Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Judentum, Christ, Atheist, Katholisch, Evangelisch, Konfession, Orthodox

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 19:52
@Demandred
Die grosse Eris mag auch Atheisten :)
Und Vampire :D
Werwölfe!
Und sogar


...
...
...
diejenigen die von ALLEN Religionen ausgeschlossen werdern:
KOHLKÖPFE!


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 19:52
@Thermometer
Eris, ja.
Ich, nein.
:D


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 19:53
Oh ich seh schon, das wird ein heisser Thread! :D

Mods der Thread gehört ins Religionsbereich! ;)

@Kc
@Ilian

Gruß

SaifAliKhan


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 19:54
römisch katholisch/paganismus


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 19:58
Skull & Bones


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 19:59
@Mr.Vallic
Du ignorierst IMMERNOCH meine 2 Beiträge oO

Na LOS!
Mr.Vallic schrieb:Sollte Thermometer nicht mehr auf dem aktuellen Stand sein ... die Wissenschaft favorisiert längst nicht mehr Darwin ... sondern wenn überhaupt eine Abart von Darwins Theorien.
Außerdem schließen sich wissenschaft und Glaube nicht aus...@Spartacus
Bloss weil es nichtmehr "Darwinsche ET" heisst sondern "systemische" oder sonstwie ist Darwin nicht aussenvor!
Er hat den Stein ins Rollen gebracht ... :D Wortwitz .. rollen evolvere :D kapiert? :D :fuyeah: :D :dino:
Spartacus schrieb:Du glaubst an eine Ideologie! Bzw. an die Darwin Theorie!!! Also ist das auch eine Art ReligioN! ;)
Du fährst Bahn - also praktisch dasselbe wie Auto - also fliegst du gerade!


Dein Satz mach keinerlei Sinn oO
Eine wissenschaftliche Theorie ist eine THEORIE - und keine Ideologie ...
noch viel zu lernen du hast junger Padawan :D


@Mr.Vallic
Mr.Vallic schrieb:Du bist nur nicht in der Lage, die Logik zu erkennen
Bitte, erklär es mir: Wie ist das Universum entstanden? WAS, Thermometer, war es, dass das Universum hervorgebracht hat?
ZUERST! wirst DU meine Fragen beantworten - ablenken ist nicht!


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 20:42
Atheist/Satanist
kommt halt drauf an wie ich drauf bin :D


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 20:46
Ich bin weder getauft und ich kann an fünf Finger abzählen wie oft ich in der Kirche war. Ich bekenne mich zum keltischen Glauben.


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 20:48
@Mr.Vallic

Wo darf ich mich als Agnostiker denn eintragen? Da hast du eine wichtige Möglichkeit vergessen.

edit: na toll. habe gerade aus Versehen für "evangelischer Christ" gestimmt....


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 20:50
also Irisch-Keltisch


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 20:52
Irisch-Nordisch-Keltisch so herum


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 23:36
Ásatrú!


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

02.06.2011 um 23:42
Atheist...


melden
AlienOoO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

03.06.2011 um 00:29
Irgendwie ne Mischung aus:
Buddhist, Atheist, Heide...

Bin wohl noch unentschlossen :D


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

03.06.2011 um 01:28
Als Antwort darauf zitiere ich aus einem Buch:
Große Taten haben unsere Gesellschaft geformt...Aber intellektuell gesehen war unsere größte Tat das Abstreifen jenes schweren Mantels, der Religion genannt wird. Religion hat unsere Rasse vielen Tausend Jahre heimgesucht, vom tiefsten Aberglauben bis zu den höchsten Konklaven spirituellen Glaubens. Sie hat wie eine Krankheit über uns gehangen, wie die Eisenkugel eines Strafgefangenen. Ich werde Ihnen sagen, was Religion war...Nein, sagen Sie es mir. Sie, bitte?
Unwissenheit, Interator.
Ich danke Ihnen, Khanna. Unwissenheit. Schon von jeher hat unsere Rasse danach getrachtet, das Wirken des Kosmos' zu begreifen, und wo dieses Begreifen misslang oder nicht reichte, haben wir die Lücken ausgefüllt und alle Diskrepanzen mit blinden Glauben überdeckt. Warum wandert die Sonne über den Himmel? Ich weis es nicht, also schreibe ich es den Bemühungen eines Sonnengottes in einem goldenen Streitwagen zu. Warum sterben Menschen? Ich kann es nicht sagen, gebe aber dem Glauben den Vorzug, dass es das zwielichtige Geschäft eines Schnitters ist, der Seelen in irgendeine Nachwelt schafft...Religiöser Glaube. Der Glaube an Dämonen, der Glaube an Geister, der Glaube an ein Nachleben und all der andere Zierrat einer übernatürlichen Existenz waren nur da, damit wir uns im Angesicht eines unermesslichen Kosmos' behaglich un zufriedener fühlen konnten. Es waren Beruhigungspillen, Stärkungen der Seele, Krücke für den Intellekt, Gebete und Amulette, um uns durch die Finsternis zu helfen. Aber wir haben den Kosmos nun erlebt, meine Freunde. Wir haben ihn durchfahren. Wir haben das Gefüge der Wirklichkeit ergründet und begriffen. Wir haben die Sterne von hinten gesehen und festgestellt, das sie keine Uhrwerke in sich haben, dass sie nicht von goldenen Streitwagen über den Himmel getragen werden. Uns ist klar geworden, dass wir weder Gott noch Götter brauchen und deswegen auch keine Dämonen, Teufel und Geister. Die größte Leistung der Menschheit war die, sich säkulare Kultur neu zu erfinden...Aber was ist mit dem Glaube an sich? Der Glaube an sich bleibt, auch wenn die Religion verschwunden ist. Trotz allem müssen wir noch an etwas glauben, nicht wahr? Und zwar an folgendes: Der eigentliche Zweck der Menschheit besteht darin, die Fackel der Wahrheit in die Höhe zu halten und mit ihr auch die dunkelsten Flecken zu erleuchten. Unser forensisches, unversöhnliches, befreiendes Verständnis mit den düstersten Weiten des Kosmos' zu teilen. Die durch Unwissenheit Gefesselten zu emanzipieren. Uns und andere von falschen Göttern zu befreien und unseren Platz im Scheitelpunkt denkenden Lebens einzunehmen. Darin...darin können wir unseren Glauben einfließen lassen. Dafür können wir unseren ganzen Glauben einspannen.


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

03.06.2011 um 01:37
Kekse


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

03.06.2011 um 19:14
Christlich aber ich mag alle Religionen die Gott ehren


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

03.06.2011 um 19:16
Zu gar keiner. Ich bevorzuge ebenfalls denken und nicht glauben.
Eni


melden

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

04.06.2011 um 00:54
Gott gläubig ohne Religion


p.s. Eine frage zur Logik :)

das nicht an Gott glauben= Logik? , Leben entsteht durch Zufall als Beweis dafür.

die Wahrscheinlichkeit das Leben ( 1 einzige Zelle ) durch Zufall entsteht, beträgt
1 : 10 hoch 40000 ^^

dadurch wird Logisch gesehen das Logische denken das es Gott nicht geben kann unlogisch, oder? ;)

und das daran festhalten ( obwohl unlogisch ) zur Religion.


melden
Anzeige

Zu welcher Religion bekennt ihr Euch!?

04.06.2011 um 01:01
@Valen

Wo hast du die Zahl her?

Und warum sollte es unlogisch werden?


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt