Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

161 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Staat
ironbutterfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

17.05.2011 um 23:51
@-ripper-
what is this?


melden
Anzeige

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

17.05.2011 um 23:51
@ironbutterfly
hm kohle und tolle autos sind mir persönlich wayne

ich will lieber menschen zum lächeln bringen und in irgend einem medium gute gecshichten erzählen.

aber klar man kann mit jeder lebensführung glücklich sein


melden
ironbutterfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

17.05.2011 um 23:52
@james1983
ja klar wenn es dich glücklich macht ist der rest egal


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

17.05.2011 um 23:53
@ironbutterfly

This is Arno Dübel.

Da ich jetzt zu faul bin und ins Bett gehen werde, lass dich von @Aldaris aufklären. Immerhin ist das sein großes Vorbild :D ;)


melden
ironbutterfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

17.05.2011 um 23:54
@-ripper-
der name sagt mir nix ist erder könig der hartz4 empfänger?


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 00:01
@-ripper-

Samma .. Ich zieh dir gleich die Ohren lang. ;)


melden
ironbutterfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 00:59
http://www.youtube.com/watch?v=pypwopo3BD0


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 01:25
@ironbutterfly

:D
Ich liebe dieses Thema^^

Am lustigsten find ich den ganzen angestauten Neid der "abhängig beschäftigten", der Versklavten^^
ach wie ärgern sie sich, daß sie ihr Leben für ein bißchen Brot verschwenden^^ :D
Und gönnem keinem was besseres. Sie haben gelitten, die nächsten sollen gefälligst auch leiden- wo bleibt denn sonst die Gerechtigkeit!? :D :D

Warum überhaupt arbeiten, frag ich mich. Haben wir nich inzwischen genug Technik und Maschinen, daß wir höchstens noch 3 Stündchen arbeiten müssten?? Oder ist das Ziel der Technik immer mehr Arbeit für die Menschheit zu erschaffen? Haben wir deshalb Angst, daß es immer weniger Arbeit gibt? Ist Arbeit denn etwas Erstrebenswertes??^^

Leider zahlt der Staat sehr schlecht, zu schlecht um zu überleben, ohne enorme Schwierigkeiten und Umstände. Das Überleben des Körpers ist nicht sichergestellt in unserer EU. Es gibt kein Recht auf das Überleben des eigenen Körpers. Kein Grundrecht auf Nahrung, kein Grundrecht auf ein zu Hause. Das Notwendigste ist nicht sichergestellt. Somit bleiben wir beschäftigt mit unseren Sorgen ums Überleben, wie die Neandertaler. Es gibt keinen Fortschritt.


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 09:07
1. Ich möchte unabhängig sein vom Staat
2. Ich möchte mehr Geld verdienen und mir hin und wieder was leisten können
3. Ich habe ein gutes Gefühl und bin glücklicher, wenn ich abends nach Hause komme und weiß, daß ich etwas geschafft habe.

Ich denke, damit ist für mich alles gesagt.


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 09:13
Ich...ach...das macht doch gar keinen Sinn, hier mit dir zu diskutieren.

t2cikZ8 facepalm01


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 13:13
Ganz meine Meinung.

tUaXrlj vegetafacepalm

Ich meine, wer das mit Arno Dübel für bare Münze nimmt, den kann man einfach nicht ernst nehmen. Als ob die Arbeitslosen alle arbeitslos sein wollen.
Der Typ ist von den Medien bezahlt, um die Arbeitslosen ins schlechte Licht zu rücken, damit man einen Sündenbock hat und es unter den Leuten zu keiner Solidarität kommt.


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 13:33
weil das geld vom staat das existenzminimum ist und man somit am rand der gesellschaft leben müsste- und darauf kann ick verzichten


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 14:00
Omega. schrieb:Am lustigsten find ich den ganzen angestauten Neid der "abhängig beschäftigten", der Versklavten
Hahaha :D genau so is es ,viele kônnen es sich gar nicht erlauben, mit dem arbeiten aufzuhören ,weil sie sich ihr leben dann nicht mehr leisten könnten!

Ich denke auch dass der Neid daher kommt :)




Zap



Lg Kat


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 15:33
ja, weiss auch nicht, ist doch so schön auf dem No-Jobcenter
Youtube: Helge Schneider - Arbeitsamt Flash


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 16:17
weil ich zufrieden mit mir bin wenn ich gut gearbeitet habe. Und weil ich mir im Leben was leisten will. Mit dem was der Staat zahlt käme ich nicht aus...


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 16:23
Müsste ich für ne halsabschneiderische Leihfirma für nen Hungerlohn malochen, dann doch lieber Hartz 4 aus den Steuergeldern der bourgeoisen Oberschicht. Die profitieren viel, also können sie auch die Sozialhilfen stützen.


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 16:25
@collectivist
denkst du wirklich die Oberschicht finanziert die Hartz 4 Empfänger?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 16:27
@cavalera
Jeder, der Steuern an den Staat abdrückt, finanziert Sozialempfänger. Grad die Bonzen werden mit 50% besteuert!!


melden

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 16:47
@ironbutterfly
weil ICH eben nicht von anderen abhängig sein möchte bzw. keinen anderen Steuerzahler auf der Tasche liegen will.

@Omega.
Omega. schrieb:Leider zahlt der Staat sehr schlecht...
Leider ist der Staat nur der "Überbringer", tatsächlich "zahlen" darf der arbeitende Steuerzahler...

Hallotschi ;) @WasTus
WasTus schrieb:viele kônnen es sich gar nicht erlauben, mit dem arbeiten aufzuhören ,weil sie sich ihr leben dann nicht mehr leisten könnten!
Stimmt, denn wenn man sich bis über beide Ohren schwer verschuldet und nur MIT Job existieren kann, ist auch was falsch gelaufen...da bin ich echt froh, dass meine Fixkosten sooo gering sind, dass ich selbst locker mit dem Notstand auskommen würde ;)


melden
Anzeige

Warum arbeiten wenn der Staat zahlt?

18.05.2011 um 16:58
@bimmelbommel
Genial, das kannte ich noch gar nicht vom Helge :D


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt