weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr Angst vor Nazis?

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 16:20
@hulkster

Aber müssen sie doch nur deshalb in Anspruch nehmen, weil ihnen die Ausländer die Jobs wegnehmen. :troll:


melden
Anzeige

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 16:26
Nicht unbedingt. Ich könnte mal meine bestialische Ader auslassen, aber da die Halunken sowieso nie alleine anzutreffen sind werde ich wohl zusammengebügelt wie ein haufen Hemden. :D


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 18:33
Nein, bloss respekt vor ihrem Mut, ihre polititsche Gesinnung öffentlich zu zeigen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 18:38
Nein. Und man sollte ihnen genauso entschlossen entgegentreten, wie den Islamisten, Kommunisten und all dem anderen üblen Pack.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 18:42
Ich als Ausländer empfinde langsam Sympathie gegenüber Nazis...sind meine Schnuckisss


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 18:49
Nazis sind nach 1945 doch nur noch eine Minderheit oder Randgruppe, bezogen auf Deutschland.
Angst müßte man eher vor ganz anderen politisch/wirtschaftlich/militärisch einflußreichen Wesen bekommen. ^^


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 20:30
@illik

Mut? Was hat die politische Gesinnung mit Mut zu tun? In Gruppen fühlen die sich vielleicht stark, aber einzeln sind sie jämmerliche Gestalten.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 20:39
@Pallas
Na die wenigsten Rechts gerichteten Politiker (beispielsweise NPD) geben öffentlich zu, Nationalsozialist zu sein. Weil sie eben Angst vor den Konsequenzen haben.
Wenn ich für etwas stehe und glaube, ob es nun brauner Dünnschiss ist oder linker kommunismuskack, sollte man auch dafür einstehen. Entsprechend zolle ich den Glatzköpfen in der Hinsicht respekt, dass sie aus ihrer Gesinnung keinen Hehl machen, auch wenn sie sich durch ihr outing automatisch an den Rand unserer Gesellschaft buxieren.
Und wie du anhand meiner Ausführung feststellen kannst, bin ich in keinster Weise sympathisant dieser ewiggestrigen Gewalttäter.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 20:58
@illik

"Den entwickelten Kommunismus skizziert Marx mit gesellschaftlichem Reichtum und dem Prinzip „Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!“. Der Kommunismus wird von Marx auch als Ende der Vorgeschichte der Menschheit bezeichnet, weil die Menschen erst in dieser Gesellschaftsform ihre Geschichte bewusst und selbstständig gestalten können, anstatt von den historischen Gesetzmäßigkeiten ihrer vorhergehenden Gesellschaftsformen hinter ihren Rücken bestimmt zu werden"

Klingt das wirklich dermaßen gegen die Wand und ablehnenswert?
Bitte keine "Aber damals im Ostblock"-Antworten. Ich denke, das ist mittlerweile common sense, dass es sich dabei nicht um Kommunismus handelte.
Genausowenig, wie die Italienische Sozialrepublik eine Republik war oder das demokratische Südvietnam eine Demokratie.

Jetzt nochmal zum eigentlichen Thema:
Ich finde Nazis und ihre Ideologie durchaus angsteinflößend. Am schlimmsten finde ich, dass man sie überall in der Gesellschaft findet. Das sind nicht nur die ungebildeten, saufenden, arbeitslosen Spacken. Fragmente des Denkens, Überschneidungspunkte finden sich so oft im Denken "gutbürgerlicher" Menschen. Frei nach dem Motto "Aber das muss man auch mal sagen dürfen". Wenn Leute, die man zu kennen meint, auf einmal Dinger raushauen...
Klar, viele von denen werden nicht bei nächster Gelegenheit irgendwen zusammenstiefeln, aber da hat mal irgendein Mensch einen ganz schlauen Spruch zum Besten gegeben, der ging ungefähr so, dass die Menschlichkeit nur eine dünne Patina ist und man nicht lange zu schrubben braucht, um das Monster darunter freizulegen.
Gib einem Menschen die Erlaubnis (am Besten von staatlicher Seite), und er wird es tun.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:01
@schleim-keim
Kommunismus an und für sich ist gut. Aber nicht so umsetzbar wie es sein sollte.
Ich meinte auch vielmehr jene, welche Mao, Stalin etc. vergöttern. Oder aber die linken idioten, welche andauern molotowcocktails gegen Polizisten schmeissen.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:03
@schleim-keim

Ich stimme Dir theoretisch hier
schleim-keim schrieb:"Den entwickelten Kommunismus skizziert Marx mit gesellschaftlichem Reichtum und dem Prinzip „Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!“. Der Kommunismus wird von Marx auch als Ende der Vorgeschichte der Menschheit bezeichnet, weil die Menschen erst in dieser Gesellschaftsform ihre Geschichte bewusst und selbstständig gestalten können, anstatt von den historischen Gesetzmäßigkeiten ihrer vorhergehenden Gesellschaftsformen hinter ihren Rücken bestimmt zu werden"

Klingt das wirklich dermaßen gegen die Wand und ablehnenswert?
Aber auch hier zu
schleim-keim schrieb:...einen ganz schlauen Spruch zum Besten gegeben, der ging ungefähr so, dass die Menschlichkeit nur eine dünne Patina ist und man nicht lange zu schrubben braucht, um das Monster darunter freizulegen.
Und das ist auch der Grund, warum man eine Utopie wie den Kommunismus niemals realisieren kann, zumindest nicht mit Menschen.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:04
Warum sollte man Angst vor denen haben? Die kann ich noch nicht einmal Ernst nehmen, woher soll dann der Respekt kommen?


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:11
@illik

Hmhm, die pseudokommunistischen Regimes sind wirklich nicht grad Beispiele einer guten Staatsführung, gehe ich mit. @stanmarsh hat das anhand meiner getroffenen Aussage nett auf den Punkt gebracht. Genau, was du geschrieben hast, @illik.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:14
Ich bin Skinhead, bin ich jetzt auch Nazi? :D


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:23
@-Petze-_
Ist doch dasselbe? Ô.ô


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:26
illik schrieb:Ist doch dasselbe? Ô.ô
Autsch


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:30
@Schmandy
hilft mir nicht weiter...

wenn du schon gekonnt möchtegerncool eine reinwürgen möchtest allà "das weiss doch jeder, dass es nicht vergleichbar ist", könntest du mich auch entsprechend aufklären.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:31
Ich habe manchmal Angst vor der Dummheit der Nazis, und derer Leute, die sich so verhalten wie Nazis.

Es ist doch schon erschreckend, welche zurückgebliebene, stumpfe Denkweise einige an den tag legen.

In letzter Zeit mache ich mir über eine gewisse, trendmäßige allgemeine rechte Denkweise sorgen, die man seit kurzem deutlicher spüren kann, als noch vor ein paar Jahren.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:34
@illik
Eben nicht^^ Die Neo's haben das Aussehen der echten Skins "kopiert" Die Medien tun das Übrige dazu, und sind Skinheads automatisch Nazis


melden
Anzeige
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

05.07.2014 um 21:36
@-Petze-_
Und was sind dann die echten Skins?
Politisch gesehen meine ich jetzt.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden