Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Impfung oder nicht?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Impfung, Vorsorge

Impfung oder nicht?

13.07.2012 um 10:48
Ich lasse eigentlich nur die wichtigen Impfungen regelmäßig wieder auffrischen
Also Tetanus und Difterie , letztes Jahr habe ich auf anraten der Ärztin noch mal eine Auffrischung meiner Keuchhusten Impfung hinzugefügt, Da ich auch erst letztes Jahr einen zuerst von den Ärzten nicht erkannten Fall in der Familie hatte.


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

13.07.2012 um 14:33
@ltcldg

Bei der Muttermilch handelt es sich zunächst einmal um einen natürlichen Schutz, im Gegensatz zur Impfung besteht noch ein gewaltiger Unterschied, nämlich dieser, dass bei der Muttermilch Antikörper aufgenommen werden wohingegen die Impfung eine winzige Dosis der Krankheit verabreicht um den Körper an jene zu gewöhnen.

Noch einmal - Muttermilch = Antikörper, Impfung = Krankheit.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

13.07.2012 um 16:15
Impfungen sind überbewertet. Es ist zwar wichtig, sein Kind im frühen Alter gegen Lebensgefährliche Krankheiten wie Tetanus und Pocken zu impfen, aber das reicht auch schon. Der Organismus muss Abwehrstoffe für ein gesundes Immunsystem entwickeln können. Das ist aber nicht möglich, wenn man seine Kinder gegen jeden Furz impft. Selbst Impfung gegen Grippe ist überflüssig. Der Körper MUSS krank werden, um sich gegen diese Krankheiten immun zu machen. Wenn man aber diesen natürlichen Schutzmechanismus durch Impfungen ersetzt, wird das Immunsystem geschwächt und man erkrankt umso schneller an simplesten Dingen. Und dadurch wirken Schutzimpfungen absolut kontraproduktiv.

Außerdem entstehen auch Allergien aus genau demselben Grund. Der Körper, der an Impfungen gewöhnt ist, ist überfordert, wenn er auf kleinste Erreger trifft und reagiert überempfindlich darauf. So eine Allergieanfälligkeit kann sich auch von der Mutter auf das Kind übertragen, wenn diese vor oder während der Schwangerschaft auf zu viele medikamentöse Präventivmaßnahmen wie Antibiotika oder eben auch Impfungen zurückgreift. Und ich denke, das ist auch mitunter der Grund dafür, dass hierzulande Allergien so weit verbreitet sind. Ich selbst komme aus Russland und dort kennt man beispielsweise sowas wie Heuschnupfen überhaupt nicht. Auch mir sind Allergien fremd. Dort geht man halt nur in seltensten und absolut notwendigsten Fällen zum Arzt. Standardimpfungen wie oben erwähnt werden dort Kindern kurz nach der Geburt verabreicht und das wars. Wäre man damals, als der Vogel- oder Schweinegrippevirus übertrieben hochgeschaukelt wurde, irgendwo in Russland mit der Panikmache angekommen, dann hätte man nur Schulterzucken als Antwort bekommen, während die übervorsichtigen Deutschen wie die Hypochonder sämtliche Apotheken gestürmt haben. War schon teilweise recht unterhaltsam, das ganze Spektakel damals zu beobachten^^
Jedenfalls, mein Fazit bleibt nach wie vor: Impfungen sind überbewertet.


melden

Impfung oder nicht?

15.07.2012 um 15:02
Ich wurde als kind geimpft, achte auch heute noch darauf,
so saison impfungen wie grippe im herbst oder schweine grippe o.Ä. lasse ich mir jedoch nicht geben, da ich noch jung bin und ein gutes immunsystem habe.

@NorthernLight habe mir nicht alles von deinem Text durchgelesen, mit den Antibiotika stimmt ich dir über ein, kenne das Problem mit den Resistzenzen aus dem Labor, bin selbst sehr vorsichtig wenn es um Tabletten einnahme geht, die Leute schmeißen sich ja bei den kleinsten Schmerzen schon iwelche Tabletten rein.
Frag mich aber nur was Antibiotika mit Impfungen zu tun hat


melden

Impfung oder nicht?

15.07.2012 um 15:14
Impfungen sind elementar, alle Pflichtimpfungen sind durchaus sinnvoll, auch die Grippeimpfung sollte verpflichtend sein.
Vor allem aber als Prävention gegen eine Pandemie.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

15.07.2012 um 15:25
@Cesair
Cesair schrieb:auch die Grippeimpfung sollte verpflichtend sein
Ne, eine verpflichtende Grippeimpfung ist sinnlos. Bei eben z.B. den Masern sieht es natuerlich wieder ganz anders aus.


@trance3008
trance3008 schrieb:Außerdem entstehen auch Allergien aus genau demselben Grund. Der Körper, der an Impfungen gewöhnt ist, ist überfordert, wenn er auf kleinste Erreger trifft und reagiert überempfindlich darauf.
Spaetestens dort hast Du dich selbst entlarvt - Du hast Dich kein bisschen damit beschaeftigt... oder zumindest nur mit zweifelhaften Material.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

15.07.2012 um 16:22
Nein! Denn Impfen ist ein nachvollzieh-barer Betrug. Es war niemals möglich, mit Mikroben entsprech-ende Krankheiten auszulösen.
ahahahahahahahahahh loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

15.07.2012 um 16:32
Man sollte mal überlegen, warum zu der Zeit als es noch keine Impfungen gab die Sterblichkeitsrate grade bei Babys und Kindern so hoch war.

Man muss ja nicht wegen jedem Scheiß impfen lassen. Aber die Grundimpfungen sollte man schon haben.
Ich und meine Tochter haben uns auch noch gegen FSME impfen lassen. Was hier in der Region schon besser ist.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

15.07.2012 um 23:00
@trance3008
trance3008 schrieb:Außerdem entstehen auch Allergien aus genau demselben Grund. Der Körper, der an Impfungen gewöhnt ist, ist überfordert, wenn er auf kleinste Erreger trifft und reagiert überempfindlich darauf.
Nein, wahrscheinlicher ist eher eine Unterforderung des Immunsystems aufgrund unserer hohen Hygienestandards. Nicht die Impfungen!

Wikipedia: Allergie#Hygienehypothese

und...

Wikipedia: Allergie#Impfungen_und_andere_medizinische_Ma.C3.9Fnahmen
Eher unwahrscheinlich ist ein Zusammenhang zwischen Allergien und Impfungen, da in der DDR die Durchimpfungsrate deutlich höher (nahe 100 %), die Allergieraten hingegen niedriger waren als in der BRD (bis 1989)


melden

Impfung oder nicht?

16.07.2012 um 08:11
Ich persönlich halte von Impfung nicht besonders viel.
Ich habe dieses Video gesehen und fand was die Frau sagt korrekt. (Meiner Meinung)

Youtube: Impfung: Sinn oder Unsinn [HQ] - Anita Petek-Dimmer (AZK)


melden

Impfung oder nicht?

16.07.2012 um 13:46
Also, als noch in der DDR Geborener, hab ich da ja das ganze Kinder-Impf-Programm mitgenommen.

Ich glaube nicht das Impfen gefährlich ist, jedenfalls nicht gefährlicher als das Risiko einer schweren Krankheit. Das Immunsystem wird eh durch die vielen kleinen Infektionskrankheiten (sog. Schnupfen) trainiert, da muss man sich nicht noch ne Grippe hohlen.

Regelmäßig Impfen geh ich aber auch nicht, bin aber auch keine Risikogruppe.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

16.07.2012 um 15:23
@Udumbara
Deine Meinung hält aber nicht den Fakten stand,immerhin wurden so die Pocken ausgerottet,die Kinderlähmung extrem zurückgedrängt,und ich wäre froh gewesen gegen Mumps,Scharlach und Windpocken geimpft worden zu sein,so wäre mir ne Pein und Kummer erspart geblieben.
Deine Petek-Dimmer ist ne gefährliche Scharlatanin...Pardon...war

http://www.ratioblog.de/entry/die-140-suenden-der-anita-petek-dimmer/


melden
Alinga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 14:44
Uldumbara hat aber recht mit seinem/ ihrem Video. Googelt man mal nach Inhaltsstoffen von Impfstoffen kommt erstaunliches heraus:
http://www.impf-report.de/upload/pdf/Infoblatt/200504-Inhaltsstoffe.pdf


Hier die einzelnen Impfstoffe.

Wikipedia: Quecksilber
Wikipedia: Aluminium
Wikipedia: Antibiotikum
Wikipedia: Formaldehyd (Krebserregend !!!! )
Wikipedia: Humanalbumin
Wikipedia: Phenolrot ( pH Indikator !!!)
Wikipedia: Phenoxyethanol ( Konservierungsstoff für Cremes !!!)
http://www.chemicalbook.com/ChemicalProductProperty_DE_CB7741359.htm (Tween80)

http://www.chemikus.de/lernwelten/chem/alkohol/Gaerung.htm (Hefezellen)

Wer zu faul ist das zu lesen hat meiner auffassung nach kein recht andere hier dumm darstehen zu lassen....


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 18:45
@Alinga
Alinga schrieb:Wer zu faul ist das zu lesen hat meiner auffassung nach kein recht andere hier dumm darstehen zu lassen....
Du hast aber leider nicht gründlich recherchiert.
Alinga schrieb:Hier die einzelnen Impfstoffe.
Erstmal sind das keine Impfstoffe, sondern höchstens Inhaltsstoffe.
Alinga schrieb:Quecksilber
Nein, nicht Quecksilber, du meinst Thiomersal. Thiomersal ist ein organisches Molekül, welches Quecksilber enthält, es handelt sich aber nicht um freies elementares Quecksilber. Thiomersal hat andere Eigenschaften.

Damit ist diese Aussage schonmal falsch.
Alinga schrieb:Formaldehyd
Ja und? Du kennst doch den Spruch "Die Dosis macht das Gift.", oder? Dann versteh ihn und wende ihn an.
China's beer industry, the most prolific in the world, yesterday struck back at reports that 95 per cent of domestically bottled beer contains formaldehyde.
http://www.chinadaily.com.cn/english/doc/2005-07/14/content_460109.htm

Was meinst du denn, was in Spuren alles für Substanzen, Schwermetalle etc. uns überall umgeben, im Essen sind und in uns drin sind?
Alinga schrieb:Humanalbumin
Als Stabilisator für die Impfdose... Was ist daran schlimm?

Du hast in deinem eigenen Link gelesen, dass du ohne dieses Protein gar nicht leben könntest? Wikipedia: Humanalbumin#Biologische_Funktion
Alinga schrieb:Phenolrot ( pH Indikator !!!)
Damit du gleich sehen kannst, wenn in der Impfdose was wächst, was da nicht wachsen sollte. Was ist daran schlecht?
Alinga schrieb:Antibiotikum
Ich glaube nicht, dass du Bakterien in den Arm gespritzt bekommen möchtest, oder?
Alinga schrieb:Hefezellen
Das steht bisher am Anfang.

______________

Mir entsteht der Eindruck, dass du eigentlich gar keine Ahnung hast, worüber du eigentlich schreibst, aber die chemischen Namen bei dir aufgrund ihres bloßen Klangs Angst hervorrufen, du aber eigentlich überhaupt nicht verstehst, was sie machen und was nicht.

Nur weil Salz und Pfeffer in der Suppe sind, schmeckt die Suppe noch lang nicht gut, nicht wahr? Es muss die richtige Menge Salz und Pfeffer sein.

http://www.stern.de/panorama/prozess-fatale-salzpudding-vergiftung-557818.html


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 19:07
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Nur weil Salz
Sag doch statt Salz NaCl, die Haelfte wird denken Du willst ihnen "Gift" verabreichen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 19:09
@krijgsdans

:D Stimmt auch wieder, aber du musst es ausschreiben, damit es seine volle Wirkung entfaltet.

Spuren von Natrium Chlorid im Essen gefunden. Gesundheitsexperten warnen!


melden

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 19:16
Dr.Shrimp schrieb:Spuren von Natrium Chlorid im Essen gefunden. Gesundheitsexperten warnen!
Hrhrhr manche Leute springen da sicher drauf an :D Sehr lustig...

Topic: Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal geimpft wurde. Wahrscheinlich im Kindesalter. Und falls ich nicht in ein "Risiko-Land" reise, belasse ich es bei keinen Impfungen.


melden
gracie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 19:58
Also gegen Sachen, die ich als wichtig sehe lasse ich mich schon impfen, aber es muss echt nicht alles sein.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

18.07.2012 um 20:34
@Alinga
@Udumbara

Es gibt aber mittlerweile auch fast zu allem einen Artikel.

http://www.psiram.com/ge/index.php/Anita_Petek-Dimmer


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung oder nicht?

19.07.2012 um 16:44
@Alinga

Es ist keine Schande, wenn du zugibst, dass du etwas voreilig warst, aber einfach gar nicht zu antworten, find ich doof. Ich hab mir schließlich für dich Zeit genommen.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt