht besser gemacht werden
Ja genau, die Paar Euro im Monat - Das ist natürlich ein Grund Fackeln anzuzünden. Wie schnell man sich doch einen Sündenbock für alle Probleme finden kann. :{ Einfach nur herrlich...


melden
instinct
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:14
@rottenplanet

Du hast es richtig verstanden und auf den Punkt gebracht.

Das macht doch sogar die Presse in Deutschland, nur da gibts halt keine Diskussion.
Sollen wir uns das etwa bieten lassen, dass die angeblich so freie Presse darüber entscheidet, ob wir Sklaven werden oder nicht (mal zugespitzt formuliert) ?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:16
@instinct
Lieber Instict wir sind ja nicht unbedingt einer Meinung aber ich finde deine Fragen in Ordnung und auch gerechtfertig . Aber ich frage dich jetzt mal was. Gib mir ne ehrliche Meinung zu dem Fall den
ich jetzt schilder!


Also ich kenne jemanden der ist jetzt 28 Jahre alt. Hat kein Schulabschluß und sitzt nur noch vor dem Rechner. Er wohnte bis letzten Monat noch im Hotel Mama. Er bekommt H4 hat sich noch nie um eine arbeit bemüht. Jetzt ist er Anfang des Monats in einer eigenen Wohnung gezogen die von der Arge bezahlt wird. Der Junge Mann hat seine komplette Einrichtung von der Arge bekommen.
Sogar eine Waschmaschine.
Jetzt gebe mir mal eine ehrliche Antwort!!!
Findest du das gerecht den Leuten gegenüber die jeden morgen Aufstehen und zur Maloche gehen?
Die finazieren ihn mit.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:18
wenn ihr das was ich geschrieben hab in ordnung findet verstehe ich die welt nicht mehr.
@rottenplanet
Das sind die Leute die sich die Fackeln selber anzünden.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:21
@Sommer075

Villeicht sollte man ihn mal ermutigen, den Abschluss nachzumachen, um anschließend eine Lehre anzustreben, meinst du nicht?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:21
@Sommer075
Sorry - Dein letzter Post ist nicht verständlich


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:24
@Vymaanika
wenn du das schaffst bekommst du von mir das Bundesverdienstkreuz
@rottenplanet
Verstehe zwar nicht was daran nicht verständlich ist aber ist auch egal


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:27
Sommer075 schrieb:Also ich kenne jemanden der ist jetzt 28 Jahre alt. Hat kein Schulabschluß und sitzt nur noch vor dem Rechner. Er wohnte bis letzten Monat noch im Hotel Mama. Er bekommt H4 hat sich noch nie um eine arbeit bemüht. Jetzt ist er Anfang des Monats in einer eigenen Wohnung gezogen die von der Arge bezahlt wird. Der Junge Mann hat seine komplette Einrichtung von der Arge bekommen.
Sogar eine Waschmaschine.
Jetzt gebe mir mal eine ehrliche Antwort!!!
Findest du das gerecht den Leuten gegenüber die jeden morgen Aufstehen und zur Maloche gehen?
Die finazieren ihn mit.
Durch den Staat werden auch Behinderte unterstützt - Und dieser Junge Mann scheint das Leben eines Schwerbehinderten zu führen. Ich verstehe immer noch nicht warum du solche Menschen beneidest.. Bzw. ich finde diese Art von Missgunst absolut albern.
Sommer075 schrieb:Verstehe zwar nicht was daran nicht verständlich ist aber ist auch egal
Jo, ist schon gut.


melden
instinct
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:28
@Sommer075
Sommer075 schrieb:Lieber Instict wir sind ja nicht unbedingt einer Meinung aber ich finde deine Fragen in Ordnung und auch gerechtfertig
Danke, das ist doch schon mal was ^^
Sommer075 schrieb:Findest du das gerecht den Leuten gegenüber die jeden morgen Aufstehen und zur Maloche gehen?
Die finazieren ihn mit.
Ich finde dieses System auf gar keinen Fall gerecht, denn es hat längst nichts mehr mit Gerechtigkeit zu tun, was wir hier erleben ist die Ausschlachtung des menschlichen Arbeitspotentials und die Minimierung der Kosten auf Gesundheit des Volkes.

Du musst bedenken, dass das Bruttoinlandsprodukt von wenigen Reichen fast komplett getragen wird, es sind nicht die armen Arbeiter, die für das Sozialsystem zahlen, es sind noch immer die Reichen, und die werden immer reicher, das heisst, dass das BSP auch immer weiter steigt, wenn es den Reichen gut geht. Und den Reichen geht es immer besser, denn diese Masse (Arbeiter) ist der Ursprung ihres Reichtums.

Wenn wir uns ein Sozialsystem leisten können, wobei ein ständig steigendes BSP nicht im geringsten Zweifel daran lässt, wieso können wir uns nicht auch bessere Löhne für die Arbeiter wie Dich leisten ? Das geht sehr wohl, aber es ist die Aufgabe der Arbeiter dafür zu kämpfen und nicht immer klein beizugeben, wer aufgibt wird gefressen.

Die Reichen wollen aber nicht mehr abgeben, ganz logisch, wer will schon von seinem Verdienst abgeben, gerade der Arbeiter muss das doch nachvollziehen können, deshalb benutzen sie die Hartz4er dazu, das Interesse der Arbeiter abzulenken, und zwar läuft das ganze auf einen Kampf zwischen H4 und Arbeiter hinaus, wer der lachende Dritte dabei ist, sollte Dir spätestens jetzt doch wohl klar sein, derjenige gegen den die Arbeiter eben nicht kämpfen.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:30
@Sommer075

Ach nein, das Bundesverdienstkreuz kriegen nur Leute, die sich populär machen über die Medien, die stillen Helden, die niemand beachtet sind meist immer die Guten.

Also für mich ist dein Beispiel ein klarer Fall dafür, dass ein Lehrsystem versagt hat.Bin mir sicher, dass man die "Schwäche" seines PC-Konsums auch in einer Stärke verwandeln könnte und somit auch ihm eine Perspektive geben könnte.

Nur, wenn es dann heißt, direkt nach der Schule arbeitslos zu werden, dann ist man bestimmt erstmal frustriert, bei mir hats ja auch nicht gleich geklappt.

Aber nochmal eine andere Frage: Was würdest du eigentlich tun, wenn @onuba dich als Null-Euro Kraft in seiner Küche einstellen würde und dir eine Wertschätzung zuspricht, die man auf Seite 1 mit Erschütterung wahrnehmen müsste, arbeiten müsstest?Wäre das ok und wie lange würdest du das mitmachen?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:32
@rottenplanet
Ich weiß nicht ob du dir das so biegen willst wie du das gerne hättest !!!
Das hat nix aber aber auch gar nix mit Neid zu tun. Ich empfinde das als eine Frechheit sonder gleichen. Mir kauft keiner ne Waschmaschine wenn meine Kaputt geht. Das ist ein Nichtsnutz weil er ein Nichtsnutz sein will! Und den Kannst du nicht ermutigen weil er es garnicht will


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:43
@Vymaanika
zu deine Frage was ich tun würde!
man bekommt doch als H4ler Geld da kann man auch mal was zurück geben.
Aber da mal von abgesehen. Es ist doch immer eine Chance wenn man in der Gesellschaft tätig bleibt. Wenn man fleißig bist sagt auf einmal der Chefkoch:"Der Typ ist Fleißig und zu was zu gebrauchen den würde ich gerne eine Chance geben. Ich kenne zum beispiel ein fall in meine bekanntenkreis. der bekannte ist damals in eine verleihfirma (sklaverei ich weiß) eingetreten
er hat sich bewert und ist heute bei tyssen krupp vorarbeiter. verdient sehr gut und ist zufrieden.
Was ich damit sagen möchte: Eine Chance bekommt doch nur der vor die Tür geht und nicht der auf der Couch liegt oder?


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:45
@Sommer075
Weist du eigentlich was die wahre Frechheit ist? Dass die Banken Milliarden aus dem Fenster werfen und diese Milliarden dann wieder gleich.. wie schrieb es der gute User @onuba.. "in den Hintern geschoben" bekommen. Aber das soll ja so sein. Staatsgeschäfte und so. - Aber wenn der Nachbar eine Waschmaschine vom Staat geschenkt bekommt.. Ja, da meldet sich die gute alte Missgunst, die das Blut zum Kochen bringt.

- Und nein, ich rede hier nichts "schön", sondern weise lediglich auf die fehlende Verhältnismäßigkeit der Kritik hin. Ein Mensch, der auf Hartz 4 angewiesen ist wählt sein Schicksal nämlich nur in den seltensten Fällen freiwillig und führt garantiert kein Luxusleben. Auch bekommt er nur einen extrem kleinen Bruchteil der Steuer, die man an den Staat abdrücken muss - Es sind nicht mehr als ein Paar Euro im Monat und von diesen Paar Euro im Monat gehen mindestens 80% an die Leute, die es wirklich brauchen.


melden

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:48
@rottenplanet
ok da gebe ich dir recht die daoben sind noch viel schlimmer


melden
Anzeige

Sollen Hartzer dort einspringen, wo Arbeit sich nicht mehr lohnt?

04.01.2011 um 03:50
@rottenplanet
obwohl das Problem ist Weltweit


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt